Autor Thema: Was hast Du RPG-technisch neues?  (Gelesen 62738 mal)

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3256
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
Re: Was hast Du RPG-technisch neues?
« Antwort #960 am: 21. Mai 2021, 17:49:57 »
H.P. Lovecraft Dreamlands aus 2004 von Chaosium 



SLA Industries  ist ein Science-Fiction-Rollenspiel in einer entfernten Zukunft, in der sich ein einziger großer Konzern an die Spitze der Menschheit im All gestellt hat.
Ein böses, satirisches Rollenspiel, dass ich in jungen Jahren besessen habe, aber nicht verstanden. Mal sehen ob ich es diesmal verstehe.... :-

..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.

Maniac

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1916
    • Profil anzeigen
    • Linux and Languages - Mein Kleinunternehmen
Re: Was hast Du RPG-technisch neues?
« Antwort #961 am: 16. Juni 2021, 19:11:34 »
Car Wars - AADA Road Atlas (Westküste und Free Oil States)
For those about to GURPS - We salute you!

Argamae

  • Moderator
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 12283
  • The dragon with the flagon!
    • Profil anzeigen
Re: Was hast Du RPG-technisch neues?
« Antwort #962 am: 05. August 2021, 13:44:08 »
Greg Gillespies (Barrowmaze, Caverns of Archaia) neuster Mega-Dungeon: HIGHFELL (als PDF und als Druckausgabe).
Diesmal nicht tief in den Eingeweiden der Erde, sondern hoch in den Lüften!




INTO THE WILD von Third Kingdom Games, ein umfangreiches Ergänzungswerk für Wildnis-Abenteuer und Domänenverwaltung für Old School Essentials und andere OSR-Clone.

« Letzte Änderung: 05. August 2021, 15:17:10 von Argamae »
In Memoriam Gary Gygax (1938-2008), Dave Arneson (1947-2009) und Greg Stafford (1948-2018)
|It's all fun and games - until somebody fails a saving throw!| D&D Meme

Maniac

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1916
    • Profil anzeigen
    • Linux and Languages - Mein Kleinunternehmen
Re: Was hast Du RPG-technisch neues?
« Antwort #963 am: 05. August 2021, 16:46:12 »
Freue mich immer wenn ein neues Produkt mit "Labyrinth Lord - Compatible Product" auf den Markt kommt. Das "Into the Wild" sieht aber auch sehr gut aus. Ich habe beide Produkte mal auf die Wunschliste bei drivethrurpg.com gesetzt. Danke für den Hinweis!
For those about to GURPS - We salute you!

Argamae

  • Moderator
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 12283
  • The dragon with the flagon!
    • Profil anzeigen
Re: Was hast Du RPG-technisch neues?
« Antwort #964 am: 24. August 2021, 12:08:11 »
RIFTS Collector's Boxed Set für Savage Worlds Adventure Edition (SWADE)



RIFTS ist quasi eines der originalen "Crossover"-Multiversen aus der Feder von Kevin Siembieda von Palladium Books. Hier fließen alle denkbaren Genres und Einflüsse zusammen und krachen auf einer veränderten Erde der Zukunft ineinander: Magie trifft auf High-Tech, Raketenwissenschaft auf Aberglauben, Psi-Kräfte auf Cyborgs, außerdimenionale Wesenheiten auf kriegsgebeutelte Menschen. Bereits über Jahrzehnte als eigenständiges Rollenspielsystem am Markt (welches ich seinerzeit selbst über Jahre geleitet habe), wurde nun die erste Lizenz für das Setting an einen anderen Rollenspiel-Entwickler vergeben. Dabei spielt das "Fast! Furious! Fun!"-Leitmotiv von SaWo dem RIFTS-Setting absolut in die Hände.
In Memoriam Gary Gygax (1938-2008), Dave Arneson (1947-2009) und Greg Stafford (1948-2018)
|It's all fun and games - until somebody fails a saving throw!| D&D Meme

Argamae

  • Moderator
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 12283
  • The dragon with the flagon!
    • Profil anzeigen
Re: Was hast Du RPG-technisch neues?
« Antwort #965 am: 03. September 2021, 12:11:18 »
Drei herrlich politisch unkorrekte Abenteuer/Settings mit mehr als einer Prise "Gonzo" für OSR-Rollenspiel (systemunspezifisch) von Venger Satanis (der auch Cha'alt geschrieben hat):





In Memoriam Gary Gygax (1938-2008), Dave Arneson (1947-2009) und Greg Stafford (1948-2018)
|It's all fun and games - until somebody fails a saving throw!| D&D Meme

HRUN DER ZWERGENZWICKER

  • DS-Nordana-SL
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 818
  • Ewiger Spielleiter
    • Profil anzeigen
Re: Was hast Du RPG-technisch neues?
« Antwort #966 am: 06. September 2021, 08:20:05 »
Pathfinder 2 - GRW
DSA 5 - Aventurische Bibliothek und Teil 3 der Sternenträger-Kampagne, die sich bisher sehr schön liest und bespielt.
So wilde Freude nimmt ein wildes Ende.

