Autor Thema: [Genesys: Shadow of the Beanstalk] Termine  (Gelesen 6793 mal)

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 58260
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: [Genesys: Shadow of the Beanstalk] Termine
« Antwort #225 am: 13. Mai 2020, 23:59:38 »
Wir beide können ja mal skypen zur Probe.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Liskom2

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 59
    • Profil anzeigen
Re: [Genesys: Shadow of the Beanstalk] Termine
« Antwort #226 am: 14. Mai 2020, 13:42:37 »
Ich gebe zu ich nab mein Rollenspielrunden damals online ohne video gemacht. Das spiel ist dann halt ein wenig brettspieliger

Colgrevance

  • Star Wars Alphabet
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2077
    • Profil anzeigen
Re: [Genesys: Shadow of the Beanstalk] Termine
« Antwort #227 am: 14. Mai 2020, 20:34:36 »
Wir beide können ja mal skypen zur Probe.

Gerne, wann?

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 58260
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: [Genesys: Shadow of the Beanstalk] Termine
« Antwort #228 am: 14. Mai 2020, 20:43:36 »
Irgendwann  SASO. Muss morgen schon vor 10 raus ...
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Colgrevance

  • Star Wars Alphabet
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2077
    • Profil anzeigen
Re: [Genesys: Shadow of the Beanstalk] Termine
« Antwort #229 am: 24. Juni 2020, 23:16:44 »
Die letzte Diskussion ist ja schon wieder sechs Wochen alt und die coronabedingten Einschränkungen werden auch immer weiter gelockert, daher frage ich nochmal hier nach:

Wie soll es denn mit unserer Runde weitergehen?

Online ist ja zumindest für Greifenklaue mangels technischer Voraussetzungen keine Alternative, und auf mein SaWo-Angebot kam auch niemand zurück - das Thema scheint sich also erledigt zu haben. Bleibt noch zu klären: Wie sieht es denn bei euch aktuell und über den Sommer mit persönlichen Treffen aus?

Bisher haben wir dienstagabends z. T. (online) Brettspiele gezockt, mittelfristig würde ich aber gerne wieder auf eine Rollenspielrunde umsteigen - ggf. würde ich mir eine neue suchen/aufbauen, wenn wir hier keine Einigung erzielen. Lieber wäre mir natürlich eine Lösung, bei der wir die aktuelle Kampagne fortsetzen könnten.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 58260
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: [Genesys: Shadow of the Beanstalk] Termine
« Antwort #230 am: 27. Juni 2020, 22:04:17 »
Ich wäre vermutlich z.Z. nicht dabei. Meine Eltern sind in einer Phase, wo sie regelmäßig Unterstützung brauchen und ich öfter mal vorbeischaue.

Erst nach den Sommerferien könnte ich wieder regelmäßig vorbeischauen.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Colgrevance

  • Star Wars Alphabet
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2077
    • Profil anzeigen
Re: [Genesys: Shadow of the Beanstalk] Termine
« Antwort #231 am: 27. Juni 2020, 23:30:53 »
Ich wäre vermutlich z.Z. nicht dabei. Meine Eltern sind in einer Phase, wo sie regelmäßig Unterstützung brauchen und ich öfter mal vorbeischaue.

Erst nach den Sommerferien könnte ich wieder regelmäßig vorbeischauen.

Alles klar, danke für deine Antwort. Nach den Sommerferien wäre ja September, was eine absehbare Zeit ist - da lohnt es sich m. E., erstmal weiter auf Brettspiele zu setzen und dann im Herbst wieder mit Genesys einzusteigen.

Wie sieht es denn beim Rest der Truppe aus?