Autor Thema: [Greifenhammer] Smalltalk (Riven+Glorian)  (Gelesen 1441 mal)

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 54849
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
[Greifenhammer] Smalltalk (Riven+Glorian)
« am: 09. Dezember 2015, 16:31:56 »
DSA4 konvertiert zu Warhammer 3 ...

Ich hab mir mal die Mühe gemacht und eine Rezi zu Unheil über Arivor gelesen ... Ja, ich hätte wieder Schnsappatmung bekommen ...

Bei Abenteuereinstieg 2: " Pro Stunde darf man dann eine Probe auf Bekehren ablegen und pro QS werden 1000 Menschen fliehen. Bei 7 h braucht man damit knapp 3 QS pro Stunde um alle 20.000 anwesenden zu warnen und zu evakuieren. So Problem gelöst, Abenteuer fertig. "

"So nachdem man endlich die Helden im Theater hat stürzt dieses in sich zusammen. Dabei fallen die Helden und einige NSCs in einen 40 Meter tiefen Hohlraum. Aber keine Angst, wer jetzt schnell ins Regelwerk geschaut hat und sich wundert wo er bitte jetzt auf die Schnelle 40 W6 für den Sturzschaden aufbringen soll, der sei beruhigt. Regeln werden einfach gebogen und so gibt es selbst in der „schwieriger-Option“ maximal 7W6+7 Sturzschaden, den man durch zusätzliche Proben noch verringern kann."

im Tempel: "Einfach mal 20 SP verbluten oder die Riesenhirschkäfer hoch tragen reicht, aber viel lustiger ist es die Statue einfach zu zerschlagen. So lustig, dass man plötzlich ein Lachen von Kor himself hören darf. Als Ausgleich für die Tempelschändung verliert der Held dann einen SchiP."

" Viel mehr stört, dass der Tiger die SF Anspringen und der Elefant Klammergriff, Trampeln und Überrennen hat. Keine dieser SFs wird im Abenteuer oder Regelwerk erklärt. Soviel zu „Alles kann mit dem Regelwerk gespielt werden, brauchen wir mehr Regeln so werden diese im Abenteuer erklärt“. "

"Nach dem doch sehr linearen „Dungeon-Crawler“ (so auch im Abenteuer selbst bezeichnet). " Schon wieder ein durch DSA linearisierter Dungeon. Affenkotze!

"Sobald das passiert verlassen Wühlschrate die unterirdischen Höhlen und entscheiden sich spontan, von einer steinischen Ernährung auf Menschenfleisch umzusteigen und gehen gezielt auf die Jagd; der Biologe in mir kann ein Schluchzen nicht unterdrücken. Mit dabei haben sie einige Steinasseln (wohl eine neue Art Gruftassel, in der ZooBot hab ich sie nicht gefunden). Diese werden von den Wühlschraten abgerichtet um sie dann zu melken, da die Asselmilch auf die Schrate wie Alkohol wirkt. Der Biologe in mir sitzt heulend in einer Ecke. Aber immerhin haben sie keine neuen SFs, der Wuchtschlag muss beiden reichen" - Abgerichtete Gruftasseln. Schön pulpig ...

" Immer wieder wurde Sonderregeln eingeführt, damit die Meisterpersonen auch ja zur Situation passend dastehen. So bekommt zum Beispiel die Dottora auf alle Proben die etwas mit Steinen zu tun haben 2 Punkte Erleichterung.Und das trotz Geographie 16 und Steinbearbeitung 11. Sie soll halt ja nicht eine Probe versemmeln. Bekommt mein Ritter jetzt auch immer 2 Punkte Erleichterung in seinen Kämpfen? Ist ja sein Spezialgebiet.
Außerdem müssen die Helden öfter mal Leute überreden etwas zu machen. Da der Willensstärke-Wert der Personen aber wohl zu niedrig ist um effektiv zu kontern werden sie einfach für stur erklärt, was die Proben der Helden erschwert. Besonders störend ist halt, dass es hier Sonderregeln gibt, obwohl es ein höherer Talentwert auch einfach getan hätte. "

