Autor Thema: Comicleseherausforderung 2021 - FNORD  (Gelesen 1229 mal)

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3353
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
Comicleseherausforderung 2021 - FNORD
« am: 20. Januar 2021, 19:28:36 »
 



1-12 Freebies
Ihr habt 12 Freebies, also 12 Freischüsse. Alles was nicht in andere Kategorien passt. Damit auch wirklich jeder seinen vorhandenen Comicstapel abarbeiten kann.
Stille Brüller  Sergio Aragones Ein Buch voller Gags ohne Sprache.
War Story - Johanns Tiger von Garth Ennis
13-24 Alte Kategorien***
Hier könnt ihr zwölf Mal alte Kategorien nutzen, die von 2020 findet ihr hier.
Einen Kaijūs-Comic (Wiki) Hack/Slash 12 Monsterjagd
Ein Comic mit über 100 Seiten Something is killing the Childeren - Teil Zwei
Comic mit Zombies-Witchfinder Stadt der Toten
Ein Comic mit unterschiedlichem Zeichner und Texter  Lobster Johnsen The Pirate´s Ghost
Ein Comic mit Zahlen Second Chance She-Hulk John Byrne
Ein Comic an Bord eines Schiffes - Aliens - Defiance 1 -Brian Wood
Ein franko-belgischer Comic - Ein Fall für Inspektor Canardo - Belgische Schule von Sokal
25-36
Ein Comic mit min. einem außerirdischem Superhelden.
Ein Superheldencomic, welches weder von DC noch von Marvel stammt
Ein Comic, mit einem Monster als Protagonist Abe Sapiens - Der Trostlose Strand
Ein Comic, mit einem min. einem Mech (Kampfläufer zählen auch). "Lobster Johnsen - MetalMonster of Midtown -
Einen waschechten Pulpcomic. The Rocketeer von Dave Simmions
Nicht-Superhelden-Comic, der verfilmt wurde (ggf. die Superheldencomics auschließen)  (Bewegte Mann, Vendetta, From Hell)
Comic, der in ein Franchise eingebettet ist (Witcher , Star Wars, Star Trek, die Band Kiss,) Aliens Dead Orb
Comic mit weltlicher Handlung in der Jetztzeit, ohne fantasische Elemente (Ralf König, Haie von Largos , Largo Winch, Michael Vaillant) -  Der erste Spielleiter - Gary Gygax und D&D
Comic, dass für dich begeistert  und warum.  She-Hulk Tall Disorder John Byrne
Comic mit Anthropomorphismus (Tieren in menschlichen Rollen: Micky Mouse, Donald Duck, Inspektor Carnado, Mouseguard)    Blacksad Rote Seele
Comic mit richtigen normalen Tieren (Bessy, Black Furie, )
Comic, welcher in deinem Berufstand spielt (... Wir können eh nicht prüfen, ob du Raumfahrtschmuggler bist ...)

37-48
Comic um Autos (Batmobile, Cars, Michael Vailliant)
Comic mit romantischer Haupthandlung Der Besucher Wie und Warum er blieb
Comic mit einer politischen Botschaft (Maus von Spiegelman) Tochter der Freiheit Judge Dredd John Wagner
Ein Western-Comic
Ein SF-Comic
Ein Sword & Sorcery-Comic Conan - Der rote Priester
Comic, der auf einer literarischen Vorlage basiert  Ratten im Gemäuer von Richard Kleist nach H.P. Baxter, ..äh Lovecraft
Comic mit Tentakeln - Abe Sabiens - Verlorene Leben
Comic zur Zeit der Römer oder Griechen 300 Frank Miller
Comic mit jugendlichen Protagonisten Die drei ??? Das Dorf der Teufel
Ein Detektiv-Comic Conan der Cimmerier - Der Got in der Schale
Ein Comic im Kleinformat - kleiner als A5.

49-60
Comic mit Flugzeugen.
Comic mit Riese(n). B.U.A.P. Hölle auf Erden - Möge die Stunde kommen
Ein Comic mit Spielkarten(farben) (Pokerturnier, verrückte Harlekine)
Ein Comic im Hardcover
Ein Comic im Tradepaperback. Aliens: Defiance 2 Brian Wood
Ein elektronischer Comic.
Ein Comic mit Göttern.  Aufstieg der Schwarzen Flamme
Ein Comic mit Dimensionsreisen. Hack/Slash 12 -Interdimensionaler Ausbruch aus dem Frauenknast
Ein Comic mit einem ungleichen oder zerstrittenem Team. -  Something ist killing the Children
Ein Comic mit Geheimversteck. Danger Girl- Hawaii Punch
Ein Comic mit Kälte als (Neben-)thema. Lobos paramiltärische Weihnachten von Keith Giffen und Simon Bisley
Ein Comic, welches überwiegend in Innenräumen spielt. B.U.A.P. Hölle auf Erden - Der Exorzist

