Greifenklaue

Terminplanung, Projekte und Schwarzes Brett => Interne Foren => Projekt BrickSlayers => Thema gestartet von: Greifenklaue am 10. März 2011, 00:18:12

Titel: LEGO Heroica
Beitrag von: Greifenklaue am 10. März 2011, 00:18:12
Nanu, was macht den Lego da?

Sie bauen eine Art HeroQuest.

(http://spieletest.at/pics/bericht/865/lego15.JPG)

(http://spieletest.at/pics/bericht/865/lego16.JPG)

(http://spieletest.at/pics/bericht/865/lego17.JPG)

-> http://www.youtube.com/watch?v=-BtYqA9mM8g
Titel: Re: LEGO Heroica
Beitrag von: Argamae am 10. März 2011, 07:14:01
GEIL! Haben wollen!  ;D
Titel: Re: LEGO Heroica
Beitrag von: ClemLOR am 10. März 2011, 09:03:55
GEIL! Haben wollen!  ;D

Zutreffender kann man es kaum ausdrücken ! ! !

Und hier eine kurze Erklärung auf Youtube:
Lego Heroica kurz erklärt (http://www.youtube.com/watch?v=-BtYqA9mM8g)
Titel: Re: LEGO Heroica
Beitrag von: Greifenklaue am 10. März 2011, 11:27:29
Ich kann gerade leider keine Tubes sehen, aber die fotos find ich doch eher ernüchternd. gerade das keine normalen Figuren verwendet werden sondern "Einbeiner". doof. Wie geil hätte man das mit den Minifigs  (http://greifenklaue.rpg-bs.de/index.php?topic=1850.msg81935#msg81935) kombinieren können?
Titel: Re: LEGO Heroica
Beitrag von: ClemLOR am 10. März 2011, 11:46:27
Gerade diese miniaturisierte Version finde ich "recht gelungen" ... Einer meiner ersten Gedanken war: Dungeon out of the Box; mal schnell ohne großen Aufwand die Battlemap austauschen ... Wengier Teile, weniger große Teile => größere Prakikabilität, weil nicht zu viele Teile und kein großer Platzbedarf.

Unabhängig davon finde ich die vollwertigen Lego-Figuren ziemlich cool ... Die Untoten-Kollektion: K L A S S E !
Titel: Re: LEGO Heroica
Beitrag von: Greifenklaue am 10. März 2011, 12:10:50
Aber allein, dass man diese Ein-Pinöpel-Platten braucht, macht das ganze leider auch wieder sehr speziell. die dürfte kaum jemand in größeren mengen haben.

Aber ich will nicht meckern, ich zock lieber bei argamae ne Runde mit ...  :D
Titel: Re: LEGO Heroica
Beitrag von: Argamae am 10. März 2011, 20:24:28
War sicherlich auch eine Kostenfrage, denke ich mal. Um mit normalen Legofiguren ein Dungeon annehmbarer Größe zu bauen, bedarf es ja schon einiger Teile. Und dann wird's recht schnell teuer - man denke nur an die größeren Lego-Themenkästen. Ich schätze, eine maximale Preisspanne bei der Konzeption war ein ausschlaggebender Grund für die Mini-Legos.
Und wer weiß, was noch kommt, wenn HEROICA ankommt. Es gab schließlich auch Advanced Hero Quest...  ;)
Titel: Re: LEGO Heroica
Beitrag von: Greifenklaue am 10. März 2011, 20:55:02
OKay, stimmt, der Kostenfaktor könnte wirklich das ausschlaggebende Argument gewesen sein.
Titel: Re: LEGO Heroica
Beitrag von: Greifenklaue am 12. März 2011, 11:07:07
@Kosten: Also, ich hab hier  (http://www.bdsa.de/2011/03/07/brickquest-das-lego-rollenspiel/) ein Rechenbeispiel.

(http://www.bdsa.de/wp-content/BrickQuest-Dungeon-LDD-300x229.jpg)

Dieser Dungeon würde 400 Euro kosten ... Da mach das abspecken natürlich Sinn!

Weiterhin neues zu Terminen: Laut österreichischen LEGO-Forum erscheint es zur New York Toy Fair im August 2011 in Amerika und im September dann in Deutschland.

-> http://forum.lgoe.at/index.php?PHPSESSID=7e266e59cadaf844b0e821af5b6b175d&topic=2174.0



Hier weitere Fotos (http://forum.lgoe.at/index.php?PHPSESSID=7e266e59cadaf844b0e821af5b6b175d&topic=2174.0).
Titel: Re: LEGO Heroica
Beitrag von: Greifenklaue am 04. Juli 2011, 01:56:09
Aktuelle US-Produktseite mit 4 Dungeonsets: http://heroica.lego.com/en-us/Default.aspx
Titel: Re: LEGO Heroica
Beitrag von: Greifenklaue am 21. Juli 2011, 15:14:00
Jetzt auch deutsche Produktseite online.

-> http://greifenklaue.wordpress.com/2011/07/21/lego-heroica-jetzt-auch-deutsche-produktseite/
Titel: Re: LEGO Heroica
Beitrag von: Greifenklaue am 05. März 2014, 12:28:42
Alternative Regeln via Red Kobold (http://www.redkobold.com/rpg/alternate-lego-heroica-rules/)
Titel: Re: LEGO Heroica
Beitrag von: Argamae am 05. März 2014, 12:32:02
Aber ich will nicht meckern, ich zock lieber bei argamae ne Runde mit ...  :D

Ich müßte es mir irgendwie erstmal zulegen - dazu habe ich mich bis heute noch nicht durchringen können.
Aber jetzt, wo ich den Thread hier nochmal lese, kömmt ein wenig Lüst doch auf...  :D
Titel: Re: LEGO Heroica
Beitrag von: Greifenklaue am 05. März 2014, 14:06:04
Eine Box hätte ich und Hrun verkauft ja seine gerade. Die beiliegenden Regeln sind für ultrafixe Partien.
Titel: Re: LEGO Heroica
Beitrag von: Argamae am 05. März 2014, 16:30:00
Eine Box hätte ich und Hrun verkauft ja seine gerade. Die beiliegenden Regeln sind für ultrafixe Partien.

Ich hau Hrun mal an, den sehe ich am Wochenende.
Titel: Re: LEGO Heroica
Beitrag von: Da Boss am 16. März 2014, 20:37:21
Ich hab alle Boxen zu Lego Heroica...
Falls die mal benötigt werden sollten, wäre ich nen Ansprechpartner :)