Autor Thema: [Allg.] Hausregeln / Regeldiskussion  (Gelesen 1012 mal)

Bangrim

  • Moderator
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2709
  • Luminous beings are we, not this crude matter
    • Profil anzeigen
[Allg.] Hausregeln / Regeldiskussion
« am: 25. Juni 2012, 14:45:25 »

Soziale Proben:

Generell kann man solche sozialen Proben einfach per Würfeln lösen. Ich finde es jedoch schöner wenn der Spieler der eine soziale Aktion macht, zumindest versucht das auch auszuspielen. Ich überlege daher die Proben automatisch als Erfolg zu werten, wenn das gesagte stimmig ist.


Kampf:

Sturmangriff: Der Gegner muss mindestens 2 Kästchen entfernt sein und die letzten beiden Kästchen müssen in einer geraden Linie zurückgelegt werden.
Es wäre also rein theoretisch möglich, wenn der Gegner nur 1 Kästchen entfernt ist, sich 2 Kästchen schräg zu bewegen um dann 2 Kästchen gerade auf das Ziel zuzustürmen. Ist bei mir NICHT erlaubt.

Überzahl: Bei einer 2 zu 1 Überlegenheit gibt es einen +10% Bonus auf KG. Dieser Bonus gilt erst wenn alle Aktiv am Kampf teilnehmen. (Also einen Angriff ausgeführt oder Pariert haben)
« Letzte Änderung: 07. Juli 2012, 21:33:25 von Bangrim »
Koona t'chuta, Solo?

Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm.

Bangrim

  • Moderator
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2709
  • Luminous beings are we, not this crude matter
    • Profil anzeigen
Re: [Allg.] Hausregeln / Regeldiskussion
« Antwort #1 am: 07. Juli 2012, 21:33:39 »
- erstes Update -
Koona t'chuta, Solo?

Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 54637
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: [Allg.] Hausregeln / Regeldiskussion
« Antwort #2 am: 08. Juli 2012, 14:46:56 »

Soziale Proben:

Generell kann man solche sozialen Proben einfach per Würfeln lösen. Ich finde es jedoch schöner wenn der Spieler der eine soziale Aktion macht, zumindest versucht das auch auszuspielen. Ich überlege daher die Proben automatisch als Erfolg zu werten, wenn das gesagte stimmig ist.
Ich mach das meistens so, dass ich ein Situationsbonus verleihe, diesen dann auch großzügig.

"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Wrex

  • Warhammer - Enemy within'ler
  • Jr. Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 53
    • Profil anzeigen
Re: [Allg.] Hausregeln / Regeldiskussion
« Antwort #3 am: 08. Oktober 2012, 16:08:35 »
Ich hab nochmal eine Frage zu dem Karriere-Wechsel, und zwar:

Muss man in der neuen Karriere wirklich jeden Skill und jedes Talent lernen, um in die nächst höhere Karriere zu gelangen oder reicht es nur die Primär- und Sekundärattribute zu steigern? In dem Charakter-Editor den du mir geschickt hattest ist es nämlich der 2. Fall und Skills und Talente sind frei erlernbar wobei Skills die in vorherigen Karrieren gelernt wurden um eine Stufe aufgewertet werden wenn man diese nochmals lernt (+10% Bonus). Wenn es nicht expliziert irgendwo beschrieben steht fällt das ganze vielleicht in den Bereich Hausregel. Wobei ich finde das ein Charakter dann sehr schnell sehr stark werden kann. Es wäre nämlich theoretisch möglich vom Shieldbraeker auf den Runebearer zu wechseln diesen mit 200ep abzuschließen (5% int und 1M) Rest ist mit dem Shieldbraeker gleich.
Zwerg1:"Wie lange werdet ihr schon belagert?"
Zwerg2:"Noch nicht solange es ist erst die erste Generation von Belagerern"

Bangrim

  • Moderator
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2709
  • Luminous beings are we, not this crude matter
    • Profil anzeigen
Re: [Allg.] Hausregeln / Regeldiskussion
« Antwort #4 am: 08. Oktober 2012, 16:44:00 »
Ich hab nochmal eine Frage zu dem Karriere-Wechsel, und zwar:

