Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Greifenklaue

Seiten: 1 ... 2995 2996 [2997] 2998 2999 ... 3012
44941
Arena / [Hörspiele] Drei ??? / Die Dr3i-News
« am: 16. November 2003, 10:50:09 »
1. Die ??? und ihre erschlagenen Freundinnen

Wie vermutlich einige auch wissen, ich bin Hörspielfan!

Daran ist grundsätzlich nix schlimmes, nein, nicht mal ansteckend!

Kürzlich hatte ich eine Diskussion mit Tehajot, bezüglich dem, was uns bei den Drei Fragezeichen stört.

Herausgekommen ist ein phantastische Doppelfolge, die es auf den Punkt trifft, die ganze Chose aber hervorragend parodiert!

Wer mag:

http://www.ciao.com/Die_drei_Horspielserie__Test_2742732
http://www.ciao.com/Alles_mit_3__Test_2742734

44942
Arena / deutsche sprache
« am: 16. November 2003, 10:49:27 »
Zitat
1. habe ich darauf hingewiesen, das es mir nicht um die rechtschreibung geht. 6, setzen!
Hast Du! Groß- und Kleinschreibung ist allerdings nicht nur eine Frage der rechtschreibung, sondern auch der Sprachästhetik. Ich hab Verständnis dafür, im Netz, in Foren, hibbeldidipp, klein zu schreiben, bist Du ja nicht der einzige!

Aber Du kannst hier nicht Qualitätsstandards der deutschen Sprache diskutieren, ohne hier wesentliche Aspekte auszuklammern oder gar sich auf einen einzelnen Aspekt zu beschränken. Beispiel Geschichte, erklär mir mal die Situation Deutschlands 1941 (1956 oder 1711) ohne auf die Vergangenheit bezug zu nehmen, sprich aus dem Kontext zu nehmen. Hmm, der Vortrag würde vermutlich „Setzen, 6!“ ergeben.

Es geht auch um folgendes: was ist die Motivation, die Dich treibt??? Geht es Dir um die Wahrung der deutschen Sprache? Warum dann aber... Welche andere Motivation könnte dahinterstecken???

Zitat
2. wird auf meine beispiele kaum eingegangen. dann wurden harmlose beispiele ( um die es mir nicht geht ) genannt, und danach wird versucht meine meinung mit einem angriff auf meine person abzuwerten.
Puhh, Du entscheidest also, welches Beispiel harmlos ist und welches nicht??? „Batteln“ oder „Battleln“ ist womöglich neuer als „cool“, zeigt aber ganz gut auf, was mit Anglizismen passiert, die in den Sprachschatz aufgenommen wurden... Ich könnte noch die Historie zu Provokateur, Amateur ziehen, französische Begriffe, die unseren Sprachschatz bereichern...

Ein Angriff auf Deine Person, wodrann machst du das denn fest??? Ich habe hier klar meine Meinung formuliert, ohne in irgendeiner Form persönlich zu werden! Warum auch? Wenn Du eine andre Meinung zum Thema „Deutsche Sprache“ hast, akzeptier ich das, allein teilen tue ich sie nicht. Und das werd ich dir hier auch zu fast jeder Zeit klar formulieren!!!

Zitat
oder was sollte der hinweis auf die schreibweise von "deutsche sprache"?
Dürfte ich unter Punkt 1 erläutert haben???

Zitat
was haben "event" oder "e-mail" mit einer scheiße wie "gebattlelt" zu tun?????
Alles drei sind so genannte „Anglizismen“!

Zitat
und ich wollt hier von keinem höhren, ob er meine meinung gut findet oder nicht, sondern ob er was zum thema zu sagen hat, ob er vielleicht gleicher oder anderer meinung ist. und ne begründung wär auch nicht schlecht.
Nun, zwischen dem, was Du hören möchtest und dem was Du hören wirst, wird es zwangläufig eine Differenz geben! In diesem Forum wird es ja wohl kaum das erste Mal in deinem Leben sein...
Wenn Du hier „schreckliche Anglizismen“ auflisten willst, würde ich den Thread auch so nennen und nicht „Deutsche Sprache“!
Nun gut, argumente habe ich, denk ich genug ins Felde geführt, allein das Fehlen von Gegenargumenten stört mich, bisher hab ich leider kein einziges gelesen, was ich an sich bedauere, da es mit Sicherheit eine interessante Diskussion ergäbe!