***-12
Ein DC-Comic  DC
Ein Marvel-Comic   
Ein Sword & Sorcery-Comic   
Ein Comic aus einer Trilogie
Ein Comic aus einer Serie 
Ein Comic von Disney
Ein SF-Comic -
Ein Comic mit Zombies   
Ein Comic ohne Zombies
Ein Western-Comic
Ein Comic im Wasser 
Ein Endzeit-Comic

13-24
Ein tierischer Comic   
Ein frankobelgischer Comic ,   Carnado Soda
Ein Comic mit Zahlen
 Ein Comic mit über 100 Seiten
Ein Comic mit Pferden
Ein Comic in der Luft
Ein winterlicher Comic
Ein japanischer Manga
Ein Comic mit Riesenrobotern
Ein Comic von einem Rollenspiel Blacksad
Ein Comic vom GRT
Ein Comic, welches am GRT geteastert/beworben wurde

25-36
Ein Comic an Bord eines Schiffes
Ein Comic aus einer Hand
Ein Comic mit unterschiedlichem Zeichner und Texter
Ein deutsches Comic-
Ein Comic mit europäischen Superhelden 
Ein schwarz-weiß Comic
Einen Cyberpunk-Comic (da 2020)
Einen Comic einer aktuellen Comicserie (aktuell = es erscheinen momentan weitere Titel)
Einen Comic ohne Gewalt 

Einen Comic, dessen Autor aus Deutschland stammt
Einen Steampunk-Comic
Einen Comic zu einem Videospiel

37-48
Ein Comic aus den Jahrzehnt, in dem du geboren wurdest
Ein Comic in dem der Protagonist mutiert ist 
Ein Comic in dem einer der Hauptpersonen einen Behinderung hat
Ein Comic, in dem es um Rollenspiel geht
Ein Comic mit einer Superheldin 
Einen Comic welcher in der Wüste spielt 
Einen "VS"-Comic (Superheld vs Superheld als Beispiel) 
Einen Detektiv-Comic
Ein Comic mit einer Pflanze im Titel oder auf dem Cover
Ein Comic, welches 2020 erschienen ist
Ein Comic von vor 2000.
Ein Comic, das in Skandinavien spielt 

49-60
Ein Comic von einer Autor*in, deren Vor- und Nachname mit dem gleichen Buchstaben beginnen
Ein Comic von einer Zeichner*in, deren Vor- und Nachname mit dem gleichen Buchstaben beginnen
Eine Comic-Adaption zu einem bekannten Märchen-
Einen Comic rund um ein reales Ereignis / Geschehen -
Einen Second Hand Comic
Einen Comic zu einer der "Toys that made us"-Teilen (Wiki)
Einen Kaijūs-Comic (Wiki) Hack/Slash 12
Ein Comic zu einem Film 
Ein Comic zu einer (Fernseh-) Serie.
Einen Comic "ab 18 Jahren"
Einen Comic "rund um den Mond" 
Einen Albtraum-Comic
« Letzte Änderung: 13. Juni 2021, 13:48:19 von fnord »
..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3353
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
Re: Comicleseherausforderung 2021 - FNORD
« Antwort #1 am: 29. Januar 2021, 16:26:59 »
1.Balladen aus der MEGA-Stadt, Tochter der Freiheit,

Das ist ein Judge Dredd- Comic, wie ich ihn liebe. Die Handlung spielt in MegaCity One, es geht um die Bewohner und ihr menschliches Drama der dunklen Zukunft. Dredd und andere Richter tauchen nur als die gesichtslosen Vertreter der totalitären Polizeimacht auf.

Passend zur aktuellen Weltpolitik geht es um den Freiheitswillen, der Einwanderertochter America Jara, die sich  von der friedlichen Demonstrantin zur Terroristin für die Freiheit gegen das Regime der Richter wandelt.

