Autor Thema: Welchen Comic liest Du gerade? - Die Comicecke!  (Gelesen 24710 mal)

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2094
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
Re: Welchen Comic liest Du gerade? - Die Comicecke!
« Antwort #540 am: 24. Februar 2018, 22:32:57 »


Oink: Himmels Schlachter von Johnny Mueller

Die Sklavenzüchtung, der Schweinemensch Oink, fängt unerlaubterweise an zu denken und damit beginnt seine Rebellion. In einer religiös geprägten Welt hat er bisher nur seine Fleischfabrik gesehen und sehnt sich in die Freiheit.

Das Comic ist schön düster und dystopisch. Ich fühlte mich an eine "zivilisierte" Welt bei Warhammer 40 K erinnert.
..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 49238
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Welchen Comic liest Du gerade? - Die Comicecke!
« Antwort #541 am: 25. Februar 2018, 00:11:50 »
OKay, klingt interessanter als gedacht.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2094
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
Re: Welchen Comic liest Du gerade? - Die Comicecke!
« Antwort #542 am: 17. März 2018, 17:41:55 »
The Walking Dead 29: Ein Schritt zu weit
Ja, wieder ein gutes Buch in der 4-6 Handlungsstänge laufen. Es endet sogar mit zwei Cliffhangern und natürlich offenen Enden.

Es ist etwas unübersichtlich, weil ja auch so viele Figuren gibt. In vielen kleinen Szenen springt man von Szene zu Szene. Charktere werden nicht vorgestellt, was es ein bischen unübersichtlich ist, wenn die vielleicht nur auf zwei Seiten vorkommen und dann wieder drei Bände nicht vorkommen.

..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2094
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
Re: Welchen Comic liest Du gerade? - Die Comicecke!
« Antwort #543 am: 07. April 2018, 11:40:34 »
DC MEETS LOONEY TUNES!

Nicht schlecht und viele Kombinationen von Figuren aus Bugs Bunny´s Posse und den Portfolio der DC _Charakteren.

Jede Kombination fängt mit einer quasi realistisch gezeichneten Geschichte an,  und auf deutlich weniger Seiten gibt es noch eine toonstyle Entsprechung.
Mein Liebling ist die Geschichte, in der Lobo, der unzerstörbare Kopfgeldjäger und Geissel der Galaxie einen Auftrag für den Roadrunner bekommt und ähnlich wie Wile E. Coyote von allen Steinen, Bomben und Abhängen zerstört wird, die er auf den Roadrunner ansetzt.

Schön ist auch die "Real"-Version in der Elmer Fudd Bruce Wayne erschießen will, weil dieser seine Freundin töten ließ. Eine schöne Noir-Geschichte mit Fudds innerem Monologen inkl. Sprachfeheler.


DC's iconic superheroes meet the wacky characters of Looney Tunes in some of the most surprising stories in comics in DC MEETS LOONEY TUNES!

When Elmer Fudd sets his sights on Bruce Wayne, it's a "wabbit hunt" you'd never imagine! Prospector Yosemite Sam strikes it rich, but can circus performer Foghorn Leghorn and bounty hunter Jonah Hex keep him alive long enough to enjoy it?

Plus, Wonder Woman enlists the help of the Tasmanian Devil to save the Amazons; Lobo gets caught in the war between a mutated Road Runner and a wily super-genius of a coyote; and the last survivors of Mars fight over the fate of planet Earth! Finally, when the Legion of Super-Heroes needs help, a wrong turn at Albuquerque means the future's survival depends on..."Super" Bugs Bunny!

Worlds collide, courtesy of some of comics' greatest talents, among them Tom King, Lee Weeks, Jimmy Palmiotti, Mark Texeira, Tony Bedard, Bill Morrison, Kelley Jones, Steve Orlando, Sam Humphries and more!

Collects BATMAN/ELMER FUDD SPECIAL #1, JONAH HEX/YOSEMITE SAM SPECIAL #1, WONDER WOMAN/TASMANIAN DEVIL SPECIAL #1, LOBO/ROAD RUNNER SPECIAL #1, MARTIAN MANHUNTER/MARVIN THE MARTIAN SPECIAL #1 and LEGION OF SUPER-HEROES/BUGS BUNNY SPECIAL #1!
..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 49238
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Welchen Comic liest Du gerade? - Die Comicecke!
« Antwort #544 am: 08. April 2018, 01:02:13 »
DC MEETS LOONEY TUNES!

