Neuigkeiten:

Der kommende Greifenklaue-Con 2024 ist für den 16-17. November 2024 geplant. Danke an alle Besucher des Cons 2023. Einen Link zu den Bildern findet ihr im Gedenkcon-Thread.

Hauptmenü
-Menü

Beiträge anzeigen

Dieser Abschnitt erlaubt es dir, alle Beiträge anzusehen, die von diesem Mitglied geschrieben wurden. Beachte, dass du nur Beiträge sehen kannst, die in Teilen des Forums geschrieben wurden, auf die du aktuell Zugriff hast.

Beiträge anzeigen-Menü

Beiträge - Maniac

#1
Rollenspiel / Antw:Was hast Du RPG-technisch neues?
17. Februar 2024, 06:50:50
  • Humble Bundle: Cyberpunk RED & Classics für etwa 17 Euro
#4
Zitat von: Colgrevance am 10. Februar 2024, 17:04:04für GURPS vorbereitet. 
Mein stiller Favorit und All-Time Fave. Hättest Du Lust das Spiel auch mal online zu leiten? Ich feiere persönlich jede/n, der/die GURPS anbietet und sich überhaupt damit beschäftigt.. Man kann da prokeln und mischen bis sich die Balken biegen aber das macht halt auch enorm Spaß.

Schade, dass Steve Jackson Games, kein Fanwerk erlaubt, was man auch kommerziell veröffentlichen kann. OGL etc. ist da schon wesentlich lockerer..
#5
RPG-News / Antw:[RINGBOTE] Rezi-Übersichten
07. Februar 2024, 08:57:51
Zitat von: Seanchui am 07. Februar 2024, 08:41:13Ich selbst bin auch ein großer DSK-Fan (und mittlerweile auch Autor) - das Setting kann so zauberhaft märchenhaft sein, OHNE diese aventurische Hotzenplotzigkeit ABER in vertrauter Umgebung. Ich finds toll. 
Aventurien und Das Schwarze Auge. Das war mein Einstieg ins Rollenspiel. Ich fand es enorm cool, die ganzen Soloabenteuer zu spielen: Geheimnis der Zyklopen, Quell des Todes, Nedime - die Tochter des Kalifen etc. Computerrollenspiel war da noch nicht so weit, das World Wide Web in weiter Ferne. Nur ich, das Buch und W20 und ein paar Sechsseiter.

Mittlerweile sind aber zu Aventurien dermaßen viele Publikationen erschienen, dass ich ganz einfach überwältigt bin und einen großen Respekt habe, mich da wieder einzuarbeiten und einzulesen. Ist irgendwie wie bei Perry Rhodan Romanen - finde ich interessant aber auch gewaltig Lesestoff. 

Finde es gut, dass Du dich als Rollenspielautor betätigst. Ich selbst bastele auch hin und wieder aber ich würde mich da keinesfalls als Profi bezeichnen, eher als engagierter Amateur und Homebrewer. Ist das dein Hauptberuf? Oder eher ein Zubrot? 
#6
Ich habe die Nachrufe und Meldungen auch gelesen und gar nicht gewusst, dass er der Golf-Coach von Adam Sandler in "Happy Gilmore" war. Den Film mochte ich sehr.
#7
RPG-News / Antw:[RINGBOTE] Rezi-Übersichten
05. Februar 2024, 03:47:09
Wieder ein schöner Rundumschlag, wobei mich "Hort des Wissens" am meisten anspricht. 

Das mit dem "Pfotenwerk" aber auch teilweise obwohl ich es mir nicht so vorstellen kann, eine aventurische Katze zu spielen. An der Hochschule Harz gibt es aber Fans der "Schwarzen Katze". Ich dachte bei den "Drei Streunern" eher an "Die drei Fragezeichen" und Havena ist immer eine Reise wert. Hat schon irgendwie seinen Reiz.

Danke für den monantlichen Rundumschlag. Ich werde "Hort des Wissens" auf meine Wishlist bei drivethru setzen.
#8
Ich habe es mal auf meine Wunschliste gesetzt. Danke für den konkreten Hinweis wo man diese Regeln findet. OGL wäre tatsächlich jetzt auch noch Bombe.
#9
Klingt wirklich super und nach dem was ich suche. Kann man irgendwo ein PDF kaufen? Ist das System eventuell auch OGL-kompatibel? 
#10
Howdy Chummers,

auf drivethrurpg.com wurde ich darauf aufmerksam, dass man wohl nun auch für Shadowrun "Community Content" erstellen kann. Teils wurden so einige älteren Abenteuerklassiker wie "Mercurial", "DNA/DOA" oder "Harlequin" auf die 6th Edition konvertiert. (Link zu Holostreets)

Ich bin mir nicht sicher ob ich mit dem Hintergrund und Spiel noch zurecht komme. Zur Gymnasialzeit haben wir teilweise ganze Nächte durchgespielt und ich selbst habe mit der 3rd Edition quasi aufgehört aber mit guten Erinnerungen.

Die 5th Edition habe ich hier als Minisoftcover im Regal stehen aber sie erscheint mir wie ein gewaltiger Berg an Lesestoff, so dass ich nie groß reingeschaut habe.

Die "Holostreets Initiative" finde ich aber gut, dass man eigene Abenteuer veröffentlichen kann und auch Vorlagen, Schriften und Bilder kostenlos bekommt.

Welche Rolle hat Shadowrun bei euch gespielt und wer von euch spielt es noch gerne? Mein Nickname im Forum stammt von meinem damaligen 1st and 2nd Edition Straßensamurai. Inspiriert wurde er aber durch das Computerspiel "Wing Commander" auf dem PC.
#11
Arena / Antw:Wrestling-Smalltalk
20. Januar 2024, 21:32:45
Schaue gerade "Wrestling Rivals: Mick Foley gg. Triple H" auf Pro7 Maxx. Die Attitude Ära habe ich ziemlich verpennt und nicht aktiv geschaut aber es müssen tolle Matches gewesen sein, die sich die beiden geliefert haben.
#12
Arena / Antw:Krieg der Streamingdienste
19. Januar 2024, 21:07:31
Ich habe heute mal ein Probeabo des Internet-Fernsehdienst waipu abgeschlossen: Neben den über 200 Kanälen gibt es on top noch eine Mediathek mit 30000 Titeln. Wer dann noch nicht genug hat kann dann nochmals "Netflix" im Top-of-the-Line Abo drauf buchen.. 

In der Mediathek ist sicherlich auch viel Schrott dabei aber 30000 Titel wirkte auf mich doch beeindruckend. 
#13
Habe es im Kalender notiert. Danke fürs Teilen.
#14
Zitat von: Colgrevance am 18. Januar 2024, 19:51:41Was wären denn deiner Meinung nach die Kernthesen des Buches?
Ich habe es leider auch nicht gelesen aber auf YouTube wird viel über das Buch gesprochen. Bin mir aber auch nicht sicher was der Konsens dabei ist.
#15
Ich wollte fragen ob jemand von euch das Buch eventuell gelesen habt und ob ihr ggf. den Kernthesen des Buches in Bezug auf "Golden Age" zustimmt.
Impressum: Dieses Forum wird betrieben von Linuxandlanguages.com, Inh. Maik Wagner / Seigerhüttenweg 52 / 38855 Wernigerode

 Kontakt unter wagnermaik [at] web [punkt] de

 Datenschutzerklärung