Neuigkeiten:

Nicht wundern! Es wurden einige Kategorien, beispielsweise die Regional-Cons etwas modifiziert und an eine andere Stelle verschoben. Dabei wurden auch einige Rechtschreibfehler ausgemerzt.

Hauptmenü
-Menü

Beiträge anzeigen

Dieser Abschnitt erlaubt es dir, alle Beiträge anzusehen, die von diesem Mitglied geschrieben wurden. Beachte, dass du nur Beiträge sehen kannst, die in Teilen des Forums geschrieben wurden, auf die du aktuell Zugriff hast.

Beiträge anzeigen-Menü

Beiträge - menemen

#1
Laut reddit und Co. wäre der Grund, dass er mit dem Drehbuch unglücklich sei. Gibt defintiv Indizien das da was dran ist: https://www.kino.de/serie/the-witcher-2019/news/witcher-henry-cavill-hat-wahren-grund-fuer-netflix-ausstieg-schon-letztes-jahr-verraten/

Ich fand die Serie eigentlich recht gut (nachdem ich am Anfang kämpfen musste) und das daher schade. Insbesondere da ich mir Liam Hemswoth so absolut überhaupt gar nicht in der Rolle vorstellen kann. Naja, mal abwarten, vielleicht überrascht er mich ja, der Milchbubi.
#2
Habe Legend of the seeker nicht gesehen. Aber das eine Tolkien Verfilmung deutlich emotionaler bewertet wird als eine Terry Goodkind Verfilmung finde ich jetzt wenig überraschend. Dazu kam "teuerste Serie aller Zeiten!!!" was die Emotionen noch mal hochgetrieben hat.

Für mich persönlich bleibt eher das Fazit, dass ich wohl nur ein literarischer Fantasy Fan bin. Die Fantasy Filme und Serien die ich wirklich gut fand kann ich einer Hand abzählen.
#3
Hab mir das mal angetan. Habe selbst keine Cyberpunk Vorgeschichte (also bezüglich mit dem PnP, bzw. Videospiel), bin also ganz unbedarft rangegangen.

Mir als nicht-Anime Fan hat es gut gefallen. Etwas arg japanisch überdreht, aber gute Geschichte, wenn auch tlw. etwas holprig erzählt. Optik ist interessant und cool ästhetisch (wenn auch für meinen Geschmack zu überdreht).

7,5/10 Cyberpsychosen würde ich da springen lassen. Hoffe da kommt noch mehr.
#4
Ah ok, schade. Wobei ich einen stressigen Samstag vor mir habe, von daher vielleicht ganz gut. :)

Wenn Du mal wieder was beim Ding anbietest (und ich es zeitlich schaffe), wäre ich aber dabei.
#5
Nur um sicher zu gehen, der Termin findet statt?
#6
Interessant. Trotz meiner eigentlich Totalabneigung gegenüber Disney bin ich seltsam hoffnungsvoll, dass die Serie mir gefallen könnte.
#7
Dann bilde ich mal den Gegenpol. Habe es aber nur durch 2 Episoden geschafft.

Bildregie fand ich etwas durchwachsen. Teilweise unglaublich gut wie in Khazad-dûm, aber an und an war ziemlich schlechtes cgi dazwischen (zum Beispiel das Bergeerklettern). Denke das ist aber dennoch der solideste Part der Serie. 9/10.

Drehbuch war mMn der Schwachpunkt. Da war ziemlich Dämliches dabei wie ein Durchschwimmen des Meeres. Selbst für Mittelerde zu viel. Ansonsten nichts spektakuläres oder auch nur irgendwie interessantes. Meiner Meinung nach 2/10.

Regie war solide, aber nichts besonderes. 6/10

Schauspieler fand ich auch solide, aber nicht außergewähnlich. 6/10

Edit: Ach ja Maske. Das finde ich schwer zu beurteilen. Die Elben waren halt sehr unelbisch (aber wenn man vergisst, dass es hier Tolkien sein soll schon iO). Die Orks ziemlich gelungen (naja, der eine Ork den ich bisher gesehen habe). Die Harfoots ehrlich gesagt eine mittlere Katastrophe. Die Zwerge fand ich sahen irgendwie seltsam aus (unabhängig von den Frauenbärten). 8/10

Jetzt das subjektive.

Die Serie hat für mich kaum Tolkien feeling. Lag besonders and den unelbischen Elben. Aber denke man muss das einfach als etwas anderes sehen. Ist halt nicht wirklich Tolkien, sondern was Neues, dass einfach nur den Namen trägt. Finde ich auch in Ordnung, nur der Preis der für den Namen bezahlt wurde, stört mich immer noch.

Der Diversity Kram war mMn nicht wirklich störend. Mir fehlt schon immer die Konsistenz wenn verschiedene Ethnien zusammengewürfelt werden ohne Erklärung wieso da (trotz fehlendem Rassismus) nicht  einfach ein nord-afrikanisch aussehendes Volk bei raus kommt. Aber daran ist man mittlerweile gewöhnt und zumindest bei den Elben mit ihrer langen Lebensdauer ist es auch von der Konsistenz her iO (im Gegensatz zu den Harfoots). Das einzige was ich hier wirklich störend fand waren die zwergischen Frauen. Das war immer das lustig mysteriöse an den Zwergen und für mich ein recht prägendes Element. Aber, wie gesagt, da muss man sich drauf einlassen, ist halt nicht wirklich Tolkien.

