Autor Thema: [Let's play] Death on Earth - Zombierollenspiel  (Gelesen 758 mal)

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 54155
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
[Let's play] Death on Earth - Zombierollenspiel
« am: 30. September 2015, 11:40:38 »
Ich hab mir ja vorgenommen mehr via Youtube zu gucken, was die RPG-Welt zu bieten hat.

Episode 1 - Auf offener Straße hat auf jeden Fall nen spannendes Intro - die Story fängtaber mittendrin an. Und macht für mich im Hörformat mehr Sinn, weswegen ich es umgewandelt habe und nun hören will ...

Zwei weitere Episoden sind schon online:

Episode 2 - Der Hilferuf

Episode 3 - Verschnaufpause
« Letzte Änderung: 30. September 2015, 11:43:07 von Greifenklaue »
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 54155
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: [Let's play] Death on Earth - Zombierollenspiel
« Antwort #1 am: 30. September 2015, 21:18:17 »
Nach dem Hören der ersten anderthalb Folgen ein mäßiges Urteil.

Ich muss es auch nochmal gucken, evtl. sind da Infos auch visuell eingeblendet.

Das verwendete System klingt interessant und konnte ich erstmal nicht einordnen, kommt nur an einer Stelle vor.

Es gab schon Vorabhandlung, aber keine Episode dazu - aber auch keine Vorstellung der Charaktere.

Ein Spieler spielt einen geistig Behinderten - das ist auch nicht für jeden OKay. (Hat etwas gedauert, bis das klar wurde, dass er das spielt.)

Dann aber setzt der interessante Teil aus (die Zombiehatz), bei der einer der Charaktere stirbt und setzt anderen Orts wieder ein - mit den gleichen Stimmen - und ohne Erläuterung. Das wurde mir erst so revht klar, als dass nach 3 Minuten vorbei war und im Teaser von Episode 2 so gesagt wurde.

Da wurde einfach 3 min zu spät geschnitten - zudem ist der Teasertext mitten im Satz abgebrochen.

Bisher also erstmal: nur 1,5 von 5 Zombieslayern.


"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 54155
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: [Let's play] Death on Earth - Zombierollenspiel
« Antwort #2 am: 05. Oktober 2015, 22:22:47 »
Erstmal ein Link zu Episode 4 - Der Fahrstuhl.

Anderthalb Folgen später: die technischen Fehler bzw. unglücklichen Schnitte des ersten anderthalb Folgen sind vorbei.

Inhaltlich ist man gerade in einem Mehrfamilienhaus, als ein Rentner von Zombies verfolgt auf der Straße flieht. Er wird von den drei SC ins Haus geholt und kann sich knapp retten. Die Flucht in den Keller erweist sich jedoch als Irrweg und aös die Zombiemeute die Haustür aufbricht, zählt nicht, wer am schnellsten laufen kann, sondern das man schneller Laufen kann ... Soweit der kurze Einblick, es gelingt ganz gut, immer mal neue Impulse einzuwerfen.

Allerdings, kleine Kritik, merkt man im Nachblick immer als SL, wo man was vergessen hat - den irgendwie wurde lange kein Fahrstuhl erwähnt, die hätte nämlich bei der Flucht mit dem Rentner ... vielleicht ... geholfen. Andererseits, nachfragen hätte auch nicht geschadet.

In jedem Fall ein besser Eindruck: 3 von 5 Nachbarwohnungen.
« Letzte Änderung: 05. Oktober 2015, 22:27:51 von Greifenklaue »
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."