Autor Thema: M20 auf SciFi umbauen  (Gelesen 1226 mal)

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 49455
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
M20 auf SciFi umbauen
« am: 16. November 2011, 21:40:45 »
Aus der Diskussion mit unserem Rollenspielneueinsteiger Hrun entstand die Idee M20 auf SciFi umzubauen - ggf. auch zu checken, ob es da schon englischsprachige Vorarbeiten gibt.

Das ganze würde ich gern als Forenprojekt durchführen und herauskommen soll ein dünnes Heft a la der RPC-Auflage von M20 machen und z.B. über Lulu verfügbar zu machen. 

Also, fangen wir erstmal damit an: Wer hätte den Lust, sich da zu beteiligen!???!
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Bangrim

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2709
  • Luminous beings are we, not this crude matter
    • Profil anzeigen
Re: M20 auf SciFi umbauen
« Antwort #1 am: 16. November 2011, 21:45:03 »
Wenn ich die Zeit finde, würde ich mich da durchaus beteiligen.
Koona t'chuta, Solo?

Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm.

HRUN DER ZWERGENZWICKER

  • DS-Nordana-SL
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 762
  • Ewiger Spielleiter
    • Profil anzeigen
Re: M20 auf SciFi umbauen
« Antwort #2 am: 17. November 2011, 18:34:56 »
Sicher mach mit! ;D
Kreative und geistreiche Signatur hier einfügen.

HRUN DER ZWERGENZWICKER

  • DS-Nordana-SL
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 762
  • Ewiger Spielleiter
    • Profil anzeigen
Re: M20 auf SciFi umbauen
« Antwort #3 am: 17. November 2011, 18:39:19 »
meinst du allgemein Zukunft oder Star Wars? ???
Kreative und geistreiche Signatur hier einfügen.

Argamae

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 10540
  • The dragon with the flagon!
    • Profil anzeigen
Re: M20 auf SciFi umbauen
« Antwort #4 am: 17. November 2011, 19:02:21 »
Allgemein Science Fiction, Star Wars wird aufgrund rechtlicher Probleme nicht gehen. Z.B. müßte man mögliche "Kräfte", wie sie etwa für Jedi bei Star Wars auftauchen, entsprechend verfremden, so daß man keinen eindeutigen Bezug zu Star Wars erkennen kann.
In Memoriam Gary Gygax (1938-2008), Dave Arneson (1947-2009) und Greg Stafford (1948-2018)
|It's all fun and games - until somebody fails a saving throw!| D&D Meme

HRUN DER ZWERGENZWICKER

  • DS-Nordana-SL
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 762
  • Ewiger Spielleiter
    • Profil anzeigen
Re: M20 auf SciFi umbauen
« Antwort #5 am: 17. November 2011, 19:04:49 »
Stimmt dann könnte man halt sie ungefähr in Zaubersprüche umwandeln
Kreative und geistreiche Signatur hier einfügen.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 49455
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: M20 auf SciFi umbauen
« Antwort #6 am: 17. November 2011, 21:39:56 »
Ein so einfaches System - wie M20 Fantasy eben auch - dass man es ratzfatz auf verschiedene Settings überstülpen kann.

Die Macht geht ja in der Tat in Richtung Magie - und auch andere SciFis haben ja ähnliches, gern als Psikräfte "getarnt".

Diese Option würd ich "zuschaltbar" machen, gibt ja auch genug Scifi-Settings ohne.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 49455
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: M20 auf SciFi umbauen
« Antwort #7 am: 17. November 2011, 22:28:59 »
Habe hier das Projektforum gegründet.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."