Autor Thema: GK Comic Challenge 2021 - Seanchui  (Gelesen 4367 mal)

Seanchui

  • Seanchui
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 561
  • Erich Zann Music Ltd.
    • Profil anzeigen
    • Seanchui goes Rlyeh
Re: GK Comic Challenge 2021 - Seanchui
« Antwort #30 am: 14. Juni 2021, 08:36:11 »
#24 Texas Jack (Ein Western-Comic)



Zuweilen recht blutig inszenierte, klassische Western-Story um den Zirkushelden Texas Jack, der plötzlich und unversehens gegen eine echte Bedrohung ins Feld ziehen muss. Nicht unspannend, grafisch einwandfrei und mit einigen interessanten Nebencharakteren.

Seanchui

  • Seanchui
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 561
  • Erich Zann Music Ltd.
    • Profil anzeigen
    • Seanchui goes Rlyeh
Re: GK Comic Challenge 2021 - Seanchui
« Antwort #31 am: 14. Juni 2021, 08:37:25 »
So, der gute Texas Jack hat mich - allen Lesewidrigkeiten in diesem bisherigen Jahr zum Trotze - über die "silberne" Hürde gebracht. Na, dann wird es Zeit, Gold anzupeilen!

Seanchui

  • Seanchui
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 561
  • Erich Zann Music Ltd.
    • Profil anzeigen
    • Seanchui goes Rlyeh
Re: GK Comic Challenge 2021 - Seanchui
« Antwort #32 am: 25. Juli 2021, 23:43:00 »
#25 Haunter of Dreams (Comic mit Anthropomorphismus (Tieren in menschlichen Rollen: Micky Mouse, Donald Duck, Inspektor Carnado, Mouseguard))



"Haunter of Dreams" stammt aus der Feder von Claudya Schmidt, die auch bereits die beiden "Myre"-Teile gezeichnet und geschrieben hat; "Haunter of Drams" spielt in der aus "Myre" bekannten Welt Yria, stellt aber einen Ausschnitt aus dem Schöpfungsmythos dieser Welt dar. Es geht um einen Träumer, der seine erste "Geschichte" erlebt und festhält und damit zum ersten Geschichtenerzähler wird.

Grandios kreativ und optisch absolut umwerfend!

Seanchui

  • Seanchui
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 561
  • Erich Zann Music Ltd.
    • Profil anzeigen
    • Seanchui goes Rlyeh
Re: GK Comic Challenge 2021 - Seanchui
« Antwort #33 am: 25. Juli 2021, 23:55:28 »
#26 Der Schatten aus der Zeit (Ein Comic mit Dimensionsreisen)



Worum es geht? Nun, eigentlich beginnt für Politikprofessor Nathaniel Wingate Peaslee alles recht harmlos. Zunächst plagen ihn nur ein paar Kopfschmerzen. Doch dann verliert er während einer Vorlesung sein Bewusstsein – und erwacht erst fünf Jahre später! Zumindest glaubt er das. Denn sein Körper war in dieser Zeit durchaus aktiv, unternahm Reisen, studierte verbotene Schriften und kümmerte sich kaum noch um den Alltag. Die versammelte Ärzteschaft ist von dieser seltenen Kreuzung aus Amnesie und multipler Persönlichkeit geradezu verzückt. Doch warum plagen Peaslee seither schlimme Albträume, Albträume von zyklopischen Städten aus schwarzem Basalt? Und warum entdecken Forscher in Australien Ruinen von Gebäuden, die Peaslee aus seinen Träumen kennt?

Gou Tanabe in Höchstform in einer genialen Story von HPL. Lesenswert.

