Neuigkeiten:

Neue Funktion "Kalender" für eure Cons und Veranstaltungen aktiviert. Auch laufen Planungen für den kommenden Andachtscon 2023 auf Haus Wetterstein.

Hauptmenü
-Menü

Beiträge anzeigen

Dieser Abschnitt erlaubt es dir, alle Beiträge anzusehen, die von diesem Mitglied geschrieben wurden. Beachte, dass du nur Beiträge sehen kannst, die in Teilen des Forums geschrieben wurden, auf die du aktuell Zugriff hast.

Beiträge anzeigen-Menü

Beiträge - fnord

#31
System Matters – Morning Matters #42

Morning Matters vom 6.3.22 von der HeinzCon mit Verlagsneuheiten, Trödelmärkten und Elden Ring.
#32
Vier gegen die Finsternis #04 – Zauberei und Stufenaufstieg

In dieser Episode werfen wir einen Blick auf die Zauber in Vier gegen die Finsternis und gucken wie der Stufenaufstieg funktioniert. Im Podcast erwähne ich, dass die Vorbestellung noch läuft, das ist aber nur teilweise richtig. Eigentlich sollte die Episode noch im Vorbestellungszeitraum erscheinen, aber das hat leider nicht geklappt. Man kann aber noch als Nachzügler das Buch ganz normal bei uns im Shop bestellen 
#33


DORPCast 199: Der Fragerunde zweite Runde




Auch in diesem Jahr hatte der Jahreseinstand nicht gereicht, um allen Hörerfragen aus unserer großen Jahresumfrage gerecht zu werden. Drum machen Michael und Thomas da weiter, wo sie in Folge 196 aufgehört haben. Vom Streben nach Glück und Würfelvorlieben, Charakterbau und Dakimakura –
#34
Arena / Re: Horror-Remakes
03. März 2022, 08:48:21
Zitat von: Besserwisserboy am 24. Februar 2022, 19:39:32
Wie steht ihr dazu? Erstrebenswert oder eher überflüssig?

Die Remakes in jedem Genre sind für die Vermarktung eine sichere Bank, weil man den Namen kennt und hofft, das es den Geist des Erstlings wieder erreicht. Das gelingt oft nicht, weil ich jetzt nicht mehr 16 Jahre,  sondern fast 50 bin und als ein ganz anderer Mensch diesen Film schaue.
Mich haben in letzter Zeit eher die Filme mit älteren Identifikationsfiguren gereizt. Die ältere Lori Straud (?)


Andererseits wird das Remake ja immer sehr mit dem Originale verglichen, .... aber dann hat der Kunde ja schon das Ticket gezahlt. 
Ich würde, die meisten Originale heute nicht mehr so prall finden.

Ich kann mich eher eine Forterzählung der Geschichten einlassen als ein Remake. Eher Nightmare on Elmstreet 12 als ein weiterer Neustart der jeweiligen Serie.


#35
Zitat von: Bangrim am 02. März 2022, 14:02:01

Zumindest ich komme ohne responsive Design aufm Handy klar.

Ich nutze das Forum fast nur mit dem Handy und mein Handy ist nicht teuer oder "Highend".

Also ich auch hätte keine Ergänzungswünsche.
#36
Folge 193 – Richtig Respektable Rollenspielromane


Rollenspielromane: Organische Verlängerung der Abenteuer- und Regionalmodulliteratur? Irrlichternde Hybriden zwischen interaktiven und ferngelenkten Textformen? Oder ein bloßes Surrogat für den Freitagabend, den man in einem Hotel auf Geschäftsreise verbringt und an dem die Rollenspielrunde ausfällt? Wir tasten uns an ein mysteriöses Genre heran, das uns Rollenspieler wie ein schwer zu greifender Schatten begleitet.
#37
Es hängt natürlich von deinem Interesse und Geschmack ab.

Gute Themen und Recherche sind bei
+1 auf Podcast und GedankenSpiele zu finden.

Zock Bock Radio Folge Cyberpunk ist  super. Ist allerdings auch 3-4 Stunden lang .

Der Eskapodcast ist lockeres Infotainment,  die einzelne Themen in ca 40-50 Minuten durchgehen.

Genderswapped hat eine Folge über Toxische Männlichkeit,  ich auch sehr gut finde.

