Autor Thema: [RINGBOTE] Rezi-Übersichten  (Gelesen 2261 mal)

Seanchui

  • Seanchui
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 561
  • Erich Zann Music Ltd.
    • Profil anzeigen
    • Seanchui goes Rlyeh
Re: [RINGBOTE] Rezi-Übersichten
« Antwort #15 am: 03. April 2021, 12:53:28 »
So frühlingshaft die Temperaturen - da habe ich das monatliche Update fast verschwitzt! Zeit, Euch mal wieder unser Artikelprogramm zu präsentieren:

Rollenspiele

Jadegrün und Kobaltblau: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/jadegruen-und-kobaltblau.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=4bdb89b72e168b4eefb77673ae38d4b1
Seit Jahrtausenden wachen die Stämme der Waldmenschen über entlegene Orte, an denen furchtbare Bedrohungen gebannt sind. Seit dem Sternenfall aber schwindet so manche dieser Bannzonen langsam dahin, und nur wenn sich die weit verstreut lebenden Stämme der Dampfenden Dschungel vereint den Gefahren entgegenstellen, mag manche Katastrophe noch abgewendet werden. Wagemutige Entdecker sind dazu aufgerufen, das Mysterium einer entwendeten Jadestatuette zu lüften und den Spuren einer längst vergessenen Kultur zu folgen.

Blackout: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/blackout.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=643c6a4ee7ff472441d97dc8f45d8058
Ihr erinnert euch an Chicago? Die einstige Metropole, die von Bugs überrannt wurde und im Chaos versank? Jetzt ist Detroit dran, und die Ereignisse überschlagen sich! Seattle und St. Louis erklären ihre Unabhängigkeit von den UCAS, Detroit wird von den Bugs heimgesucht, ganze Städte leiden unter Strom- und Matrixausfällen. Diese und andere unerklärliche Phänomene erschüttern die Ordnung der UCAS, die zu zerfallen droht und den Notstand ausruft.

Das Heldenbrevier der Dampfenden Dschungel: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/das-heldenbrevier-der-dampfenden-dschungel.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=0699df3b977a008b4fe6344f1875d6af
Einmal mehr begibt sich die horasische Gelehrte Yalsinia ya Tarcallo, ihres Zeichens Völkerkundlerin und Leiterin der Aves-Schule der Universität von Methumis, auf eine Reise in den Tiefen Süden. Ihr Interesse gilt den Gerüchten vom Aufkommen neuartiger Todeskulte unter den Stämmen der Waldmenschen und Utulus, welche die Dampfenden Dschungel bevölkern. Selten jedoch verlaufen ihre Expeditionen wie geplant; zum Glück trifft sie den jungen Nepi-Luhan vom Stamm der Napewanha, der sich auf einer eigenen Mission befindet ...

Tales from the Loop: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/tales-from-the-loop-1.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=b4718aed93d531ecd1ae4690d0da5283
Ulisses hat es sich nicht nehmen lassen, sich die Lizenz des erfolgreichen Rollenspiels „Tales from the Loop“ zu sichern. Ein Crowdfunding später liegen nun die ersten Bände vor. Wenden wir uns zunächst dem Grundregelwerk zu, welches die fantasievollen Welten Simon Stalenhags bespielbar machen will.

Mordenkainens Foliant der Feinde: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/mordenkainens-foliant-der-feinde.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=c41fb97065bf3a51801ab62c704a32dd
Dieser Band stammt aus der fiktiven Feder des Zauberlehrlings Bigby, der ihn von seinem Meister, dem Erzmagier Mordenkainen, diktiert bekam. Mordenkainen ist ursprünglich auf der „Dungeons & Dragons“-Welt Greyhawk zu Hause, die die Bewohner Oerth nennen. Der Erzmagier schildert die Konflikte und Völker des Multiversums. Soviel sei schon verraten: Es handelt sich um ein fulminantes Werk, das wichtige Informationen für das Spiel liefert! Jedoch visiert es nicht jedermann an, sondern richtet sich vor allem an Spielleiter*innen mit fortgeschrittenen Kampagnen.

Amnesie: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/amnesie.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=eb921abba5b48aeeab6e8a9202182680
Mit dem Rollenspiel „FHTAGN“ verlegt die deutsche Lovecraft-Gesellschaft ihr eigenes, cthuloides Rollenspiel. Mit „Amnesie“ liegt nun eines der ersten Abenteuer für das neue Rollenspiel vor.

Aventurische Magie 2: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/aventurische-magie-2.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=a907a5e986b944d0a838dd53b84da96f
„Aventurische Magie 2“ ist ein Regelerweiterungsband für „DSA5“, der sich den aventurischen Spielarten der Zauberei widmet. Jede beschriebene magische Tradition wird ausführlich vorgestellt, mitsamt ihren Ritualen, Zaubersprüchen und Besonderheiten. Man erfährt mehr über die an den Magierakademien unterrichteten Zauberstile, die Alchimisten und ihr Handwerk und die Streiche der magisch begabten Koboldlehrlinge, der sogenannten Schelme. In diesem Buch werden Regeln zu Traumwelten, Kraftlinienmagie und Besessenheit vorgestellt, zu den Denkrichtungen der Hexen und Elfen sowie zum Unterricht der Gildenmagier.

Eiskalte Ernte: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/eiskalte-ernte.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=55243e7e82941727916f21e9056ecfa0
Cthuloide Szenarien finden ihren Platz an allen möglichen Orten und in allen möglichen Settings. Nun also verschlägt es die Investigatoren in den 1930er Jahren nach Russland. Ist der Tapetenwechsel reine Kosmetik oder ergibt sich ein neues Spielgefühl?

Aventurische Tiergefährten: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/aventurische-tiergefaehrten-taschenbuchausgabe.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=199c5805426c60b46dace0da193b6e28
In den Legenden über die größten Helden ihrer Zeit werden nicht nur deren Ruhmestaten angepriesen, sondern ebenso die Fähigkeiten ihrer treusten Begleiter. Kaum eine Abenteurerin kommt ohne ihren wachsamen Olporter-Hund, ihr blitzschnelles Elenviner Vollblut oder ihre magische Katzenvertraute aus. Tierische Begleiter können einer Heldin bei der Jagd oder im Kampf beistehen, ihr als Reittier dienen oder ihr mit anderen nützlichen Fähigkeiten zur Seite stehen.

Der Tod in Venedig: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/der-tod-in-venedig.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=ea1a4539308689d559bb27fc592b167d
„FHTAGN“ ist das hauseigene Rollenspiel der deutschen Lovecraft-Gesellschaft. Cthuloide Themen lassen sich damit ebenso mühelos abdecken wie andere Horror-Tropen. „Der Tod in Venedig“ verwendet ein cthuloides Motiv, schafft aber sehr persönlichen Horror. Wir riskieren einen Blick!

Ein Blick in rote Augen (Heldenwerk): https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/ein-blick-in-rote-augen-heldenwerk.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=f64ee007b55b39c29e09375e2e2a6eda
Die Abenteuer aus der „Heldenwerk“-Reihe geben sich weiter abwechslungsreich. Führte uns die letzte Ausgabe noch in den hohen Norden Aventuriens, so dürfen wir in „Ein Blick in rote Augen“ dem südöstlich der Khom gelegenen Thalusien einen Besuch abstatten.

Aventurische Magie 3: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/aventurische-magie-3-taschenbuchausgabe.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=072c61dc36b256f734ec30cdb0aeab1b
„Aventurische Magie 3“ ist ein Regelerweiterungsband für die fünfte Edition des „Schwarzen Auges“, der sich den aventurischen Spielarten der Zauberei widmet. Jede beschriebene magische Tradition wird ausführlich vorgestellt. Man erfährt mehr über die an den Magierakademien unterrichteten Zauberstile, die Rituale der norbardischen Zibilja, die Kräfte der Animisten und die Zauberkunst der Zwergendruiden, der Geoden. In diesem Buch werden Regeln zu Beschwörungen, Sphärenreisen und Zeitmagie, zu den Denkrichtungen der Animisten, Druiden und Geoden sowie zum Unterricht der Gildenmagier präsentiert.

Brett- und Kartenspiele

Small World of Warcraft: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/small-world-of-warcraft.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=b96f9780322d4eeb20809996ac31f27b
Für die Horde! Eine Horde aus einschüchternden Orks macht sich gerade daran, deine angelnden Zwerge zu verdreschen. Mit einem breiten Grinsen blickt dir dein Gegner auf der anderen Seite des Tisches in die Augen. Soll er doch seinen lächerlichen Moment der Freude haben, denkst du dir. Denn schon in der nächsten Runde wirst du die heldenhaften Nachtelfen rekrutieren und der Allianz alle Ehre machen.

The 7th Continent – Das Lied des Kristalls: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/the-7th-continent-das-lied-des-kristalls.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=ff9f57c21ee647ecbff391b46d02bc35
Der 7. Kontinent ist groß und geheimnisvoll, und die Abenteuer, die sich darauf erleben lassen, erfordern nicht nur eine gewisse Frustrationstoleranz, sondern auch einiges an Zeitinvestment. Wer sich eine einfache Einführung wünscht, um die Spielmechanismen zu verinnerlichen, der kann zu der kleinen Erweiterung „Das Lied des Kristalls“ greifen.

Doodle Dungeon: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/doodle-dungeon.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=7fdac3ed9d2ab1bb48e7f98a04ef7d9a
Habt ihr euch je einen eigenen Dungeon, in dem ihr Horden an tödlichen Monstern in engen Korridoren haltet, erträumt? In „Doodle Dungeon“ seid ihr Eigentümer eines Dungeons. Doch zu Beginn erblickt ihr in diesem nur gähnende Leere. Also auf zum „Dungeonbaumarkt“ und zur Monstertaverne, um diesem großen, leeren Gemäuer etwas Leben einzuhauchen und Abenteuerinnen und Abenteuer anzulocken!

Pharaon: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/pharaon.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=eb5f04ed375578e829de1d5daad631b5
Die ägyptische Hochkultur hat bereits in der Bronzezeit atemberaubende Bauwerke und Kunstgegenstände geschaffen. Vieles drehte sich dabei um den Tod als Übergang in ein neues Leben. Klar, dass man dafür gut ausgestattet sein wollte. Denn wer möchte schon als unwürdig gelten, wenn das eigene Herz von Anubis in die Waagschale gelegt wird?

City of Angels: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/city-of-angels.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=205e11274b3fdeb1b31f16c68e2fc9ed
Montag, der 14. Juli 1941. Der Captain des LAPD schildert euch die Lage: „Nun gut, dann erklär’ ich euch Grünschnäbeln mal, wie es so läuft. Hier wird alle paar Tage jemand abgeknallt. Gewöhnt euch dran. Hier ist die Akte, und jetzt bringt mir den Täter oder die Täterin, das Motiv und die Tatwaffe. Aber glaubt bloß nicht dem leeren Geschwätz des „Stichels“. Was wartet ihr so lange: Na los, es eilt!“

Siderische Konfluenz: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/siderische-konfluenz.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=64409690b4f045db4e902646b5cdd28c
Frosted Games brachte im Jahre 2020 viele Spiele-Highlights wie „Aeon's End“ oder „Dawn of the Zeds“ nach Deutschland. Nun wagten sie sich an die Umsetzung eines Schwergewichts mit dem Titel „Siderische Konfluenz“ (englisch: „Sidereal Confluence“). Mit mehr als drei Kilo Gewicht ist das Spiel nicht nur physisch ein echter Brocken!