Seanchui

  • Seanchui
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 561
  • Erich Zann Music Ltd.
    • Profil anzeigen
    • Seanchui goes Rlyeh
Re: GK Comic Challenge 2021 - Seanchui
« Antwort #34 am: 15. August 2021, 23:22:57 »
#27 REBORN (Ein Comic im Tradepaperback)



Eine Geschichte um eine alte Frau, die auf dem Sterbebett ihr Ende findet. Tatsächlich ist das aber nicht ihr Ende: sie wird in einer fantastischen Welt wiedergeboren und muss sich dort zahllosen Gefahren stellen. Denn: Je besser man in der "alten Welt" war, mit desto mehr Kräften erwacht man in der "neuen Welt". So findet sie sich als Anführerin der "Guten" wieder im Kampf gegen die "Bösen" - jene Seelen von Schurken, Verbrechern und Mördern. Ein bißchen Familiendrama, eine klassische Fantasy-Geschichte und dabei sich unglaublich wenig entwickelnde Charaktere ergeben eine recht platte, wenig inspiriert wirkende Storyline. Unterhaltsam, ja okay. Beeindruckend: nein.

Seanchui

  • Seanchui
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 561
  • Erich Zann Music Ltd.
    • Profil anzeigen
    • Seanchui goes Rlyeh
Re: GK Comic Challenge 2021 - Seanchui
« Antwort #35 am: 15. August 2021, 23:25:31 »
#28 Life ZERO (Freebie)



platte Zombie-Action, deren höchste Kreativleistung in der 1000. Zombie-Verursachungs-Variante liegt. Mäßig spannend, zu kurz, um Charakterentwicklung zuzulassen und schlussendlich nicht einmal mit der Drastik, um irgendwie in Erinnerung zu bleiben.
« Letzte Änderung: 15. August 2021, 23:29:16 von Seanchui »

Seanchui

  • Seanchui
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 561
  • Erich Zann Music Ltd.
    • Profil anzeigen
    • Seanchui goes Rlyeh
Re: GK Comic Challenge 2021 - Seanchui
« Antwort #36 am: 18. August 2021, 11:01:46 »
#29 Die Schwarzen Moore (Ein Comic, welches überwiegend in Innenräumen spielt)



Zitat
Das Aubrac ist eine karge, nahezu menschenleere Hochebene, von der man sich bis heute noch die Geschichte von der Bestie im angrenzenden Gévaudan erzählt, einem wolfsartigen Ungeheuer, dem im 18. Jahrhundert binnen weniger Jahre an die hundert Menschen zum Opfer fielen. Diese schroffe Einöde zieht den Fotografen Antoine immer wieder in ihren Bann, aber eines Abends wird er von aufziehendem Nebel und der einsetzenden Dunkelheit überrascht. Nun beginnt ein nervenzerreißendes Kammerspiel, von Bec meisterhaft klaustrophobisch-paranoid inszeniert, während irgendetwas Undefinierbares ums Haus streift…

Nicht die beste Geschichte von Bec, aber gut inszeniert und recht spannend gemacht. Hat mir gefallen.

Seanchui

  • Seanchui
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 561
  • Erich Zann Music Ltd.
    • Profil anzeigen
    • Seanchui goes Rlyeh
Re: GK Comic Challenge 2021 - Seanchui
« Antwort #37 am: 08. September 2021, 21:17:16 »
#30 Caliban - Odyssee ins Grauen (Ein SF-Comic)



Brutal harte Horror-Science-Fiction im Stile von "Alien". Gut umgesetzt, auch, wenn der Plot keine Räder neu erfindet. Schön drastisch und spannend bis zum Schluss. Keine Sternstunde, aber sehr solide Unterhaltung, die gefällt.

