Autor Thema: Rollenspiel-DinG am 18.10.2015 im Hallenbad Wolfsburg  (Gelesen 2354 mal)

Maniac

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1081
  • Wernigerode
    • Profil anzeigen
    • Linux and Languages - Mein Kleinunternehmen
Re: Rollenspiel-DinG am 18.10.2015 im Hallenbad Wolfsburg
« Antwort #15 am: 15. Oktober 2015, 14:01:52 »
Bin etwas unschlüssig: Pathfinder kommt mir zu komplex vor (nichts gegen HayatoKen oder das System) obwohl ich durchaus bereit wäre 10 Euro für das Regelwerk als PDF zu investieren. Bei D&D 5 wird wahrscheinlich auch wieder der "Dreier-Kanon" aus "Player's Handbook", "Dungeon Masters Guide", "Monster Manual" veröffentlicht werden (ist er auch wahrscheinlich schon) und mir fehlt einfach die Zeit, mich in ein anderes System hineinzuarbeiten. Ich weiss, dass ich auch garnicht das Ziel aber mit Dungeonslayers und vor allem mit "Tunnels and Trolls" habe ich meinen Frieden gefunden. Das Starslayers würde mich aber interessieren, vielleicht dann nächsten Monat. "In Magna Veritas" ist glaube ich auch nichts für mich.
For those about to GURPS - We salute you!

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 49586
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Rollenspiel-DinG am 18.10.2015 im Hallenbad Wolfsburg
« Antwort #16 am: 15. Oktober 2015, 14:11:31 »
Ja, wobei D&D 5 eben gar nicht weit weg von LabLord ist. Vor allem braucht man zum Spielen ... gar nix bis um Players Handbook. Meins hat knapp nen 10er gekostet.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Flatlinerunner

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 35
    • Profil anzeigen
    • Lach|witz, der(e)
Re: Rollenspiel-DinG am 18.10.2015 im Hallenbad Wolfsburg
« Antwort #17 am: 15. Oktober 2015, 16:00:14 »
Ich bin noch am grübeln. Mit D&D hatte ich irgendwie immer meine Mühe, aber vielleicht nutze ich die Gelegenheit mal zum reinschnuppern.

Ansonsten hätte ich bei Interesse noch frisch von der Messe Ultima Ratio in Petto:
Extrem minimalistisches Sci-Fi-Setting das man in verschiedene Richtungen schubsen kann. Regelwerk und Quellenbände sind jeweils nur 40-seitige Hefte und das System arbeitet mit D4, ähnlich wie SR und das alte Vampire.

Wenn Interesse besteht wäre ich bereit eine Einstiegsrunde aus dem Ärmel zu schütteln.

Ansonsten wäre wie gehabt noch das Firefly Brettspiel und X-Wing möglich, auch wenn beides keine Neuheit ist ;)

Wenn sich doch nochmal Arcane Codex einfindet wäre ich da auch mit am Start.

Maniac

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1081
  • Wernigerode
    • Profil anzeigen
    • Linux and Languages - Mein Kleinunternehmen
Re: Rollenspiel-DinG am 18.10.2015 im Hallenbad Wolfsburg
« Antwort #18 am: 15. Oktober 2015, 17:38:00 »
Ansonsten hätte ich bei Interesse noch frisch von der Messe Ultima Ratio in Petto:
Extrem minimalistisches Sci-Fi-Setting das man in verschiedene Richtungen schubsen kann. Regelwerk und Quellenbände sind jeweils nur 40-seitige Hefte und das System arbeitet mit D4, ähnlich wie SR und das alte Vampire.
Ist das so ein "Drama, Baby, Drama" oder handfeste Action mit Laserkanonen etc.? Für mich wäre es wahrscheinlich das Starslayers geworden.
For those about to GURPS - We salute you!

Flatlinerunner

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 35
    • Profil anzeigen
    • Lach|witz, der(e)
Re: Rollenspiel-DinG am 18.10.2015 im Hallenbad Wolfsburg
« Antwort #19 am: 15. Oktober 2015, 22:22:43 »
@Maniac:

Das ist das schöne, das kann man sich zimmern wie man will.
Im Grundregelwerk habe ich nur den Vermerk gefunden, dass im Setting Laserwaffen verboten sind (also es gibt sie, aber sie sind wie alle Strahlwaffen geächtet), ebenso werden Schwarzpulverwaffen nicht verwendet, statt dessen sind alle Waffen, selbst Pistolen auf Railgun-Basis aufgebaut.
Aber das wäre so ein Punkt den ich einfach frei nach Geschmack der Runde entscheiden würde, da das System in der Hinsicht extrem offen ist.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 49586
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Rollenspiel-DinG am 18.10.2015 im Hallenbad Wolfsburg
« Antwort #20 am: 15. Oktober 2015, 22:31:17 »
Ich geb zu, an Ultima Ratio hätte ich auch Interesse, nachdem mir Das Lukeanische Reich ganz excellent gefallen hat.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Flatlinerunner

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 35
    • Profil anzeigen
    • Lach|witz, der(e)
Re: Rollenspiel-DinG am 18.10.2015 im Hallenbad Wolfsburg
« Antwort #21 am: 16. Oktober 2015, 00:39:43 »
Ok, durch den Band lese ich mich grad mit Genuss.