Romane & Comics

The Walking Dead: Taifun: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/the-walking-dead-taifun.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=9aa7449e1b91b4c2dd9d84c5fb22bcb8
DC Celebration – Catwoman (Deluxe Edition): https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/dc-celebration-catwoman-deluxe-edition.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=d45ca47a6fe18c0e822e082d547216ac
Corum 1 – Der scharlachrote Prinz: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/corum-1-der-scharlachrote-prinz.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=b3098b73a253ddbe2621e71a73758060
Critical Role 2 – Vox Machina Origins II: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/critical-role-2-vox-machina-origins-ii.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=2f95c631d417c9418ca0c406fc53aed0
Deadly Class 6: Nicht das Ende: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/deadly-class-6-nicht-das-ende.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=66be72fcf52198187bd9427fa5b6407f
Waisen 3: Der Mann mit dem Gewehr: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/waisen-3-der-mann-mit-dem-gewehr.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=62acda2739032923fa196157bc49237e
Waisen 4: Kugeln und Lügen: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/waisen-4-kugeln-und-luegen.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=f8dc063acd0c79aaf4a7d33e3b5a02fc
Trees 1: Ein Feind: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/trees-1-ein-feind.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=a32ac75ba390b31e58a673aa86ad6e86

Star-Wars-Comics
Star Wars: Kopfgeldjäger I – Für eine Handvoll Credits: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/star-wars-kopfgeldjaeger-i-fuer-eine-handvoll-credits.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=5c23df0c2965088db02b7d9eefc53f25
Star Wars Abenteuer 8: Der Flug des Falken: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/star-wars-abenteuer-8-der-flug-des-falken.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=230ea7129249d63bca7793943d4fb3e9
Star Wars – Der Aufstieg Kylo Rens: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/star-wars-der-aufstieg-kylo-rens.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=32b07f0a6302cb5f275df5d657ad66d1
Star Wars Comic-Kollektion 103: Agent des Imperiums: Eiserne Finsternis: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/star-wars-comic-kollektion-103-agent-des-imperiums-eiserne-finsternis.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=73ad06fdd2175186f9293cd8033e5da3
Star Wars – Doktor Aphra 6: Die unglaubliche Rebellensuperwaffe: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/star-wars-doktor-aphra-6-die-unglaubliche-rebellensuperwaffe.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=3a91d8d002cc7b34a5608ecc63831208
Star Wars: Kanan – Das erste Blut: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/star-wars-kanan-das-erste-blut.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=165922b5f0b1a984e384bffb1c333810

Mangas
Mein Schulgeist Hanako 3: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/mein-schulgeist-hanako-3.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=b5a7ef1af2800936badbf3ea6ae6ad89
Mushishi 4: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/mushishi-4.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=a56e6be17b65983817a97001832d2e62
It’s my life 9: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/its-my-life-9.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=c118fd5920823f6dab37285339604d94

Sonstiges

Pagan: Fate of Roanoke (Kickstarter-Preview): https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/pagan-fate-of-roanoke-kickstarter-preview.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=1465d9fbf01cf1cb4f72dfef5834cb32
Die Hexe steht an ihrem Kochtopf, denn ein Trank will vollendet werden. Dieser wird es ihr endlich erlauben, die Eindringlinge zu vertreiben. Doch plötzlich erschallt die schrille Warnung ihres Raben. Ein Mann beobachtet das Haus. Er hat geschworen, die Menschen dieses Ortes zu schützen, und muss die Hexe finden. Eine Faust trifft auf die Tür der Hütte. Zwischen aufeinander gepressten Lippen kämpfen sich ein paar dürre Worte den Weg ins Freie: „Tretet ein, was wünscht ihr?“

Die Castle TriCon 2021: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/die-castle-tricon-2021.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=22c9a4be1a78b0aae5c1a1b171cb01d2
In einer Zeit wie dieser wird auch unter Brett- und Rollenspielern so viel virtuell gespielt wie noch nie. Kein Wunder also, dass Events und Messen weiter denken und virtuelle Alternativen zu realen Treffen geschaffen werden. Die „Castle TriCon“ fand nun schon das zweite Mal in virtueller Form statt und konnte mit einigen Verbesserungen aufwarten.

Und auf Erden Stille – Staffel 1: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/und-auf-erden-stille-staffel-1.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=50e4cb472115d64c8568be5ab3bb58e7
Und auf Erden Stille – Interview mit Balthasar von Weymarn: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/und-auf-erden-stille-interview-mit-balthasar-von-weymarn.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=00a3d5a6e482be19dbb63958fd9fda8e
„Ein träger Fluss im Licht der Sterne, aus dem Laternenpfosten und große Bruchteile schwarzen Asphalts ragen“ – das, so erfahren wir, ist vom „Broadway“ übriggeblieben. Amerika, so wie wir es kannten, ist Vergangenheit. Durch diese dystopische Welt schlägt sich die 16-jährige Rhiannon, die auf die Suche nach ihrem Vater geschickt wurde. Wem vertrauen und wie überleben? Wer hat die Welt in dieses Unglück geschickt? Was hat der fiktive „Adamsvirus“ mit all dem zu tun? Fragen über Fragen, und der Auftakt für ein packendes Hörabenteuer.

Gruselkabinett 136: Das Königreich der Ameisen: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/gruselkabinett-136-das-koenigreich-der-ameisen.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=d1cc65f793a17539d4fce7379ba6b902
Gruselkabinett 146: Der rote Raum: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/gruselkabinett-146-der-rote-raum.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=21dc602176f031f1ba3d37e3e79644e8
Gruselkabinett 152: Das Ding: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/gruselkabinett-152-das-ding.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=701682ebf6d307330cfe9da5bea3414d
Gruselkabinett 162: Das gemiedene Haus: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/gruselkabinett-162-das-gemiedene-haus.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=9893fe4cac6b9ace38cdec69c549a631

Seanchui

  • Seanchui
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 561
  • Erich Zann Music Ltd.
    • Profil anzeigen
    • Seanchui goes Rlyeh
Re: [RINGBOTE] Rezi-Übersichten
« Antwort #16 am: 03. Mai 2021, 23:34:47 »
Auch im April hat sich wieder einiges angesammelt. Viel Spaß beim Schmökern:

Rollenspiele

Unsere Freunde, die Maschinen: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/unsere-freunde-die-maschinen.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=1e90c75e2f127b30aee0941c3403ec3c
„Tales from the Loop“, basierend auf den fantastischen Bildern Simon Stalenhags, war nicht nur im schwedischen Original ein großer Erfolg. Auch hierzulande gab es ein erfolgreiches Crowdfunding für die deutsche Lokalisation. Kein Wunder, dass auch bald die ersten Zusatzbände erscheinen.

Rabenkrieg II: Der Biss der Spinne. https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/rabenkrieg-ii-der-biss-der-spinne.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=8968ff23f9e15d57c437d7e5573d6f7a
Der Krieg gegen das Khemi-Reich hat begonnen: Die al'anfanischen Truppen sind an der Küste gelandet und haben erste Brückenköpfe errichtet. Unter Führung der Generalin Zornbrecht marschiert ein Teil der Armee und mit ihm die Helden als Kundschafter gen Süden ins Landesinnere. Bei den Plänen, Dörfer und damit die feindlichen Kämpfer frühzeitig zu entdecken und Fallen gegen die Armee unschädlich zu machen, klappt nicht alles. Und die launenhafte Generalin entzieht ihre Gunst schneller als man denkt. Kann man ihr noch trauen?

Der rote Schlächter: http://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/der-rote-schlaechter.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=a2114cf8310fe051bfc4577e7eb81ec4
Säbel und Axt, sie sind deine treuesten Begleiter. Du vertraust deinen Kameraden, aber noch mehr vertraust du deinen Fähigkeiten und deiner Entschlossenheit. Du bist ein guter Kämpfer, und gute Kämpfer werden in Tobrien gebraucht. Die Landschaft ist rau, teilweise noch immer dämonisch verseucht, gefährliche Kreaturen lauern überall. Doch die Fronten sind nicht mehr so klar wie früher, als Borbarad, der Dämonenmeister, das Land unterwarf. Nominell haben die Menschen ihre Freiheit wieder, doch wenn der Herrscher unfähig ist, sein Volk zu schützen, wird ein Held gesucht, der vielleicht selbst noch nicht ahnt, dass er genau dieser wird sein müssen.

Tiny Dungeon: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/tiny-dungeon.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=bc8a0ad2a4943d07e0994212bb843553
Manchmal kann es so einfach sein. Mit „Tiny Dungeon“ legt der noch junge Verlag Obscurati Publishing die deutsche Variante des gleichnamigen Spiels von Gallant Knight Games aus dem Jahr 2018 vor. Und eines darf ich vorwegnehmen: Das Regelgerüst ist mehr als simpel. Lohnt sich die Anschaffung dennoch?

Die Flusslande – Der Kosch und Nordmarken: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/die-flusslande-der-kosch-und-nordmarken.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=6b61fd1e422070aef38e6cb0e1a431c3
Die sanften und fruchtbaren Auen des Großen Flusses und die eifersüchtig gehüteten Gebirgszüge der Zwerge bilden gemeinsam die Flusslande, einen Hort der Tradition, in dem Gemütlichkeit, Recht und Ordnung hochgehalten werden.

Aufbruch zur Drachenspitze: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/aufbruch-zur-drachenspitze.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=c2a48ad4a8dff34a5c033f0c2b13caf3
„Tiny Dungeon“ ist das erste Rollenspiel des noch jungen Verlags Obscurati Publishing. Mit „Aufbruch zur Drachenspitze“ liegt nun das erste Einsteigerabenteuer für das System vor.

Rüstkammer der Flusslande: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/ruestkammer-der-flusslande.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=7ef106d09a4e4963ad6a75d80aa748d4
Tradition und der jahrhundertelange Austausch mit dem Volk der Zwerge prägen Schmiedekunst und Handwerk in den Flusslanden. Doch zugleich ist es auch dem stetig nach Verbesserung strebenden Erfindungsgeist der Waffenschmiede, Plattner und Armbrustbauer zu verdanken, dass dort Waffen und Rüstzeug von außerordentlicher Kunstfertigkeit und Güte geschaffen werden. Die „Rüstkammer der Flusslande“ zeigt viele typische Waffen, Rüstungen und weitere Ausrüstungsgegenstände sowie einzigartige Artefakte aus den Nordmarken und dem Kosch in Wort und Bild.

