Neuigkeiten:

Did you know? Das Forum feiert dieses Jahr sein 20-jähriges Jubiläum.

Hauptmenü

Labyrinth Lord - Wiki erstellen

Begonnen von Maniac, 31. August 2019, 14:06:00

« vorheriges - nächstes »

Maniac

Hallo Labyrinth Lord-Freunde (sofern es sie noch gibt),

ich überlege derzeit ähnlich "Wiki Aventuria" etwas ähnliches für Labyrinth Lord aufzuziehen.

Mittlerweile sind ganz interessante Publikationen für das System erschienen, die den Hintergrund der "Known Lands" noch etwas ausarbeiten.

Meinetwegen kann das gerne auf dem Webspace des Forums hier laufen und Greifenklaue könnte Affiliate-Links zu den PDF-Publikationen auf drivethrurpg.com setzen.

Haltet ihr das Projekt für umsetzbar bzw. hätte jemand Interesse, sich zu beteiligen? Ich halte das Schreiben für Wikis durchaus für einen interessanten "Skill" den man entwickeln kann sofern man möchte.
For those about to GURPS - We salute you!

Greifenklaue

Nutze selbst öfter mal Wikis wie Wiki-Aventurica, das für Warhammer, die Vergessenen Reiche, Dungeonslayers etc.

Worauf willst Du denn aufsetzen? Gibt ja einige Wiki-Anbieter?
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Maniac

Zitat von: Greifenklaue am 31. August 2019, 15:01:17
Worauf willst Du denn aufsetzen?
Bislang habe ich ganz gute Erfahrungen mit MediaWiki und DokuWiki gemacht. Letzteres braucht halt kein MySQL/MariaDB-Backend.
For those about to GURPS - We salute you!

Maniac

Ich habe heute mal MediaWiki auf meinem Webspace aufgesetzt. Es ist ein ziemlicher Brocken.

Meint ihr, dass es Probleme geben könnte, wenn ich "labyrinth-lord.wiki" registriere? Seitens Mantikore oder Dan Procter?
For those about to GURPS - We salute you!

Greifenklaue

"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Impressum: Dieses Forum wird betrieben von Linuxandlanguages.com, Inh. Maik Wagner / Seigerhüttenweg 52 / 38855 Wernigerode

 Kontakt unter wagnermaik [at] web [punkt] de

 Datenschutzerklärung