« Letzte Änderung: 06. Februar 2021, 15:09:50 von fnord »
..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3353
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
Re: Comicleseherausforderung 2021 - FNORD
« Antwort #2 am: 30. Januar 2021, 18:27:27 »
2.Stille Brüller  Sergio Aragones
Ein Buch voller Gags ohne Sprache. 
« Letzte Änderung: 06. Februar 2021, 15:08:12 von fnord »
..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3353
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
Re: Comicleseherausforderung 2021 - FNORD
« Antwort #3 am: 02. Februar 2021, 16:37:48 »
3. Einen waschechten Pulpcomic. The Rocketeer von Dave Simmions

Pulpcomic mit Pilotenteufelskerlen, Raketenrucksäcken, Nazispionen und Betty Page- Lookalikes


« Letzte Änderung: 06. Februar 2021, 15:07:48 von fnord »
..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3353
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
Re: Comicleseherausforderung 2021 - FNORD
« Antwort #4 am: 06. Februar 2021, 14:10:46 »
4. Comic mit Kälte als Thema   Lobo s paramilitärische Weihnachten  von Keith Giffen und Simon Bizley


oder das hier

Lobo bekommt vom Osterhasen den Auftrag den Weihnachtsmann zu töten, weil dessen Geschäfte zu groß werden. Lobo erobert die Nordpolstation des Weihnachtsmann und liefert sich eine finalen MEsserkampft mit dem roten Schlitzer .... Danach liefert er noch aus... wie Lobo es eben macht.
« Letzte Änderung: 06. Februar 2021, 15:11:12 von fnord »
..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3353
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
Re: Comicleseherausforderung 2021 - FNORD
« Antwort #5 am: 09. Februar 2021, 13:02:26 »
5.Ein Comic mit Geheimversteck. Danger Girl- Hawaii Punch von Campell, Hartnell und Noto

Es ist eigentlich  ein Comic wie ein Charlys Engel- Film von McQ. Eine Parodie auf Bondfilme der 60-ziger und Siebziger. Der Bösewicht will drei Vergnügungsparks in Amerika von seiner Hawaii Basis aus vernichten, damit sein eigener Park, der noch sein Geheimversteckt ist gut läuft.




« Letzte Änderung: 28. Februar 2021, 16:42:26 von fnord »
..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3353
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
Re: Comicleseherausforderung 2021 - FNORD
« Antwort #6 am: 09. Februar 2021, 21:13:25 »
6.Comic mit jugendlichen Protagonisten Die drei  Das Dorf der Teufel

Ein Gratis Comic Tag 2018 Heft  als Teaser für die drei ???


« Letzte Änderung: 02. April 2021, 17:20:51 von fnord »
..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3353
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
Re: Comicleseherausforderung 2021 - FNORD
« Antwort #7 am: 28. Februar 2021, 16:21:44 »
7.Einen Kaijūs-Comic (Wiki) Hack/Slash 12
Die Protagonisten fahren in den Dschungel um ein Heilmittel für einen der ihren zu finden. Hier wurden vor sechzig Jahren in Rekordzeit 40 Monsterfilme mit Riesenschlangenaffen und gigantischen Spinnen gedreht. Und Wunder, oh Wunder es waren gar keine Schauspieler in Gummianzügen....



Diesen Comic kann man ideal in ein RPG -Abenteuer verwenden. CoC, Modern Horror, Kult, Vampire, Unknown Armies, aber auch Buffy, Funky Colts, Warhammer 40.000 K läßt sich wohl überall gut einpassen.
« Letzte Änderung: 28. Februar 2021, 16:36:36 von fnord »
..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3353
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
Re: Comicleseherausforderung 2021 - FNORD
« Antwort #8 am: 28. Februar 2021, 16:30:03 »
Ein Comic mit Dimensionsreisen. Hack/Slash 12 -Interdimensionaler Ausbruch aus dem Frauenknast

Aus dem Frauenknast brechen drei ganz schlimme Frauen in eine andere Dimension aus. Cassie Hack soll sie eliminieren.   
Gewalt in knapper Kleidung und freche Sprüche. Ich weiß schon, warum ich mir noch keine Bände dieser Serie geholt habe.



Kann man(n)  mal lesen, Geld würde ich nicht dafür ausgeben. 
« Letzte Änderung: 02. April 2021, 17:20:11 von fnord »
..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3353
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
Re: Comicleseherausforderung 2021 - FNORD
« Antwort #9 am: 12. März 2021, 16:54:38 »
9.Ein Comic mit einem ungleichen oder zerstrittenem Team.  Something ist killing the Children


Horror Comic von James Tynion IV
Archer's Peak ist ein ruhiger Ort wie tausend andere irgendwo mitten in Amerika. Bis die Kinder der Gemeinde nach und nach spurlos verschwinden. Diejenigen, die wieder auftauchen, berichten von schrecklichen Monstern, die in den Schatten des Waldes lauern, woran jedoch keiner der Erwachsenen glauben mag. Und dann werden die ersten Leichen gefunden. Eine junge Frau hat es sich zur Aufgabe gemacht, der Mordserie ein Ende zu setzen. Ihr Name ist Erica Slaughter. Sie tötet Monster, und sie bezahlt den Preis dafür. Denn jemand muss es tun. Der Überraschungshit von James Tynion IV und Werther Dell’Edera destilliert blankes Grauen und packende Mystery zu einem Horror-Erlebnis, das man nicht mehr aus der Hand legen kann.