Nicht schlecht und viele Kombinationen von Figuren aus Bugs Bunny´s Posse und den Portfolio der DC _Charakteren.

Jede Kombination fängt mit einer quasi realistisch gezeichneten Geschichte an,  und auf deutlich weniger Seiten gibt es noch eine toonstyle Entsprechung.
Mein Liebling ist die Geschichte, in der Lobo, der unzerstörbare Kopfgeldjäger und Geissel der Galaxie einen Auftrag für den Roadrunner bekommt und ähnlich wie Wile E. Coyote von allen Steinen, Bomben und Abhängen zerstört wird, die er auf den Roadrunner ansetzt.

Schön ist auch die "Real"-Version in der Elmer Fudd Bruce Wayne erschießen will, weil dieser seine Freundin töten ließ. Eine schöne Noir-Geschichte mit Fudds innerem Monologen inkl. Sprachfeheler.


DC's iconic superheroes meet the wacky characters of Looney Tunes in some of the most surprising stories in comics in DC MEETS LOONEY TUNES!

When Elmer Fudd sets his sights on Bruce Wayne, it's a "wabbit hunt" you'd never imagine! Prospector Yosemite Sam strikes it rich, but can circus performer Foghorn Leghorn and bounty hunter Jonah Hex keep him alive long enough to enjoy it?

Plus, Wonder Woman enlists the help of the Tasmanian Devil to save the Amazons; Lobo gets caught in the war between a mutated Road Runner and a wily super-genius of a coyote; and the last survivors of Mars fight over the fate of planet Earth! Finally, when the Legion of Super-Heroes needs help, a wrong turn at Albuquerque means the future's survival depends on..."Super" Bugs Bunny!

Worlds collide, courtesy of some of comics' greatest talents, among them Tom King, Lee Weeks, Jimmy Palmiotti, Mark Texeira, Tony Bedard, Bill Morrison, Kelley Jones, Steve Orlando, Sam Humphries and more!

Collects BATMAN/ELMER FUDD SPECIAL #1, JONAH HEX/YOSEMITE SAM SPECIAL #1, WONDER WOMAN/TASMANIAN DEVIL SPECIAL #1, LOBO/ROAD RUNNER SPECIAL #1, MARTIAN MANHUNTER/MARVIN THE MARTIAN SPECIAL #1 and LEGION OF SUPER-HEROES/BUGS BUNNY SPECIAL #1!

Wird Mitte / Ende Mai übigens übersetzt.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2094
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
Re: Welchen Comic liest Du gerade? - Die Comicecke!
« Antwort #545 am: 08. April 2018, 07:29:11 »
Damn :(
Etwas mehr Geduld......
..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2094
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
Re: Welchen Comic liest Du gerade? - Die Comicecke!
« Antwort #546 am: 14. Juli 2018, 11:54:20 »


DIe beidenden ersten Teile von Black Hammer sind eine Supergeschichte über Superhelden, die nach dem Endkampf mit dem Overlord in einer persönlichen "Hölle" einer amerikanischen Kleinstadt inkognito leben. Seit zehn Jahren hoffen, resignieren, und nerven sie einander und sind mit den eigenen Dämonen geschlagen.
Eine disfunktionale Familie und natürlich ist alles anders als man denkt.
Herrlich
« Letzte Änderung: 03. August 2018, 14:36:45 von Greifenklaue »
..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 49238
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Welchen Comic liest Du gerade? - Die Comicecke!
« Antwort #547 am: 03. August 2018, 14:56:49 »
Reichlich Star Wars aus meiner Collection:

33 - Crimson Empire - 2,5/5
Kir Kanos, scheinbar letztes Mitglied der Leibwache Palpatines, rächt sich an den Mörder der Elitegarde, Jax Carnos, ein intriganter Leibwächter, welcher die Nachfolge Palpatines antreten will.

41 - Schlachtfelder - 3,5/5
Drei Comics rund um den Jedi Quinlan Vos, welcher sich als Geheimauftrag bei Count Dooku einschmeicheln soll und am Ende ist man sich nicht sicher, ob er das dunkle wieder abstreifen kann oder ob er zum Doppelagenten geworden ist ...

48 - Darth Vader und der Schrei der Schatten - 4/5
Starke Vadergeschichte erzählt aus Sicht eines Klonsoldaten, der sich bewiesen hat.