"Aber nun zum Fazit. Wie man herauslesen konnte hat mir das Abenteuer nicht im Geringsten gefallen." - Sehr schön ...  :D
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Glorian Underhill

  • Moderator
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 1960
    • Profil anzeigen
Re: [Greifenhammer] Smalltalk (Riven+Glorian)
« Antwort #1 am: 10. Dezember 2015, 19:29:53 »
Zwei zwergendaumen hoch!  ;D

Und diesen Nerdrage willst du den Fans vorenthalten.  ;D
Zwerge im Warhammerrollenspiel, ein Leitfaden.
http://vierzwergeundeinhund.blogspot.com/

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 54849
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: [Greifenhammer] Smalltalk (Riven+Glorian)
« Antwort #2 am: 10. Dezember 2015, 23:47:43 »
Nerdrage? Das ist der Sachzustand. Nerdrage gibt es, wenn ich das Lesen muss. Oder schlechte Abenteuer in gute Systeme konvertieren muss.

Pockenfäule für alle!*

(*natütlich nur wenn es zur Story passt)
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Riven

  • Star*Drive'ler
  • Held Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1311
  • Wolfsburg
    • Profil anzeigen
Re: [Greifenhammer] Smalltalk (Riven+Glorian)
« Antwort #3 am: 13. Dezember 2015, 08:49:57 »
Liest sich ja alles wie das typische DSA Abenteuer bisher  ;D (damit meine ich Klaues Kommentar oben).

 Ich schaue es mir heute mal an. Trotzdem ist es ja vielleicht durchaus möglich das Abenteuer in ein vernüftiges Warhamemr-Abenteuer zu konvertieren. Ich lasse mich überraschen.
Karak Kadrin attacks!

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 54849
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: [Greifenhammer] Smalltalk (Riven+Glorian)
« Antwort #4 am: 13. Dezember 2015, 19:44:54 »
Und dann in ein vernünftiges DSA-Abenteuer rückkonvertieren ...

Fixed it!
Ich schaue es mir heute mal an. Trotzdem ist es ja vielleicht durchaus möglich das Abenteuer in ein vernüftiges Warhammer-Abenteuer umzuschreiben.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Riven

  • Star*Drive'ler
  • Held Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1311
  • Wolfsburg
    • Profil anzeigen
Re: [Greifenhammer] Smalltalk (Riven+Glorian)
« Antwort #5 am: 14. Dezember 2015, 19:38:42 »
Also die ersten paar Seiten hab ich durch. Ich möchte mal was positives anmerken:

1) Das Artwork und das Design sind durchaus "DSA like" und ok. Muss man natürlich mögen, aber es gibt eigentlich nichts dran auszusetzen.
2) Auch sprachlich ist das Abenteuer i.O. Alles verständlich so weit.

Also Gestaltung, Illustration, Lektorat und Korrektorat definitiv gut.

Die Punkte, die als Kritik angeführt wurden lesen sich natürlich lustig, sind aber für DSA durchaus erwartbar. Stört DSA Spieler wahrscheinlich nicht wirklich. Hätte mich zumindest früher, als ich das  noch gespielt habe, auch nicht gestört. Nerdrage trifft es schon ganz gut.

Der Plot ist definitiv interessant und auch verwertbar für andere Systeme. Gerade für Warhammer in der Endzeit!

Was natürlich total toll ist, ist das "Inhaltsverzeichnis". Mal ehrlich eine ganze Seite fürs Impressum, eine andere für eine "leere Aventurienkarte" und dann 5 Zeilen Inhaltsverzeichnis  für ein 66 Seiten Abenteuer ? Das kann ja irgendwie nicht sein...