Da das System ja SEHR variabel ist, werfe ich mal ein paar Begriffe in den Raum und Bitte um Präferenzen bzw. Vorschläge damit ich grob die Richtung abschätzen kann, es kann auch bunt gemischt werden:

- Raumer (Von DeadSpace/SystemShock-Horror über MassEffect-Hochglanz bis hin zu Füllt-den-Kühlschrank-Alltagssorgen)
- Low-End-Sci-Fi a la MadMax/Cyberpunk, vielleicht ein Touch von Necromunda. Generell dreckig, kann abenteuerlich, Road-Movie-Haft oder auch Horrorartig sein)
- High-Tech (Wenn schon Sci-Fi dann richtig; Raumschiffe, Gleiter, und Systemübergreifende Verfolgungsjagden)
- Thriller (Schnauze voll von Totalüberwachung, aber dennoch die ganze Kohle und schicke Ausrüstung retten? Vorsicht, sind uns die Agenten von MUTTER schon auf der Spur?)

Nur mal so was mir spontan in den Sinn kommt. Charerschaffung sollte nicht zu lange dauern, hoffe ich :)

KULTist

  • Moderator
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3309
  • Wenn Engel fallen, können Dämonen aufsteigen!
    • Profil anzeigen
    • Rollenspiel-DinG
Re: Rollenspiel-DinG am 18.10.2015 im Hallenbad Wolfsburg
« Antwort #22 am: 16. Oktober 2015, 01:18:04 »
Bis jetzt fand ich ja alles (ja, sogar Old Slayerhand! Müssen wir bei Gelegenheit mal ne Runde machen, Klaue!) interessant!

Und bei so vielen tollen Angeboten halte ich AC erstmal zurück!

E = mc² + 1w6

HayatoKen

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 640
  • Explore - Report - Cooperate
    • Profil anzeigen
    • Pathfinder Society Events der Region auf Warhorn
Re: Rollenspiel-DinG am 18.10.2015 im Hallenbad Wolfsburg
« Antwort #23 am: 16. Oktober 2015, 04:45:03 »
So minimum drei Leute bei PFS dabei? Bei dem Szenario wären mindestens einer mehr aber besser  :P

Edge of the Empire/Force&Destiny würde ich auch spielen eventuell.
Pathfinder Society Venture Captain Hannover-Braunschweig-Wolfsburg

HRUN DER ZWERGENZWICKER

  • DS-Nordana-SL
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 762
  • Ewiger Spielleiter
    • Profil anzeigen
Re: Rollenspiel-DinG am 18.10.2015 im Hallenbad Wolfsburg
« Antwort #24 am: 16. Oktober 2015, 07:15:23 »
Bei D&D 5 würde ich dann gerne mitspielen, sollte es stattfinden.
Kreative und geistreiche Signatur hier einfügen.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 49586
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Rollenspiel-DinG am 18.10.2015 im Hallenbad Wolfsburg
« Antwort #25 am: 16. Oktober 2015, 09:16:04 »
- Raumer (Von DeadSpace/SystemShock-Horror über MassEffect-Hochglanz bis hin zu Füllt-den-Kühlschrank-Alltagssorgen)
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Argamae

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 10563
  • The dragon with the flagon!
    • Profil anzeigen
Re: Rollenspiel-DinG am 18.10.2015 im Hallenbad Wolfsburg
« Antwort #26 am: 16. Oktober 2015, 09:56:23 »
Bei D&D 5 würde ich dann gerne mitspielen, sollte es stattfinden.

Danke für das Interesse, aber nein. Es wird diesmal nicht stattfinden, da mir auch noch was Privates dazwischen gekommen ist.
Zur Abholung meiner Bücher komme ich aber kurz vorbei.
In Memoriam Gary Gygax (1938-2008), Dave Arneson (1947-2009) und Greg Stafford (1948-2018)
|It's all fun and games - until somebody fails a saving throw!| D&D Meme

Maniac

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1081
  • Wernigerode
    • Profil anzeigen
    • Linux and Languages - Mein Kleinunternehmen
Re: Rollenspiel-DinG am 18.10.2015 im Hallenbad Wolfsburg
« Antwort #27 am: 16. Oktober 2015, 13:31:28 »
- Low-End-Sci-Fi a la MadMax/Cyberpunk, vielleicht ein Touch von Necromunda. Generell dreckig, kann abenteuerlich, Road-Movie-Haft oder auch Horrorartig sein)
Also ich komme dann um 14 Uhr zu Beginn des Dings vorbei. Wenn sowas in der Richtung Wüste mit Hockey-Maskentragenden Quad- oder Buggyfahrern mit Zwille und Knüppel angeboten wird, wäre das was für mich. Muss halt nur das mit der Rückfahrt regeln. Cyberpunk im Neonlicht-Großstadtmoloch natürlich auch. Das System klingt so in der Richtung: 40 Seiten - all you need.
For those about to GURPS - We salute you!

HayatoKen

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 640
  • Explore - Report - Cooperate
    • Profil anzeigen
    • Pathfinder Society Events der Region auf Warhorn
Re: Rollenspiel-DinG am 18.10.2015 im Hallenbad Wolfsburg
« Antwort #28 am: 16. Oktober 2015, 21:57:16 »
Also wer kommt denn jetzt eigentlich alles und wer will was spielen, bzw bietet was sicher an?
Pathfinder Society Venture Captain Hannover-Braunschweig-Wolfsburg

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 49586
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Rollenspiel-DinG am 18.10.2015 im Hallenbad Wolfsburg
« Antwort #29 am: 16. Oktober 2015, 22:52:16 »
Runden sollten jetzt im Startbeitrag aktualisiert sein.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."