Autor Thema: GK Reading Challenge 2020 - Würfelhelld  (Gelesen 882 mal)

wuerfelheld

  • GK Lounger
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 7104
    • Profil anzeigen
    • Würfelheld
GK Reading Challenge 2020 - Würfelhelld
« am: 03. Januar 2020, 11:14:07 »
Übersicht der Challenge
Gelesene werden "Fett" markiert und in extra Post beschrieben.

1-12
Ein Buch mit einem überwiegend grünen Cover.
Ein Buch, das außerhalb unseres Sonnensystems spielt.
Ein Buch, welches in einer Rollenspielwelt spielt.
Ein Buch, welches in der Shortlist des Phantastik-Preises des SERAPHs steht.
Ein Buch in nichtdeutscher Sprache
Ein Buch dessen Original über hundert Jahre alt ist, also vor 1920 herausgegeben wurden.
Ein anerkannter Klassiker der Weltliteratur (Die Bibel, das Kapital, Krieg und Frieden, Romeo und Julia, das Necronomicon)
Ein Sachbuch
Ein Buch, dass von einem Freund oder Bekannten geschrieben wurde.
Eine Autobiographie
Ein Buch, dass dir jemand geschenkt hat.
Ein Buch, dass Du jemanden geschenkt hast.

13-24
Ein Buch ohne ISBN.
Ein Buch mit einem Raumschiff auf dem Cover
Ein Buch, indem Gift eine Rolle spielt.
Ein Buch, welches Dir von den Blogs Greifenklaue, Würfelheld, Nerd-Gedanken oder Nerds-gegen-stephan empfohlen wurde
Ein Buch in einem Format größer als A4
Ein Buch in einem Format kleiner als der "normale Buchroman" (B5)?
Ein Buch mit Alternate-History-Geschichte
Eine Anthologie mit min. elf verschiedenen Geschichten
Ein Buch, in dem Magie eine wesentliche Rolle spielt
Ein Buch mit einer Burg auf dem Cover
Ein Buch dessen Titel min. ein Satzzeichen enthält.
Ein Buch mit Umlaut im Titel

25-36
Ein Buch von einem australischem Autor.
Ein Buch von jemanden, den du verabscheust oder nur nicht magst.
Ein Buch über ein Handwerk.
Ein Buch, welches von einem Mann und einer Frau geschrieben wurde.
Ein Buch aus dem Genre Gunpowder Fantasy.
Ein phantastisches Kinderbuch
Ein Phantastik-Bestseller aus Deinem Geburtsjahr
Welches unter der Planetenoberflache/in einem Bergwerk/ einer Höhle spielt
Ein Urban-Fantasy-Buch, welches in einem der beiden Weltkriege angesiedelt ist
Ein Buch über einen Kapitän
Ein Buch von Philipp K. Dick (2019 ist das PKD Jahr)
Ein Cyberpunk-Roman (da 2020)

37-48
Ein Buch einer aktuellen TV-Serie
Ein Spielbuch abseits von Einsamer Wolf
Ein phantastisches Kochbuch
Eine Neuinterpretation eins Klassikers
Ein Filmbuch zu einem in 2020 erscheinenden Film
Eine Graphic Novelle
Ein Western
Ein Buch über Piraten
Ein Buch eines Reading Challenge Mitlesers
Ein Buch welches in einem Paralleluniversum spielt
Ein Buch vom Flohmarkt
Das Buch welche zuerst im Buchladen ausgelegt wurde

49-60
Ein Buch, welches hauptsächlich an Bord eines Raumschiffs oder einer Raumstation spielt.
Ein Buch, welches ein Fantasyvolk zum Thema hat.
Ein Buch rund um eine Reise.
Ein Buch mit Autos.
Ein Buch von einem Autor mit Doppelnamen.
Ein Buch, zu dem Du ein Youtube gesehen hast.
Ein Buch mit Tiermenschen/Antropomorphen.
Ein Buch für (Neupreis) unter 5 Euro.
Ein Buch mit/über Zeitreisen.
Ein Self-publishing-Buch.
Ein Buch mit einem "X" im Titel.
Ein Buch "to go".
« Letzte Änderung: 12. Mai 2020, 10:58:13 von wuerfelheld »

wuerfelheld

  • GK Lounger
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 7104
    • Profil anzeigen
    • Würfelheld
Re: GK Reading Challenge 2020 - Würfelhelld
« Antwort #1 am: 07. Januar 2020, 23:09:38 »
1. EIN SACHBUCH