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3256
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
Re: Was hast Du RPG-technisch neues?
« Antwort #967 am: 06. September 2021, 09:06:16 »
RIFTS Collector's Boxed Set für Savage Worlds Adventure Edition (SWADE)



RIFTS ist quasi eines der originalen "Crossover"-Multiversen aus der Feder von Kevin Siembieda von Palladium Books. Hier fließen alle denkbaren Genres und Einflüsse zusammen und krachen auf einer veränderten Erde der Zukunft ineinander: Magie trifft auf High-Tech, Raketenwissenschaft auf Aberglauben, Psi-Kräfte auf Cyborgs, außerdimenionale Wesenheiten auf kriegsgebeutelte Menschen. Bereits über Jahrzehnte als eigenständiges Rollenspielsystem am Markt (welches ich seinerzeit selbst über Jahre geleitet habe), wurde nun die erste Lizenz für das Setting an einen anderen Rollenspiel-Entwickler vergeben. Dabei spielt das "Fast! Furious! Fun!"-Leitmotiv von SaWo dem RIFTS-Setting absolut in die Hände.

.... und ist es gut?
 Bzw. gut genug, wenn man RIFTS immer schon faszinierend fand, aber einen die schiere Masse der Werke und die Regeln abgeschreckt hatten?

..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.

Maniac

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1916
    • Profil anzeigen
    • Linux and Languages - Mein Kleinunternehmen
Re: Was hast Du RPG-technisch neues?
« Antwort #968 am: 06. September 2021, 09:10:24 »
Drei herrlich politisch unkorrekte Abenteuer/Settings mit mehr als einer Prise "Gonzo" für OSR-Rollenspiel (systemunspezifisch) von Venger Satanis (der auch Cha'alt geschrieben hat):
Wird das irgendwann mal von deiner Seite aus geleitet?
For those about to GURPS - We salute you!

Argamae

  • Moderator
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 12283
  • The dragon with the flagon!
    • Profil anzeigen
Re: Was hast Du RPG-technisch neues?
« Antwort #969 am: 06. September 2021, 10:30:22 »
.... und ist es gut?
 Bzw. gut genug, wenn man RIFTS immer schon faszinierend fand, aber einen die schiere Masse der Werke und die Regeln abgeschreckt hatten?

Zunächst mal @Regeln: ich war nie ein Fan der Palladium-Regeln, schon damals nicht. Und das ist auch einer der am häufigsten genannten Kritikpunkte an RIFTS gewesen: die Leute liebten das abgefahrene Setting, aber die Regeln waren bestenfalls "brauchbar". Unter SWADE ist das nun natürlich alles deutlich stromlinienförmiger, wobei sie es aber dennoch hinbekommen haben, die Charaktererschaffung entlang der bekanntesten RIFTS-Charakterklassen aus dem Original zu gestalten. Worauf man sich aber auch unter SaWo einlassen muss: von Beginn an hast Du Charaktere, die RICHTIG Wumms haben. Ist halt schon Power-Gaming. Zum Guten wie zum Schlechten. Sie scheinen sogar das Palladium-Konzept von "Mega Damage" umgesetzt zu haben, aber das habe ich noch nicht gelesen.
Prinzipiell kann ich für mich sagen, dass die klaren SaWo-Regeln das für mich alles attraktiver gemacht haben.

@Setting: es wurde was dazu erfunden, was nicht im originalen RIFTS-Setting enthalten ist. Eine Art "Good-Guy"-Organisation (die Tomorrow Legion), der die Spielercharaktere angehören sollen. Vermutlich, um einen gewissen Startrahmen und eine Orientierung in dieser wirklich wilden Welt zu bieten. Kann man aber auch einfach ignorieren. Davon ab ist es natürlich das Source-Material von Palladium, weshalb man einige Quellenbücher, die hauptsächlich Hintergrundinfos enthalten, weiterhin sehr gut nutzen kann. In der SWADE-Edition von RIFTS wird nur Nordamerika behandelt (Coalition States, Federation of Magic, etc.), wodurch ein Fokus entsteht und das Setting zunächst gut verdaulich bleibt. Wer sich das gesamte, über Jahrzehnte gewachsene Rifts-Megaverse geben will, mit all seinen gefühlt 100 erschienenen Büchern, kommt um die Palladium-Publikationen nicht herum.
In Memoriam Gary Gygax (1938-2008), Dave Arneson (1947-2009) und Greg Stafford (1948-2018)
|It's all fun and games - until somebody fails a saving throw!| D&D Meme

Argamae

  • Moderator
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 12283
  • The dragon with the flagon!
    • Profil anzeigen
Re: Was hast Du RPG-technisch neues?
« Antwort #970 am: 06. September 2021, 10:36:36 »
Drei herrlich politisch unkorrekte Abenteuer/Settings mit mehr als einer Prise "Gonzo" für OSR-Rollenspiel (systemunspezifisch) von Venger Satanis (der auch Cha'alt geschrieben hat):
Wird das irgendwann mal von deiner Seite aus geleitet?

Also, vermutlich eher in einer privaten Runde mit Leuten, die das Genre und Thema gern bespielen möchten.
Zwar auch vorstellbar im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung (Rollenspiel-DinG & Co.), aber dann wahrscheinlich mit "politisch korrekten" Trigger-Warnungen und Verzichtserklärungen auf Schadensersatzansprüche.  ;D
In Memoriam Gary Gygax (1938-2008), Dave Arneson (1947-2009) und Greg Stafford (1948-2018)
|It's all fun and games - until somebody fails a saving throw!| D&D Meme