Autor Thema: Pathfinder Society beim Rollenspielding in Wob  (Gelesen 3823 mal)

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 49268
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Pathfinder Society beim Rollenspielding in Wob
« Antwort #15 am: 19. Januar 2015, 14:09:13 »
Hat ja - bis auf die Verspätung - super geklappt und ich freu mich auch auf weitere Runden.

Gleich mal ne Frage zur Verbindung zwischen Heimrunden und Society, wie funktioniert das?

Oder konkreter: Kann man Emerald Spire im Rahmen der Society spielen? Wenn ja, könnte ich mir vorstellen, es einmal im Quartal anzubieten.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

HayatoKen

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 640
  • Explore - Report - Cooperate
    • Profil anzeigen
    • Pathfinder Society Events der Region auf Warhorn
Re: Pathfinder Society beim Rollenspielding in Wob
« Antwort #16 am: 19. Januar 2015, 16:03:39 »
Als Heimrunde kannst Du quasi alles offizielle Material vom Paizo, das PFS sanktioniert ist, spielen (die meisten AP´s, Module und natürlich alle Szenarien).
Emerald Spire ebenfalls. Du kannst dann die Regeln lockern und andere Sachen zulassen, das Spiel trotzdem bei Paizo berichten und den Spielern ein Chronicle dafür geben.
Für einen Emerald Spire Level würde ich aber schon mehr Zeit einplanen^^
Pathfinder Society Venture Captain Hannover-Braunschweig-Wolfsburg

HayatoKen

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 640
  • Explore - Report - Cooperate
    • Profil anzeigen
    • Pathfinder Society Events der Region auf Warhorn
Re: Pathfinder Society beim Rollenspielding in Wob
« Antwort #17 am: 29. Januar 2015, 02:55:48 »
Seit diese Woche gibt´s die sogenannte "Core Campaign", d.h. in diesem Modus dürfen nur Resourcen, Rassen und Klassen aus dem Grundregelwerk verwendet werden.
Macht die Sache einerseits einfacher, andererseits wesentlich schwerer.
Falls Ihr Lust darauf habt, lasst es mich wissen!

Wer sich insgesamt seinen eigenen Charakter basteln will, darf sich bei Fragen gerne an mich wenden oder mich bereits vorher drüber schauen lassen.

Freue mich auf nächstes Mal!
Pathfinder Society Venture Captain Hannover-Braunschweig-Wolfsburg

Bilbo46

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Re: Pathfinder Society beim Rollenspielding in Wob
« Antwort #18 am: 30. Januar 2015, 19:12:04 »
Ich habe einen Mensch Mönch gebastelt. Aber ich kann natürlich auch mit vorgefertigtem Character spielen.

HayatoKen

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 640
  • Explore - Report - Cooperate
    • Profil anzeigen
    • Pathfinder Society Events der Region auf Warhorn
Re: Pathfinder Society beim Rollenspielding in Wob
« Antwort #19 am: 02. Februar 2015, 16:38:06 »
Du kannst sehr gerne Deinen Mönch spielen. Wichtig bei den selbstgebastelten Charakteren ist, dass man sich an die Regeln im Guide zur Charaktererstellung hält und am besten die Quellenbücher besitzt.
Kannst ihn mir gerne mal vorher schicken zum anschauen wenn Du Lust hast.

Pathfinder Society Venture Captain Hannover-Braunschweig-Wolfsburg

HayatoKen

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 640
  • Explore - Report - Cooperate
    • Profil anzeigen
    • Pathfinder Society Events der Region auf Warhorn
Re: Pathfinder Society beim Rollenspielding in Wob
« Antwort #20 am: 09. Februar 2015, 16:54:38 »
Gerade habe ich eine Umfrage hinzugefügt.

Seit dieses Jahr gibt es zwei Möglichkeiten Pathfinder Society zu spielen:
-Einmal die normal Kampagne, bei der man alle legalen (siehe http://paizo.com/pathfinderSociety/about/additionalResources) Quellen nutzen kann, sofern man sie auch besitzt (pro Familie reicht 1 jeweiliges Buch/PDF).
-Neu ist die Core-Kampagne, bei der den Spielern nur die Optionen aus dem Grundregelwerk zur Verfügung stehen, sowie auf Chronicles "erbeutete" Gegenstände, Optionen und Zauber (dafür gelten allerdings dieselben Regeln wie in der normalen Kampagne). Sinn dieses Spielmodus ist es, Neueinsteigern die Regel- und Optionsübersicht zu vereinfachen, es neuen Spielleitern einfacher zu machen auch mal was zu leiten, ohne dass sie über die Vielzhalt der Optionen Bescheid wissen müssen und Spielern die schon länger dabei sind eine Möglichkeit zu geben, die Szenarios offiziell nochmal zu spielen.
Ich weise darauf hin, dass vor allem bei den neueren Abenteuern, aber auch bei einigen älteren, der Schwierigkeitsgrad enorm steigen kann....
Pathfinder Society Venture Captain Hannover-Braunschweig-Wolfsburg

