Autor Thema: [Spielerentscheidung] Dorfname  (Gelesen 615 mal)

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 56852
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
[Spielerentscheidung] Dorfname
« am: 04. Mai 2020, 21:45:49 »
Habt ihr Ideen? Wollt ihr Vorschläge?
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Argamae

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 12054
  • The dragon with the flagon!
    • Profil anzeigen
Re: [Spielerentscheidung] Dorfname
« Antwort #1 am: 04. Mai 2020, 22:33:10 »
Na ja, vielleicht ein Fingerzeig, in welche sprachliche Richtung es denn kulturell so gehen soll. D.h. wenn wir unsere Charaktere "Darian", "Flynt" und "Charissa" nennen, sind Dorfnamen wie "Fleckenstedt" oder "Höhenhausen" vielleicht eher unpassend...
In Memoriam Gary Gygax (1938-2008), Dave Arneson (1947-2009) und Greg Stafford (1948-2018)
|It's all fun and games - until somebody fails a saving throw!| D&D Meme

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 56852
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: [Spielerentscheidung] Dorfname
« Antwort #2 am: 04. Mai 2020, 23:56:15 »
Na ja, vielleicht ein Fingerzeig, in welche sprachliche Richtung es denn kulturell so gehen soll. D.h. wenn wir unsere Charaktere "Darian", "Flynt" und "Charissa" nennen, sind Dorfnamen wie "Fleckenstedt" oder "Höhenhausen" vielleicht eher unpassend...

Klar, vielleicht warten wir dann erstmal Eure Charakternamen ab?
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Argamae

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 12054
  • The dragon with the flagon!
    • Profil anzeigen
Re: [Spielerentscheidung] Dorfname
« Antwort #3 am: 09. Mai 2020, 14:14:44 »
Angesichts der schon feststehenden Charakter- und NSC-Namen tendiere ich zu einem nichtdeutschen Dorfnamen.

Ein paar Vorschläge:

Aldrigde
Bornham
Chewshire
Delvertan
Elsweyr
Frontholm
Ghraltal
Hilltop
Innsbrick
Jollyper
Kragmor
Lushdale
Moorgreen
Neverwell
Oldgrove
Ploughton
Quoll
Riverwind
Sunfield
Towerdark
Undell
Valewood
Winterbough
Xelemvor
Ytterbug
Zoltan
In Memoriam Gary Gygax (1938-2008), Dave Arneson (1947-2009) und Greg Stafford (1948-2018)
|It's all fun and games - until somebody fails a saving throw!| D&D Meme

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 56852
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: [Spielerentscheidung] Dorfname
« Antwort #4 am: 09. Mai 2020, 14:50:06 »
Huch, selbst ausgedacht oder Liste?
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Argamae

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 12054
  • The dragon with the flagon!
    • Profil anzeigen
Re: [Spielerentscheidung] Dorfname
« Antwort #5 am: 09. Mai 2020, 17:11:49 »
Huch, selbst ausgedacht oder Liste?

Alle vorhin selbst ausgedacht, wobei ein, zwei davon aus anderen Spielen stammen.
In Memoriam Gary Gygax (1938-2008), Dave Arneson (1947-2009) und Greg Stafford (1948-2018)
|It's all fun and games - until somebody fails a saving throw!| D&D Meme

wuerfelheld

  • GK Lounger
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 7063
    • Profil anzeigen
    • Würfelheld
Re: [Spielerentscheidung] Dorfname
« Antwort #6 am: 09. Mai 2020, 17:40:02 »
Tendiere zu "Innsbrick"

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 56852
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: [Spielerentscheidung] Dorfname
« Antwort #7 am: 09. Mai 2020, 20:30:51 »
Geenmeinung? Zustimmung?
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Argamae

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 12054
  • The dragon with the flagon!
    • Profil anzeigen
Re: [Spielerentscheidung] Dorfname
« Antwort #8 am: 10. Mai 2020, 06:33:31 »
Mir ist das recht, ich habe da keine Präferenz.
In Memoriam Gary Gygax (1938-2008), Dave Arneson (1947-2009) und Greg Stafford (1948-2018)
|It's all fun and games - until somebody fails a saving throw!| D&D Meme

Christophorus

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4260
  • Aus einem Land vor unserer Zeit
    • Profil anzeigen
Re: [Spielerentscheidung] Dorfname
« Antwort #9 am: 10. Mai 2020, 06:37:14 »
In meinen Ohren klingt Aldrigde schön klassisch. Aber letztlich ist es mir gleich.
»Ich glaube, mit D&D werde ich nicht mehr glücklich...« - Zitat Greifenklaue

wuerfelheld

  • GK Lounger
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 7063
    • Profil anzeigen
    • Würfelheld
Re: [Spielerentscheidung] Dorfname
« Antwort #10 am: 10. Mai 2020, 10:50:45 »
In meinen Ohren klingt Aldrigde schön klassisch. Aber letztlich ist es mir gleich.
Das klingt irgendwie nach einem TV-Serien-Rollennamen aus den 80ern :-)
Da klingelt irgendwas... mhhhhh

Argamae

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 12054
  • The dragon with the flagon!
    • Profil anzeigen
Re: [Spielerentscheidung] Dorfname
« Antwort #11 am: 10. Mai 2020, 14:07:30 »
In meinen Ohren klingt Aldrigde schön klassisch. Aber letztlich ist es mir gleich.
Das klingt irgendwie nach einem TV-Serien-Rollennamen aus den 80ern :-)
Da klingelt irgendwas... mhhhhh

Dann eher unbewußt. Die beiden Namen der obigen Liste, die entlehnt wurden, sind "Elsweyr" (aus der Spielreihe "Elder Scrolls") und "Riverwind" (Name einer Figur aus der Drachenlanze-Chronik). Der Rest ist spontan erdacht. Wobei "Xelemvor" eine Abwandlung von "Kelemvor" ist, dem Gott des Todes aus den "Vergessenen Reichen".
In Memoriam Gary Gygax (1938-2008), Dave Arneson (1947-2009) und Greg Stafford (1948-2018)
|It's all fun and games - until somebody fails a saving throw!| D&D Meme

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 56852
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: [Spielerentscheidung] Dorfname
« Antwort #12 am: 10. Mai 2020, 14:10:50 »
Kragmor kommt mir Ja dem Starterset bekannt vor.

Ich find Bochum nicht schlecht, welche Bedeutung hat die Endung ham?
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Argamae

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 12054
  • The dragon with the flagon!
    • Profil anzeigen
Re: [Spielerentscheidung] Dorfname
« Antwort #13 am: 10. Mai 2020, 14:36:15 »
Kragmor kommt mir Ja dem Starterset bekannt vor.

Ich find Bochum nicht schlecht, welche Bedeutung hat die Endung ham?

Bochum?!  :o
Wie bitte?

Endung "ham": meist für "hamlet", also Dorf. Aber auch Heim.

@Kragmor? Wenn, dann unbewusst.
In Memoriam Gary Gygax (1938-2008), Dave Arneson (1947-2009) und Greg Stafford (1948-2018)
|It's all fun and games - until somebody fails a saving throw!| D&D Meme

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 56852
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: [Spielerentscheidung] Dorfname
« Antwort #14 am: 10. Mai 2020, 14:50:18 »
Bornhham meinte ich, fire findet halt Bochum besser.

Cragmaw hießen die Goblins vom D&D-Starter.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."