Und jetzt der für mich persönliche Knackpunkt: Boah, war das langweilig. Musste mich zwingen nicht ständig das Handy in die Hand zu nehmen um die Zeit tot zu schlagen bis die Folge endlich durch ist.  Und das lag nicht an mangelnder Action, stehe ehrlich gesagt gar nicht auf Action-Szenen. Aber ich fand Storyaufbau, Chrakter-Ausarbeitung usw. schlichtweg total fantasielos und beliebig. Aber das haben wir ja schon unter "Drehbuch" abgehandelt.

Wenn ich versuche da ein objektives Urteil abzugeben lande ich wohl bei 7/10 Punkten. Wenn ich subjektiv urteile komme ich auf 4/10.

Glaube ehrlich gesagt ich werde nicht mehr weiter kommen in der Serie. Vielleicht versuche ich es in 4-5 Wochen mal Folge 3 zu überstehen.

EDIT 2: Hab noch mal ein bisschen was geändert.
#8
Zitat von: Argamae am 05. August 2022, 21:32:53
Zitat von: Tobias am 04. August 2022, 17:40:28Kein Stress, Privates geht vor. Es ist Klasse, dass Du Dich für das Wiederaufleben des DinGs einsetzt!  :)

Danke, Tobias.

So, Antwort kam. Bis zum 22. des Monats ist das Hallenbad im Urlaub. Ab dem 22. August kann es dann mit einem Treffen weitergehen und - so schätze ich - ab September dann mit dem Rollenspiel-DinG! Ich halte euch auf dem Laufenden.

Super, dass du am Ball bleibst! War ja erst einmal da, war aber ein cooler Nachmittag.
#9
Scheint zu laufen, muss mich aber erst mal dran gewöhnen. Skalieren aufs Handy geht defintiv viel besser.

Manche Sachen sind aber auf englisch ("Quote", "Post"). Edit: genauer betrachtet ist glaube ich alles auf englisch. :)

Edit 2: Man muss das in den "Account Settings" ändern.
#11
Zitat von: Gladiator am 26. Juli 2022, 08:20:03
Hat sehr viel Spaß gemacht!

Freue mich auf den nächsten Termin.

@menemen Vielleicht kannst Du hier mit einem Terminvorschlag im September starten.

Moin, soll ich eine doodle Umfrage stellen oder möchte der SL das wieder selbst in der Hand haben? Bei mir sieht es ab dem 05.09. eigentlich recht entspannt aus, davor wird es aber sehr schwierig bis unmöglich.
#12
Die Serie wird ja eher weniger gut angenommen. Ich bin eigentlich kein Resident Evil Fan und vielleicht erklärt das mein etwas anderes Urteil (die Kanontreue spielte für mich halt keine Rolle). Zusammengefasst: Ich fand die Serie recht gut, wenn auch etwas durchwachsen.

In den ersten Minuten dachte ich angesichts des Castings, das wird das klassische Diversity vor Konsistenz und Young Romance vor Story Disaster. Aber nein, weit gefehlt. Das Casting ist mMn vermutlich sogar das beste an der Serie. Die Schauspieler machen ihre Sache größtenteils sehr gut und der ethnische Hintergrund der Charaktere passt super zur Story. Also, hier mMn alles richtig gemacht!

Durchwachsener war die Bildregie (für mich stets eins der wichtigsten Themen). Teilweise war diese wirklich so gut, dass man denken könnte David Fincher wäre an dem Projekt beteiligt. Teilweise war sie so grottig, dass man denken könnte das wäre ein missglückter Versuch von drittsemester Filmnstudenten... Die Regiearbeit selbst war ansonsten absolut solide.

Die Story fand ich recht gut. Für mich eher unvorhsehbare Überaschungen waren auch dabei (mag für Resident Evil Fans anders aussehen, habe nicht alle Filme gesehen und nur 1 Spiel gespielt und das nicht mal viel). Teilweise war es mir etwas zu abstrus, aber das ist ja irgendwie auch Teil von Resident Evil. Und Gottseidank war der Young Romance Teil so dezent, dass ich es absolut ertragbar fand.

Insgesamt 7/10 Hundesabber-Attacken. Persönlich hoffe ich auf eine Staffel 2.
#13
Läuft auf Amazon Prime.

Und echt schade, dass es nicht weiter geht. War vielleicht nicht die beste Serie der letzten 10 Jahre, aber wenigstens mal was (gut gemacht) anderes als die 5-millionste Marvel/Star Wars Serie.
#14
Ein Kessel Würfel (BS) / Re: Kessel am 4.6.22
29. Juni 2022, 10:33:57
Zitat von: Maniac am 29. Juni 2022, 10:20:44
Zitat von: Mr.Renfield am 28. Juni 2022, 07:46:08
schade, daß letztesmal niemand antwortete. die frage gilt noch genauso für den kommenden termin,
Ich weiß es leider auch nicht aber auf Discord haben sie einen Server.

Der Discord-Server wird auch bisschen stiefmütterlich behandelt. Ich glaube am besten klappt es über instagram.
#15
Verstehe wie schade, dass für Wolfsburger und die ganze Region ist. Habe es leider nie geschafft, die 30km mal zu fahren um mir den Laden mal anzusehen.

Aber der Thread hier ist schon irgendwie ein krasses Zeitdokument und zeigt auch, warum es so schön ist, dass wir das hier am laufen halten.
Impressum: Dieses Forum wird betrieben von Linuxandlanguages.com, Inh. Maik Wagner / Seigerhüttenweg 52 / 38855 Wernigerode

 Kontakt unter wagnermaik [at] web [punkt] de

 Datenschutzerklärung