Autor Thema: Dieseldrache - deutsches Dieselpunk-RPG  (Gelesen 1995 mal)

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 58260
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Dieseldrache - deutsches Dieselpunk-RPG
« am: 08. September 2018, 23:48:32 »
Schnellstarter mit 150 Seiten.

Regelwerk mit 500 Seiten.

-> https://dieseldrachen.de/
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Iko Saeder

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 318
    • Profil anzeigen
Re: Dieseldrache - deutsches Dieselpunk-RPG
« Antwort #1 am: 19. November 2018, 19:25:09 »
Hab mir schon vor einiger Zeit den Schnellstarter gezogen und muß, besser kann, sagen, dass Marc Söker ein wirklich tolles Setting in einer detailverliebten Welt erschaffen hat. Mir gefällt dieses Fantasy meets Indiana Jones Setting sehr. Die Regeln sind übersichtlich, einfach und intuitiv gehalten.
Leider scheint es mit dem Regelbuch nicht wirklich weiter zugehen, doch auf Anfrage hat er mir versichert, dass es nun nicht mehr lange dauern wird.

Ich bleibe gespannt und möchte jedem der sich für ein 1920-1940er Jahre Setting interresiert, empfehlen mal auf Dieseldrachen.de zuschauen.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 58260
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Dieseldrache - deutsches Dieselpunk-RPG
« Antwort #2 am: 01. Dezember 2018, 20:52:57 »
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Iko Saeder

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 318
    • Profil anzeigen
Re: Dieseldrache - deutsches Dieselpunk-RPG
« Antwort #3 am: 16. Dezember 2018, 18:28:25 »
Das Regelwerk ist nun verfügbar, leider vorerst nur als PDF. Bin ich ja eigentlich kein Freund von... aber besitze es nun  ;D

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 58260
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Dieseldrache - deutsches Dieselpunk-RPG
« Antwort #4 am: 16. Dezember 2018, 19:11:52 »
Bei ner Kennenlernrunde . ggf. beim DinG - wäre ich dabei ...  ;)
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Iko Saeder

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 318
    • Profil anzeigen
Re: Dieseldrache - deutsches Dieselpunk-RPG
« Antwort #5 am: 17. Dezember 2018, 12:44:34 »
Gern, mal sehen wie die DinG Termine fallen, da ich Januar leider Wochenendschicht habe.

Averan

  • RPG-Podcaster
  • Volles Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 120
  • 42!
    • Profil anzeigen
    • Redaktion roterdorn
Re: Dieseldrache - deutsches Dieselpunk-RPG
« Antwort #6 am: 30. Dezember 2018, 13:02:49 »
Mich macht das mega neugierig. Ich will eine gedruckte limitierte Version davon!
Senn ich etwas Zeit finde, werde ich mich da etwas genauer einlesen.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 58260
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Dieseldrache - deutsches Dieselpunk-RPG
« Antwort #7 am: 09. Oktober 2021, 22:58:26 »
Dieseldrache wechselt zu Ulisses und sol ähnlich wie Hexxen dort aufgebaut werden.

-> https://www.youtube.com/watch?v=cpNEzIKDZkA
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."