HayatoKen

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 640
  • Explore - Report - Cooperate
    • Profil anzeigen
    • Pathfinder Society Events der Region auf Warhorn
Re: Pathfinder Society beim Rollenspielding in Wob
« Antwort #21 am: 09. Februar 2015, 17:04:51 »
Falls genug Interesse besteht, würde ich einen bestimmten Ablauf von Szenarios leiten, der insgesamt die Hauptstory der Pathfinder Society Kampagne bisher erzählt und somit zusammenhängend eine nette Geschichte ergibt. Der Ablauf der einzelnen Abenteuer würde dabei ungefähr so aussehen:

Level 1   
  • Masters of the Fallen Fortress (Module)
  • 5-08 The Confirmation (bereits gespielt)
  • 6-10 The Wounded Wisp

Level 2   
  • 0-01 Silent Tide
  • 0-02 The Hydra’s Fang Incident
  • 0-04 Frozen Fingers of Midnight

Level 3   
  • 0-05 Mists of Mwangi
  • 0-03 Murder on the Silken Caravan
  • 0-06 Black Waters

Level 4   
  • 0-07 Among the Living
  • 1-35 Voice in the Void 
  • 1-33 Assault on the Kingdome of the Impossible 

Level 5   
  • 0-14 The Many Fortunes of Grandmaster Torch
  • 1-45 Delirium’s Tangle
  • 1-49 Among the Dead

Level 6
  • 2-11 The Penumbral Accords
  • 1-29 Devil We Know 1 
  • 1-30 Devil We Know 2 

Level 7   
  • 1-41 Devil We Know 3
  • 1-48 Devil We Know 4 
  • 3-08 Among The Gods 

Level 8
  • 0-2- Kin Xeros of Azlant
  • 0-22 Fingerprints of the Fiend
  • 1-40 Halls of Drunken Heroes

Level 9
  • 1-36 Echoes of the Everwar 1
  • 1-42 Echoes of the Everwar 2 
  • 1-44 Echoes of the Everwar 3


Level 10   
  • 1-53 Echoes of the Everwar 4
  • 2-08 The Sarkorian Prophecy 
  • 2-10 Fury of the Fiends

Level 11   
  • 2-20 Wrath of the Accursed
  • 5-17 Fate of the Fiends 
  • 2-18 The Forbidden Furnace of Forgotten Koor 

Level 12   
  • 1-46 Eyes of the Ten 1
  • 1-54 Eyes of the Ten 2 
  • 2-05 Eyes of the Ten 3 
  • 2-22 Eyes of the Ten 4

Bei einmal im Monat also genug Spielmaterial für die nächsten drei Jahre^^

Pathfinder Society Venture Captain Hannover-Braunschweig-Wolfsburg

KULTist

  • Moderator
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3271
  • Wenn Engel fallen, können Dämonen aufsteigen!
    • Profil anzeigen
    • Rollenspiel-DinG
Re: Pathfinder Society beim Rollenspielding in Wob
« Antwort #22 am: 09. Februar 2015, 18:43:02 »
Ich muss gestehen, das ich außer für einen unerfahrenen Spielleiter nicht wirklich den Sinn der Core-Kampagne ersehe.

Da man sich als Spieler auch in dem normalen Regeln problemlos nur die Grundregeln nutzen kann, ohne (außer vielleicht durch Wesenszüge) schlechter als die Mitspieler-Charaktere zu sein, gibt es da nicht wirklich einen Vorteil, eher im Gegenteil.

Zumal ja auch das  deutsche PRD allen frei zugänglich ist.
(Vom englischen bei Paizo ganz zu schweigen.....)

Da braucht man auch keine Bücher....  ;)
E = mc² + 1w6

HayatoKen

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 640
  • Explore - Report - Cooperate
    • Profil anzeigen
    • Pathfinder Society Events der Region auf Warhorn
Re: Pathfinder Society beim Rollenspielding in Wob
« Antwort #23 am: 09. Februar 2015, 19:07:48 »
Offiziell sollte man bei Pathfinder Society die Quellen, die man zum spielen benutzt, besitzen und mitbringen. Auch damit ein Spielleiter, die diese Quellen nicht besitzt, im Zweifelsfall darin nachschlagen kann.
Das ist halt so beim Organized Play. Aber nachdem ich offiziell darauf hingewiesen habe, ist auch gut damit  ;)

Über den Sinn der Core Kampagne kann man sicher viel streiten, hab ich aber keine Lust zu. Ich frage einfach und richte mich da nach den Spielern.
Hauptunterschied ist halt (angeblich) dass der Powercreep sich in Grenzen hält.
Außerdem gibt es weniger Optionen, weniger verschiedene Mechaniken wie Grit, Panache, Inspiration, Arcana Pool, Arcana Reservoir, etc...
Und weder Gunslinger, noch Summoner, noch sonstwas.

Druiden, Barbaren, Wizards und Shadow Dancer mit Shadow Companion gibt´s aber nach wie vor, insofern....

