Autor Thema: [Serie] Daredevil  (Gelesen 1832 mal)

BrotundSpiele

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 361
    • Profil anzeigen
    • Brot und Spiele
Re: [Serie] Daredevil
« Antwort #30 am: 28. Oktober 2018, 20:50:35 »
Vor kurzem ist übrigens die dritte Staffel an den Start gegangen.

Hab die Staffel schon durch, mir hat sie gut gefallen.

Christophorus

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3629
  • Aus einem Land vor unserer Zeit
    • Profil anzeigen
Re: [Serie] Daredevil
« Antwort #31 am: 30. Oktober 2018, 19:05:28 »
Bin jetzt auch durch. Stark, wenn auch nicht so intensiv wie Staffel 2. Jon Bernthal als Punisher hat einfach das Haus gerockt. In eine ähnliche Kerbe schlägt zwar auch die Entwicklung von Bullseye, aber irgendwie hallt hier das Echo einer verzerrten Wiederholung nach. Man nimmt sich die ganze Staffel über Zeit für diesen Charakter, keine Frage, aber letztlich verfällt man dann doch in Klischees.  Gehörig auf die Nerven ist mir die Rolle der Karen Page gegangen. Quasi in jeder Folge verheult und/oder mit den Nerven am Ende, obwohl sie eigentlich viel zur Geschichte beiträgt. Hätte ich mir anders gewünscht. Darüber hinaus will der Funke einer MCU-übergreifenden Serie einfach nicht überspringen. Weshalb Daredevil nicht einfach Jessica Jones als Ermittlerin zurate zieht und/oder Luke Cage die Drecksarbeit machen lässt, da sie schon einmal in derselben Stadt leben, bleibt ein Geheimnis. Da Wilson Fisk als das omnipotente Böse dargestellt wird, das New Yorks Unterwelt insgeheim beherrscht, müsste dessen Beseitigung doch auch im Interesse der anderen Helden liegen. Aber nun gut, Nemesis und so...

Einigen Stimmen nach zu urteilen wird es zumindest auf Seiten von NETFLIX keine vierte Staffel mehr geben, daher hoffe ich, dass es ggf. bei DISNEY weitergeht. Daredevil ist nach wie vor das dramaturgische Zugpferd und ich würde es mir wünschen, dass die Serie fortgesetzt wird.
»Ich glaube, mit D&D werde ich nicht mehr glücklich...« - Zitat Greifenklaue

Noir

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 731
    • Profil anzeigen
Re: [Serie] Daredevil
« Antwort #32 am: 31. Oktober 2018, 11:11:29 »
Irgendwas stimmt einfach mit mir nicht ;D Ich raffe diesen Hype einfach nicht. Ich quäle mich durch jede einzelne Folge.
"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

- Cpt. Zapp Brannigan

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 49446
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: [Serie] Daredevil
« Antwort #33 am: 31. Oktober 2018, 11:25:14 »
Irgendwas stimmt einfach mit mir nicht ;D Ich raffe diesen Hype einfach nicht. Ich quäle mich durch jede einzelne Folge.
Da bin ich ja irgendwie beruhigt. Hätte sie Dir nun auch gefallen, würd ich sie vermutlich nicht mehr mögen ... Bei den Serien reizt mich die vermeintlich langsame Entwicklung derzeit, während ich damit bei Walking Dead so gar nicht klar komme und dadurch den Charakter zum Original sogar verändert sehe.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

KULTist

  • Regionale Orgas BS/WOB/HE
  • Held Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3290
  • Wenn Engel fallen, können Dämonen aufsteigen!
    • Profil anzeigen
    • Rollenspiel-DinG
Re: [Serie] Daredevil
« Antwort #34 am: 31. Oktober 2018, 12:11:56 »
Irgendwas stimmt einfach mit mir nicht ;D Ich raffe diesen Hype einfach nicht. Ich quäle mich durch jede einzelne Folge.

Vermutlich stimmt was wirklich nicht mit dir, denn wenn du es nicht magst, WARUM schaust du es dann?????

Als ich gemerkt habe, das ich zB Lost inhaltlich oder Battlestar Galactica formal ziemlich doof fand, hab ich aufgehört, es zu schauen.
Kostet mich ja nix.
Bei Kino oder gekauften DVDs ziehe ich zwar manchmal auch Müll durch, aber das liegt an meinem Geiz!  ;)
E = mc² + 1w6

Noir

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 731
    • Profil anzeigen
Re: [Serie] Daredevil
« Antwort #35 am: 31. Oktober 2018, 13:38:10 »
Weil ich das geil finden will. Weil ich Daredevil für einen der besseren Marvel-Charaktere halte und weil etwa 90% aller Kommentare positiv sind :D Ich schau es dieses mal sicher nicht zu ende ... aber ich finds halt irgendwie bezeichnend ;)
"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

- Cpt. Zapp Brannigan

rap

  • Volles Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 163
  • ebayratte & sonderpostenschnorrer :(
    • Profil anzeigen
    • Mein Spieleschrank
Re: [Serie] Daredevil
« Antwort #36 am: 31. Oktober 2018, 13:40:09 »
Staffel 1 fand ich super.
Staffel 2 hat mich total gelangweilt, so dass ich diese auch nicht weiter angesehen habe.
Staffel 3 werde ich deswegen ganz weglassen.

Es gibt Gott sei Dank genug Serien die (für mich) sehenswert sind.

Besserwisserboy

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2570
  • Nähe BS/HE (Zentrum der Welt)
    • Profil anzeigen
Re: [Serie] Daredevil
« Antwort #37 am: 01. November 2018, 23:51:00 »
Klarer Fall von unterschiedlichem Geschmack würde ich sagen. Mir hat Daredevil hauptsächlich gefallen weil er sich eher an ein erwachsenes Publikum richtet und die Kampfszenen doch schon recht heftig und brutal sind. Macht die Fießlinge fieser und es gehen auch mal ein paar Leute drauf. Serien wie Flash sind jetzt auch nicht schlecht aber sehr familienfreundlich...
Gerade die zweite Staffel mochte ich wegen dem Punisher und den sehr unterschiedlichen "Herangehensweisen" welche die beiden "Helden" haben. Dazu kommt noch daß ich die Schauspieler, insbesondere den Punisher und den KingPin sehr gut besetzt finde. 
Ich bin nur durch einen Tippfehler hier, eigentlich wollte ich aufs Reifenklauen-Forum...
Wer hat meinem Goldfisch das Töten beigebracht???

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 49446
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: [Serie] Daredevil
« Antwort #38 am: 06. November 2018, 21:06:28 »
Ich bin hellauf begeistert und bin der Meinung, dass die dritte die bisher beste Staffel ist.

Fisk, Poindexter, Ray - alle großartig. Foggy Nelson richtig stark. Daredevil selbst auch gewohnt gut. Wieder richtig harte Kämpfe, wo das zugucken Spaß macht.

Klischees? Kann ich nur wenige erkennen. Im Fall von Bullseye oder auch von Fisk war es eben nicht die böse Kindheit. Für das Entstehen von Bullseye wird sich ja quasi eine Spielfilmlänge Zeit genommen. Auch das Ende schlängelt sich ja perfekt.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."