Neuigkeiten:

Wir begrüßen herzlich die Rollenspielgruppe und Converanstalter "DiceFusion" bei uns im Forum.

Hauptmenü
-Menü

Beiträge anzeigen

Dieser Abschnitt erlaubt es dir, alle Beiträge anzusehen, die von diesem Mitglied geschrieben wurden. Beachte, dass du nur Beiträge sehen kannst, die in Teilen des Forums geschrieben wurden, auf die du aktuell Zugriff hast.

Beiträge anzeigen-Menü

Beiträge - wuerfelheld

#1
Frischer Wind

Als ich letztlich Abends so da saß, meinen Blog und die angeschlossenen Social Media Seiten betrachtete, reifte der Entschluss ,,frischen Wind" reinzulassen.

-->>  https://wuerfelheld.wordpress.com/2024/07/13/frischer-wind/#more-16384
#2
Würfelheld / Antw:Würfelheld - Der Podcast
12. Juli 2024, 12:46:25
021: Sechs Punkte für Brettspiele (mit Volker Lendeckel von Veken Spiele)


Für mich als gesetzlich Blinder Spielerist es gar nicht so einfach die passenden Brettspiele zu finden. In der Regel muss ich sehr viele Kompromisse eingehen, oder aber auf Hilfe zurückgreifen. Oft sitze ich dann da und bin doch etwas genervt – weil ich hier dann doch eine Art Ausgrenzung erfahre. Wobei ich das Hobby doch so sehr liebe.

Bei meiner Suche nach passenden Brettspielen, bin ich auf Erika und Volker Lendeckel gestoßen. Die Beiden rüsten Brettspiele für Blinde Spielende um. Dies ist, im Angebot dieser Spiele ein wirkliches Alleinstellungsmerkmal.

-->>  https://wuerfelheld.wordpress.com/2024/07/12/whpod-021-sechs-punkte-fur-brettspiele-mit-volker-lendeckel-von-velen-spiele/
#3
Würfelheld / Antw:Würfelheld - Der Podcast
08. Juli 2024, 14:21:55
Ein Blick in die nahe Zulunft

Mittlerweile gitbt es zwanzig Folgen meine Podcasts. Wenn ich ein wenig darauf zurückblicke, hat sich das Ganze in den meisten Teilen so entwickelt wie gedacht, sprich, die ersten Folgen waren noch sehr roh (alles in Abstimmung mit den Gästen) was sich nun nach und nach aber gebessert und verändert hat. Mittlerweile scheint sich das sehr gut eingegroovt zu haben. Wobei ich in die Bearbeitung immer noch mehr Zeit investieren muss als der Normalsehende Mensch. Aber das ist halt so und wird mich nicht davon abhalten weiterzumachen. Und ich werde nicht wegen meiner Blindheit jammern! Ist Teil von mir!

Damit ihr/du schon einmal weiß/wisst, was in den nächsten Wochen alles passieren wird, werfe ich kurz einen Blick in die Zukunft.

-->>  https://wuerfelheld.wordpress.com/2024/07/08/whpod-ein-blick-in-die-nahe-zukunft/
#4
Games People Play 2024: Unser Bericht

Bevor ihr euch auf den Bericht stürzen könnt, ein kurzer Hinweis vorweg. Der Beitrag stammt von Karl-Heinz Zapf, welcher Live vor Ort war und Lust verspürte darüber zu schreiben. Viel Spaß!

Heimlich, still und leise (ich kann es schwerlich anders beschreiben) organisiert der ,,Augsburger SpieleSpieler" e. V. nun schon seit vielen Jahren mehrtägige Übernachtungs-Conventions, genauer gesagt, meist immerhin drei im Jahr. Wenn man davon außerhalb der Vereins-Bubble nichts mitbekommt – und die Infos hierzu innerhalb auch nicht zwangsläufig bemerkt –, dann liegt das schlicht und ergreifend daran, dass kaum noch irgendwelche Werbung betrieben wird, um damit neue Leute anzusprechen. Das gilt sogar für die vereinseigene Homepage, auf der nur noch die allernotwendigsten Informationen zu finden sind (und manchmal nicht mal die). Galerien vergangener, schöner und erfolgreicher Spiele-Events sucht man ebenfalls leider vergeblich. Was für ein Glück, dass es einen heldenhaften, nimmermüden Veteranen gibt, der erst kürzlich einen kleinen Bildband namens ,,Move your ASS!" gestaltet hat, der als wertiges querformatiges Hardcoverbuch einen Rückblick in die glorreiche Vergangenheit bietet (*hüstel, Eigenwerbung, *hust, Selbstbeweihräucherung). Aber Außenwerbung bzw. -darstellung ist zumindest für die Übernachtungscons des Vereins eigentlich gar nicht notwendig, denn die durchaus spaßigen Events sind sowieso immer ziemlich gut besucht. Mit meist um die 25-35 SpielerInnen sind die angemieteten Übernachtungshäuser ohnehin bereits ordentlich belegt und daher sieht wohl niemand aus dieser doch ziemlich verschworenen Gemeinschaft von langjährigen Rollenspiel-Nerds einen dringenden Bedarf an einer gesteigerten Außenwirkung.

