Autor Thema: Cartoonist Martin Perscheid ist verstorben  (Gelesen 113 mal)

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3268
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
Cartoonist Martin Perscheid ist verstorben
« am: 05. August 2021, 16:38:41 »
WEB.de schreibt:

Martin Perscheid ist tot. Der bekannte deutsche Cartoonist ist mit nur 55 Jahren verstorben. Perscheid hatte vor seinem Tod lange gegen den Krebs gekämpft. Der Cartoonist war vor allem für seinen schwarzen Humor bekannt.

Er schuf tausende Cartoons. Seine Protagonisten sind oft wohlbeleibt, ausgestattet mit knolligen Nasen, und Kulleraugen und oft genug: politisch völlig inkorrekt.
Martin Perscheid überschritt zeichnend Grenzen, was den Betrachter lauthals und herzhaft lachen ließ, vielleicht sogar über sich selbst. Er zielte mal auf Dicke, mal lauf Dünne, widmete sich gerne auch Frauen- und Männerklischees.
Manchmal waren seine Cartoons zotig, manchmal bitterböse, vielleicht für viele nicht leicht verdaubar, aber oft komisch. Jetzt ist der Künstler im Alter von 55 Jahren gestorben.

- Zitatende-

Ich mochte ihn sehr gerne, wohl wegen des schwarzen Humors. Er wurde auch eine zeit lang als deutscher Gary Larson gehandelt, den er sicherlich geähnelt aber nicht kopiert hat.  :(
..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.

Argamae

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 12311
  • The dragon with the flagon!
    • Profil anzeigen
Re: Cartoonist Martin Perscheid ist verstorben
« Antwort #1 am: 05. August 2021, 16:42:52 »
R.I.P. Herr Perscheid. Sein Tod tut Abgründe auf. Über seine Abgründe konnte ich immer lachen.  :'(
In Memoriam Gary Gygax (1938-2008), Dave Arneson (1947-2009) und Greg Stafford (1948-2018)
|It's all fun and games - until somebody fails a saving throw!| D&D Meme