Muss man in der neuen Karriere wirklich jeden Skill und jedes Talent lernen, um in die nächst höhere Karriere zu gelangen oder reicht es nur die Primär- und Sekundärattribute zu steigern? In dem Charakter-Editor den du mir geschickt hattest ist es nämlich der 2. Fall und Skills und Talente sind frei erlernbar wobei Skills die in vorherigen Karrieren gelernt wurden um eine Stufe aufgewertet werden wenn man diese nochmals lernt (+10% Bonus). Wenn es nicht expliziert irgendwo beschrieben steht fällt das ganze vielleicht in den Bereich Hausregel. Wobei ich finde das ein Charakter dann sehr schnell sehr stark werden kann. Es wäre nämlich theoretisch möglich vom Shieldbraeker auf den Runebearer zu wechseln diesen mit 200ep abzuschließen (5% int und 1M) Rest ist mit dem Shieldbraeker gleich.

Im Regelwerk wird das ganze gar nicht so explizit gesagt. (Zumindest in der deutschen Ausgabe, 1. Auflage) :

Seite 33, Karrierewechsel:

Zitat
Sobald Sie Ihre zweite Karriere beginnen, erhalten Sie nicht wie bei Ihrer Anfangskarriere automatisch alle angegeben Fertigkeiten und Talente. Vielmehr müssen Sie ab jetzt alle angegeben Fertigkeiten und Talente bezahlen und ihr Karriereschema erfüllen

Optionale Talente
Zitat
Zunächst einmal müssen Sie eines von beiden kaufen, sonst können Sie die Karriere nicht abschließen

Zum Karriereschema gehören neben den Attributen, auch die Fertigkeiten und Talente. Das heißt du MUSST alles lernen. Alles andere würde auch irgendwie keinen Sinn machen....

Ich werde nachher im "Eure Charaktere" Thread ne Übersicht machen, welche Folgekarrieren ihr euch quasi freigespielt habt. Das macht es für euch vielleicht einfacher euren weiteren Weg zu planen....


Koona t'chuta, Solo?

Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 54637
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: [Allg.] Hausregeln / Regeldiskussion
« Antwort #5 am: 08. Oktober 2012, 21:37:15 »
Muss Trolle töten...  :D
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Bangrim

  • Moderator
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2709
  • Luminous beings are we, not this crude matter
    • Profil anzeigen
Re: [Allg.] Hausregeln / Regeldiskussion
« Antwort #6 am: 09. Oktober 2012, 09:26:18 »
Muss Trolle töten...  :D

Willst du zum Slayer werden?

Ganz einfach 200 Exp und:

"Zwerge, die in Ungnade gefallen sind, deren Liebe verschmäht wurde oder die sonstwie blamiert wurden, lassen ihre tradionelle Gesellschaft hinter sich [....]"

Was das für deinen Charakter bedeutet musst du selber bestimmen.
Koona t'chuta, Solo?

Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 54637
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: [Allg.] Hausregeln / Regeldiskussion
« Antwort #7 am: 09. Oktober 2012, 09:53:37 »
Muss Trolle töten...  :D

Willst du zum Slayer werden?

Ganz einfach 200 Exp und:

"Zwerge, die in Ungnade gefallen sind, deren Liebe verschmäht wurde oder die sonstwie blamiert wurden, lassen ihre tradionelle Gesellschaft hinter sich [....]"

Was das für deinen Charakter bedeutet musst du selber bestimmen.
Achso, ist das ernsthaft eine immer mögliche Karriere für Zwerge und nicht über reguläre Karriereexits zu erreichen? Aber nein, Trollslayer hab ich ja in der anderen Runde erwürfelt.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Bangrim

  • Moderator
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2709
  • Luminous beings are we, not this crude matter
    • Profil anzeigen
Re: [Allg.] Hausregeln / Regeldiskussion
« Antwort #8 am: 09. Oktober 2012, 09:58:31 »
Muss Trolle töten...  :D

Willst du zum Slayer werden?

