Autor Thema: Was BRETTSPIELST du / ihr gerade ???  (Gelesen 14518 mal)

Argamae

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 10492
  • The dragon with the flagon!
    • Profil anzeigen
Re: Was BRETTSPIELST du / ihr gerade ???
« Antwort #240 am: 16. März 2017, 12:52:43 »
Schatten über Camelot
Älteres Koop, hat Spaß gemacht, war aber zu leicht. Mit der ersten Erweiterung soll es mehr abgehen. Na mal sehen.

Ich habe das auch mal gespielt, hat mir leider kaum gefallen. War auch so ein Kandidat, wo (wenn ich mich recht erinnere) das "Coaching" durch erfahrene Spieler recht deutlich auffallen kann.


Zitat
Exit - Grabkammer des Pharao
Unser zweites Exit Game. Diesmal standen wir am Anfang auf dem Schlauch, brauchten über 20 Minuten und dann noch zwei Hinweiskarten - und das in 83 Minuten ... Nur sechs Sterne. Buhu ...
Positiv viel auf, dass die Rätsel anders genug waren, um nochmal richtig Spaß zu machen.

Du meinst "fiel auf", nicht? ;) Wie ist das denn bei dieser Reihe - kann man das überhaupt mehrmals spielen oder funktionieren die nur einmal, dann kennt man die Lösung?
In Memoriam Gary Gygax (1938-2008) and Dave Arneson (1947-2009)
|Auf's Spielraster mit ihm! Er soll an den Spielen teilnehmen, bis er spielend stirbt!| - MCP in TRON
|It's all fun and games - until somebody fails a saving throw!| D&D Meme

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 48883
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Was BRETTSPIELST du / ihr gerade ???
« Antwort #241 am: 16. März 2017, 13:17:49 »
Du kannst sie genau einmal spielen, danach sind einige Spielmaterialien zerstört.

Aber ... das macht Spaß und kostet nicht die Welt.
Find a crew. Find a job. Keep flying

http://www.greifenklaue.de

Keep calm and avoid reavers.

Argamae

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 10492
  • The dragon with the flagon!
    • Profil anzeigen
Re: Was BRETTSPIELST du / ihr gerade ???
« Antwort #242 am: 18. März 2017, 21:05:38 »
Tsk, tsk, tsk... da läuft mir doch innerhalb einer Woche das zweite Superhelden-Brettspiel über den Weg. Ich konnte nicht Nein sagen, zumal es die vollständige Kickstarter-Ausgabe war mit allen zusätzlichen Erweiterungen: HEROES WANTED.


Die Spieleschachtel.

In HEROES WANTED übernimmt man die Rolle eines zufällig aus zwei Karten generierten Helden-Anwärters, der einem Aufruf der berühmten Superhelden-Gruppe "Champions of Zeta City" folgt und un-be-dingt dazugehören will - koste es, was es wolle! Dies ist die Chance, auf die er so lange schon gewartet hat! Aber um aufgenommen zu werden, muss man sich beweisen, also nichts wie rein ins Getümmel und gleich einen miesen Schurken vorgeknöpft - zum Beispiel einen, der einen fiesen DVD-Raubkopier-Ring leitet! Allerdings haben ein paar andere Möchtegernhelden die gleiche Idee... hm... also beginnt ein Wettstreit um die meiste Aufmerksamkeit - notfalls auch auf Kosten eines Heldenrivalen...

HEROES WANTED
nimmt sich nicht ernst - und das liest sich sehr witzig. Die abstrusen und schrägen Kombinationen von Helden sorgen schon für Lacher. Die Illustrationen entschädigen für die etwas stimmungslosen Meeples, mit denen man seine Helden und die Gegner repräsentiert. Ich bin gespannt, wie es sich spielt - ein hoher Wiederspielwert soll jedenfalls gewährleistet sein.


Zwei Beispielhelden, zufällig zusammengesetzt aus einer Körper- und einer Kopfkarte.