Ketten für die Ewigkeit: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/ketten-fuer-die-ewigkeit.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=a96c83fd619e54ee23803ff107d34c63
Vor 400 Jahren tobte am Angbarer See eine der heftigsten Schlachten der Magierkriege: die Schlacht am Stillen Grund. Der Schwarzmagier Zulipan von Punin traf hier auf die Truppen des zwergischen Hochkönigs Angbarosch. Beide Feldherren fanden auf dem blutigen Felde den Tod, doch nicht alle Schrecken aus jenen Tagen konnten gebannt werden … und nun, da die Sterne vom Himmel fallen, beginnt sich in den beschaulichen Flusslanden etwas zu regen. Eines jener Ungetüme aus längst vergessenen Tagen droht zu erwachen, doch kaum jemand ahnt etwas von der Gefahr.

Morgenröte (Heldenwerk): https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/morgenroete-heldenwerk.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=517b5258b41a292a4c62abed599784b3
Ein neues „Heldenwerk“-Abenteuer, eine neue Region zum Bespielen. Lange haben wir uns nicht mehr im Orkland tummeln dürfen – da wird es höchste Zeit, noch einmal eine Stippvisite einzulegen. Oder?

Das Heldenbrevier für die Flusslande: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/das-heldenbrevier-fuer-die-flusslande.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=a018dda3bf848abb4752ff804df2c61a
Das Heldenbrevier umfasst den Reisebericht der herzoglichen Inquisitorin Aurane von Weiseprein, unterbrochen von einigen kleinen Geschichten und Anekdoten der „Flusslande“. Vereinzelte schwarz-weiße Landschaftszeichnungen lockern den Text auf und helfen einer besseren Immersion.

Brett- und Kartenspiele

Mystery House: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/mystery-house.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=562b1c388145e89db75f2adf282455e0
Angesichts des unglaublichen Erfolgs der „Exit“-Reihe aus der Hit-Schmiede von Markus und Inka Brand ist es kein Wunder, dass das Genre der Rätsel- und Escape-Spiele boomt. So erschien mit „Mystery House“ bei Schmidt Spiele zum Jahreswechsel 2019/2020 das erste 3D-Escape-Abenteuer, in das sich der Ringbote nun hineinwagen durfte.

Everdell: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/everdell.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=97a202ea9202b00870738ddeffd39490
Wer hätte geahnt, dass tief im Wald in einem Tal mit einer saftig grünen Wiese ein solch friedvoller Platz auf uns warten würde? Dort steht majestätisch und einladend auf einer Lichtung der Immerbaum. Nun können es die Eichhörnchen und die anderen Waldbewohner einfach nicht mehr erwarten, dort im Schutz seiner Äste ihre kleine Stadt zu errichten. Ein arbeitsreiches Jahr liegt vor ihnen.

Terminator: Genisys – Aufstieg des Widerstands: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/terminator-genisys-aufstieg-des-widerstands.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=650c708725ffc7d6984c699c2957e8a4
„I’ll be back“, versprach Arnold Schwarzenegger als Terminator im gleichnamigen Film von James Cameron 1984. Und er hielt Wort. Wieder und wieder. 2015 kam der fünfte Teil der Kinofilm-Reihe, „Terminator: Genisys“, in die Kinos. Zu Beginn des Films versucht der Widerstand, der 2029 kurz vor dem Sieg über die Maschinen steht, eine Zeitmaschine zu zerstören, mit der Skynet einen T-800 ins Jahr 1984 senden könnte, um Sarah Connor zu töten (die Handlung des ersten Films). Das Brettspiel hakt sich (mehr oder weniger) in diese frühen Plotminuten ein.

Maximum Apocalypse: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/maximum-apocalypse.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=e552f1bae421cd396d68185c62f95208
Am Ende ist es egal, warum die Erde untergeht. Horden von Zombies, angreifende Aliens, aufständische Maschinen oder verstrahlte Mutanten – der Überlebenskampf der Menschheit ist immer gleich. Es geht um Nahrung, Treibstoff, Ausrüstung und darum, durchzukommen, bis alles wieder gut wird. Willkommen bei „Maximum Apocalypse“.

Adventure Games – Die Monochrome AG: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/adventure-games-die-monochrome-ag.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=1901d67178a4e2bcbaa5c05122ed7c6c
In dieser Episode der „Adventures Games“ verschlägt es euch des Nachts zum Zentralgebäude der zwielichtigen Monochrome AG. Als Spezialeinheit seid ihr das perfekte Team, um dem Gebäude und der dazugehörigen Organisation alle Geheimnisse zu entlocken. Kaum in der Lobby angelangt, warten bereits die ersten Geheimnisse und jede Menge Stockwerke, die es per Aufzug zu erkunden gilt. Lasst euch nicht entdecken!

Arkham Horror – Dritte Edition: Dunkle Fluten: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/arkham-horror-dritte-edition-dunkle-fluten.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=9f5fe03d61ce52429183f4dd489feed7
Arkham ist sicher der berühmteste Schauplatz in den Mythosgeschichten von H. P. Lovecraft. Aber die Stadt steht nicht isoliert in der Wildnis Neuenglands, sondern ist benachbart zu den fiktiven Dörfern Innsmouth und Kingsport, die beide am nahen Meer liegen. Diese stehen im Zentrum der Erweiterung „Dunkle Fluten“, die vier schauerliche neue Abenteuer für „Arkham Horror“ bietet.

Romane

The Divine Chronicles 1: Auferstehung: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/the-divine-chronicles-1-auferstehung.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=7990ba2a9fb716629465df2baf698419
Während Menschen in der Regel danach streben, besonders rechtschaffen und gut zu sein oder besonders erfolgreich und damit skrupellos, hat Landon es Zeit seines Lebens geschafft, seine Seelenwaage perfekt ausgeglichen zu halten. Genau dieser Umstand bringt ihm die zweifelhafte Ehre ein, ein Diuscrucis zu sein. Jenes Wesen, dem es obliegt, auf Erden zu wandeln und für das Gleichgewicht der Kräfte zu sorgen.

Comics

Batman – The Killing Joke. https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/batman-the-killing-joke.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=94a5e96cb979c68a49555fb494eb6d15
Ymirs Tochter: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/ymirs-tochter.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=e3263ec78d5c6dca577b3d27233a43e9
GANTZ 01: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/gantz-01.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=a494079e1d32c7d02305efe84370eb8c
Joker – Killer Smile: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/joker-killer-smile.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=578df18819689dfb902af0579fd4a823
The Walking Dead: Der Fremde / The Alien: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/the-walking-dead-der-fremde-the-alien.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=e25a096a0452d7a5847221a167d02d1a
GANTZ 2: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/gantz-2.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=23e565dc423391d2b84c5a21fcb311e4
Valerian & Veronique Gesamtausgabe 4: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/valerian-veronique-gesamtausgabe-4.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=1e08ed13097419e8260c5ab3f98b4a50

Star-Wars-Comics
Star Wars – Doktor Aphra 7: Das Ende einer Schurkin: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/star-wars-doktor-aphra-7-das-ende-einer-schurkin.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=c5a0c4ec7d579fd47613feb750643e75
Star Wars: Eine Allianz auf Zeit: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/star-wars-eine-allianz-auf-zeit.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=75cb9f780f763c79dab3a8259feacc5e
Star Wars Comic-Kollektion 107: Star Wars Legacy II.3: Gesucht: Ania Solo: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/star-wars-comic-kollektion-107-star-wars-legacy-ii3-gesucht-ania-solo.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=058d239e98a6cea1f7028293d392a633
Star Wars: Age of Resistance – Helden: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/star-wars-age-of-resistance-helden.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=7fc79f91ed7c4f7a61bc613f9c626d14

Mangas
EX-ARM 11:
https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/ex-arm-11.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=91d2656beed22ada558d8da1450d6c0a
It’s my life 10: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/its-my-life-10.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=f5ab445dc089c596b77eab3951b847f2
Mein Schulgeist Hanako 4: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/mein-schulgeist-hanako-4.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=72bf4d7389b9a3ea0fb0f7004262aaf6

Sonstiges

Der erste Spielleiter (II): https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/der-erste-spielleiter-ii.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=721b4f0ea1ad8db458246e263d487ef3
Ernsthafte Rollenspieler*innen sind eigentlich oft auf der Suche nach Informationen über ihr Hobby und lesen gern mehr darüber. In dieser Graphic Novel kann man als biographisches Rollenspiel-Abenteuer erleben, wie es zu der Erfindung des ersten Rollenspiels durch Gary Gygax kam. Und zwar detailreich und interessant – eben etwas sehr, sehr Besonderes!

Gruselkabinett 164: Die Toten vergeben nichts: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/gruselkabinett-164-die-toten-vergeben-nichts.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=1bc4bc6cc4ffe097da62ecf3829fada8
Amerika, genauer gesagt: Texas. Cowboys, Saloon-Feeling, Pferdehufe, Pferdewiehern, Lagerfeuer, Steppengrillen, Saloon-Piano-Musik, und ein gefährlicher Colt. „Die Toten vergeben nichts“ versetzt uns in die Zeit von 1877, in der Rinder durch die Prärie getrieben werden müssen und jeder Tag neue Gefahren bietet. Wir begleiten den Cowboy James „Jim“ Gordon, der ein riskantes Spiel spielt.

Die schwarze Serie 15: Die Sennenpuppe: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/die-schwarze-serie-15-die-sennenpuppe.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=c2a1bee0a396a0be758cc4aeeb1292ee
„Die schwarze Serie“ lautet der Titel einer Reihe von Hörspielen, in denen der Maritim-Verlag – allerdings verlegt von Winterzeit Audiobooks – klassische Gruselerzählungen vertont. Die mittlerweile 15. Ausgabe widmet sich einer alten schweizerischen Sage.

111 Gründe, Rollenspiel zu lieben (II): https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/111-gruende-rollenspiel-zu-lieben-ii.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=574563a686900f9aa437989f66489691
Dieses Sachbuch aus dem Bereich Rollenspiel-Sekundärliteratur geht wirklich auf praktisch jeden wichtigen Punkt unseres Hobbys ein. Es wird gekonnt mit gängigen Klischees gespielt und zudem nicht an Humor und Selbstironie gespart. Was es weiterhin mit diesem interessanten Buch auf sich hat, erfahrt ihr hier.

Gruselkabinett 159: Das kalte Herz: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/gruselkabinett-159-das-kalte-herz.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=f6732ab86921429a21851a4f5d5da11f
Wenn sich eine Hörspielreihe wie „Gruselkabinett“ von Titania Medien ausdrücklich rühmt, die „Meisterwerke der Schauer-Romantik als atmosphärische Hörspiele“ anzubieten, dann mag der Schritt zum großen deutschen Schriftsteller der Romantik nicht weit sein. Gemeint ist Wilhelm Hauff, der trotz seines kurzen Lebens von nur knapp 25 Jahren zahlreiche weithin bekannte Werke verfasste. Darunter die Schwarzwaldsage „Das kalte Herz“, Vorlage für die Gruselkabinett-Folge 159 auf 2 CDs.