Zitat
" Viel mehr stört, dass der Tiger die SF Anspringen und der Elefant Klammergriff, Trampeln und Überrennen hat. Keine dieser SFs wird im Abenteuer oder Regelwerk erklärt. Soviel zu „Alles kann mit dem Regelwerk gespielt werden, brauchen wir mehr Regeln so werden diese im Abenteuer erklärt“. "

Sowas ist natürlich auch totaler Mist, kann ich aber leider nicht überprüfen, da ich keine DSA Regelwerke besitze.
Karak Kadrin attacks!

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 54849
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: [Greifenhammer] Smalltalk (Riven+Glorian)
« Antwort #6 am: 14. Dezember 2015, 22:50:15 »
Sowas ist natürlich auch totaler Mist, kann ich aber leider nicht überprüfen, da ich keine DSA Regelwerke besitze.
Ändere diesen Zustand bloß nicht ...
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Riven

  • Star*Drive'ler
  • Held Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1311
  • Wolfsburg
    • Profil anzeigen
Re: [Greifenhammer] Smalltalk (Riven+Glorian)
« Antwort #7 am: 15. Dezember 2015, 21:10:56 »
Noch was lustiges entdeckt.

Zitat
"Nach dem doch sehr linearen „Dungeon-Crawler“ (so auch im Abenteuer selbst bezeichnet). " Schon wieder ein durch DSA linearisierter Dungeon. Affenkotze!

Musste zuerst überlegen was in dem Abenteuer der Dungeon sein soll. Wenn man Pathfinder, D&D etc gewohnt ist gar nich so einfach. Kann ja eigentlich nur die einzige "Karte" sein, die kein Stadtplan ist. Davon gibt es eine im Abenteuer.

Die Karte ist ein Querschnitt, bei dem aber unten in der Ecke dieses Firun /Praios Kreuz ist. Ist Praios/Firun nicht das Äquivalent zum Nord /Süd Kreuz ? Da das ganze aber ein Querschnitt ist von überirdisch zu unterirdisch, wäre also  Norden Richtung Himmel und Süden Richtung Erdkern? Ich will nich spoilern daher beschreibe ich das jetzt nicht genauer, aber sowas dämliches hab ich noch nich gesehen. Ich musste da echt überlegen wie die Karte zu lesen ist (Hab mir den Text dazu erst späterdurchgelesen). 

Außerdem fehlen der Karte auch jegliche Details. Keine Türen, Gegner, Hindernisse,etc.  in Räumen vorhanden. Ist ja auch gar nicht möglich bei einem Querschnitt.

Im Text werden dann natürlich die Situation, Räume etc erklärt.

Aber mal ehrlich sollte eine Karte nicht selbstredend sein ?  Wenn ich mir erst 20 Seiten durchlesen muss, um die Karte zu verstehen, kann ich mir die Karte auch sparen. 

Immerhin weiss ich jetzt, dass im Himmel Norden ist... :P

Edit: Da man immer ja positiv enden soll bleib ich dabei: Die Abenteueridee ist gut.
« Letzte Änderung: 15. Dezember 2015, 21:17:20 von Riven »
Karak Kadrin attacks!

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 54849
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: [Greifenhammer] Smalltalk (Riven+Glorian)
« Antwort #8 am: 16. Dezember 2015, 01:20:33 »
Ich sag ja: neu schreiben ... ^^
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 54849
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: [Greifenhammer] Smalltalk (Riven+Glorian)
« Antwort #9 am: 15. November 2019, 11:53:49 »
Glorian, hast Du Lust zu einer Folge mit Warhammer Live-RPG und der 4ten Edition?
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Glorian Underhill

  • Moderator
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 1960
    • Profil anzeigen
Re: [Greifenhammer] Smalltalk (Riven+Glorian)
« Antwort #10 am: 15. November 2019, 15:02:55 »
Glorian, hast Du Lust zu einer Folge mit Warhammer Live-RPG und der 4ten Edition?

Joah machen wir. Oldschool. :)
Zwerge im Warhammerrollenspiel, ein Leitfaden.
http://vierzwergeundeinhund.blogspot.com/