Autor Thema: Dieses Abenteuer / Dieses System wollte ich schon immer mal spielen…  (Gelesen 324 mal)

Maniac

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1197
  • Wernigerode
    • Profil anzeigen
    • Linux and Languages - Mein Kleinunternehmen
Grüße euch,

da ich kein Moderator des Forums mehr bin, bitte ich Greifenklaue, diesen Thread anzupinnen. Alle anderen Forenteilnehmer möchte ich bitten, ihre Spielwünsche hier zu posten: Dies können sowohl Abenteuer, Systeme aber auch Kombinationen von beiden sein.

Mein derzeitiger Wunsch:

- Hackmaster - Smackdown the Slavers
- Labyrinth Lord / D&D Classic / OSRIC
« Letzte Änderung: 12. März 2019, 20:32:50 von Greifenklaue »
For those about to GURPS - We salute you!

Iko Saeder

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 42
    • Profil anzeigen
Moin moin
Wenn nach Wunschsystemen gefragt wird, hab ich derzeit vier auf meiner Liste
1. Space1889 (das werde ich am 17.3.  zwar leiten, möcht es aber mal als Spieler erleben.)
2. Dieseldrachen, ist seit Weihnachten auf meiner Festplatte und ich hab es noch nicht mal geschafft rein zuschauen.
3. Coriolis, ist auch noch nicht soo lange auf deutsch erhältlich.
4. Mir fällt grad der Name nicht ein. Gibt es quasi als Gut und Böse, entweder verkörpert man nen Engel oder Dämon. Ich hatte mal ne Schnupperrunde in der wir Dämonen waren das hat mir gut gefallen. Irgendjemand weiß bestimmt wie es heißt.

Das war es erstmal, hoffe meine Wünsche gehen in Erfüllung.
MfG Iko

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2313
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
Moin moin
Wenn nach Wunschsystemen gefragt wird, hab ich derzeit vier auf meiner Liste

4. Mir fällt grad der Name nicht ein. Gibt es quasi als Gut und Böse, entweder verkörpert man nen Engel oder Dämon. Ich hatte mal ne Schnupperrunde in der wir Dämonen waren das hat mir gut gefallen. Irgendjemand weiß bestimmt wie es heißt.




In   Nomine Satanische  und Magna Veritas
..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.

Maniac

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1197
  • Wernigerode
    • Profil anzeigen
    • Linux and Languages - Mein Kleinunternehmen
Danke fürs Anpinnen und die ersten Rückmeldungen. Das wird bestimmt ein interessanter Thread…
For those about to GURPS - We salute you!

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2313
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
Mit jemandem der den Hintergrund drauf hat "Degenesis" mit einem sinnvollen System.
..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.

Colgrevance

  • Star Wars Alphabet
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1486
    • Profil anzeigen
HeroQuest Glorantha
Coriolis
Fate: Mindjammer
Forbidden Lands

Jeweils (ggf. nach Testspiel) eine Kurzkampagne mit absehbarem Ende - ein einzelnes Abenteuer ist mir zu kurz, um ein Spiel wirklich kennenzulernen, aber Endloskampagnen ohne Zielsetzung bzw. Endpunkt motivieren mich auch nicht mehr so richtig.

Iko Saeder

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 42
    • Profil anzeigen
Genau in Nomine Satanis, danke fnord.
Ich war irgendwie bei französisch nicht Latein, tja c'est la vie. Ist aber französischen Ursprungs, das System.

Maniac

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1197
  • Wernigerode
    • Profil anzeigen
    • Linux and Languages - Mein Kleinunternehmen
Ist aber französischen Ursprungs, das System.
Oui exactement. C'est un jeu de croc.
For those about to GURPS - We salute you!

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 50862
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Setting Forbidden Lands
Dungeon Crawl Classics
Mutant Crawl Classics
Shadow of the Demon Lord
Warhammer - Age of Sigmar


Abenteuer: nochmal einen Megadungreon a la Castle Whiterock, Stonehell etc.

Ansonsten bin ich am Format der Kurzkampagne a la SotDL interessiert, mir geht es ähnlich wie Colgrevance (Abenteuer zu kurz, Kampagne zu lang), daher nominier ich noch die erste Kampagne von dort: Geschichten aus dem Schatten.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Argamae

  • Moderator
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 10815
  • The dragon with the flagon!
    • Profil anzeigen
- Labyrinth Lord / D&D Classic / OSRIC

Forbidden Lands

Setting Forbidden Lands
Abenteuer: nochmal einen Megadungreon a la Castle Whiterock, Stonehell etc.

In diesen Punkten kann Euch sehr wahrscheinlich demnächst geholfen werden.
« Letzte Änderung: 20. März 2019, 08:13:35 von Argamae »
In Memoriam Gary Gygax (1938-2008), Dave Arneson (1947-2009) und Greg Stafford (1948-2018)
|It's all fun and games - until somebody fails a saving throw!| D&D Meme

Argamae

  • Moderator
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 10815
  • The dragon with the flagon!
    • Profil anzeigen
Ich persönlich würde sehr gern mal als Spieler an einer ROLEMASTER-Runde teilnehmen - vorzugsweise eine längeren Kampagne im Shadow-World-Setting. Aber Hauptsache ROLEMASTER, ziemlich egal, welche Edition (vorzugsweise aber Rolemaster Classic bzw. RM2 oder die letzte Inkarnation; HARP wäre auch super).
Es ist ganz komisch mit diesem Urgestein bei mir. Seit es existiert, begleitet mich ein stetes Auf und Ab, was mein Interesse angeht. Aber es lässt mich einfach nicht los.
« Letzte Änderung: 08. April 2019, 09:24:41 von Argamae »
In Memoriam Gary Gygax (1938-2008), Dave Arneson (1947-2009) und Greg Stafford (1948-2018)
|It's all fun and games - until somebody fails a saving throw!| D&D Meme