Seanchui

  • Seanchui
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 561
  • Erich Zann Music Ltd.
    • Profil anzeigen
    • Seanchui goes Rlyeh
Re: [RINGBOTE] Rezi-Übersichten
« Antwort #17 am: 01. Juni 2021, 21:41:29 »
Und wieder ist ein Monat voller spannender Rezensionen ins Land gezogen. Wie gewohnt gibt es hier unseren Artikelüberblick:

Rollenspiele

Sandy Petersen’s Cthulhu Mythos (II): https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/sandy-petersens-cthulhu-mythos-ii.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=70626a98ea6e50eaac682801f12a6a6c
„Sandy Petersen's Cthulhu Mythos“ enthält alles, was eine Horror-Kampagne in dieser Adaption der Grundideen von dem Horror-Rollenspiel „Cthulhu“ auf die Regeln des Fantasy-Rollenspiels „Dungeons & Dragons“ der 5. Edition („D&D 5“) ausmacht: schreckenerregende Kreaturen, mächtige Große Alte und Äußere Götter, den Verstand sprengende Mythos-Texte und Zauberformeln, außerdem schreckliche Kulte, neue, mysteriöse, magische Gegenstände und Artefakte sowie neue Regelanpassungen wie Furcht und Geistesstörungen!

Zeitalter der verlorenen Omen – Götter & Magie: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/zeitalter-der-verlorenen-omen-goetter-magie.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=d159ad972111aee576ecdb449d1ca6b4
Der „Pathfinder 2“-Götterband – da ist er. „Zeitalter der verlorenen Omen – Götter & Magie“ ist ein inhaltlich gutes Buch, die deutsche Version hat aber ihre Macken.

Volos Almach der Monster: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/volos-almach-der-monster.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=c6d9de72b3e6741560b152610e9aacaa
„Volos Almanach der Monster“ ist nach Volothamp Geddarm, einem Meistergelehrten aus den Vergessenen Reichen, benannt. Er enthält viel interessantes und wissenswertes Monsterwissen, ungewöhnliche Charaktervölker aus dem Reich der Monster und Dutzende alte und neuere Beschreibungen beliebter, teils ikonischer Monster. Aufgepeppt wird der Band mit subjektiven, manchmal zynischen, oft konträren Kommentaren von Volo und dem Erzmagier aus dem Schattental, Elminster, ebenfalls aus den Vergessenen Reichen.

Königreich der Dornen: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/koenigreich-der-dornen.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=00a0c8658c0917debac666d65e552af4
Ein kleines Reich ist im Grenzgebiet des Kurfürstentum Sachsen zum Königreich Böhmen entstanden. Eine undurchdringliche Dornenmauer verhindert jedes Eindringen und schützt die Bewohner. Niemand weiß, welche Macht dahintersteckt. Doch es wird von einer mysteriösen Rosenkönigin gemunkelt. Die Jäger werden in die Geschehnisse verwickelt und um Hilfe gebeten. Ihr Weg führt sie quer durch das Erzgebirge, doch können sie die Hilfe eines uralten Wesens bekommen und die Gefahr beseitigen?

Endure: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/endure.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=a2ccfd4b320855435e7d76f6f965f741
Mit „Tiny Dungeon“ legte der frische Verlag Obscurati Publishing vor Kurzem seine erste Veröffentlichung vor. Noch während die erste Auslieferung der Print-Publikation auf sich warten lässt, legt der Verlag mit „Endure“ bereits das nächste Spiel nach.

Bruchtal-Regionalführer: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/bruchtal-regionalfuehrer.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=8bbf51cc84e954a9e65ff314d67f887a
Wer sich mit Mittelerde etwas auskennt, weiß, dass in Bruchtal Elrond Halbelb, der legendäre Elbenfürst und Teilnehmer am Letzten Bündnis zwischen Elben und Menschen, herrscht. Der Quellenband „Bruchtal-Regionalführer“ für das Fantasy-Rollenspiel „Abenteuer in Mittelerde“ („AiM“) führt dann auch detailliert in das Anwesen, das die Elben Imladris oder Rivendell nennen, und seine Bewohner ein. Auch ausführlich werden die umliegenden Lande behandelt. Um es vorweg zu schreiben: Auch dieser Quellenband ist gelungen!

Xanathars Ratgeber für Alles: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/xanathars-ratgeber-fuer-alles.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=bb4e580c302617107fde20b73b868626
„Dungeons & Dragons“ in der fünften Edition hat bereits mit seinen drei Grundregelwerken („Players Handbook“, „Monster Manual“ und „Dungeon Masters Guide“) viele Spieler*:innen an die Spieltische geholt. Mit weiteren Quellenbüchern wie „Xanathars Ratgeber für Alles“ werden die Möglichkeiten noch einmal kräftig erweitert.

Das grausame Reich Tsan Chan: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/das-grausame-reich-tsan-chan.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=ea9e00363381e1dfec908338aa3cd8f1
In der Erzählung „Der Schatten aus der Zeit“ deutete H. P. Lovecraft an, was in einer weit entfernten Zukunft auf die Erde zukommen wird: Im Jahre 5.000 ist die Erde eine vom kosmischen Grauen überflutete Hölle, und die letzten zivilisierten Menschen leben hinter den Schutzmauern des Reiches Tsan Chan. Der Quellen- und Abenteuerband „Das grausame Reich Tsan Chan“ beleuchtet diesen dystopischen Flecken Erde und macht ihn für „Cthulhu“-Runden spielbar.

Ultima Ratio: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/ultima-ratio.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=3b433d15f640e84159cf166be92b4251
„FHTAGN“ ist das hauseigene Horror-Rollenspiel der deutschen Lovecraft-Gesellschaft. „Ultima Ratio“ ist ein klassisches „Cthulhu“-Szenario, das nun eine Neuveröffentlichung für das neue Regelgerüst erfährt. Lohnt sich die Anschaffung?

The Witcher – Das Rollenspiel: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/the-witcher-das-rollenspiel.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=27b15e6020ede6dcb0b652a3dfd22b23
„The Witcher“ ist in aller Munde. Spätestens seit der Netflix-Serie dürften jede und jeder von dem grauhaarigen Monsterjägerprofi gehört haben. Truant Spiele hat das dazugehörige Rollenspiel ins Deutsche übertragen. Ein ansehnliches Hardcover bietet alle Regeln, die man benötigt, und führt durch die fantasievolle Welt.

Jenseits der Zeit: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/jenseits-der-zeit.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=b804c763a96adcd713978424d3fd3f39
Mit „Jenseits der Zeit“ erscheint bereits der zweite Abenteuerband zu „Tales from the Loop“, welches auf den fantastischen Bildern Simon Stalenhags basiert. Konnte „Unsere Freunde, die Maschinen“ bereits vollends überzeugen, geht „Jenseits der Zeit“ ein äußerst komplexes Thema an. Man darf gespannt sein.

Geschichten aus dem alten Margreve: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/geschichten-aus-dem-alten-margreve.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=f1ae1a178a3dbaaef7b037d6392a9cc0
Neues Spielmaterial für „Dungeons & Dragons“ in der 5. Edition abseits der offiziellen Veröffentlichungen wird gern gesehen, ist aber leider rar geworden. Mit „Geschichten aus dem Alten Margreve“ erschien ein Settingband inklusive elf Abenteuern für einen Wald, der über Jahrhunderte ein eigenes Bewusstsein entwickelt hat und sein inneres Ökosystem mit einer gewissen Intelligenz verwalten kann. Neben dem Setting, einigen neuen Monstern und abwechslungsreichen Abenteuern, sind auch kleiner Regelerweiterungen enthalten, die dem Spiel mehr Tiefe verleihen.

Brett- und Kartenspiele

Der Schatz der Templer (Escape Game): https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/der-schatz-der-templer-escape-game.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=deb7521497ed354138cf0f0bae34c396
Escape Games oder auch Exit Games als Brett- oder Kartenspiel kommen immer mehr in Mode. Inzwischen gibt es bereits mehrere deutsche Verlage, die dieses Genre in ihrem Sortiment haben. Panini ist seit April 2021 neu dabei und hat inzwischen vier Escape Games veröffentlicht. Eines davon ist „Der Schatz der Templer“, welches sich nun in folgender Rezension beweisen darf.

Everdell: Pearlbrook: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/everdell-pearlbrook.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=888819b7c13e67e71c9bd7581873f174
In den dichten Wäldern westlich des Immerbaums schlängelt sich ein Fluss. Dort, verborgen unter der Wasseroberfläche, sollen an geheimnisvollen Orten seltsame Unterwasserwesen über wertvolle Perlen wachen. Doch wie können wir dorthin gelangen? Vielleicht weiß der Frosch mehr über diesen noch unbekannten Perlenbach.

Stronghold Undead: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/stronghold-undead.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=d48c50dbb8b59135e66efc49adadb1ce
Männer und Frauen versammelt euch auf dem Burghof der Perlenburg! Hört ihr bereits das Klappern der Skelettarmee aus der Ferne? Da! Ein Kreischen eines Vampires! So laut, dass einem die Ohren abfallen. Doch verfallt nicht in Panik! Nur dann kann die Burg gegen die anstürmenden Untoten verteidigt werden. Und jetzt genug der Rede: Auf die Posten! Macht euch bereit! Diese Nacht wird die längste eures Lebens!

Comics

Lovecraft: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/lovecraft.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=1221ba9310221ee7d4f011a97603ac88
Year Zero – Band 1: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/year-zero-band-1.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=1938816c0d243f05f81ceb4da09934f1

Star-Wars-Comics
Star Wars: In den Weiten der Galaxis: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/star-wars-in-den-weiten-der-galaxis.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=6bd0464bc7d808896d98e11385f8a4a3
Star Wars: Die Asche von Jehda: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/star-wars-die-asche-von-jehda.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=91707b40d89dc252256d28fac5dc250b
Star Wars Comic-Kollektion 112: Der Stark-Hyperraum-Krieg: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/star-wars-comic-kollektion-112-der-stark-hyperraum-krieg.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=60c6365310f19302d0ba1d95cd99969e
Star Wars Comic-Kollektion 116: Klonkriege – Licht und Schatten: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/star-wars-comic-kollektion-116-klonkriege-licht-und-schatten.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=aa559574aca86ecae1f7d79578cfe275
Star Wars: Aufstand auf Mon Cala: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/star-wars-aufstand-auf-mon-cala.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=3561c09b0fd259f84bc04cb03c751618

Mangas
Hi Score Girl 6: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/hi-score-girl-6.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=2b40b783dbd63bd10bc69e229ec44939
GANTZ 3: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/gantz-3.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=891d416ba7cc9087367b51c09f73e21a
Blade of the Immortal 2: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/blade-of-the-immortal-2.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=dbd0e4cc0f48f9b88346c8353befa6b0
Ich bin eine Spinne, na und? 8: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/ich-bin-eine-spinne-na-und-8.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=5196e3f6985bd0b37af67874d1c0b1c4
Mushishi 5: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/mushishi-5.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=e7d8d26febabf58972e6470a9852b440
Demon Slayer 6: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/demon-slayer-6.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=b7e83ce0c549136c371b4dd6da99d684
GANTZ 4: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/gantz-4.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=7de98cd0b093323657e05077072e018a
Mushishi 6: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/mushishi-6.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=621063589eec0929517b5af2daf57c4e

Sonstiges

Sphärenklang #5: Die Flusslande (II): https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/sphaerenklang-5-die-flusslande-ii.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=8a37780bbe5e3a86ae8a8a032d5e87c6
Die Sphärenklang-Reihe – in dieser Ausgabe: eine musikalische Reise durch die Flusslande – ist als Begleitmusik zum Rollenspiel, zur Einstimmung in eine Region und als reine Musik gedacht. Zu den einzelnen Stücken werde ich nur den von mir gesehen Nutzen im Rollenspiel beschreiben, ansonsten aber alle Verwendungen betrachten.