"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2094
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
Re: Welchen Comic liest Du gerade? - Die Comicecke!
« Antwort #548 am: 16. August 2018, 17:03:27 »


Wieder ein Sammelsurium der Pulpgeschichten, diesmal hauptsächlich was nach dem "Weltuntergang" und dem Erwachen der alten Götter passiert. 
..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 49238
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Welchen Comic liest Du gerade? - Die Comicecke!
« Antwort #549 am: 01. September 2018, 11:58:48 »
Die drei Geister von Tesla Band 1 - Das stokavische Geheimnis



"New York, 1942. Das aktuelle Kriegsgeschehen ist zwar weit weg, aber die Stadt steht trotzdem unter Anspannung. Man fürchtet feindliche Spione, mögliche Anschläge, und mysteriöse Phänomene sorgen für Unruhe: Menschen verschwinden, auf dem Grund des East River werden wiederholt Lichter gesehen. Die Behörden jedoch, das FBI beispielsweise, wiegeln bloß ab. In diese Atmosphäre der Geheimniskrämerei und Unsicherheit gerät der junge Travis, als seine Mutter mit ihm auf der Suche nach Arbeit in die Stadt zieht. Travis ist ein guter Beobachter, und sein Interesse gilt der Forschung und Wissenschaft. So merkt er bald, dass es hier nicht bloß um Phantastereien geht, sondern wirklich etwas Großes, womöglich Monströses hinter all den unerklärlichen Geschehnissen steht.

Eine wunderbare Mischung aus Pulp, klassischer Science-Fiction und einem Hauch Steampunk – getaucht in eine vorwiegend sepiafarbene Optik, die exakt die zwielichtige Atmosphäre widerspiegelt, die ihr gebührt!"



Großformatiges Alternate History-Szenario, bei dem Tesla einige Wunderwaffen erschaffen und zum Teil versteckt hat und sich nun selbst versteckt. Das ganze wird geschildert aus Sicht eines neu hinzugezogenen Nachbarsjungen, der als Mutprobe einen Brief an den schrulligen Alten überbringen soll - zugleich sind ihm aber auch die Nazis schon auf seiner Spur.

4,5 von 5 Taucheranzügen
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

wuerfelheld

  • GK Lounger
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 5499
    • Profil anzeigen
    • Würfelheld
Re: Welchen Comic liest Du gerade? - Die Comicecke!
« Antwort #550 am: 01. September 2018, 12:25:01 »
Würde ich ja auch gerne lesen, da fehlt aber was zu...

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 49238
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Welchen Comic liest Du gerade? - Die Comicecke!
« Antwort #551 am: 04. September 2018, 23:23:34 »
Würde ich ja auch gerne lesen, da fehlt aber was zu...

Hoffentlich bald da ;)

Drei GCT-Comics sind es bei mir via Media Monday:


"Aposimz – Land der Puppen {Comic bzw. Manga} hat mich weitaus mehr begeistert, als ich das erwartet hätte, denn zum einen hat es Tsutomu Nihei, der Schöpfer von Blame, geschrieben, zum anderen spielt es jetzt an der Oberfläche des künstlichen Planeten Aposimz {indem möglicherweise Blame spielt} und es gelingt ihm, den Gigantismus dieser Struktur darzustellen und zugleich Interesse an seiner Story zu wecken. Ich hab bisher nur die GCT-Ausgabe, aber da bleib ich mit Sicherheit dran."

5 von 5 Puppen.



"Micky Maus kann ich mir – glaube ich – so schnell nicht wieder ansehen, schließlichist der Typ zu sehr Alleskönner. Trotzdem macht die GCT-Ausgabe vieles richtig und wenn der vertrottelte Goofy sein Partner ist, dann geht schon einiges."

Drei von 5 Wohnmobilanhängern



"Unerschrocken {Comic} ist jetzt zwar nicht die „klassische“ Urlaubs- oder Sommerlektüre, aber großartig, weil die gezeichnete Biografie von 30 Frauen bzw. 3 in der GCT-Ausgabe wirklich Eindruck macht, die Biographie gut vermittelt und zugleich spannende Persönlichkeiten nachzeichnet."

4 von 5 Astronautinnen
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 49238
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Welchen Comic liest Du gerade? - Die Comicecke!
« Antwort #552 am: 08. September 2018, 00:05:23 »
Wieder drei GCT-Comics:

Deadpool
Bisher hat mich Deadpool immer unterhalten, die hier gewählten Geschichten treffen so gar nicht meinen Geschmack. Einzig sinnvolles im Heft ist die Lesereihenfolge sämtlicer Deadpoolerscheinungen.