Insbesondere habe ich aber auch gesagt, was ich speziell von den „schreckliche Anglizismen“ denke, nämlich:
Zitat
Übrigens, bei Kindern ist das doch vielmehr eine Frage der Abgrenzung zur Erwachsenenwelt!
Neben, etwas allgemeiner:
Zitat
Die Sprache ist lebendig, entwickelt sich ständig weiter und fort
Zur Not ist das auch weiter oben nachzulesen!

Zitat
desweiteren interessiert mich, inwieweit ihr schon mit solch negativ-beispielen konfrontiert wurdet.
Selten, da ich nicht Beyblade und Konsorten schaue!

Ich kann gerne darauf hinweisen in meiner Signatur, dass meine Meinung nichtgeweichspülert ist, aber ich lasse mir nicht unterstellen, jemanden persönlich anzugreifen!
@Globalisierung: Nur ein scheinbar neues Phänomen – interessante Ausführungen dazu von peregrinus unter dem Stichwort „Total global? - Zwischen Mythos und Wirklichkeit“
http://www.ciao.com/Globalisierung__Test_2734195

Ansonsten darf ich mich Astendar relativ weit anschliessen, so ist es!

„Die Amerikaner kennen kein Pardon – WEIL das französisch ist...“ (Malmsheimer)

44943
Arena / Auftakt zur Jagd (Harry Potter)
« am: 16. November 2003, 10:48:43 »
Ich meine: LESEN BILDET!
Auch ein Harry Potter, selbst ein Micky Mouse-Comic.

Das Buch ist so dick, dass es nicht mehr als Buchsendung verschickt wird (sprich, über einem Kilo), wenn Mann/ KIND das durch hat, hat entweder deutlich besser lesen gelernt, wenn es vorher hier Defizite hatte (und fühlt sich womöglich zu weiteren Büchern ermuntert) ODER es konnte schon gut lesen, hat Potter in drei tagen durch und stößt dann zu weiß ich nicht welchem autor vor!

Ich werde bei dem Stammesthing Meutlinge darauf interviewen, mal sehen was bei raus kommt!

Zitat
außerdem solletn auch die eltern mal die kinder nach einer eigenen interpretation des gelesenen bitten.
Hmm, womöglich! Besser wäre es, es vorher selbst zu lesen und sich dann aktiv mit dem Kind auseinandersetzen!!!

Zitat
denn lesen alleine bildet NICHT!
Ich meine wie gesagt ausdrücklich: LESEN BILDET!

Zitat
Und wenn der Harry Potter Wahn auch nur 10% von denen dazu bringt, fünf (und folgende) verdammt dicke Bücher zu lesen und somit praktische Erfahrungen mit dem geschriebenen Wort und eventuell auch noch Lust auf mehr zu machen, dann hat man schon was gewonnen.
 
Absolut! Wenn Buchhändler im Fernsehen dazu interviewt werden, sagen sie auch sehr oft, dass die Kinder sie ansprechen und ähnliche Bücher suchen. ich kann das gerne mal im Helmstedter Buchhandel nachprüfen, an sich denke ich schon, dass es viele Kinder zum Lesen bringt, auch wenn die Alternative Pokemon, Beyblade, Yu-Gi-Oh, X-Box und Konsorten zur Verfügung stehen und allein dafür hat es Respekt verdient!

Auch ansonsten kann ich Astendar nur erneut beipflichten! *heul*

Habt ihr den als Kinder Goethe oder Schiller außerhalb der schule gelesen? Nein, kitschige Fantasyromane? Und, ihr seid trotzdem mündige Bürger geworden, gell???

Wir hatten doch in unserer Kindheit auch Trends, Star Wars, Masters, Barbie, Hoolahoop-Reifen, die unsere Eltern wohl auch nicht immer als kindgerecht erachtet haben, ABER hat es unserer entwicklung geschadet???

Mir kommt es (auch) so vor, dass hier oft mit zweierlei Maß gemessen wird, z. B.:
Didda Bohlen mag ich nicht ergo ER darf nix veröffentlichen, alles doof!
Aragorn ist niedlich ergo SUPER, MUSS ich haben!!!

