Neuigkeiten:

Neue Funktion "Kalender" für eure Cons und Veranstaltungen aktiviert. Auch laufen Planungen für den kommenden Andachtscon 2023 auf Haus Wetterstein.

Hauptmenü

PESA – jetzt: Projektgruppe Ergebnisoffenheit, Selbermachen und Abenteuer

Begonnen von Greifenklaue, 09. September 2021, 23:31:11

« vorheriges - nächstes »

Greifenklaue

Die PESA ist in ihre zweite, vielleicht produktivere Phase gegangen.

-> https://pesa-nexus.de/

"Die Projektgruppe Ergebnisoffenheit, Selbermachen und Abenteuer ist ein deutschlandweiter Zusammenschluß von Mitgliedern des NEXUS e. V. zur Förderung der DIY- und Abenteuerspielkultur. Als Abenteuerspiele verstehen wir alle Elemente der Fantastik, die es den Spielern ermöglichen, spannende und abenteuerliche Dinge zu erleben. "

"PESA startete als la prussienne équipe de support d'aventure, das erste deutschsprachige verlagsunabhängige Support-Team, welches sich nicht für ein Spiel, sondern für die Spieler einsetzt. Im Kern bedeutete das: ,,Langeweile ist kein Unfall und keine Naturgewalt. Sie wird verursacht durch schlechte Regelwerke, schlechte Spielleiter und schlechte Rollenspieltipps." "

"Seit Erstellung dieser Seite mit Forum hat sich einiges getan. Es wurde ein Podcast-Format gestartet, ein YouTube-Kanal erstellt und mit dem Zock-Bock ein entsprechender gemeinsamer Auftritt entwickelt. Die PESA als Projektgruppe ist nun Teil des Nexus e. V., dem Berliner Verein zur Förderung der fantastischen Kultur."
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Impressum: Dieses Forum wird betrieben von Linuxandlanguages.com, Inh. Maik Wagner / Seigerhüttenweg 52 / 38855 Wernigerode

 Kontakt unter wagnermaik [at] web [punkt] de

 Datenschutzerklärung