Hier eine Schurkenkombination und eines der vier Spielbretter

Alle Bilder von Boardgamegeek.com.
In Memoriam Gary Gygax (1938-2008) and Dave Arneson (1947-2009)
|Auf's Spielraster mit ihm! Er soll an den Spielen teilnehmen, bis er spielend stirbt!| - MCP in TRON
|It's all fun and games - until somebody fails a saving throw!| D&D Meme

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2040
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
Re: Was BRETTSPIELST du / ihr gerade ???
« Antwort #243 am: 14. April 2017, 12:58:39 »
Gestern haben wir Villen des Wahnsinns mit APP -Unterstützung gezockt, dass war mal ein interessantes Feature!
In diesem cthulhuiden "Dungeon/Villen"-Crawler erkunden Ermittler Häuser mit Monstern, Kulten und Geheimnissen.
Nebenbei dudelt die APP gruselige Hintergrundmusik, rechnet die Buchhaltung (Monster-LP, Ereigniskarten, Rundenreihenfolge und so weiter) und spart einem Zeit und erleichtert einem das Spiel und sichert damit auch Spielspaß.


Yeah, zweite Partie, die 4 von 5 Schwierigkeistgraden hatte und wir, wenn wunderts, haben die Flucht von Innsmouth nicht geschafft.

Aber, es hat soviel spass gemacht, dass uns nur die Uhrzeit daran hinderte, die Mission gleich nochmal zu spielen.
..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 48883
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Was BRETTSPIELST du / ihr gerade ???
« Antwort #244 am: 12. Mai 2017, 20:54:54 »
Dank Supportertätigkeit:

Gorechosen

Schönes Arenakampf-Spiel von GW in der Warhammerwelt zwischen Khorne-Champions.



Und beide Warhammer Quest.

Schönes Erlebnis beim ersten Gorechosen-Testspiel: Der Tester meinte, gefällt mir, nehm ich mit und packte eins ein.
Find a crew. Find a job. Keep flying

http://www.greifenklaue.de

Keep calm and avoid reavers.

Kaladrayn

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4276
    • Profil anzeigen
Re: Was BRETTSPIELST du / ihr gerade ???
« Antwort #245 am: 13. Mai 2017, 16:45:05 »
Zuletzt gespielt:

T.I.M.E. Stories - Nervenheilanstalt und Der Marcy Fall
Istanbul
und Gestern mal "The Others" getestet.
"Wir sollten den Kampf aber nicht mit Worten sondern mit Waffen austragen!" - He-Man

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 48883
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Was BRETTSPIELST du / ihr gerade ???
« Antwort #246 am: 22. Mai 2017, 17:19:46 »
Gestern eine Partie DEFENDERS OF THE REALM gespielt, zu dritt. Sehr spannend und auf dem Zahnfleisch drei der vier bösen Generäle besiegt. Doch nicht der letzte hat uns in die Knie gezwungen, sondern der letzte von 12 Seuchenkristallen, der sich durch eine unglückliche Verkettung aufs Spielbrett geschlichen hatte. Arrrgh. Aber ein wirklich schönes Spiel!


Quelle: www.amazon.de


Quelle: www.boardgaming.com

Ich beschrieb das Spiel bereits einmal als eine Art Fantasy-Pandemie. Hier sind es anstelle von Virenstämmen allerdings böse Anführer von 4 feindlich gesinnten Rassen/Fraktionen, die es auf das Königreich der anderen Völker abgesehen haben: Orks, Dämonen, Drachen und Untote. Außerdem kann man Quests unternehmen oder Gerüchten in Gasthäusern lauschen, um sich zusätzliche Fähigkeiten bzw. Karten im Kampf gegen das Böse zu besorgen. Eine große Auswahl an Helden in den genretypischen Charakterklassen, Larry Elmores Illustrationen sowie die Kampfmechanik gegen die Generäle machen das Spiel für mich jedoch unterhaltsamer als Pandemie.
Konnte das Brettspiel auch mal an Fnords und Argamaes Seite ausprobieren, wir hatten etwas mehr Kartenglück, aber ein schönes Spiel, ich denk drüber nach, es in meinen Schrank zu ergänzen, wenn es das mal als Schnapper gibt.