-->>  https://wuerfelheld.wordpress.com/2024/07/05/games-people-play-2024-unser-bericht/
#5
Rezension zu: AGON (Rollenspiel)

] AGON (Rollenspiel)

© System Matters
Die Sagengeschichten der griechischen Mythologie und ihre Helden bieten immer wieder Stoff für Filme, Serien, Bücher – und auch für Rollenspiele. Einer der jüngsten Vertreter ist das narrativ ausgelegte AGON von John Harper und Sean Nittner, die schon mit Blades in the Dark ein hochgelobtes Indie-Rollenspiel kreierten. Kann AGON daran anknüpfen?

INHALT
Den übermenschlich starken Herakles kennt jedes Kind. Auch der irrfahrende Odysseus und der minotauruserschlagende Theseus sind bekannt wie bunte Hunde. Die Namen und Geschichten dieser griechischen Sagengestalten, festgehalten in den Werken Homers und Hesiods, überdauerten die Jahrtausende, werden noch heute rund um den Globus in allen möglichen Variationen, Farben und Formen erzählt. Und genau diesen Plan verfolgen auch die Charaktere der Spielenden in AGON: Auf das ihre heroischen Taten eingehen mögen in die Annalen der Ewigkeit, ehrfürchtig besungen und weitergetragen über Generationen hinweg, auf ewig untrennbar mit ihren Namen verbunden.

Dafür verzichten die beiden Autoren fast vollständig auf Fluff. So ist AGON zwar von der griechischen Mythologie inspiriert, bietet hierüber aber keine gesonderten Informationen zum Nachschlagen an. Das liegt daran, dass das Spiel mit jeder anderen Sagenwelt kompatibel sein soll. Wer statt der griechischen beispielsweise lieber die germanischen Legenden bevorzugt, ersetzt Götter, Kreaturen, Schauplätze und NSC einfach durch passende Derivate – Kenntnisse darin natürlich vorausgesetzt. Auch gibt es keine detailliert ausgearbeitete Kampagne oder Mechanismen dafür. AGON soll vor allem eines sein: leicht und schnell spielbar.


-->>  https://wuerfelheld.wordpress.com/2024/07/02/rezension-agon-rollenspiel/
#6
AGON (Rollenspiel)

] AGON (Rollenspiel)

© System Matters
Die Sagengeschichten der griechischen Mythologie und ihre Helden bieten immer wieder Stoff für Filme, Serien, Bücher – und auch für Rollenspiele. Einer der jüngsten Vertreter ist das narrativ ausgelegte AGON von John Harper und Sean Nittner, die schon mit Blades in the Dark ein hochgelobtes Indie-Rollenspiel kreierten. Kann AGON daran anknüpfen?

INHALT
Den übermenschlich starken Herakles kennt jedes Kind. Auch der irrfahrende Odysseus und der minotauruserschlagende Theseus sind bekannt wie bunte Hunde. Die Namen und Geschichten dieser griechischen Sagengestalten, festgehalten in den Werken Homers und Hesiods, überdauerten die Jahrtausende, werden noch heute rund um den Globus in allen möglichen Variationen, Farben und Formen erzählt. Und genau diesen Plan verfolgen auch die Charaktere der Spielenden in AGON: Auf das ihre heroischen Taten eingehen mögen in die Annalen der Ewigkeit, ehrfürchtig besungen und weitergetragen über Generationen hinweg, auf ewig untrennbar mit ihren Namen verbunden.

Dafür verzichten die beiden Autoren fast vollständig auf Fluff. So ist AGON zwar von der griechischen Mythologie inspiriert, bietet hierüber aber keine gesonderten Informationen zum Nachschlagen an. Das liegt daran, dass das Spiel mit jeder anderen Sagenwelt kompatibel sein soll. Wer statt der griechischen beispielsweise lieber die germanischen Legenden bevorzugt, ersetzt Götter, Kreaturen, Schauplätze und NSC einfach durch passende Derivate – Kenntnisse darin natürlich vorausgesetzt. Auch gibt es keine detailliert ausgearbeitete Kampagne oder Mechanismen dafür. AGON soll vor allem eines sein: leicht und schnell spielbar.


-->>  https://wuerfelheld.wordpress.com/2024/07/02/rezension-agon-rollenspiel/
#7
FeenCon 2024: Unser Sanstag

24: Unser Samstag
Am Samstag, 29.06.2024 waren wir, mit ein paar Rollenspielenden auf der jährlich in Bonn stattfindenden FeenCon. Für uns seit vielen, vielen Jahren unsere Heimatconvention – also wo man sich wohlfühlt und viele gute Erinnerungen mit verbindet.

