Autor Thema: GK Reading Challenge 2020 - Greifenklaue  (Gelesen 875 mal)

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 58260
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
GK Reading Challenge 2020 - Greifenklaue
« am: 02. Januar 2020, 13:58:17 »
Here we go! Kategorien und gelesene Bücher (fett) in der Übersicht!  Mein Jahresziel 24 Bücher.

1-12
Ein Buch mit einem überwiegend grünen Cover.
Ein Buch, das außerhalb unseres Sonnensystems spielt.
Ein Buch, welches in einer Rollenspielwelt spielt.
Ein Buch, welches in der Shortlist des Phantastik-Preises des SERAPHs steht.
Ein Buch in nichtdeutscher Sprache
Ein Buch dessen Original über hundert Jahre alt ist, also vor 1920 herausgegeben wurden.
Ein anerkannter Klassiker der Weltliteratur (Die Bibel, das Kapital, Krieg und Frieden, Romeo und Julia, das Necronomicon)
Ein Sachbuch
Ein Buch, dass von einem Freund oder Bekannten geschrieben wurde.
Eine Autobiographie
Ein Buch, dass dir jemand geschenkt hat.
Ein Buch, dass Du jemanden geschenkt hast. - Taktik ist keine Pfefferminzsorte (2.)

13-24
Ein Buch ohne ISBN.
Ein Buch mit einem Raumschiff auf dem Cover
Ein Buch, indem Gift eine Rolle spielt.
Ein Buch, welches Dir von den Blogs Greifenklaue, Würfelheld, Nerd-Gedanken oder Nerds-gegen-stephan empfohlen wurde - 3. Philotomys Betrachtungen
Ein Buch in einem Format größer als A4
Ein Buch in einem Format kleiner als der "normale Buchroman" (B5)?
Ein Buch mit Alternate-History-Geschichte
Eine Anthologie mit min. elf verschiedenen Geschichten
Ein Buch, in dem Magie eine wesentliche Rolle spielt
Ein Buch mit einer Burg auf dem Cover
Ein Buch dessen Titel min. ein Satzzeichen enthält.
Ein Buch mit Umlaut im Titel

25-36
Ein Buch von einem australischem Autor.
Ein Buch von jemanden, den du verabscheust oder nur nicht magst.
Ein Buch über ein Handwerk.
Ein Buch, welches von einem Mann und einer Frau geschrieben wurde.
Ein Buch aus dem Genre Gunpowder Fantasy.
Ein phantastisches Kinderbuch
Ein Phantastik-Bestseller aus Deinem Geburtsjahr
Welches unter der Planetenoberflache/in einem Bergwerk/ einer Höhle spielt
Ein Urban-Fantasy-Buch, welches in einem der beiden Weltkriege angesiedelt ist
Ein Buch über einen Kapitän
Ein Buch von Philipp K. Dick (2019 ist das PKD Jahr)
Ein Cyberpunk-Roman (da 2020)

37-48
Ein Buch einer aktuellen TV-Serie
Ein Spielbuch abseits von Einsamer Wolf
Ein phantastisches Kochbuch
Eine Neuinterpretation eins Klassikers
Ein Filmbuch zu einem in 2020 erscheinenden Film
Eine Graphic Novelle
Ein Western
Ein Buch über Piraten
Ein Buch eines Reading Challenge Mitlesers - Dreck am Stecken (1.)
Ein Buch welches in einem Paralleluniversum spielt
Ein Buch vom Flohmarkt
Das Buch welche zuerst im Buchladen ausgelegt wurde

49-60
Ein Buch, welches hauptsächlich an Bord eines Raumschiffs oder einer Raumstation spielt.
Ein Buch, welches ein Fantasyvolk zum Thema hat.
Ein Buch rund um eine Reise.
Ein Buch mit Autos.
Ein Buch von einem Autor mit Doppelnamen.
Ein Buch, zu dem Du ein Youtube gesehen hast.
Ein Buch mit Tiermenschen/Antropomorphen.
Ein Buch für (Neupreis) unter 5 Euro.
Ein Buch mit/über Zeitreisen.
Ein Self-publishing-Buch.
Ein Buch mit einem "X" im Titel.
Ein Buch "to go".