Sphärenklang #8: Die Gestade des Gottwals: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/sphaerenklang-8-die-gestade-des-gottwals.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=ea2c67767562d108bcf30da1d2238cba
Die Gestade des Gottwals – bereits der Name klingt nach rauen Küsten, windumtosten Klippen und weiter, stürmischer See. Doch die Lande im Nordwesten Aventuriens bieten mehr als einsame Felsinseln und zerklüftete Fjorde, denn auch im wilden Hochland, den fruchtbaren Marschen und den verwunschenen Sumpf- und Moorlandschaften warten abenteuerliche Geschichten.

Star Wars – Raumschiffe und Fahrzeuge (Neuausgabe): https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/star-wars-raumschiffe-und-fahrzeuge-neuausgabe.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=4963799c03cd31eb2a8521338d6b38de
„Star Wars“ ist voller berühmter Raumschiffe und Fahrzeuge, vom T-65-X-Flügler über den Millennium Falken bis hin zum Sternenzerstörer, vom Podrenner über den Sandgleiter bis hin zum AT-AT. Da Fans immer alles ganz genau wissen wollen, gab es im Laufe der Jahre gleich eine ganze Reihe großformatiger Bücher, die eben diesen Gefährten mit großer Detailfreude unter die Motorhaube blickten. Dieses Buch nun will alle vorherigen Werke zusammenfassen. Also ganz klar ein Pflichtkauf? Schauen wir mal rein.

Seanchui

  • Seanchui
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 561
  • Erich Zann Music Ltd.
    • Profil anzeigen
    • Seanchui goes Rlyeh
Re: [RINGBOTE] Rezi-Übersichten
« Antwort #18 am: 06. Juli 2021, 22:26:38 »
Ein paar Tage zu spät, aber die Ferienlektüre wollte ich ja doch noch liefern! Viel Spaß beim Schmökern!

Rollenspiele

Rostocks Sieben: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/rostocks-sieben.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=7dc0c261bbe7835908b6dcbd3b8b3ae5
In der Reihe cthuloider Softcover-Abenteuer wird auch immer mal wieder eher experimentellen Konzepten ein Platz eingeräumt. „Rostocks Sieben“ ist ein solcher experimenteller Ansatz, denn die Voraussetzungen an die Spielercharaktere sind sehr speziell. Mal schauen, ob sich der Aufwand lohnt.

Blaupausen 2020: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/blaupausen-2020.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=d3cd0d36b9c35f02c37e59af4eacfb55
Die „Blaupausen“ sind eigentlich ein Online-Projekt des System-Matters-Verlages. Unter diesem Titel sammelt der Verlag systemunabhängiges Spielmaterial, das von Fans für Fans formuliert wird. Größtenteils handelt es sich um Zufallstabellen, aber auch weiterführende Artikel finden hier ihren Platz. Im vergangenen Jahr wurden diese gesammelten Werke erstmals gedruckt veröffentlicht. Mit den „Blaupausen 2020“ erscheint nun der zweite Band der Reihe.

Stille von Somerrisk (II): https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/stille-von-somerrisk-ii.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=027787e969eafd1decaf3ee6b67d2d48
„Stille von Somerrisk“ ist der erste Abenteuerband für das Horror-Fantasy-Rollenspiel „Sandy Petersen's Cthulhu Mythos“, basierend auf „Dungeons & Dragons 5“ („D&D 5“). Es ist für Spieler*innencharaktere aller Stufen geeignet. Bei einem Einführungsabenteuer kommt es besonders darauf an, das neue Rollenspiel in gutem Licht zu präsentieren. Wie gut gelingt es diesem Startabenteuer zu überzeugen?

Margreve Spielerhandbuch: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/margreve-spielerhandbuch.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=497a2c12ae12b7663695e15dd60e1eb5
Der Alte Margreve ist ein uralter, finsterer und mysteriöser Wald für die 5. Edition des größten Rollenspiels der Welt. Neben dem Settingband „Geschichten aus dem Alten Margreve“, welcher sich explizit an die Spielleiter*in richtet, existiert mit dem „Margreve Spielerhandbuch“ eine deutlich dünnere Publikation mit allen relevanten Informationen für Spieler*innen. Abwechslungsreiche Klassenoptionen, neue Völker und weitere Inhalte erweitern das bekannte Regelwerk der 5. Edition enorm.

Geschlossene Räume: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/geschlossene-raeume.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=36fec081c834de2c93f983c6708da812
„Cthulhu“ ist nicht immer nur die Jagd nach den Großen Alten. Mit „Cthulhu“ lassen sich alle möglichen Formen des Horrors genießen. Ebensolche eher ungewöhnlichen Abenteuer werden in dem Band „Geschlossene Räume“ präsentiert. Mal sehen, wie es abseits ausgetretener Pfade so aussieht.

Der Blaue Bruder (Heldenwerk): https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/der-blaue-bruder-heldenwerk.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=3754732117fae670a960f213ff469a4e
Gar garstig ist das Leben in der Heldentrutz, jenem wilden, von Orks oft verheerten Landstrich im Norden des Mittelreiches. Ein perfekter Ort also, an dem Helden gebraucht werden, um ihr Werk zu verrichten. Ihr merkt schon: Es geht um das neueste „Heldenwerk“. Wie schlägt sich die 36. Ausgabe?

Das Buch der Bestien: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/das-buch-der-bestien.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=170bbd7b5ac19cccbd2718bdf490c233
Egal ob für vorgefertigte Abenteuer oder eigene Homebrew-Kreationen: Niemand kann genug Monster im Repertoire haben. „Das Buch der Bestien“ von Ulisses Spiele liefert knapp über 400 weitere Kreaturen für die 5. Edition des größten Rollenspiels der Welt, die nur darauf warten, besiegt zu werden!

Brett- und Kartenspiele

Troyes Dice: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/troyes-dice.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=c3c79834e7911103098698ef933b16e5
„Troyes“ ist ein anspruchsvolles Strategiespiel, das mit eng verzahnten Spielmechanismen und vielfältigen Aktionsmöglichkeiten überzeugt – so urteilte Peter Berneiser 2011, damals noch als Rezensent des Ringboten, über das damals frisch erschienene Brettspiel. Knappe 10 Jahre danach hat das gleiche Autorentrio des Eurogames eine Roll-&-Write-Umsetzung unter dem Namen „Troyes Dice“ entwickelt.

Asylum – Flucht aus der Anstalt (Suchspiel): https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/asylum-flucht-aus-der-anstalt-suchspiel.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=fa8aedd1034b0e2ef5aa667887d63917
„Asylum – Flucht aus der Anstalt“ ist ein Suchspiel, in dem es darum geht, möglichst schnell passende Buchstaben, Zahlen und Symbole zu finden. Ein aufmerksames Auge, Schnelligkeit und Glück sind hierfür gefragt. Das Lösen von Rätseln ist nicht erforderlich, wie man bei der Betitelung als „Escape Game“ bei Panini möglicherweise erwarten könnte.

Drakon (Vierte Edition): https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/drakon-vierte-edition-1.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=cddebf9c8d8aab72f1806030eca1477f
Dungeon Crawler können hoch komplexe Boardgames sein – oder auch nur ein kleiner Spielehappen für zwischendurch. Bei „Drakon“ erkunden wir natürlich eines dieser finsteren Gewölbe, immer auf der Suche nach Gold. Das Spiel reiht sich bei der Komplexität auf jeden Fall eher bei den Häppchen ein – lohnt es sich dennoch?

Munchkin Warhammer Age of Sigmar: Chaos und Ordnung: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/munchkin-warhammer-age-of-sigmar-chaos-und-ordnung.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=95af612fe6e82cb640c30700b5ee4d3c
Nachdem im letzten Jahr die Armeen der „Flesh-Eaters“ und der „Ironjawz“ das „Munchkin Warhammer Age of Sigmar“-Grundspiel ergänzt haben, stehen nun zwei weitere Fraktionen in den Startlöchern: die brachialen Khorne Bloodbound, welche durch Gewalttaten das Blut für ihren Blutgott sammeln, und die Kharadon Overlords, welche mit ihren Kriegsschiffen und genialem Rüstzeug in den Krieg ziehen. Unterstützt die Armeen des Chaos oder der Ordnung – oder wählt einfach das Beste aus beiden Welten!

Space Dragons: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/space-dragons.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=117f1e306532e29f68ffcb44293d5990
Okay, Crew, ich habe euch ausgesucht, weil ihr die Besten seid. Jetzt wird es Ernst! Da vorne sind sie: die Space Dragons. Fahrt die Schilde hoch und aktiviert die Zielsensoren für den Fall, dass da noch Schiffe im Subspace unterwegs sind. Alle auf ihren Stationen? Dann mal ran an die Viecher!

Krieg der Welten: Die zweite Welle: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/krieg-der-welten-die-zweite-welle.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=64ec71a5477a736bc783c6435fcd39ac
Wie ein gigantischer Schatten schwebt das Invasionsschiff der Marsianer über den Highlands. Ungelenk, aber todbringend, staksen außerirdische Dreibeiner-Einheiten durch die Hochmoore und über die Hügel Schottlands. Sie haben nur ein Ziel: die völlige Vernichtung der Menschen. In allen Teilen des Vereinigten Königreichs sammeln sich Truppen, um der Invasion Einhalt zu gebieten und die Zukunft der Menschheit zu sichern. Der Krieg der Welten geht weiter.

Romane

Die Stadt der Singenden Flamme: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/die-stadt-der-singenden-flamme.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=4049d891de3624fb1bcd6913733a782a
H. P. Lovecraft, der Meister der unheimlich-phantastischen Geschichten, war einer der eifrigsten Leser des US-amerikanischen Autors Clark Ashton Smith (CAS) (1893-1961), dessen frühe Erzählungen, vor allem aus dem Bereich der Dark Fantasy, in dem Band „Die Stadt der Singenden Flamme: Gesammelte Erzählungen Band 1“ 2011 im „Festa“-Verlag erschienen sind. Mit diesem Band eröffnet der Verlag eine Serie von Veröffentlichungen aller Erzählungen von CAS in sechs Bänden, erschienen innerhalb der Reihe „H. P. Lovecrafts Bibliothek des Schreckens“.

Die Powder-Mage-Chroniken 3: Herbstrepublik: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/powder-mage-chroniken-3-herbstrepublik.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=fc3066461b0b33387296d3a1a24941f5
Adro wird von Innen und Außen bedroht und droht dadurch unterzugehen. Selbst der gewiefte Feldmarschall Tamas muss sich jetzt etwas Großes einfallen lassen, um sein Land zu retten. – Und dann waren da noch die Götter. Sie ziehen nicht nur im Hintergrund ihre Strippen, sondern mischen sich gern persönlich in die Belange der Sterblichen ein.