Die Anreise mit dem eigenen PKW war ok. In diesem Jahr war dann auch darauf geachtet worden, dass die Schwerbehindertenparkplätze nur von Berechtigten benutzt werden/wurden bzw. auf dem ersten Parkplatz durften nur spezielle Personen parken. Es ist erstaunlich warum der deutsche Autofahrer dann immer wieder diskutieren muss – der Security-Mitarbeiter hat einen guten Job gemacht! Also Leute, erst nachdenken, dann den Babel öffnen.

Der Weg zum Eingang  war wie in den letzten Jahren ok. Der Eingang war auch in diesem Jahr gut beleuchtet. Den Eintritt konnten wir schnell abwickeln. Die Preise sind allerdings gestiegen, aber immer noch mit 8 EUR für den Samstag im Rahmen. Nachgewiesene Begleitpersonen von disabled Gamern kamen, wie gewohnt, kostenlos rein. Das ist gut und nachahmungswert.

-->>  https://wuerfelheld.wordpress.com/2024/06/30/feencon-2024-unser-samstag/
#8
Würfelheld / Antw:Würfelheld - Der Podcast
23. Juni 2024, 21:08:47
020: Controller & Pommesgabel (mit Acyrania)

Immer mehr Menschen gehen dem Hobby Gaming nach. Regelmäßig lassen sie sich in Fremde Welten ziehen und erleben dort tolle, teils herausfordernde Abenteuer. Aber ist Gaming eigentlich Inklusiv? Wie geht man Gaming an, wenn man Blind ist? Geht das überhaupt? Kurze Antworten gibt es darauf nicht. Aber mit Acyrania habe ich genau die richtige Ansprechpartnerin, welche weiß wovon sie spricht, den sie ist blind.

-->>   https://wuerfelheld.wordpress.com/2024/06/23/whpod-020-controller-pommesgabel-mit-acyrania/
#10
Nerdige Filme & Serien mit Blinden Charakteren

In meiner 11.Podcast-Folge, hatte ich Jay, einen Vollblinden, der sich in den unterschiedlichsten nerdigen Universen heimisch fühlt, zu Gast. So bemalt Jay seine WH40K Minis selbst und geht auch dem Cosplay Hobby nach.

Nach unserer Aufnahme haben wir uns regelmäßig über Nerdiges ausgetauscht und tun dies weiterhin. So kam es dann auch zu der Idee eine Liste auf die Beine zu stellen, in welcher wir einfach mal zusammentragen haben, wo man als Nerd auf Blinde Charaktere stößt.

-->>  https://wuerfelheld.wordpress.com/2024/06/15/nerdige-filme-serien-mit-blinden-charakteren/
#11
Würfelheld / Antw:Würfelheld - Der Podcast
13. Juni 2024, 19:40:10
019: Zusammen durch phantastische Welten (mit Die Vögte)

Egal ob phantastische Romane, Kurzgeschichten, Hörspiele oder Pen & Paper Rollenspiele. Ob man auf Steampunk, Endzeit oder Gunpowder steht, man kommt um Judith & Christian nicht vorbei.

-->>  https://wuerfelheld.wordpress.com/2024/06/13/whpod-019-zusammen-durch-phantastische-welten-mit-die-vogte/

#12
RPV-Germany 2024: Unser Samstag

Am Samstag, 08.06.2024, sind wir in kleiner Runde zur RPV-Germany, nach Oberhausen gefahren. Für uns bedeutet dies so knapp 20 Minuten Anfahrt, also easy und entspannt. Ankommen war echt nicht das Problem, allerdings wurde der Turbinenhallen Parkplatz als Außengelände umfunktioniert, so das die Parkplatzsuche ein anderes Thema war. Aber ich kann mich nicht beschweren, denn ich darf ja auf den ,,Blauen Sonderparkplätzen" parken.

-->> 

-->>https://wuerfelheld.wordpress.com/2024/06/10/rpv-germany-2024-unser-samstag/
#15
Würfelheld / Antw:Würfelheld - Der Podcast
03. Juni 2024, 21:38:02
018: Wer gibt am Spieltisch den Ton an (mit Erdenstern)

Es ist mittlerweile mehr als 20 Jahre her, dass mit ,,Into the Green" das erste Album von Erdenstern erschienen ist. Damit startet auch eine, bis heute andauernde Reise, durch viele Genres und Spielwelten.

Wenn dabei auf eins Verlass war, dann darauf das Erdenstern immer all ihr Herzblut und ihre Leidenschaft eingebracht haben.

-->>  https://wuerfelheld.wordpress.com/2024/06/03/whpod-018-wer-gibt-am-spieltisch-den-ton-an-mit-erdenstern/
Impressum: Dieses Forum wird betrieben von Linuxandlanguages.com, Inh. Maik Wagner / Seigerhüttenweg 52 / 38855 Wernigerode

 Kontakt unter wagnermaik [at] web [punkt] de

 Datenschutzerklärung