Eine völlig skurrile Folge ist die Ufo-Folge aus der ersten Trashtalkstaffel
#38


Folge 28 - Ein Jahr Podcast
Puh wer hätte gedacht das wir ein ganzes Jahr durchhalten? Wir nicht immer ... aber siehe da wir haben es gemacht. Aus einer fixen Idee haben wir ein gutes Jahr Podcasten hinter uns gebracht. Blickt mit uns zurück und wer möchte darf auch reinhören um zu erfahren wie wir auf den Namen gekommen sind. Nicht der beste? Aber bei weitem auch nicht der schlechteste und er passt zu uns!
#39
Vier gegen die Finsternis #03 – Räume durchsuchen

In dieser Episode: durchsuchen wir Räume, gucken uns streunende Monster an, finden Geheimtüren, Hinweise oder einen versteckten Schatz.
#40
Ideen und Zufallstabellen von Roll & Play

Diese Woche werfen wir für euch einen Blick in die Spielleitungs-Toolbox von Matthias: mit den Handbüchern von Roll & Play!

Der kleine Londoner Verlag ist seit 2020 am Start und hat mit dem "Game Master Fantasy Toolkit" und dem "Fantasy Character Kit" zwei handliche kleine Ringbücher herausgebraucht, die echte Kreativitätsbooster sind.

Ersteres hält für euch 100 Seiten mit Zufallstabellen für Städte über Steckbriefe bis zu bösen Träumen bereit. Ideal für die Kampagnenvorbereitung oder das spontane Improvisieren am Spieltisch.

Zweiteres hilft euch als Spielende, für 14 Klassen und Typen von Charakteren einzigartiges Aussehen, besondere Ausrüstung, Gruppenverbindungen und vieles mehr zu gestalten.

Und: Für alle, die mehr auf Sci-Fi stehen, starten entsprechende Varianten der Bücher Anfang März 2022 mit einem Kickstarter. Wir wünschen euch viel Spaß beim Hören!

#41
DORPCast 198: Mehr von großen Schlachten im kleinen Maßstab
Sieben lange Jahre ist es her, dass Michael und Thomas hier von den kleinsten Schlachtfeldern der Welt gekündet haben. Heute nun folgen sie eurem oft geäußerten Wunsch und kehren zurück auf das Miniaturfeld der Ehre und schauen, was sich in dieser Zeit wohl alles getan hat. Trends am Markt, Einfluss der Pandemie, aber auch Michaels persönliche Vorlieben kommen dabei zutage.
#42
System Matters – Morning Matters #41

Morning Matters vom 13.02.22 mit dem Bundespräsidenten, Superbowl und einem Lifehack.
Vier gegen die Finsternis #02 – Monster und Schätze

In dieser Episode schauen wir uns die Monster von Vier gegen die Finsternis an und gucken anschließend auf die Schätze, die man so finden kann. Neugierig geworden? Die Vorbestellung läuft noch bis zum 20. Februar...

#43
Episode 33: Pen & Paper & Blokkmonsta

Die Berliner Hip Hop-Untergrund-Legende Blokkmonsta war bei uns und wir sprachen über Blokks Nerdcore und Horrorcore-Kunst, Rollenspiele wie Shadowrun und DSA, Computer und Konsolen-RPGS, Samurai-Filme, 90er in Berlin, den Polenmarkt als erstem Darknet, Gun-Pr0n und manch anderes.
Erfahrt mehr darüber, warum Animes zu sexistisch für Blokk sind, und daß Maschinengewehrschießen fetzt, aber die Dinger einfach mal gefährlich und keine Spielzeuge sind.
#44
SpinOff-Folge 38 - Schildmaiden & Wikinger-Fantasy

Wikinger waren immer ultramaskulin, blond & blauäugig? Und kämpfende Frauen, die Schildmaiden, sind nur pure Fantasy? Vielleicht auch nicht!
Zumindest hat das die Rollenspiel- & Roman-Autorin Judith Vogt bei ihren Recherchen für ihr neues Wikinger-Fantasy-Epos "Schildmaid" herausgefunden. Und damit dieses Wissensschatz nicht einfach nur in ihrem Buch verschwindet, hat Philipp sie (mal wieder) in den Trashtalk-Podcast eingeladen ;-) Seid also bereit, um ein paar Wikinger-Mythen zu versenken...
Kämpferisch geht es auch in der Medienschau und dem Thema vor dem Thema zu, u.a. sprechen wir über das Solo-Rollenspiel "Vier gegen die Finsternis", das "Fate Core"-Setting "Mudbastards", das Fantasy-Kinderbuch "Drachenschmalz" und den Cyberpunk-Roman "Born".
#45
Folge 27 - Decker und Magier einbinden

Wer kennt es nicht. Du hast Bock auf Shadowrun aber bei Deckern und Magier kriegst du schon leicht Kopfschmerzen? Vielleicht können wir mit unserer aktuellen Folge das ganze etwas lindern und ein paar Ideen bieten die das einbinden vereinfachen
Impressum: Dieses Forum wird betrieben von Linuxandlanguages.com, Inh. Maik Wagner / Seigerhüttenweg 52 / 38855 Wernigerode

 Kontakt unter wagnermaik [at] web [punkt] de

 Datenschutzerklärung