Seanchui

  • Seanchui
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 561
  • Erich Zann Music Ltd.
    • Profil anzeigen
    • Seanchui goes Rlyeh
Re: GK Comic Challenge 2021 - Seanchui
« Antwort #38 am: 04. Oktober 2021, 20:38:27 »
#31 Codex Angelique (Ein Comic im Hardcover)



Ich vergebe hier mal eine glatte 2. Tolle, wenn auch teils gewöhnungsbedürftige Optik; starke Charaktere, tolle Storyline. Leider mit dem üblichen "offenen Ende", das unbedingt auf die letzte Seite gequetscht werden musste sowie streckenweise wirklich unnötig brutal. In Summe aber eine spannende Sache!
« Letzte Änderung: 05. Oktober 2021, 08:25:25 von Seanchui »

Seanchui

  • Seanchui
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 561
  • Erich Zann Music Ltd.
    • Profil anzeigen
    • Seanchui goes Rlyeh
Re: GK Comic Challenge 2021 - Seanchui
« Antwort #39 am: 17. Oktober 2021, 00:13:21 »
#32 Dracula (Freebie)



Von "Bram Stokers Dracula" gibt es ja mittlerweile nun einige Adaptionen... diese hier von Pascal Croci und Francoise Pauly ist absolut großartig gelungen. Zwei Bände beschreiben erst die Geschichte des Vlad Tepes, anschließend Stokers Dracula. Tolle Bilder, sehr interessant adaptiert. Oft nur Landschaftszeichnungen unterlegt mit Passagen aus dem Roman. Dadurch sehr ruhig und breit erzählt, obwohl mancher Sprung hätte vermieden werden können. Dennoch bin ich sehr zufrieden, das Buch gelesen zu haben.

Seanchui

  • Seanchui
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 561
  • Erich Zann Music Ltd.
    • Profil anzeigen
    • Seanchui goes Rlyeh
Re: GK Comic Challenge 2021 - Seanchui
« Antwort #40 am: 27. Oktober 2021, 20:46:55 »
#33 HELDEN (Einen Comic "ab 18 Jahren")



Ein Comic, das ich schon seit Jahren lesen möchte. Irgendwann lag der Mephisto mal ein Teaser bei. Jetzt habe ich die ersten vier Bände erstanden (womit noch zwei fehlen) und sie gleich verschlungen... grandiose Fantasy-Story, die mit allen Klischees spielt ohne ins Alberne abzugleiten. Wenn "Benwick, der Barbar" seinen Morgenstern schwingt, werden Waffe und Kämpfer eine Einheit... großartig!
« Letzte Änderung: 31. Oktober 2021, 23:21:11 von Seanchui »

Seanchui

  • Seanchui
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 561
  • Erich Zann Music Ltd.
    • Profil anzeigen
    • Seanchui goes Rlyeh
Re: GK Comic Challenge 2021 - Seanchui
« Antwort #41 am: 31. Oktober 2021, 23:26:15 »
#34 Blood-Stained Sword (Einen Detektiv-Comic)



Brutal, schnell erzählt, schonungslos bebildert. Ein "moderner" Samurai auf der Suche nach den Hintergründen des Todes seines Vaters. Dieser hat angeblich Firmengelder veruntreut und anschließend Sepukku begangen - etwas, dass sein Sohn nicht glauben kann. Sehr kurz und dadurch kompakt und fesselnd.

Seanchui

  • Seanchui
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 561
  • Erich Zann Music Ltd.
    • Profil anzeigen
    • Seanchui goes Rlyeh
Re: GK Comic Challenge 2021 - Seanchui
« Antwort #42 am: 07. November 2021, 21:24:32 »
#35 Fray - Future Slayer (Comic, der in ein Franchise eingebettet ist (Witcher , Star Wars, Star Trek, die Band Kiss))



Ich hoffe mal, dass "Buffy" schon als Franchise gilt... das hier ist nämlich die Geschichte einer Jägerin in einer nahen, unbestimmten Zukunft.

Ein Haufen toter Vampire, Dämonen aus der Hölle, ein Ultraböser Vampir mit Masterplan und eine Protagonisten mit Pflock-und-Axt-Kombiwaffe. Das ganze schön garniert mit dyster-dyster und menschlicher Tragödie.

Mir ist das too much und gaukelt in meinen Augen nur Tiefe vor. Das Ende hat was, aber das Comic selbst bleibt hinter meinen Erwartungen zurück.