Ganz einfach 200 Exp und:

"Zwerge, die in Ungnade gefallen sind, deren Liebe verschmäht wurde oder die sonstwie blamiert wurden, lassen ihre tradionelle Gesellschaft hinter sich [....]"

Was das für deinen Charakter bedeutet musst du selber bestimmen.
Achso, ist das ernsthaft eine immer mögliche Karriere für Zwerge und nicht über reguläre Karriereexits zu erreichen? Aber nein, Trollslayer hab ich ja in der anderen Runde erwürfelt.

Trollslayer ist eine GRUNDkarriere....

Nochmal das es auch lesen können:
Ihr könnt neben euren Karriere"Ausgängen" immer noch sagen, HEY diese GRUND Karriere passt zu mir. Die würde euch dann halt nur 200 Erfahrungspunkte anstatt 100 kosten.

Außerdem müsst ihr beim Karrierewechsel immer beachten : Ihr braucht die Ausrüstung der Folgekarriere.
Koona t'chuta, Solo?

Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 54637
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: [Allg.] Hausregeln / Regeldiskussion
« Antwort #9 am: 09. Oktober 2012, 10:13:39 »
Ja, OKay, ist sozusagen mit einem Malus von 200 EP belegt.

Einige der regulären Karriere-Exits sind aber auch Grundkarrieren, oder?
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Bangrim

  • Moderator
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2709
  • Luminous beings are we, not this crude matter
    • Profil anzeigen
Re: [Allg.] Hausregeln / Regeldiskussion
« Antwort #10 am: 09. Oktober 2012, 10:28:59 »
Ja, OKay, ist sozusagen mit einem Malus von 200 EP belegt.

Einige der regulären Karriere-Exits sind aber auch Grundkarrieren, oder?

Jo.
Koona t'chuta, Solo?

Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm.

Wrex

  • Warhammer - Enemy within'ler
  • Jr. Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 53
    • Profil anzeigen
Re: [Allg.] Hausregeln / Regeldiskussion
« Antwort #11 am: 09. Oktober 2012, 11:21:24 »
Ja, OKay, ist sozusagen mit einem Malus von 200 EP belegt.

Einige der regulären Karriere-Exits sind aber auch Grundkarrieren, oder?
Ja siehe Shieldbraeker <-> Runebearer die können hin und her wechseln.
Zwerg1:"Wie lange werdet ihr schon belagert?"
Zwerg2:"Noch nicht solange es ist erst die erste Generation von Belagerern"

Bangrim

  • Moderator
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2709
  • Luminous beings are we, not this crude matter
    • Profil anzeigen
Re: [Allg.] Hausregeln / Regeldiskussion
« Antwort #12 am: 08. April 2013, 16:39:25 »
Ich werde die Tage ein Dokument mit allen OPTIONALEN Regeln aus den offiziellen Regelwerken erstellen.

Gibt da einige die ich gerne einführen möchte.
Koona t'chuta, Solo?

Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 54637
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: [Allg.] Hausregeln / Regeldiskussion
« Antwort #13 am: 08. April 2013, 17:56:16 »
Bin gespannt!
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Bangrim

  • Moderator
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2709
  • Luminous beings are we, not this crude matter
    • Profil anzeigen
Re: [Allg.] Hausregeln / Regeldiskussion
« Antwort #14 am: 11. Oktober 2013, 18:47:24 »


Kampf:

Sturmangriff: Der Gegner muss mindestens 2 Kästchen entfernt sein und die letzten beiden Kästchen müssen in einer geraden Linie zurückgelegt werden.
Es wäre also rein theoretisch möglich, wenn der Gegner nur 1 Kästchen entfernt ist, sich 2 Kästchen schräg zu bewegen um dann 2 Kästchen gerade auf das Ziel zuzustürmen. Ist bei mir NICHT erlaubt.


*Hust* Ich wusste doch da war was..^^
Koona t'chuta, Solo?

Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm.