Autor Thema: Englischsprachige Rollenspielnews  (Gelesen 33021 mal)

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 58260
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Englischsprachige Rollenspielnews
« Antwort #270 am: 20. Juli 2021, 23:30:02 »
Cubicle 7 verkündet zweite Edition für Doctor Who RPG


-> https://pnpnews.de/cubicle-7-verkuendet-zweite-edition-fuer-doctor-who-rpg/
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Colgrevance

  • Star Wars Alphabet
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2049
    • Profil anzeigen
Re: Englischsprachige Rollenspielnews
« Antwort #271 am: 22. September 2021, 22:19:50 »
Free League/Fria Ligan werden 2022 ein Blade Runner-Rollenspiel auf Basis der Year Zero-Engine veröffentlichen.
Einzelheiten gibt es auf der dazugehörigen Homepage: https://bladerunner-rpg.com/



Ich freue mich, auch wenn ich noch etwas skeptisch bin, wie weit Setting und das avisierte Thema tragen!

« Letzte Änderung: 22. September 2021, 22:22:51 von Colgrevance »

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 58260
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Englischsprachige Rollenspielnews
« Antwort #272 am: 29. September 2021, 04:08:02 »
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 58260
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Englischsprachige Rollenspielnews
« Antwort #273 am: 30. September 2021, 22:35:57 »
Die entstandene Diskussion dazu findet ihr hier: https://forum.greifenklaue.de/index.php?topic=12634.0
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 58260
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Englischsprachige Rollenspielnews
« Antwort #274 am: 17. November 2021, 23:15:18 »
Vor wenigen Stunden wurde von Ken St. Andre in einer Tunnels & Trolls-Facebook-Gruppe dieser neugierig machende und erhellende Text gepostet:
(Übersetzung Norbert Franz)

"Ich bin heute etwas indisponiert, also scheint es mir ein guter Zeitpunkt zu sein, um die folgende Ankündigung zu machen. (böses Grinsen)  Ich befinde mich im Moment gerade in Verhandlungen mit [dem Verlag] Webbed Sphere, um den Verkauf aller meiner Rechte an Tunnels & Trolls an sie abzuschließen. Die Verträge sind noch nicht unterzeichnet und sie werden wahrscheinlich eine Geheimhaltungsvereinbarung enthalten. Bis sie tatsächlich unterschrieben worden sind, bin ich nicht rechtlich dazu verpflichtet, davon abzusehen, diese Angelegenheit mit wem auch immer ich möchte zu besprechen, oder mit der ganzen Welt im Allgemeinen. Also erzähle ich euch nun das, was ich euch später nicht mehr erzählen dürfen werde. Ich wollte Tunnels & Trolls nie wirklich verkaufen. Ich habe das zugunsten von Flying Buffalo Games und dem verstorbenen Rick Loomis getan. Ich habe es für meine Freunde Steve Crompton und Liz Danforth getan. Ich habe es getan, weil ich schon verdammt alt [fucking old] bin und wahrscheinlich in den nächsten zehn Jahren sterben werde. Aber ich habe es niemals tatsächlich gewollt.
Es ist mir im Grunde gleich, was Webbed Sphere mit dem Spiel macht. Sie können von mir aus sämtliche Rechte an Tunnels & Trolls haben solange sie sich mir gegenüber nett und fair verhalten. Monsters! Monsters! ist jedoch ein eigenständiges Spiel. Es war von Anfang an schon ein eigenständiges Spiel, es war auch schon ein eigenständiges Spiel, sogar als Flying Buffalo es noch gedruckt und verkauft hat, und noch umso mehr ein eigenständiges Spiel, als wir die 2. Edition davon erschaffen haben. Ich werde Monsters! Monsters! nicht an Webbed Sphere verkaufen, außer sie bieten mir eine unglaubliche Geldsumme dafür an, so etwas wie eine halbe Million Dollar in bar und gleich vorab. Dann könnten sie es von mir aus haben, und ich würde dann für den Rest meines Lebens auf weltumspannende Kreuzfahrten gehen.
Das passiert jetzt im Moment. Wir sollten in etwa an Weihnachten Ergebnisse dazu haben. Und Tunnels & Trolls in all seiner Trolligkeit wird nächstes Jahr ein komplett eigenes Ding sein. Monsters! Monsters! wird ebenfalls eine eigenständige Sache sein -- eine sich immer weiterentwickelnde Sache solange ich am Leben bin und noch weitermachen kann."



Original von Ken St. Andre, falls es jemand nachlesen möchte:
"I'm a bit out of sorts today, so it seems like a good time to make an announcement.  (Evil grin). I'm currently in negotiations with Webbed Sphere to finish selling all my rights to Tunnels and Trolls to them. The contracts have not yet been signed, and are likely to include a non-disclosure agreement.  Until they have been signed, I am not legally bound to keep from discussing the matter with whoever I want, or the world in general.  So, I'm telling you now what I can't tell you later. I never really wanted to sell Tunnels & Trolls. I did it for the benefit of Flying Buffalo, and the dead Rick Loomis. I did it for my friends, Steve Crompton and Liz Danforth. I did it because I'm fucking old, and will probably die in the next ten years. But, I never wanted to do it.
I don't care what Webbed Sphere does. They can have all the Tunnels and Trolls rights if they just play nicely with me.  Monsters! Monsters! is a separate game. It was a separate game from the beginning, a separate game all along even when Flying Buffalo was printing and selling it, an even more separate game when we did the 2d edition. I am not selling Monsters! Monsters! to Webbed Sphere unless they offer some outrageous amount of money like half a million dollars cash up front. Then they could have it, and I'd set myself up on round the world cruises for the rest of my life.
This is happening now. We should have results by Christmas. And Tunnels and Trolls in all its trollishness will be a whole separate thing by next year.  Monsters! Monsters! will also be a separate thing--an evolving thing for as long as I live and can keep going.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 58260
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Englischsprachige Rollenspielnews
« Antwort #275 am: 19. November 2021, 02:29:27 »
GURPS: Und noch ein PDF Challenge Beitrag im regulären Vertrieb

GURPS Dungeon Fantasy Adventure 3: Deep Night and the Star

http://www.warehouse23.com/products/gurps-dungeon-fantasy-adventure-3-deep-night-and-the-star


Und der Kickstarter für Nordlond Bestiary and Enemies Book ist gestartet, für alle, die mehr Wesen zum draufhauen haben wollen

https://www.kickstarter.com/projects/gamingballistic/nordlond-bestiary-and-enemies-book
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."