Buchtitel: Die 100 wichtigsten Werke der Weltliteratur
Autor: Denis Scheck
Buch beendet: 07.01.2020

Vielen Leuten dürfte Denis Scheck durch seine TV Sendungen "druckfrisch" (ARD) und "Das lesenwert Quartett" (3sat) ein Begriff sein. Auf das Buch bin ich durch Scheck`s "Werbeauftritt" in einer anderen Sendung aufmerksam geworden und hatte es mit auf den Wunschzettel getan, so dass es dann auch unterm Weihnachtsbaum für mich lag - sonst wäre ich auch schon losgeflitzt und hätte es gekauft. Ich halte relativ viel von Scheck und seinem Buchgeschmack, da wir oft übereinstimmen. In dem gelesenen Buch beschreibt Scheck jedes seiner 100 Werke über 3-5 Seiten und versucht einem so das lesen dieser Werke näher zu bringen. Unter den 100 Werken finden sich dann auch Sachen wie etwa "Tim und Struppi" (Comic), "Alice im Wunderland", "Der Rabe" bis hin zu "Krieg und Frieden" wieder. Die Texte zu den einzelnen Werken drehen sich aber nicht nur ums Buch selbst, sondern auch um den Autor, dessen Leben und sein sonstiges Schaffenswerk.

Ein Buch zum immer wieder mal drinrumlesen und blättern. Wobei ich das Ding einfach mal so weggehauen habe...
« Letzte Änderung: 31. März 2020, 12:43:35 von wuerfelheld »

wuerfelheld

  • GK Lounger
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 7104
    • Profil anzeigen
    • Würfelheld
Re: GK Reading Challenge 2020 - Würfelhelld
« Antwort #2 am: 13. Februar 2020, 13:59:05 »
2. Ein Buch das dir jemand geschenkt hat

Titel: FAAR: Das versinkende Königreich - Am Seelenbrunnen
Autor: Christian Günther
Beendet: 13.02.2020




Das Buch habe ich von Christian Günther geschenkt bekommen und es lag jetzt doch schon einige Zeit auf meinen Stapel ungelesener Bücher. Somit war es an der Zeit den Buchdeckel zu öffnen und sich auf die Zeilen die Christian zusammengeschrieben hat zu stürzen. Meine Vorfreude, wurde wie bei den vorherigen FAAR-Bücher nicht enttäuscht, den diese Fantasy-Welt hält einiges ""nicht so mainstreamiges", gepaart mit ein wenig Grusel-Elementen für einen parat. Da kann ich nur immer wieder auf "Die Aschestadt" und ihren "Swamp"-Monstern, welche mein Kindheitstrauma wiederbelebt haben, verweisen. "Am Seelenbrunnen" setzt packt genau so tief indie Kiste und bescheerte mir ein paar tolle Lesestunden. Die Charaktere sind wieder einmal sehr nachvollziehbar und weisen genügend heroisches Potenzial, sowie Eigenarten auf. Die Welt welche Christian geschaffen hat, ist einfach klasse und ich freu mich immer wieder auf eine neue Reise ins Königreich. Somit kann ich dieses Buch einfach nur empfehlen.
« Letzte Änderung: 31. März 2020, 12:44:03 von wuerfelheld »

wuerfelheld

  • GK Lounger
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 7104
    • Profil anzeigen
    • Würfelheld
Re: GK Reading Challenge 2020 - Würfelhelld
« Antwort #3 am: 26. Februar 2020, 11:20:45 »
« Letzte Änderung: 31. März 2020, 12:44:42 von wuerfelheld »

wuerfelheld

  • GK Lounger
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 7104
    • Profil anzeigen
    • Würfelheld
Re: GK Reading Challenge 2020 - Würfelhelld
« Antwort #4 am: 31. März 2020, 12:59:15 »
4. Ein Buch, in dem Magie eine wesentliche Rolle spielt

Titel: Chroniken der Seelenfänger 1: Schwarzer Dolch
Autor: Alexey Pehov
ISBN: 978-3492281638