Harry Potter mag ich nicht ERGO Hype!
HdR liebe ich ERGO endlich wird in angemessener Weise über ihn berichtet!

Zitat
Im Übrigen MAG ich den ersten Harry Potter Film, so! (Den zweiten hab ich noch nicht gesehen, aber das werd ich auch noch, ich hab ihn schon hier, pah!)
 
Der erste Film ist excellent – http://home.arcor.de/greifenklaue/medien/Harry1.html – beim zweiten ist die Umsetzung Buch/ Film nicht ganz so gut gelungen, meine ich (trotzdem, ein guter Film)!

44944
Musik allgemein / Aragorn goes Rock'n'Roll
« am: 16. November 2003, 09:40:20 »
Zitat
Ich muss Klaue voll und ganz Recht geben in dem was er sagt

Zitat
Ich nicke mal zustimmend in Astendas Richtung....

Demzufolge pflichte ich jetzt Finnya bei dann ist der Kreis komplett  [15]

44945
Metal / JknW
« am: 16. November 2003, 09:36:45 »
Zitat
Also, ich fand die immer ganz süss und hörbar.

Vorsicht, aber bloß nicht streicheln oder füttern  [21]

44946
FAQ / Anzeige der Threads mit neuem Inhalt
« am: 15. November 2003, 14:43:02 »
Ich hab das auch  [19]

UND MIT COOKIES freunde ich mich grundsätzlich nicht an  [15]


44947
Arena / deutsche sprache
« am: 15. November 2003, 14:41:26 »
PS.: Wer sich für den vielfältigen einsatz der deutschen Sprache interessiert, dem sei das Kabarettduo "Tresenlesen" mal ans Herz gelegt!

*kaputtschmunzel*

44948
Musik allgemein / Aragorn goes Rock'n'Roll
« am: 15. November 2003, 14:40:00 »
Zitat
Dann aber bitte auch so wie jeder andere Newcomer und nicht über die Schiene ich der große bekannte Star singe jetzt auch... kauft es euch.
Warum das nicht??? Wenn er es so nicht machen würde, müßte er dringend seinen Manager wechseln. der einzelne an der Ladentheke entscheidet doch über den Erfolg der Sache und anscheinend kaufen es genug... Daher plädiere ich ja auch im St. Anger-thread so vehement für meine Verantwortung als Kunde und Käufer...

Zitat
Dass die Fans ihres Schauspiels sie hypen sollte kein Grund sein, auf ein Hobby zu verzichten.  
Absolut nicht!!!

44949
Greifenklaue - Feedback, Lob & Kritik / Feedback zur Greifenklaue #1
« am: 15. November 2003, 14:39:04 »
MoeV: Nicht nur für dich, werd ich Klauen dabei haben - aber bitte nicht klauen  [15]

Ist gebongt!

44950
Musik allgemein / Aragorn goes Rock'n'Roll
« am: 15. November 2003, 14:38:27 »
Zitat
Wenn jemand einen gewissen Bekannheitsgrad und einen gewissen Ruf hat,dann sollte man ihn doch nicht kaputtmachen,indem man etwas macht,was selbst die größten Deppen machen.  
Sowenig wie ich Jeanette, Didda und den Rest der horrorliga abkann, man kann ihnen leider nicht den erfolg absprechen. Dumm wären sie, würden sie es nicht machen! So sehr es mich persönlich stört...
Zitat
Man schaue nur mal bei DSDS oder Popstars in die Castingsshows rein.
Gut, hier sind es JA keine fertigen stars, die nocheinmal das Genre wechseln. Ich ignoriere die scheiße konsequent, habe bisher einmal Star search in den werbepausen eines guten Films geguckt, Jeanette begafft, ein wenig gelästert (Du lassest?) und ansonsten wird abgeschaltet.
Viele gucken es doch mit drer Motivation, „Eyy, guck mal, wie doof die sind...“. Du schaffst DSDS etc. doch hier eine Plattform, indem Du sagst, wie schlecht sie sind! Du wirst keinen finden der das anders sieht, allein wir leben in einem liberalen Staat und in diesem hat der Mensch das recht auf Dummheit. Und solang es genug Zuschauer gibt, wird es wohl auch kein Ende haben!
Zitat
Da gibt es echt Flachpfeifen,die denken sie könnten singen,und tun dies auch.
Zum Leid aller die sich soetwas anhören müssen.
Scvhaltet man konsequent weg (dazu hat ein kluger Ingenieur die Fernbedienung erfunden), bekommt man nicht sonderlich viel mit. Du magst jetzt sagen, ABER die kommen auch bei taff, blitz und den RTL II Nachrichten. Diese formate sind doch aber genau der selbe Schrott und wegzappingwürdig! Also, schau dir in aller Ruhe nano auf 3sat an und Du wirst was lernen, ohne jemals auf die Popstars zu treffen!

