Autor Thema: [Comic] Mouseguard  (Gelesen 632 mal)

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 49268
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
[Comic] Mouseguard
« am: 18. Juni 2013, 15:21:24 »
Mouseguard - Herbst 1152

Mir war gar nicht bewußt, dass es die Reihe auf Deutsch gibt - aber es gibt sie!



"Diese Mäuse sind nicht grau! Aufsehenerregende Dark Fantasy, wie sie noch nie zu sehen war!
Die Stadt Lockhaven ist das Zentrum der Zivilisation für die Mäuse des Jahres 1152. Darum liegt sie auch im Schatten – unterirdisch erbaut, soll sie Schutz vor äußeren Feinden bieten. Handel und Kommunikation wurden auf das Nötigste beschränkt.
Die Angst ist berechtigt: erst zwei Jahre zuvor wurde ein großer Eroberungsfeldzug zurückgeschlagen. Seither darf keine Karte Lockhavens die Stadt verlassen. Die Stadt soll möglichst unangreifbar sein. Für die Einhaltung dieser Regel sorgt die Wache. Unermüdlich sind die Mäuse unterwegs und kontrollieren die Stadt und die äusseren Territorien.
Newcomer David Petersen entwirft in seinem Comic-Erstling ein wundersames Zwischenreich: die Geschichte einer Mäusezivilisation im Mittelalter. Versteckt agieren die Nager in dieser schweren Zeit, in der nicht nur Schlangen, Wölfe und Krabben schier gigantische Feinde sind, sondern auch machtgierige und intrigante Mäuse.
Wo kein Feind zu klein ist, um nicht auch ein großer Gegner zu sein, müssen die Mäuse der Wache besondere Größe zeigen. In jedem Moment ihres kurzen Lebens.
Dieser Band enthält die ersten 6 Heftausgaben, einen Epilog und weiteres Zusatzmaterial. Weitere Bände sind geplant. "



Ganz tolles Comic, welches eher mit Einzelbildern arbeitet, denn in Panels und einen düster-mittelalterlich-realistischen Stil prägt, was angesichts der vermenschlichten Mäusen erstmal komisch klingt, aber er setzt sie als Underdogs in eine lebensfeindliche Umgebung und zeichnet diese betont realistisch nach.



Am Ende noch coole Städtebilder, ideal zum Rollenspiel - man merkt, dass er mal Rollenspieler war ...

Insgesamt sehr empfehlenswert.

Wer hat es auch? Wer hat schon die anderen gelesen (Winter 1152 / Legenden der Wächter)?
« Letzte Änderung: 18. Juni 2013, 15:30:23 von Greifenklaue »
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Bangrim

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2709
  • Luminous beings are we, not this crude matter
    • Profil anzeigen
Re: [Comic] Mouseguard
« Antwort #1 am: 18. Juni 2013, 15:41:59 »
Hab alle Bücher hier - habe Winter und die Legende leider noch nicht gelesen.

Erfrischend und empfehlenswert ist die Reihe auf jeden Fall.
Koona t'chuta, Solo?

Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 49268
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: [Comic] Mouseguard
« Antwort #2 am: 18. Juni 2013, 15:57:18 »
Auf Deutsch? Da gibt es "nur" die drei, oder schon mehr?
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Bangrim

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2709
  • Luminous beings are we, not this crude matter
    • Profil anzeigen
Re: [Comic] Mouseguard
« Antwort #3 am: 18. Juni 2013, 17:51:07 »
Auf Deutsch? Da gibt es "nur" die drei, oder schon mehr?

Bisher sind nur die 3 Bände übersetzt.
Koona t'chuta, Solo?

Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 49268
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: [Comic] Mouseguard
« Antwort #4 am: 16. Januar 2014, 01:16:05 »
Im Februar kommt Mouseguard 3: Die Schwarze Axt, ein Prequel auf Herbst / Winter 1152.

