Autor Thema: Eskapodcast  (Gelesen 13629 mal)

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2616
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
Re: Eskapodcast
« Antwort #180 am: 09. Dezember 2019, 09:34:04 »
Das Thema SL mieten hatten wir schon mal.
..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.

Glorian Underhill

  • RPG-Podcaster
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 1941
    • Profil anzeigen
Re: Eskapodcast
« Antwort #181 am: 09. Dezember 2019, 11:15:43 »
Das Thema SL mieten hatten wir schon mal.

Ich glaube die Greifenklaue hatte das angesprochen und mal durchgerechnet ob man mit Nachhilfe geben nicht einfacher an Folgeaufträge kommt.
Mit 6,50€ die Stunde kann man ja kaum die Kosten des GRW wieder einfahren. :)
Geschweige denn Anfahrt, PKW und fixkosten.
Zwerge im Warhammerrollenspiel, ein Leitfaden.
http://vierzwergeundeinhund.blogspot.com/

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 54190
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Eskapodcast
« Antwort #182 am: 09. Dezember 2019, 11:37:22 »
Das Thema SL mieten hatten wir schon mal.

Ich glaube die Greifenklaue hatte das angesprochen und mal durchgerechnet ob man mit Nachhilfe geben nicht einfacher an Folgeaufträge kommt.
Mit 6,50€ die Stunde kann man ja kaum die Kosten des GRW wieder einfahren. :)
Geschweige denn Anfahrt, PKW und fixkosten.

Ich glaub, man kann so ziemlich mit allem einfacher Geld verdienen ...
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Glorian Underhill

  • RPG-Podcaster
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 1941
    • Profil anzeigen
Re: Eskapodcast
« Antwort #183 am: 09. Dezember 2019, 12:34:51 »
Hatte gerade die Idee das als Bildungsurlaub zu verkaufen.
Dann braucht man einen Erwachsenen Bildungsansatz, eine Politische Bildung oder Sprachen.

Dann würde ich einfach nur WFRP in englisch mit englischen Materialien leiten und alle müssten 6 Stunden am Tag in ihrer Rolle seien. :D
Sprechen, hören, verstehen. Eigene Aktionen beschreiben.

Vorlesetexte müssen kurz mündlich von der Gruppe übersetzt werden. Damit alle auf Stand bleiben.
Ich glaube nur Hürde ist erstmal einen Kurs beim Land Niedersachsen als Bildungskurs anzumelden.

@Greifenklaue: Hast du nicht einen Pädagogik Schein oder sowas?
Zwerge im Warhammerrollenspiel, ein Leitfaden.
http://vierzwergeundeinhund.blogspot.com/

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 54190
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Eskapodcast
« Antwort #184 am: 09. Dezember 2019, 13:29:11 »
Hatte gerade die Idee das als Bildungsurlaub zu verkaufen.
Dann braucht man einen Erwachsenen Bildungsansatz, eine Politische Bildung oder Sprachen.

Dann würde ich einfach nur WFRP in englisch mit englischen Materialien leiten und alle müssten 6 Stunden am Tag in ihrer Rolle seien. :D
Sprechen, hören, verstehen. Eigene Aktionen beschreiben.

Vorlesetexte müssen kurz mündlich von der Gruppe übersetzt werden. Damit alle auf Stand bleiben.
Ich glaube nur Hürde ist erstmal einen Kurs beim Land Niedersachsen als Bildungskurs anzumelden.

@Greifenklaue: Hast du nicht einen Pädagogik Schein oder sowas?

Frag doch mal die spielekameraden, die bieten ja Bildungsurlaub mit Brettspielen.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2616
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
Re: Eskapodcast
« Antwort #185 am: 22. Dezember 2019, 11:27:52 »
Das Thema SL mieten hatten wir schon mal.

Ich glaube die Greifenklaue hatte das angesprochen und mal durchgerechnet ob man mit Nachhilfe geben nicht einfacher an Folgeaufträge kommt.
Mit 6,50€ die Stunde kann man ja kaum die Kosten des GRW wieder einfahren. :)
Geschweige denn Anfahrt, PKW und fixkosten.