44951
Zitat
Wann sollen die denn immer laufen?

Wochentags, 12:45!

Denk ich mal!!! Ansonsten werd ich nochmal neu informieren *hust*

44952
Arena / deutsche sprache
« am: 15. November 2003, 14:35:11 »
Zuallererst mein Vorschlag, alle Fremdwörter zu verbieten, leider wäre die deutsche Sprache damit vermutlich auf drei Wörter reduziert, es gibt unheimlich viele Adaptionen, die sich bei uns eingebürgert haben und nein, es ist müßig, welche aufzuzählen. Überleg mal, wieviele Adaptionen es aus dem Lateinischen, Griechischen etc. gibt, oder im 19 Jhd. waren französische Wörter im Trend, soweit ich mich erinnere.
Zitat
Frankreich hat das Gesetz zur Abschaffung aller fremdsprachigen Wörter im Wortschatz nicht durchbekommen.
Ich bin mir nicht ganz sicher, aber die Franzosen ersetzen zumindest in der öffentlichen Presse trotzdem Wörter wie eMail etc ganz konsequent durch Eigenkreationen.
Aber jedesmal Elektrobrief schreiben, klingt auch unsinnig, ehrlich gesagt. Es ist halt gerade ein Trend, wie sich vor Jahren von mit aus „cool“ eingebürgert hat. Einige Worte werden übernommen in den Sprachschatz, andere nicht!

Die Sprache ist lebendig, entwickelt sich ständig weiter und fort und natürlich mag man neuen Anglizismen mit Skepsis begegnen – wer tut das nicht – aber selbsternannten Deutsche-Sprache-schützern begegne ich mit noch mehr Skepsis (das ist jetzt nicht auf Dich gemünzt, roan, aber es gibt ja einige aktive Vereine in der Richtung...)

Übrigens, bei Kindern ist das doch vielmehr eine Frage der Abgrenzung zur Erwachsenenwelt! Wie unspektakulärwäre auf einmal Pokemon, wenn die Eltern das nachvollziehen könnten und mögen würden (gibt es ne supi Southpark-folge zu...)

Wenn du die deutsche Sprache schützen willst, fang doch damit an, diesen thread „Deutsche Sprache“ und nicht „deutsche sprache“ zu nennen...

Zitat
Ich jedenfalls denke, daß wahre Anglizismen nicht gefährlich, sondern bereichernd sein können.
Würd ich mich anschließen [15]

44953
Design / Rangtitel Gesucht!
« am: 15. November 2003, 13:32:51 »
Du bist ja auch kein Bullywug mehr... [15]

Wenn diese stufe kein Anreiz zum Posten ist  [21]

44954
Metal / JknW
« am: 15. November 2003, 13:29:35 »
Rhapsody? In wolfsburg??? Hät ich weder gedacht noch gewußt...

Fand anfangs die erste Platte der Klimpermetalla nicht schlecht!!!

44955
Arena / Auftakt zur Jagd (Harry Potter)
« am: 15. November 2003, 13:28:51 »
Zitat
Mein Wunschende:

Harry killt Voldemort und kommt dabei selber ums Leben. Aber das bleibt wohl doch eher Wunschdenken...naja, einen (momentanen!) Toten hat es ja wenigstens schon in Band 5 gegeben!
Ganz wichtig, BEIDE stürzen dabei in einen Vulkan...

Seiten: 1 ... 2995 2996 [2997] 2998 2999 ... 3012