Man muss es Alexey Pehov lassen, er nimmt sich schon die Zeit, die Geschichte auszuarbeiten und dabei ansprechend zu gestalten, seine Leser für die Figuren zu gewinnen und in deren Welt einzuführen, auch wenn er sich bei letzterem nicht sehr viel Mühe gibt. Selbst wenn die Karte anders aussieht, so fühlt man sich doch in ein spätmittelalterliches Europa versetzt – mit allem was dazu gehört.
Der einzige Unterschied mag die Magie sein, die unter bestimmten Bedingungen von den christlichen Orden geduldet und toleriert wird. Aber Häretiker haben ebenso wie Hexen nicht gerade viel zu lachen. Letztendlich verlangt der Hintergrund nicht viel Vorstellungskraft ab.
Bei Ludwig wird man das Gefühl nicht los, dass sich der Autor ein wenig an den Erfolg anhängt, den sein polnischer Kollege Sapkowski mit Geralt von Riva hatte. „Der Hexer“ und der Seelenfänger sind sich auch charakterlich ähnlich – pragmatisch und zynisch, ohne jeden Idealismus, aber mit einen klaren Blick auf die Umgebung. Auch seine Begleiter lassen sich leicht zuordnen – selbst eine kluge und eigenständige Zauberin ist an seiner Seite.
Erst zum Ende hin ist ein roter Faden zu erkennen – die ersten Abenteuer sind Episoden, in denen die einzelnen Charaktere näher vorgestellt werden und nur wenig deutet darauf hin, das irgendwann mehr passieren könnte. Und natürlich endet das Buch mit einem Cliffhanger.

„Schwarzer Dolch“ ist ein abenteuerlicher, wenn auch nicht unbedingt in die Tiefe gehender Fantasy-Roman, der besonders Fans von „The Witcher“ ansprechen ansprechen könnte, gibt es doch einige Parallelen. Die Geschichte liest sich flüssig und bietet vor allem zur Entspannung angenehme Unterhaltung.


-->>  https://wuerfelheld.wordpress.com/2020/03/31/gk-reading-challenge-ein-buch-in-dem-magie-eine-wesentliche-rolle-spielt/#more-12943
« Letzte Änderung: 31. März 2020, 13:14:20 von wuerfelheld »

wuerfelheld

  • GK Lounger
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 7104
    • Profil anzeigen
    • Würfelheld
Re: GK Reading Challenge 2020 - Würfelhelld
« Antwort #5 am: 23. April 2020, 13:38:58 »
5. Ein Buch, dass Du jemanden geschenkt hast.

Titel: Terra
Autor: T.S. Orgel
ISBN:  9783453319677



„Terra“ ist den Orgels als Einstieg in die Science Fiction durchaus gelungen. Sie bieten einen interessanten neuen Kosmos, den sich jeder vorstellen kann, die Handlung selbst wird vor allem von den sympathischen Figuren getragen, die immer für eine Überraschung gut sind und so für die nötige Spannung sorgen.

4 von 5 Raumfrachtern



Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 57074
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: GK Reading Challenge 2020 - Würfelhelld
« Antwort #6 am: 26. April 2020, 10:57:12 »
Tipp: Es passt auch in diese Kategorie: Ein Buch, welches in der Shortlist des Phantastik-Preises des SERAPHs steht.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

wuerfelheld

  • GK Lounger
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 7104
    • Profil anzeigen
    • Würfelheld
Re: GK Reading Challenge 2020 - Würfelhelld
« Antwort #7 am: 26. April 2020, 11:50:45 »
Tipp: Es passt auch in diese Kategorie: Ein Buch, welches in der Shortlist des Phantastik-Preises des SERAPHs steht.
Buchpreisbuch kommt noch.

wuerfelheld

  • GK Lounger
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 7104
    • Profil anzeigen
    • Würfelheld
Re: GK Reading Challenge 2020 - Würfelhelld
« Antwort #8 am: 12. Mai 2020, 11:04:30 »
6. Ein Buch, welches von einem Mann und einer Frau geschrieben wurde.

Titel: Wasteland
Autoren: Judith C. Vogt, Christian Vogt
Verlag: Droemer-Knaur

das verlinke ich einfach mal.
-->> https://wuerfelheld.wordpress.com/

wuerfelheld

  • GK Lounger
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 7104
    • Profil anzeigen
    • Würfelheld
Re: GK Reading Challenge 2020 - Würfelhelld
« Antwort #9 am: 03. August 2020, 11:16:49 »
Leider muss ich erst einmal pausieren.
Ich wünsche den anderen Challengern aber viel Lesespaß!