1 von 5 Cable-Killern.

Attack on Titan Anthologie / Avengers K
Zwei kurze Geschichten aus der Anthologie, die wohl äußerst bunt sein dürfte - gefiel. Dazu noch die Avengers vs Titans als dritte Geschichte. Avengers K ist dann der Versuch aus Südkorea Avengers, hier gegen Ultron, im MangaStil zu zeichnen.



4 von 5 fiesen Riesen.

Lucky Luke - Billy the Kid
Positiv überrascht schonmal, dass es ein kompletter Originalband ist. Mit Billy the Kid, der ein Dorf in Angst und Schrecken, at Lucky Luck diesmal einen Gegner, der ähnlich schnell zieht, wie er.



3,5 von 5 Schnellschüssen.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 49238
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Welchen Comic liest Du gerade? - Die Comicecke!
« Antwort #553 am: 08. September 2018, 22:23:38 »
Nochmal drei GCT-Comics:

Snoopy und seine Freunde



Strips aus allen möglichen Zeiten, die in den Humor von Snoopy einführen.

3,5 von 5 Extraportionen Schlaf.

Battle Angel Alita



Führt ein einerseits in die Perfect Edition und in den kommenden Film. Der frisch erweckte Battle Angel Alita muss klären, ob ihr Schöpfer ein brutaler Frauenkiller ist, um Teile für ihren Körper zusammenzukriegen ...

4,5 von 5 kybernetischen Augen.

Is it wrong to try to pick up girls in a dungeon?



In diesem Setting gibt es Dungeons unter den Städten und der junge Bell will da rein, nicht nur um Schätze zu Erobern, sondern auc die Prinzessin zu befreien und zu erobern. Als er sich allerdings tiefer wagt als gut für ihn ist, rettet ihn die taffe Aiz, in die er sic sogleich verliebt, obwohl er an der Oberfläce schon jemanden hätte, der sic für ihn begeistern könnte.

In Respekt vor den abgefahrenen Ideen, 3 von 5 kybernetischen Augen.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 49238
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Welchen Comic liest Du gerade? - Die Comicecke!
« Antwort #554 am: 11. September 2018, 00:31:14 »
Viermal GCT via Media Monday #376:


"Figuren- und Set-Design bei Ekhö – Spiegelwelt sind einfach unvergleichlich/einmalig, schließlich gelingt es Autor Christophe Arleston, bekannt aus diversen Lanfeust von Troy-Serien, Feuer von Askell oder die Meisterkartographen, und seinem Zeichner Alessandro Barbucci, ein interessantes, alternatives New York zu zeichnen, das anderen Regeln folgt. Seltsame Gnomenwesen, eine U-Bahn auf nem Riesentausendfüssler und eine steampunkige Optik. Jeder Band, sieben gibt es bisher, stellt eine neue Stadt vor."

4,75 von 5 Central Parks.


"Die Nektons – Abenteurer in der Tiefe hat mich regelrecht das Fürchten gelehrt, denn obwohl es ein Comic für Kids ist, gibt es eine echt gewaltige Szene. Sie entdecken außerhalb ihres U-Bootes ein Blauwal am Rande ihres Lichtkegels, der so komisch gedreht war, dass ich mir dachte, Mensch, wenn dem jetzt der Kopf abgebissen wäre … Und tatsächlich … Sieht echt gewaltig aus und als dann ausgerechnet der Sohn im Taucheranzug rausgeht und die Tochter spekuliert, warum kein Haie auftauchen, bleibt es unheimlich. Hat mich visuell durchaus beeindruckt."

4,75 von 5 Blauwalhappen.


"Schattenspringer fasziniert mich allein schon von der Prämisse her, dass die Zeichnerin, selbst Autistin, versucht, anderen dieses Thema in kurzen Strips näher zu bringen. Lustig und lehrreich zugleich."

4 von 5 Interviews.


"Zuletzt habe ich Grandville von Bryan Talbot gelesen und das war das GCT-Highlight, weil das ein intensiver Kriminalfall in einem steampunkigen Paris, wo die beiden Scotland Yards den Täter folgen. Inspektor LeBrock ist ein Schrank von einem Dachs und sein Assistent eine gerissene Maus – die meisten Bewohner des Empire sowie Frankreichs sind antropomorphe Tiere, nur die unterste Schicht bilden Menschen, sogenannte Teignasen. Toller Fallauftakt, Pflichtkauf."

5 von 5 Teignasen.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."