Pathfinder Society Venture Captain Hannover-Braunschweig-Wolfsburg

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 49268
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Pathfinder Society beim Rollenspielding in Wob
« Antwort #24 am: 09. Februar 2015, 22:26:01 »
Ich tendiere auch eher zu Vollnutzung. Bei den meisten läuft es ehh auf Core hinaus ;)

Pathfinder hat ja deutlich weniger Powercreep als D&D 3.x - insofern würde ich mich freuen, mal was von meinen Büchern nutzen zu können. Obwohl ich ehh Richtung Waldläufer tendiere ^^

Öhm, zu Deiner Kampagne: Du darfst natürlich nicht vergessen, dass nicht jeder jedes ´Mal mitspielt, also würde ich eher mit etwa 5 Abenteuern pro Stufe rechnen.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

HayatoKen

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 640
  • Explore - Report - Cooperate
    • Profil anzeigen
    • Pathfinder Society Events der Region auf Warhorn
Re: Pathfinder Society beim Rollenspielding in Wob
« Antwort #25 am: 10. Februar 2015, 01:07:56 »
Ich tendiere auch eher zu Vollnutzung. Bei den meisten läuft es ehh auf Core hinaus ;)

Pathfinder hat ja deutlich weniger Powercreep als D&D 3.x - insofern würde ich mich freuen, mal was von meinen Büchern nutzen zu können. Obwohl ich ehh Richtung Waldläufer tendiere ^^

Öhm, zu Deiner Kampagne: Du darfst natürlich nicht vergessen, dass nicht jeder jedes ´Mal mitspielt, also würde ich eher mit etwa 5 Abenteuern pro Stufe rechnen.

Das sollte dank Tier System trotzdem hinhauen. Zur Not wird was eingeschoben.  ;D
Pathfinder Society Venture Captain Hannover-Braunschweig-Wolfsburg

KULTist

  • Moderator
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3271
  • Wenn Engel fallen, können Dämonen aufsteigen!
    • Profil anzeigen
    • Rollenspiel-DinG
Re: Pathfinder Society beim Rollenspielding in Wob
« Antwort #26 am: 10. Februar 2015, 17:38:16 »
Über den Sinn der Core Kampagne kann man sicher viel streiten, hab ich aber keine Lust zu.

Hatte ich auch nicht vor, sondern halt nur fragen, das ich da halt den Sinn nicht ganz verstanden hatte.  ;)

E = mc² + 1w6

HayatoKen

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 640
  • Explore - Report - Cooperate
    • Profil anzeigen
    • Pathfinder Society Events der Region auf Warhorn
Re: Pathfinder Society beim Rollenspielding in Wob
« Antwort #27 am: 11. Februar 2015, 01:05:31 »
Über den Sinn der Core Kampagne kann man sicher viel streiten, hab ich aber keine Lust zu.

Hatte ich auch nicht vor, sondern halt nur fragen, das ich da halt den Sinn nicht ganz verstanden hatte.  ;)

Das haben die halt in Übersee so beschlossen und dort kommt das auch recht gut an. Grund dafür waren halt zum Teil extrem übertriebene Charaktere, die ständig alleine alles konnten und Leute, die auch so gespielt haben. Ich glaube bei uns ist insgesamt der Umgangston doch etwas anders, insofern erschliessen sich uns nicht alle Probleme direkt. Glücklicherweise ist hierzulande ein Verhalten dass man als "american alpha" bezeichnet in der Regel nicht toleriert.
Andererseits kamen der Advande Class Guide und der neue Playtest direkt nacheinander raus mit 20 neuen Klassen Optionen, die alle verschiedene Subsysteme haben. Das war wohl auch einigen zu viel. Vor allem auch Neueinsteigern und neuen GM´s. Das kann dann mit Spielern, die die Regeln selbst nicht so ganz genau kennen und viel MinMaxing betreiben und dann noch Recht haben wollen und komisch reagieren schnell etwas anstrengend werden.
Stell Dir einfach vor, viele sind da genau so wie hier die Fans beim Fußball....
« Letzte Änderung: 11. Februar 2015, 01:10:43 von HayatoKen »
Pathfinder Society Venture Captain Hannover-Braunschweig-Wolfsburg

HayatoKen

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 640
  • Explore - Report - Cooperate
    • Profil anzeigen
    • Pathfinder Society Events der Region auf Warhorn
Pathfinder Society und Conventus Leonis
« Antwort #28 am: 18. März 2015, 00:29:32 »
Gerade habe ich mal zwei Runden PFS eingetragen beim LeoCon, Samstag und Sonntag jeweils um 14 Uhr.
Obwohl das mit Kultists interessantem Workshop konkurriert, sind die Zeiten zumindest rein theoretisch besser für mich. Zug fahren und so^^

Wenn ich vorab genug Feedback erhalte von Euch, wer kommt und spielen will, kann ich gerne neue Szenarien die Ihr noch nicht gespielt habt anbieten.
Müsste es aber wissen, ansonsten bleibe ich bei gemütlichen Einstiegsszenarien.
Pathfinder Society Venture Captain Hannover-Braunschweig-Wolfsburg

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 49268
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Pathfinder Society beim Rollenspielding in Wob
« Antwort #29 am: 18. März 2015, 08:09:16 »
SA könnte ich nahezu fest zusagen. SO so Fifty-fifty!
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."