Im Original arbeitet er wohl an The Weasel War of 1149.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 49268
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: [Comic] Mouseguard
« Antwort #5 am: 30. Oktober 2015, 00:14:16 »
Neu: Mouse Guard - Balduin der Tapfere - Rezi bei Glgnfz

"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 49268
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: [Comic] Mouseguard
« Antwort #6 am: 02. Oktober 2018, 06:18:17 »
Insgesamt 7 Bände gibt es nun auch auf Deutsch, drei davon sind Legenden-Bände: Gastautoren die im eigenen Stil etwas zu Mouseguard beitragen.

Nachdem mir eine Zweitsichtung der Schwarzen Axt soviel Bock gemacht hat, hab ich glatt komplettiert.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 49268
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: [Comic] Mouseguard
« Antwort #7 am: 03. Oktober 2018, 22:55:13 »
Mouse Guard 3: Die Schwarze Axt

"Die Vorgeschichte zu den mäusestarken Bänden HERBST 1152 und WINTER 1152!

Wir schreiben das Jahr 1115, als die Wachmaus Celanawe zum ersten Mal mit ihren Pfoten die Schwarze Axt berührte. Die Ankunft seiner entfernten Sippe führt ihn in ein Abenteuer, das ihn quer über das Meer, in unentdeckte Gewässer und Länder führt, zu den Toren der Hallen von Ildur im Reich der Iltisse. Und während sich die Legende um Farrer, den Schmied, der die Schwarze Axt geschmiedet hat, langsam enträtselt, muss Celanawe feststellen, dass sein Schicksal schon immer mit der sagenumwobenen Waffe verbunden war. Noch kann er aber nicht ahnen, dass seine Reise ihren langen Schatten bis ins Jahr 1153 und unsere drei Freunde Saxon, Kenzie und Lieam, den neuen Träger der Schwarzen Axt, werfen wird.

Ein Abenteuer aus dem frühen Mäusemittelalter!"



Beschreibt die Legende des Trägers der Schwarzen Axt, welche rund fünfzig Jahre vorher spielt. Gute Geschichte, wiedermal sehr stimmig und ernst, und die Bedrohungen für die Mäuse kommt gut rüber - aber eben auch, wie diese sich gegen größere Tier durchsetzen.

5 von 5 Äxten

PS.: 24,95 z.B. im GKshop ... ;)
« Letzte Änderung: 03. Oktober 2018, 22:59:36 von Greifenklaue »
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 49268
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: [Comic] Mouseguard
« Antwort #8 am: 08. Oktober 2018, 01:09:15 »
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 49268
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: [Comic] Mouseguard
« Antwort #9 am: 09. Oktober 2018, 21:54:34 »
Mouse Guard - Legenden der Wächter 1/2/3



"Im June Alley Inn, gelegen in der westlichen Mäusestadt Barkstone, treffen sich die Mäuse, um die berühmte Gastfreundschaft von June zu genießen. Eines Abends führen unbezahlte Zechen zu einem Wettstreit. Der Gast, der in Junes Ohren die beste Geschichte erfinden kann, kriegt seine Zeche erlassen. Mit einem solch verlockenden Preis vor der Nase beginnen die eifrigen Gäste, phantastische Geschichten zu erzählen und spinnen ihr Garn durch den abendlichen Wettbewerb."



Anthologien gibt es natürlich wie Sand am Meer, Legenden der Wächter kam allerdings recht früh und hat nen guten Rahmen. Mehr als ein Dutzend Gastautoren zw. -illustratoren pro Band erzählen kurze Geschichten, Fabeln und Legenden ganz in ihrem Stil, verbunden von dem Tavernen-Erzählwettbewerb, den David Peterson zeichnet. Das hat auch den Vorteil, dass sie ingame nicht wahr sein müssen und daher ungehemmt neue Aspekte einbringen können.



Tolle Geschichten sind in allen drei Bänden zu finden, ideale Ergänzung zur Originalserie.

4,5 von 5 fabelhaften Fabeln
« Letzte Änderung: 09. Oktober 2018, 21:57:56 von Greifenklaue »
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."