Ich glaub, man kann so ziemlich mit allem einfacher Geld verdienen ...

Der Markt ist halt so klein, Du wirst ja nie 6-8 Stunden pro Tag ausfüllen können und dann macht es wenig Sinn.
..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2616
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
Re: Eskapodcast
« Antwort #186 am: 22. Dezember 2019, 11:31:54 »
Folge 136 Spielleiter Burn-Out
Noch nicht gehört, kann ich mir als Thema aber spannend vorstellen.
..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 54190
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Eskapodcast
« Antwort #187 am: 05. Januar 2020, 14:28:05 »
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2616
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
Re: Eskapodcast
« Antwort #188 am: 19. Januar 2020, 12:29:21 »
Nächte Folge von den Eskapodcastern über Spielkartenverwendung im RSP.
Folge 138 ein abgekartetes Spiel
..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2616
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
Re: Eskapodcast
« Antwort #189 am: 02. Februar 2020, 12:34:42 »
Folge 139 John Wick Buch Play Dirty!

Das Team geht das Buch durch und es ist eine gute , interessante Folge über ein eine Buch, das ich wieder um nur als Gedankenanreger, aber nicht als Spielratgeber werten kann.
..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2616
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
Re: Eskapodcast
« Antwort #190 am: 16. Februar 2020, 09:21:30 »
Folge 140 Zehn Dinge, die ich an dir hasse

Ich habe die in der Folge angefragte Listenvorlage mal in diesen Link gelegt.
..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 54190
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Eskapodcast
« Antwort #191 am: 01. März 2020, 11:30:49 »
Folge 140 Zehn Dinge, die ich an dir hasse

Ich habe die in der Folge angefragte Listenvorlage mal in diesen Link gelegt.

Feedback hierzu in der Blogosphäre: Klasse Folge, ich hab die Punkte dank fnord einmal aufgegriffen (zweite Teil) und der Ackerknecht hat noch ein paar Punkte gefunden, die ihm missfallen.

Achso, neue Episode:

Folge 141 – Abschnallen und Vollgas: Play unsafe!
« Letzte Änderung: 01. März 2020, 11:33:32 von Greifenklaue »
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2616
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
Re: Eskapodcast
« Antwort #192 am: 14. März 2020, 14:31:37 »
Eskapodcast Folge zum Gratisrollenspieltag 2020

Obwohl er vermutlich vielerorts wegen dem Corona -Virus ausfällt oder verschoben wird, ist die Folge informativ und geht letztendlich nicht nur über den GRT2020.

Eskapodcast Rollenspiel Audiokolleg-002 Die Old School Rollenspiel Fibel/
Die habe ich schon gelesen, die kann ich gut nochmal zur Hausarbeit oder Autofahren lesen. Auch wenn ich inhaltlch nicht übereinstimme.
..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 54190
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Eskapodcast
« Antwort #193 am: 14. März 2020, 14:36:45 »
Auch wenn ich inhaltlch nicht übereinstimme.

Wer tut das schon? Die tut der OSR leider echt keinen Gefallen!

Haben wir da nicht was? Klar, der GKpodcast diskutiert ihn.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2616
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
Re: Eskapodcast
« Antwort #194 am: 15. März 2020, 10:03:30 »
https://www.eskapodcast.de/2020/03/15/folge-141-die-zeichen-der-zeit-erkennen-pacing/

Eskapodcast Folge 141 Die Zeichen der Zeit erkennen Pacing/

Zitat:Der Spielleiter steht am Steuerrad des Weltenschiffes, das den Strom der Zeit hinabfährt. Seine Kontrolle über den Zeitenfluss ist eine seiner mächtigsten Werkzeuge und Waffen. Pacing ist ein zentrales Element des Rollenspiels und wird nicht selten nicht nur unterschätzt, sondern meistens völlig übersehen. Es wird Zeit, das zu ändern.
..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.