Die Powder-Mage-Chroniken: Im Schatten des Feldmarschalls: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/die-powder-mage-chroniken-im-schatten-des-feldmarschalls.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=be944763552107bb1cd14cb10288bac5
Warum ist Tamas so distanziert? Wie haben sich Vlora und Taniel kennen gelernt? Was verbindet Ka-poel mit Fatrasta? Diesen und anderen Fragen wird in Kurzgeschichten im „Powder Mage“-Universum nachgegangen. Es eröffnen sich weitere Einblicke in diese phantastische Welt der Magier und der feudalen Gesellschaft einer vorindustriellen Zeit.

Comics
Waisen 5: Kalt wie das All: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/waisen-5-kalt-wie-das-all.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=5a02a25b4c4a5e52c724dc66dea6741d
Trees 2: Zwei Wälder: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/trees-2-zwei-waelder.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=24c9c2a5716ce7978d392936c798c68c
Waisen 6: Zurück zur Erde: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/waisen-6-zurueck-zur-erde.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=a38c8885cd9ea98cf8f03dd6b3d4c8e7
Valerian & Veronique Gesamtausgabe 5: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/valerian-veronique-gesamtausgabe-5.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=645e3309fbc54fb1a6677a359ba7dcdf

Star-Wars-Comics
Star Wars: Zerstörte Hoffnung: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/star-wars-zerstoerte-hoffnung.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=72a2cca8fabecb170a412e871c046b50
Star Wars Comic-Kollektion 113: Qui-Gon und Obi Wan: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/star-wars-comic-kollektion-113-qui-gon-und-obi-wan.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=2bde12248d58ed0b706e7f828e69042d

Mangas
EX-ARM 12: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/ex-arm-12.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=68bf1d952e180c3cfaf2da6dae33f2a4
GANTZ 5: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/gantz-5.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=480cf985bc4f6aa872d283e703a73e49
GANTZ 6: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/gantz-6.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=dfd580991e3ad730ebc9eed9ba20e587
Demon Slayer 7: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/demon-slayer-7.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=0b819aae0876fdde9f0ae80daf28424c
Deadly Class 7: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/deadly-class-7.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=95e45cd6627a95e901360265315bfba8
Mein Schulgeist Hanako 5: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/mein-schulgeist-hanako-5.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=d3faa02c8bf3e4d14639ad20cbe7ed8e
Hi Score Girl 7: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/hi-score-girl-7.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=5bc57e81b0a876770ac259f644f719f9

Sonstiges

Virtuelles Presse-Event Juni 2021 Pegasus Spiele: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/virtuelles-presse-event-juni-2021-pegasus-spiele.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=b4bd2794121e834fee171a5f9f7586be
In regelmäßigen Abständen informiert die Marketingabteilung von Pegasus alle interessierten Pressevertreter über aktuelle Spiele, anstehende Neuveröffentlichungen und Spannendes rund um die Verlagsarbeit. Am 11.06. war es wieder einmal so weit. Der Ringbote hat zugehört.

Seanchui

  • Seanchui
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 561
  • Erich Zann Music Ltd.
    • Profil anzeigen
    • Seanchui goes Rlyeh
Re: [RINGBOTE] Rezi-Übersichten
« Antwort #19 am: 08. August 2021, 23:43:01 »
Aufgrund technischer Schwierigkeiten mit unserem Backend bin ich leider ein wenig verspätet mit meinem Update-Beitrag. Aber wenigstens unsere Rollenspiel-Rezis aus dem letzten Monat wollte ich Euch noch nachreichen!

Die Gestade des Gottwals: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/die-gestade-des-gottwals.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=7df2b60229bb602c8262443f06eb7581
Die Regionalspielhilfe „Die Gestade des Gottwals“ folgt einem, dem „Aventurischem Almanach“ sehr ähnlichem Aufbau und präsentiert sich in gewohnter Vollfarbigkeit. Hier werde ich die einzelnen Kapitel einschätzen und daraus mein Fazit ziehen.

Rüstkammer der Gestade des Gottwals: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/ruestkammer-der-gestade-des-gottwals.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=4872337c6347f4ec6e3e9c871b5a6180
An den Gestaden des Gottwals finden sich tapfere Seefahrer, zaubermächtige Tierkriegerinnen und finstere Schrecken aus nachtschwarzen Tiefen, die das ohnehin raue Leben im hohen Norden zu einer wahren Herausforderung werden lassen. Auf den eisigen Wogen der nördlichen Meere machen sich furchtlose Fischer mit ihren Lanzen auf die Jagd nach den größten Haien Aventuriens. Und in den Ottaskins der Schiffsgemeinschaften wissen muskelbepackte Rekkerinnen, wie man mit einer Olporter Orknase jeden Schildwall durchbricht oder mit der Premer Langaxt gleich mehreren Feinden zu Leibe rückt.

Splittermond: Aufbruch ins Abenteuer: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/splittermond-aufbruch-ins-abenteuer.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=2e1edca949338bc8b1c97384682633be
Lorakis – scheinbar endlos weites Land unter den drei Monden. Dort liegen mächtige Reiche, die es zu besuchen gilt, um Abenteuer zu bestehen. „Splittermond“ hat sich als klassisches Pen-Paper-Fantasy-Rollenspiel schon lange bei seinen Fans etabliert. Nun nimmt die neu überarbeitete Einstiegsbox Neulinge im Rollenspiel an die Hand und bietet ihnen einen Start für die ersten unerfahrenen Schritte in Lorakis.

Umringt von Freunden: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/umringt-von-freunden.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=869bb19feafe0bd40e4b4621714d4e7c
Vor drei Jahren erschien mit „Feind meines Feindes“ eine „Cthulhu“-Kampagne, die sich um die Machenschaften von Schlangenmenschen und ihrem Gott Yig drehte. Bei meiner damaligen Rezension lobte ich den Facettenreichtum der Abenteuer, bemängelte jedoch das offene Ende des Kampagnenbogens. Mit „Umringt von Freunden“ liegt nun diese Fortsetzung samt finaler Konfrontation vor. Schafft es der Band, die Kampagne zu einem würdigen cthuloiden Abschluss zu bringen?

Sturmgeheul & Runenzauber: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/sturmgeheul-runenzauber.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=f9e79968e0b4b83edec2b031ed9a0c2e
„Sturmgeheul & Runenzauber“ ist ein Beiheft der Spielhilfe „Die Gestade des Gottwals“. Es gibt weitere Informationen zu Magiern, Geweihten und Kriegern.

Das Heldenbrevier der Gestade des Gottwals: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/das-heldenbrevier-der-gestade-des-gottwals.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=90c163e40aad0b6d8825bd2b94c070cf
Das Heldenbrevier umfasst den Abenteuerbericht zweier Reisegemeinschaften, die ihrem Schicksal folgen wollen und sich so durch den Nordwesten Aventuriens schlagen. Vereinzelte schwarz-weiße Landschaftszeichnungen lockern den Text auf und helfen einer besseren Immersion.

Microscope: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/microscope.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=3f519ca2048045471c07107c3660cfa7
"Microscope“ ist ein klassisches Erzählspiel. Doch während viele Erzählspiele den Fokus möglichst eng setzen, will „Microscope“ ganze Zeitalter spielerisch erlebbar machen und universell einsetzbar sein. Eine große Zielsetzung, deren Umsetzung wir uns nun einmal ansehen wollen.

Swafnir-Vademecum: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/swafnir-vademecum.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=5b6621c5caafdbf72f45b4d344b8588f
Das „Swafnir-Vademecum“ enthält aventurisches Hintergrundmaterial über die Prinzipien des göttlichen Wals und seine Geweihtenschaft. Liturgien und der Gottheit gefällige Anrufungen und Mirakel werden ebenso beschrieben wie die Kinder Swafnirs, dessen Kult keine Heiligen kennt. Neben zahlreichen aventurischen Zitaten enthält das Buch umfangreiche Anregungen für Spielerinnen und Meister, welche die Darstellung eines Swafnirgeweihten im Spiel und dessen Einbindung erleichtern sollen.

Runen des Schicksals: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/runen-des-schicksals.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=9171bfb8d4cfdfd52d9ae944c9e88799
Habt ihr das Zeug, der See ebenso zu trotzen wie den eisigen Bergen? Habt ihr den Schneid, mit rauflustigen Seeleuten, schauerlichen Alfengestalten und eigensinnigen Barbaren zu verhandeln? Sind eure Klingen scharf genug, um die finsteren Schrecken des Nordens zu bezwingen? Dann begebt euch auf die Suche nach den Runen des Schicksals. Mögen die Runjas euch führen!

Rabenkrieg III: Der Sturz des Adlers: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/rabenkrieg-iii-der-sturz-des-adlers.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=1861152cb9d1f4efc4f2ac76ebd146c9
Der Feldzug gegen das Khemi-Reich schreitet immer weiter voran. Doch nicht nur militärischer Widerstand wird den Al'Anfanern entgegengesetzt. Durch Intrigen, Sabotage und Mordanschläge wird die Offensive des Rabenzugs behindert. Dem Schwarzen General Oderin du Metuant ist der dafür Verantwortliche ein Dorn im Auge: Er hat jedoch mit den Helden mittlerweile verlässliche Agenten, die dieses Problem endgültig für ihn lösen sollen.

Seanchui

  • Seanchui
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 561
  • Erich Zann Music Ltd.
    • Profil anzeigen
    • Seanchui goes Rlyeh
Re: [RINGBOTE] Rezi-Übersichten
« Antwort #20 am: 11. Oktober 2021, 22:03:59 »
Leider komme ich im Moment nicht so regelmäßig dazu, Euch mit Updates zu versorgen, wie ich es eigentlich gerne möchte. Aber immerhin die Rollenspielrezensionen der letzten Wochen möchte ich Euch natürlich wärmstens empfehlen - gerade so kurz vor der diesjährigen SPIEL  8)

Sandy Petersens Cthulhu-Mythos Crowdfunding-Pack 5E: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/crowdfunding-pack-5e.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=d26ebffdd6920e6b86fb8606e4428690
Der „Crowdfunding-Pack 5E“ ist für „Sandy Petersen's Cthulhu Mythos“ auf der Basis von „Dungeons & Dragons 5“ („D&D 5“) herausgebracht worden. Er enthält allerlei Krimskrams für das Horror-Fantasy-Rollenspiel, auch Einleger für den „Universal-Spielleiterschirm“. Das ist auch das größte Manko, muss man doch den „Universal-Spielleiterschirm“ für extra Geld getrennt erwerben! Doch was ist genau enthalten und was kann man damit anfangen?

