Neuigkeiten:

Wir begrüßen herzlich die Rollenspielgruppe und Converanstalter "DiceFusion" bei uns im Forum.

Hauptmenü

Neueste Beiträge

#1
Rollenspiel-DinG (WOB) / Antw:Rollenspiel-DinG am 09. J...
Letzter Beitrag von macrou - 11. Juni 2024, 19:44:02
Zitat von: Argamae am 09. Juni 2024, 18:57:26Schade & gute Besserung! Hätten Dein Rundenangebot gut gebrauchen können.  :)


Danke, hätte es auch gern ausprobiert! :D

Nächstes Mal dann hoffentlich!
#2
Würfelheld - Der Blog / Antw:[WHBlog] Würfelheld vor O...
Letzter Beitrag von wuerfelheld - 10. Juni 2024, 10:56:33
RPV-Germany 2024: Unser Samstag

Am Samstag, 08.06.2024, sind wir in kleiner Runde zur RPV-Germany, nach Oberhausen gefahren. Für uns bedeutet dies so knapp 20 Minuten Anfahrt, also easy und entspannt. Ankommen war echt nicht das Problem, allerdings wurde der Turbinenhallen Parkplatz als Außengelände umfunktioniert, so das die Parkplatzsuche ein anderes Thema war. Aber ich kann mich nicht beschweren, denn ich darf ja auf den ,,Blauen Sonderparkplätzen" parken.

-->> 

-->>https://wuerfelheld.wordpress.com/2024/06/10/rpv-germany-2024-unser-samstag/
#3
Rollenspiel-DinG (WOB) / Antw:Rollenspiel-DinG am 09. J...
Letzter Beitrag von Argamae - 09. Juni 2024, 19:03:45
Das JUNI-DinG ist zuende.

Es gab 9 Teilnehmer und 2 Runden. Und da heute ja auch Wahl war: unsere Frauenquote lag bei 33%!  ;)

Gespielt wurden:
DRAGONBANE (6 Teilnehmer) und HOW TO BE A HERO (3 Teilnehmer).

Danke an alle, die erschienen sind!  :D
#4
Rollenspiel-DinG (WOB) / Antw:Rollenspiel-DinG am 09. J...
Letzter Beitrag von Argamae - 09. Juni 2024, 18:57:26
Zitat von: macrou am 09. Juni 2024, 09:49:43Ich liege leider flach, muss mein Angebot also auf nächstes Mal verschieben. 😔

Schade & gute Besserung! Hätten Dein Rundenangebot gut gebrauchen können.  :)

Zitat von: KULTist am 09. Juni 2024, 11:29:50Geht mir leider ähnlich, konnte gestern schon nicht auf die DiceFusion.  :'(
Ansonsten wünsche ich viel Spass und denkt dran:
Erst wählen, dann würfeln!  ;)

Auch hier natürlich gute Besserung!
Und ja - ich habe meine Wahl auf dem Weg zum DinG erledigt.  :D
#5
Rollenspiel-DinG (WOB) / Antw:Rollenspiel-DinG am 09. J...
Letzter Beitrag von KULTist - 09. Juni 2024, 11:29:50
Zitat von: macrou am 09. Juni 2024, 09:49:43Ich liege leider flach etc 😔

Geht mir leider ähnlich, konnte gestern schon nicht auf die DiceFusion.  :'(
Ansonsten wünsche ich viel Spass und denkt dran:
Erst wählen, dann würfeln!  ;)
#6
Rollenspiel-DinG (WOB) / Antw:Rollenspiel-DinG am 09. J...
Letzter Beitrag von Colgrevance - 09. Juni 2024, 10:13:55
Oh, schade, gute Besserung!

Zitat von: macrou am 09. Juni 2024, 09:49:43Ich liege leider flach, muss mein Angebot also auf nächstes Mal verschieben. 😔
#7
Rollenspiel-DinG (WOB) / Antw:Rollenspiel-DinG am 09. J...
Letzter Beitrag von macrou - 09. Juni 2024, 09:49:43
Ich liege leider flach, muss mein Angebot also auf nächstes Mal verschieben. 😔
#8
D&D, Pathfinder & Co / [Labyrinth Lord] - Neue Wege s...
Letzter Beitrag von Maniac - 08. Juni 2024, 08:40:06
Hallo zusammen,

ich habe ein wenig recherchiert, was nun aus der 2nd Edition meines stillen Favoriten wird und es gibt einige Neuigkeiten:

Labyrinth Lord bzw. Dan Procter hat es wohl aufgegeben, einen "reinen B/X Klon" zu bauen und geht mit dem neuen Labyrinth Lord neue Wege. 

Auf seiner Seite goblinoidgames.com befindet sich ein Entwurf als PDF wo er schreibt, dass er das Spiel auf ein "neues Level" bringen möchte.

Zitat aus dem PDF:

ZitatI see Labyrinth Lord as picking up the B/X torch and continuing it's growth, not pinning it down like a dusty butterfly collection. Together we will answer the question of what might have happened if B/X grew organically on its own.
So that's where Labyrinth Lord is going. Making it a "true" clone today would be going backwards. Labyrinth Lord continues forward to grow and be more than "only" B/X, as it's always been anyway.

Bislang habe ich das PDF nur kurz überflogen und es sind einige neue "Rassen"/Klassen wie Zyklopen oder "Brownies" hinzugekommen und einige Adventure-Hooks befinden sich zusätzlich auch im Buch wobei auch die Beschreibung der "Known Lands" aktualisiert wurde.

Mein erstes Fazit: 

In der ersten Ausgabe von Labyrinth Lord schrieb Dan Procter seine Vorstellung, dass Labyrinth Lord etwas wie ein Emulator ist, der ältere Produkte wieder spielbar macht ohne, dass man große Sammlerpreise zahlen muss. Auch gab er Erlaubnis, eigene Produkte für ein nicht mehr kommerziell unterstütztes System zu entwickeln und es sind viele interessante Abenteuer und Add-Ons entstanden. Nicht zuletzt auch eine deutsche Ausgabe, dank Moritz und seiner Gang.

Ich habe mehrere Regelwerke über die Jahre von Labyrinth Lord erworben, die ich (wenn ich mal spielleite) gerne am Tisch für die Spieler verteile. Bei der neueren Edition kann ich mir das nicht nochmals vorstellen. 

Was ich mir aber vorstellen kann ist, dass ich einige Teile der Spielwelt ins Deutsche übersetze und dank OGL auf meiner Rollenspielwebseite veröffentliche und auf den Adventure-Hooks etwas aufbaue und vielleicht die neuen Klassen ins Spiel mit aufnehme. 

Besonders lobenswert empfand ich auch, dass eine kleine Mini-Kampagne im Spiel enthalten ist und ich hoffe, dass für diese Neuentwicklung auch eine freie "No Art Edition" kostenlos veröffentlicht wird. 

Wenn ich es wirklich kaufen sollte, dann wahrscheinlich nur im PDF-Format. Bei einer eventuellen Übersetzung des Regelwerks wie "damals zu Moritz Zeiten" würde ich aber nicht mitmachen wollen. Dafür fühlt sich die Neuauflage nicht mehr so nach "D&D Classic" an, was ich persönlich neben der Publikationsfreiheit immer geschätzt habe.

Und und jetzt Feuer frei und viel Spaß beim Stöbern.
Impressum: Dieses Forum wird betrieben von Linuxandlanguages.com, Inh. Maik Wagner / Seigerhüttenweg 52 / 38855 Wernigerode

 Kontakt unter wagnermaik [at] web [punkt] de

 Datenschutzerklärung