Das Team der Hauptfiguren ist auf jeden Fall ungleich, ich weiß allerdings noch nicht ganz, wer alles zum Team gehört.
Erica Slaughter als harte Monsterjägerin und James, eines der überlebenden, traumatisierten Kinder, vielleicht gehört der überforderte Sheriff und der Bruder eines vermissten Kindes Thommy Mahoney auch zum Team, aber klar ist es nicht.

« Letzte Änderung: 02. April 2021, 15:19:36 von fnord »
..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3353
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
Re: Comicleseherausforderung 2021 - FNORD
« Antwort #10 am: 28. März 2021, 14:34:02 »
10. Ein Comic, welches überwiegend in Innenräumen spielt. B.U.A.P. Hölle auf Erden - Der Exorzist

Die B.U.A.P. Agentin Ashley Strode verfolgt einen kinderentführenden Kult im ländlichen Oregon, USA. Die Haupthandlung findet in Abbruch-, Geister-, Wirts- und Brunnenhäusern statt oder in Gewölben und der Traumwelt.  Schöne kleine Geistergeschichte mit netten Wendungen. Das wird mal ein Abenteuer.


..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3353
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
Re: Comicleseherausforderung 2021 - FNORD
« Antwort #11 am: 28. März 2021, 18:12:05 »
11. Comic mit Riese(n). B.U.A.P. Hölle auf Erden - Möge die Stunde kommen

Ich glaube fast, es ist das Ende des Hell on Earth -Zykluses. Viele Protagonisten sind tod, es gibt ein versöhnliches Zusammensitzen am Ende und einen positives Ausblick nach der überstandenen Apokalypse.   ....  Schaun wir mal, war auch lang genug.

Leider kein passendes Bild gefunden.
..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3353
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
Re: Comicleseherausforderung 2021 - FNORD
« Antwort #12 am: 30. März 2021, 20:17:46 »
12. Ein Sword & Sorcery-Comic Conan - Der rote Priester

Ein weiter Comic aus der Franco-Belgischen Comicschmiede. Conan wird von einem Adeligen angeheuert, um einen Priester des politischen Gegner zu töten. Es kommt ganz anders.

Ging so, aber recht blutig.

« Letzte Änderung: 02. April 2021, 17:18:29 von fnord »
..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3353
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
Re: Comicleseherausforderung 2021 - FNORD
« Antwort #13 am: 02. April 2021, 15:35:02 »
Ein Comic mit über 100 Seiten Something is killing the Childeren - Teil Zwei

Zitat:
"Erica Slaughter mag die Monster getötet haben, die Archer's Peak terrorisierten, aber das Grauen ist noch lange nicht vorüber. Während der seltsame Mann, der behauptet ihr Manager zu sein, hinter Erica aufräumt und die verstörten Bewohner der Kleinstadt beruhigt, dringt Erica tiefer in den Wald ein. Denn das Monster, das sie getötet hat, war ein Weibchen. Und jetzt müssen seine Kinder dran glauben.

Der Überraschungshit von James Tynion IV und Werther Dell’Edera destilliert blankes Grauen und packende Mystery zu einem Horror-Erlebnis, das man nicht mehr aus der Hand legen kann."

Das Tempo des ersten Sammelbandes wird arg ausgebremst, aber man erfährt grausame Fakten über die "gute" Jäger-Organisation" Zitat: Wir sind keine Helden. Wir sind Jäger. Vergiss das nicht.

« Letzte Änderung: 02. April 2021, 17:18:53 von fnord »
..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3353
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
Re: Comicleseherausforderung 2021 - FNORD
« Antwort #14 am: 02. April 2021, 17:16:17 »
14. Ein Comic, mit einem Monster als Protagonist Abe Sapiens - Der Trostlose Strand
aus einer Rezi:
Darüber hinaus bekommen wir mit „Der trostlose Strand“ das offiziell letzte Kapitel der Abe Sapien Saga spendiert, welches Abes Odyssee durch das amerikanische Hinterland beendet und sogar die ein oder andere offene Frage aus seiner Vergangenheit zu beantworten vermag.

Zwar wird es mit den kommenden Ausgaben noch ein weiteres Paperback zum wohlgeschätzten Amphibien-Heroen geben, doch wird sich dieses vornehmlich mit Kurzgeschichten aus Abes Vergangenheit beschäftigen. Welche trotzdem lesenswert sind, ihr werdet sehen.

Gerade der Erste Band ist unübersichtlich, weil er auf drei Zeitebenen spielt und verbildlichte Tonbandaufnahmen und Seancen darstellt.




..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.