Berlin – Welthauptstadt der Sünde: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/berlin-welthauptstadt-der-suende.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=de56afb796d30eb9cd8de66841a91780
Berlin hat nicht nur eine ganz besondere Luft zu bieten, sondern ist auch ein hervorragendes Pflaster für das eine oder andere Rollenspielabenteuer. Kein Wunder, dass mit „Berlin – Welthauptstadt der Sünde“ bereits der zweite Quellenband für die deutsche „Cthulhu“-Ausgabe zu Deutschlands Hauptstadt erscheint. Was hat die „Welthauptstadt der Sünde“ uns Rollenspielern zu bieten?

DSA5 Universal-Spielleiterschirm: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/dsa5-universal-spielleiterschirm.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=d14f49985271919d25a7f154409918f4
Der „Universal-Spielleiterschirm“ ist mit Einlegern für „Das Schwarze Auge 5“ versehen und lässt sich auch mit anderen Einlegern von „DSA5“ und anderen Spielreihen, wie „Sandy Petersen's Cthulhu Mythos“ („Dungeon & Dragons 5“) mit dem „Crowdfunding Pack 5E“, verwenden. Um es vorweg zu schreiben: Wer nur einen Spielleiter*innenschirm für „DSA5“ sucht, ist mit dem „DSA5 Meisterschirm“ vielleicht besser beraten. Alle anderen sollten einen zweiten Blick auf den „Universal-Spielleiterschirm“ werfen!

Geisterwald & Knochenklippen: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/geisterwald-knochenklippen.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=0e0abff84b0906ad7feeee5513d646d9
Diese Spielhilfe enthält neue Animistenkräfte, Waffenzauber und mit der Krallenkette auch ein sekundäres Traditionsartefakt für Animisten. Für Gjalskerschamanen bietet sie weitere Liturgien, neue Fähigkeiten für die Knochenkeule und mit dem Geisterfetisch einen weiteren Zeremonialgegenstand.

Abenteuer in Übersreik: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/abenteuer-in-uebersreik.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=f8986d9acfb5d192213243c8a2ee9115
In Übersreik erwarten die Abenteurer einige Gefahren und Herausforderungen. Ein Bauprojekt wird immer wieder gestört und ein Mord muss geklärt werden. Ein kleiner Ort scheint dem Wahnsinn anheim gefallen zu sein und es gilt, die Ursache zu finden. Bei einem Aufenthalt in einem Wohnhaus werden die Abenteurer plötzlich aufgrund einer Seuche eingesperrt. Wenn dann noch ein anerkannter Stadtwächter mit einer Wunde aufgefunden wird, die unerklärlich ist, haben die Abenteurer keine Wahl, als endlich einzugreifen.

Gebet an die Tiefe (Heldenwerk): https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/gebet-an-die-tiefe-heldenwerk.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=ac2f87b1a6a92c053f46dc422b6c0eaa
Während wir in der letzten Ausgabe der „Heldenwerk“-Reihe die nordaventurische Heldentrutz bereisten, verschlägt es unsere Helden nun tief in den aventurischen Süden, genauer gesagt in das Dörfchen Ranak. Wir dürfen gespannt sein, was uns hier erwartet, denn es gilt Heldenwerk zu verrichten.

Xanathars Ratgeber für Alles (II): https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/xanathars-ratgeber-fuer-alles-ii.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=22a5b8a2492284ec04bc4efc98e3f020
Xanathar ist ein Betrachter-Monster, das als Verbrecherfürst unter Waterdeep (deutsch: Tiefwasser) auf dem Kontinent Faerûn auf der Spielwelt Toril, wie ihre Bewohner das Kampagnensetting „Forgotten Realms“ (deutsch: „Die Vergessenen Reiche“) nennen, haust. Xanathar hat es sich zur Aufgabe gemacht, alles Erdenkliche aufzuzeichnen, und herausgekommen ist ein Regelwerk, das als Ergänzung zum Grundregelwerk von „Dungeons & Dragons 5“ („D&D 5“) dienen kann. Es wendet sich vor allem an erfahrene Spielleiter*innen dieses Fantasy-Rollenspiels.

Allein gegen die Dunkelheit: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/allein-gegen-die-dunkelheit.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=dbec88587682d414fa294e40dde4eaf5
Seit mit „Der Hexenmeister vom Flammenden Berg“ das erste Abenteuer-Spielebuch von Steve Jackson und Ian Livingstone in der Reihe „Fighting Fantasy“ erschien, sind fast 40 Jahre vergangen. Auch für das „Cthulhu“-Rollenspiel sind schon mehrere solcher Solo-Abenteuer erschienen. Eines der ersten war das 1985 erschienene „Alone in the Dark“, das 2017 in einer überarbeiteten Version bei Chaosium erschien und nun bei Pegasus Spiele in deutscher Übersetzung vorliegt.

Ultima Ratio – Im Schatten von Mutter – Regelwerk 2.0: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/ultima-ratio-im-schatten-von-mutter-regelwerk-20.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=746b3c5332dd94ea2b546f099e5526f8
„Ultima Ratio – Im Schatten von Mutter“ will den Beweis antreten, dass es für Eigenentwicklungen im professionellen Design durchaus noch eine Nische im deutschen Rollenspielmarkt gibt. Mal sehen, wie das gelingt!

Ultima Ratio – Erzählerschirm: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/ultima-ratio-erzaehlerschirm.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=fda46914a4c04ab3d1baea94e6fcdc77
Spielleiterschirme – sinnvoller Sichtschutz und Atmosphäre transportierendes Hilfsmittel für den Spielleiter oder unnötige Barriere auf dem Spieltisch? Schon von jeher in seiner Notwendigkeit umstritten, stellt sich die Frage besonders: Lohnt sich die Anschaffung eben dieses speziellen Schirmes?

Namenloser Schrecken in Neuengland (II): https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/namenloser-schrecken-in-neuengland-ii.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=3fa573daa53b09010e1cf4d935b9fda5
Neuengland, H. P. Lovecrafts Heimat, ist nach wie vor eines der beliebtesten Settings für das „Cthulhu“-Rollenspiel. Mit „Namenloser Schrecken in Neuengland“ gibt es also wieder ein Heimspiel mit zwei Szenarien für den Horror-Klassiker.

Das Buch der Bestien (II): https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/das-buch-der-bestien-ii.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=cafe3c7b68ae87d18fdf5bf9ec96ee25
„Das Buch der Bestien“ ist für das „Mythgart“-Setting (englisch: „Midgard“-Setting) für „Dungeons & Dragons“ („D&D“) der 5. Edition als Kreaturenband herausgebracht worden. Mit einigen kleineren Anpassungen kann man es auch für eine der anderen „D&D“-Welten wie „Die Vergessenen Reiche“ (englisch: „Forgotten Realms“) verwenden. Doch braucht man für das älteste und größte Fantasy-Rollenspiel wirklich noch mehr Monster und was taugt das Buch?

Talisman Adventures – Fantasy Roleplaying Game – Core Rulebook: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/talisman-adventures-fantasy-roleplaying-game-core-rulebook.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=3d120c622c805bad2715782425a7e622
Das „Talisman“-Brettspiel ist ein Klassiker und in schöner aktueller Auflage sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch erhältlichen. Jetzt gibt es ein Rollenspiel, das einige Besonderheiten des Hintergrundes aufgreift. Es bietet Wiedererkennungswert, verbunden mit der kompletten Rollenspielerfahrung.

Rabenkrieg IV: Die Krallen der Löwin: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/rabenkrieg-iv-die-krallen-der-loewin.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=579b10d9ac660141ec92e6823e331e03
Die Sabotagen und Intrigen durch den horasischen Widersacher wurden gestoppt. Und so sammelt der alanfanische Heerführer Oderin du Metuant seine Truppen in Yleha, um gen Süden zu ziehen und das kemische Heer in einer Entscheidungsschlacht zu stellen und so den Rabenkrieg zu beenden. Doch Verschwörer im Hintergrund scheinen alles torpedieren zu wollen. Es liegt an den Helden, deren Umtriebe zu stoppen und in der Schlacht einzugreifen.

...und auch mal ein wirklich in die Rubrik passender Roman:

Legend of the Five Rings – Fluch der Ehre: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/legend-of-the-five-rings-fluch-der-ehre.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=034cb8bc83e773c29e8dbafe87d90dae
Bei „Fluch der Ehre“ handelt es sich um den ersten Roman zum Rollenspiel und Sammelkartenspiel „Legend of the Five Rings“ (L5R). Die fiktive Welt erinnert an ein mittelalterliches Japan und greift Elemente der japanischen Mythologie auf.

Seanchui

  • Seanchui
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 561
  • Erich Zann Music Ltd.
    • Profil anzeigen
    • Seanchui goes Rlyeh
Re: [RINGBOTE] Rezi-Übersichten
« Antwort #21 am: 02. November 2021, 21:45:56 »
Mal wieder halbwegs pünktlich zum Monatsanfang hier ein kleiner Rückblick auf unsere interessantesten Rezensionen:

SPIEL 2021

Nach einem Jahr corona-bedingter Pause öffnete in diesem Jahr endlich wieder die SPIEL, Europas größte Spielwarenmesse, ihre Pforten. Auch wenn vieles etwas anders war als vor der Pandemie, präsentierten sich wieder zahlreiche Verlage. Natürlich hat sich auch der Ringbote ins Messegetümmel gestürzt um News und Neuigkeiten zu sammeln.

Ein Streifzug durch die Messe-Hallen: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/spiel-2021-ein-streifzug-durch-die-messe-hallen.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=d4a5a3d7b3efa388b7537baeddfef086
Brettspiel-Neuheiten: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/spiel-2021-brettspiel-neuheiten.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=606b6bea4d6b1ba9b80feb4a38b13dc7
Rollenspiel-Neuheiten: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/spiel-2021-rollenspiel-neuheiten.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=9487c9e877c531e5ab72628bbb8b278c
Smalltalk mit der Redaktion Phantastik: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/spiel-2021-smalltalk-mit-der-redaktion-phantastik.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=b3ce98ba49261a0293e4f5747bb0df95

Rollenspiele

Insel der Ghoule: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/insel-der-ghoule.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=c0a44500fb1ccce5b9fe665f589d877e
„Insel der Ghoule“ ist die erste Abenteuerkampagne für das Fantasy-Horror-Rollenspiel „Sandy Petersen's Cthulhu Mythos“ („SPCM“), das auf dem beliebten Fantasy-Rollenspiel „Dungeons & Dragons 5“ („D&D 5“) basiert. Die Kampagne ist so gestaltet, dass sie in jede Fantasy-Welt eingefügt werden kann, etwa „Die Vergessenen Reiche“, auch als „Forgotten Realms“ bekannt, eine Original-Welt für „D&D 5“. Der kosmische Schrecken von Horror-Autor H. P. Lovecraft trifft mit diesem Buch auf die heroischen Aspekte der Fantasy.

Beak, feather + bone: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/beak-feather-bone.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=47e1220e44ec3acc9771f8703b54735f
Der Markt der Erzählspiele, die sich von klassischem Rollenspiel lösen, ist groß. Mit „Ein ruhiges Jahr“ gibt es sogar ein Spiel, das sich dem erzählerischen Ausfüllen einer Landkarte widmet. „Beak, feather + bone“ schlägt in eine ähnliche Kerbe. Lohnt sich das schmale Heftchen dennoch?