« Letzte Änderung: 26. April 2020, 10:53:45 von Greifenklaue »
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 58260
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: GK Reading Challenge 2020 - Greifenklaue
« Antwort #1 am: 02. Januar 2020, 14:52:22 »
Bücher in Arbeit:

11. Ein Buch, dass dir jemand geschenkt hat. - Schatten über Omnia
20. Eine Anthologie mit min. elf verschiedenen Geschichten - Kolonien - Welt unter Dampf
56. Ein Buch für (Neupreis) unter 5 Euro. - Die sterbene Erde (1978: 3,80 DM)
60. Ein Buch "to go". - Mathe to go
« Letzte Änderung: 17. Januar 2020, 00:02:07 von Greifenklaue »
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 58260
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: GK Reading Challenge 2020 - Greifenklaue
« Antwort #2 am: 17. Januar 2020, 00:00:30 »
1. Buch: Dreck am Stecken (Kategorie: 45. Ein Buch eines Reading Challenge Mitlesers - hier von fnord, der es 2019 las)

Ein überforderter Polizist wird von Kopenhagen nach Südjütland an die deutsch -dänische Grenze versetzt. Man entlässt ihn nicht, weil er der Schwiegersohn des Revierleiters ist. Dort ticken die Uhren anders, man erledigt die Dinge dort auf "ihre" Weise....

Ein Western mit britischem Humor im dänischen Grenzgebiet spielend und hier hat wirklich jeder Dreck am Stecken, großartig und sehr gut.
Die ersten 160 Seiten ist es ruhig und skuril, fast schon vorhersehbar, aber auf dn letzten hundert Seiten verdichtet sich die Handlung und die Wendungen drehen den Leser immer wieder herum.


Ich hatte ein wenig das Gefühl, dass ein vermeintlich schlauer Mensch einen vermeintlich dümmeren beschreiben will, ihm das aber nicht recht gelingt - die Hauptfigur fühlt sich in seinem Innenleben einfach falsch an. Die Handlung plätschert, Western - ja, um drei Ecken, britischer Humor, hmm, jedenfalls nicht meiner, vielleicht war es südritischer Humor ... Kein Krimi, wohl ein Drama, eine Charakterstudie? Egal, durch ...

2 von 5 Rollstühlen am Flaggenmast.

PS.: Bekommt hier 0,8 von 5 Sternen ...
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 58260
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: GK Reading Challenge 2020 - Greifenklaue
« Antwort #3 am: 22. März 2020, 09:31:14 »
2. Buch: Taktik ist keine Pfefferminzsorte von Arnd Zeigler (Kat. Ein Buch, dass Du jemanden geschenkt hast. - Genauer: Schenken werde: Bekommt mein Schwager, der ist Fußballfan und hat 11 Freunde abonniert ...)

264 Seiten Fußballzitate - eher unbekanntere, da es schon das x-te Buch ist - oft recht lustig, etwa 1/3tel englische, 1/3tel deutsche Liga und Rest quergemischt gemischt von Pele bis Jens Lehmann. Auffallend oft Jens Lehmann ...

"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 58260
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: GK Reading Challenge 2020 - Greifenklaue
« Antwort #4 am: 26. April 2020, 10:54:18 »
3. Buch: Philotomys Betrachtungen von Jason Cone
(Kat. #16 - Ein Buch, welches Dir von den Blogs Greifenklaue, Würfelheld, Nerd-Gedanken oder Nerds-gegen-stephan empfohlen wurde, genauer hier)



Kleines Rollenspielsachbuch zum GRT von System matters, welches sich um die D&D-Version 0 dreht, allerdings noch vor der roten Box, daher dürfte es hierzulande ein Dutzend Leute geben, die das Spielen und selbst ein Moritz Mehlem gehört nicht dazu. Deswegen gehen die meisten Anregungen an mir vorbei, ein paar gute sind aber dabei ...
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 58260
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: GK Reading Challenge 2020 - Greifenklaue
« Antwort #5 am: 24. September 2020, 00:44:30 »
3. Buch: Philotomys Betrachtungen von Jason Cone
(Kat. #16 - Ein Buch, welches Dir von den Blogs Greifenklaue, Würfelheld, Nerd-Gedanken oder Nerds-gegen-stephan empfohlen wurde, genauer hier)



Kleines Rollenspielsachbuch zum GRT von System matters, welches sich um die D&D-Version 0 dreht, allerdings noch vor der roten Box, daher dürfte es hierzulande ein Dutzend Leute geben, die das Spielen und selbst ein Moritz Mehlem gehört nicht dazu. Deswegen gehen die meisten Anregungen an mir vorbei, ein paar gute sind aber dabei ...

Hier podcaste ich mit Argamae drüber: https://greifenklaue.wordpress.com/2020/09/22/gkpod-92-philotomys-betrachtungen/
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."