Ultima Ratio – Das lukeanische Reich: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/ultima-ratio-das-lukeanische-reich.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=81843c48debc7dcefb08b307fe93f491
Mit „Ultima Ratio“ liegt ein interessantes Science-Fiction-Rollenspiel im Eigenverlag und professionellen Design vor. Der Ergänzungsband „Das lukeanische Reich“ stellt nun das Setting des Spiels ausgiebig vor.

Eriador-Abenteuer: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/eriador-abenteuer.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=ea6860ac93fa7a869a2f3b71d76f0caa
„Eriador-Abenteuer“ wurde für das Fantasy-Rollenspiel „Abenteuer in Mittelerde“ auf der Basis von „Dungeons & Dragons“ der 5. Edition veröffentlicht. Mittelerde ist eine der beliebtesten Fantasy-Spielwelten, und in diesem Abenteuer- und Kampagnenband kann man ausgehend vom Heim der Elben in Eriador, Bruchtal, die Region in spannenden Questen erkunden.

Zeitalter der verlorenen Omen – Die Gesellschaft der Kundschafter: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/zeitalter-der-verlorenen-omen-die-gesellschaft-der-kundschafter.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=09add6b1f002cf04554ee43ac9b28e94
Im „Pathfinder 2“-Quellenband „Die Gesellschaft der Kundschafter“ nehmen die Autoren und Autorinnen die legendäre Abenteurer-Organisation unter die Lupe.

Eine vergessene Mine (Heldenwerk): https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/eine-vergessene-mine-heldenwerk.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=5cb9a5fd79d7b3ec821f99c070a6f1e3
Weiterhin führen uns die „Heldenwerke“ – kurze, dem „Aventurischen Boten“ beiliegende Abenteuer – quer durch Aventurien. Dieses Mal geht es nach Uhdenberg, jene freie Stadt an der Nordgrenze des Mittelreiches, in der in zahlreichen Minen nach Erdschätzen gegraben wird. Was gibt es hier Abenteuerliches zu erleben?

Am Rande der Verdammnis: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/am-rande-der-verdammnis.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=c310edf09f2120bd5cd45fffe6341c8a
Die Redaktion Phantastik erweist sich ein ums andere Mal als zuverlässiger Verlag. Denn nicht nur für „Private Eye“ erscheint pünktlich rund um die SPIEL neues Material, sondern auch für das per Crowdfunding finanzierte „FATE“-Rollenspiel „Seelenfänger“. Mit „Am Rande der Verdammnis“ liegt nun ein neuer Abenteuerband vor.

Sonstiges

Lilly van Helsing: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/lilly-van-helsing.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=3ec8bf1ded9349c014aee4787bd5b3ef
Es ist schon ein Fluch mit den Smartphones. Andauernd ist man erreichbar. Das gilt auch für Monsterjägerin Lilly van Helsing. Sie arbeitet für die Sicherheitsfirma „Stille Nacht“ und wird immer dann angeklingelt, wenn es Ärger mit Werwölfen oder Vampiren gibt. Und weil es dann auch ein bisschen düsterer und durchaus rustikal zugehen kann, sind ihre Abenteuer als Comic-Spielbuch in der Noir-Reihe von Pegasus erschienen.

MicroMacro: Crime City 2 – Full House: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/micromacro-crime-city-2-full-house.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=f7a83e8e0b6dd4c4593b9d5a4e552438
Wimmelbild meets Crime! „Willkommen in Crime City, einer Stadt, in der hinter jeder Ecke das Verbrechen lauert.“ Nachdem der erste Teil 2021 zum Spiel des Jahres gekürt und über 500.000 mal verkauft wurde, folgt nun der zweite Teil.

„The Impure“ – Interview mit Ralf Singh: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/the-impure-interview-mit-ralf-singh.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=8aa6200394ed1f4d5326ef5c2bf6f678
Anlässlich des Erscheinens von „The Impure – Buch 1“ hatte der Ringbote die Gelegenheit, mit Macher Ralf Singh zu sprechen.

Twilight Imperium – Prophezeiungen der Könige: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/twilight-imperium-prophezeiungen-der-koenige.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=d0ef1e34d5147ac59c374d3c866c1fc3
Umgeben von neuen Rivalen und alten Bedrohungen schließen sich die etablierten Völker zusammen und stocken im Eilverfahren ihre Truppen auf. Während Außenposten und Raumstationen entlang der Grenzen verstummen und das Flackern von fernen Geschützfeuer den Nachthimmel erhellen, stärken immer mehr Planeten ihre Abwehr und rüsten zum Krieg.
– Auszug aus „Die galaktische Chronik“ Teil II

Talisman – Star Wars Edition: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/talisman-star-wars-edition.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=9639bfd00bf1318652000ee95b52f3e3
Klassiker meets Klassiker. Mit den „Star Wars“-Helden auf in die „Talisman“-Lande. Neu oder alles alter Hut? Muss ich ein „Star Wars“-Fan sein, um einen Blick ins Spiel riskieren zu wollen? Nein … lasst es uns tun!

Seanchui

  • Seanchui
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 561
  • Erich Zann Music Ltd.
    • Profil anzeigen
    • Seanchui goes Rlyeh
Re: [RINGBOTE] Rezi-Übersichten
« Antwort #22 am: 07. Dezember 2021, 22:26:32 »
So, und für den Novemberrückblick gibt es eine bunte Auswahl aus Genre-Fiction, Erzählspielen und Kennerspielen, welche das Herz des Genre-Fans erwärmen können - vielleicht ist ja noch der eine oder andere Tipp für Weihnachten dabei!

Karak: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/karak.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=9e5d898125c04faf2235b13a83a9a4c5
Wählt eure Helden und reist hinab ins Labyrinth! Tief unter den zerfallenen Mauern von Burg Karak locken wertvolle Schätze und lauern viele Gefahren. Erkundet das dunkle Labyrinth, besiegt gefährliche Monster und rüstet euch mit Waffen und Zaubern aus. Doch nur wer die meisten Schätze sammelt, wird zum wahren Meister von Karak ...

The Electric State – Ein illustrierter Roman: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/the-electric-state-ein-illustrierter-roman.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=befe92fecc6f859633a710b3ebba91dc
Mit „Tales from the Loop“ gelang dem talentierten Künstler Simon Stålenhag ein erster Coup. Während der Nachfolgeroman „Things from the Flood“ noch die Geschehnisse aus dem ersten Band aufgriff, wendet sich sein dritter illustrierter Roman einem neuen Setting zu.

Destinies: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/destinies.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=d682802fe3f57733334d73dd562014ba
Die Propheten behaupten, das der Engel des Todes die Apokalypse bringen wird. Doch einigen Auserwählten wird die Macht gewährt, sich aufzulehnen und den Menschen Rettung zu bringen … oder Strafe. Also schnell den Tisch frei gemacht, die App heruntergeladen und los geht’s.

Dune – Geheimnisse der Häuser: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/dune-geheimnisse-der-haeuser.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=c48568024682e14fa1eb1c88d9fadcd1
„Dune – Geheimnisse der Häuser“ ist ein kooperatives Brettspiel zum Film, welcher wiederum auf dem Roman aus dem Jahre 1965 basiert und die Geschichte seit September 2021 wiederaufleben lässt. Das Spiel gehört zur „Detective“-Reihe, welche sich durch komplexe Krimispiele auszeichnet, die meistens eigenständig spielbar sind, wie es auch hier der Fall ist.

Geschichten aus dem Cthulhu-Mythos: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/geschichten-aus-dem-cthulhu-mythos.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=b2c50f53c45c4b4816ab2de567cc2bb8
Der Phantastik-Autor Jeffrey Thomas legt hier 13 seiner Horror-Kurzgeschichten vor, die alle zum literarischen Umfeld des „Cthulhu-Mythos“ gehören. Dieser wurde von Horror-Autor H. P. Lovecraft erfunden und von seinen Zeitgenossen und denen, die nach ihm schrieben, mit weiteren Geschichten ausgebaut. Die Geschichten bieten viel Neues zum Thema und bedienen verschiedene Genrekombinationen. Ob Thomas an Lovecraft heranreichen kann, erfährt man in dieser Rezension.

Dune – Imperium: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/dune-imperium.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=cf91d9bc7c56c2db742fde3c1309c186
Die Neuverfilmung des Science-Fiction-Roman-Epos „Dune“ von Frank Herbert durch Denis Villeneuve wird allerorten als (mindestens visuelles) Meisterwerk gefeiert. Dass die Macher mit dem Film groß durchstarten wollten, zeigte sich auch an der Lizenzpolitik. Selten gab es direkt zum Filmstart gleich ein Rollenspiel und vier Brettspiele. „Dune – Geheimnisse der Häuser“ haben wir schon vorgestellt, nun ist „Dune – Imperium“ an der Reihe, das Spieler in der Rolle von Hausanführern in den Wettstreit um die Vorherrschaft auf dem Wüstenplaneten Arrakis wirft.

Dungeon Worker: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/dungeon-worker.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=0a6e4afd5b5dc67ec9409442d7f16867
Einmal auf der Seite der Bösen stehen – es gibt reichlich Rollen- und Erzählspiele, welche diese Prämisse bedienen wollen. Doch kaum eines versprüht so viel Charme wie „Dungeon Worker“.

Mutlose Monster: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/mutlose-monster.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=a92fa6010ef514b12ae8154636d10e80
Wir alle wissen: In einem Dungeon Crawler schleicht ein Spieler durch ein Labyrinth und kämpft gegen Monster. Dieser Irrgarten ist meist unterirdisch und besteht meist aus mehreren Ebenen. Hinter jeder Ecke kann der schnelle Tod auf den mutigen Abenteuer lauern. Am Ende wartet der Ausgang aus dem Labyrinth und hoffentlich eine Belohnung. Genau so läuft eine Runde „Mutlose Monster“ – aber eben ganz, ganz anders.

The Case of Charles Dexter Ward: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/the-case-of-charles-dexter-ward.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=5638f706d4f7f1584cbb7550588fa3c5
H. P. Lovecraft hat sich als Autor unheimlich-phantastischer Geschichten einen Namen gemacht. Eine seiner besseren ist hier als Bildergeschichte umgesetzt worden. Es geht um düstere Alchemie, böse Hexerei, Lebensverlängerung und Totenauferstehung. Wer gerne Adaptionen von Lovecraft-Geschichten wie „The Case of Charles Dexter Ward“ als Horror- oder Mystery-Comic liest, dem sei diese Graphic Novel von I. N. J. Culbard nahegelegt!

Things from the Flood – Ein illustrierter Roman: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/things-from-the-flood-ein-illustrierter-roman.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=cc37a61507aebdca579a6d8508afb53c
Die „Tales from the Loop“ haben sich – völlig zu Recht – zu einem multimedialen Ereignis entwickelt. Was liegt also näher, als eine Fortsetzung dieser Erfolgsgeschichte zu schreiben? Künstler Simon Stålenhag tat genau das und schreibt die Geschichte der geheimen Forschungsanlage mit „Things from the Flood“ fort. Lohnt sich auch ein Blick auf die Fortsetzung?