PS.: Es gibt auch eine Art Nachfolger in der Apokalypse-Version: Defenders of the Last Stand

-> https://www.kickstarter.com/projects/1545517208/defenders-of-the-last-stand-adventure-board-game
« Letzte Änderung: 22. Mai 2017, 17:22:20 von Greifenklaue »
Find a crew. Find a job. Keep flying

http://www.greifenklaue.de

Keep calm and avoid reavers.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 48883
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Was BRETTSPIELST du / ihr gerade ???
« Antwort #247 am: 25. Mai 2017, 23:14:18 »
Rebellion

Der große Kampf ums Star Wars-Universum, siehe Thread.

Das Imperium hat knapp, sehr knapp gewonnen {ich} gegen die Rebellen {Riven}. Zwar hatte ich die Raumhoheit, aber hätte ich dem Rebellenspieler nicht noch ne Zielkarte geklaut und den Symphatiemarker einen zurückgesetzt, hätte ich wohl nicht erneut genug Bodenruppen heranziehen können. Und da die Rebellen recht geschickt einige Raumkämpfe vorab initiert hatten, gab es diesmal einiges an Großgefechten.

Spaßige Runde in jedem Fall.
Find a crew. Find a job. Keep flying

http://www.greifenklaue.de

Keep calm and avoid reavers.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 48883
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Was BRETTSPIELST du / ihr gerade ???
« Antwort #248 am: 23. Juni 2017, 00:01:13 »
The Others

Weiterer CMON-Klopper welches vom Spielbrett ähnlich wie Zombicide aussieht. inhaltlich und spielerisch funktioniert es aber anders: Der Hell{fire}-Club versucht mit den sieben Todsünden das Ende der Welt herbeizuführen, die SC gehören zu einem Striiketeam, um dies zu verhindern.



Für mich war es das erste Spiel, der Rest hatte teils eine Runde hinter sivch, aber es wurde wohl einiges an Regeln noch falsch verstanden.

Wir mussten erstmal fünf Ausrüstung finden {übrigens besser gelöst über Stadtaktionen}, dann vier Laster innerhalb einer Runde besiegen {oder alternativ vier Ritualkreise auflösen, waren zu dem Zeitpunkt aber nur drei auf dem Brett} - was recht schnell gelang  dann vier markierte Monster plätten - auch her Glück, dass das stärkste die Laster waren - und uns dann dem Avatar mit seinen sieben Würfeln stellen.

Ich hatte eigentlich nen schönen Killermove und hatte sieben Würfel und drei Autoerfolge gegen ihn, aber Pech ... Da vorher der Charakterverbrauch hoch war, zog ich den letzten Charakter des Teams nach und Timmy versuchte sein Glück. Zwar starb er auch bei dem Versuch, konnte aber den Avatar besiegen - und in dem Fall gewinnen die Spieler.

Also, sauknapper Sieg, würde das aber nächstes Mal weniger charakterverbrennend spielen ...
« Letzte Änderung: 23. Juni 2017, 00:02:54 von Greifenklaue »
Find a crew. Find a job. Keep flying

http://www.greifenklaue.de

Keep calm and avoid reavers.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 48883
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Was BRETTSPIELST du / ihr gerade ???
« Antwort #249 am: 23. Juni 2017, 22:46:14 »
Rebellion diesmal mit mir als Rebell und Riven als Imperium. Und man, war das knapp. Zweimal die Basis rechtzeitig verlegt, und der Imperiale wusste nicht, wo sie nun war, hat es aber auf vier Systeme eingrenzen können. Zwei konnte er angreifen, dann hatte er noch ne FiftyFifty-Chance durch eine Missionskarte Bodenoffensive, da er sie nicht mehr direkt erreichen konnte. Leider ging es zu seinen Gunsten aus, danach hätte ich sofort gepunktet und gewonnen ...

Heute ebenfalls getestet:

Warhammer DiscWars mit den beiden Erweiterungen Hammer und Amboss und Legionen der Finsternis.






Find a crew. Find a job. Keep flying

http://www.greifenklaue.de

Keep calm and avoid reavers.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 48883
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Was BRETTSPIELST du / ihr gerade ???
« Antwort #250 am: 15. Juli 2017, 21:35:08 »
Das Pathfinder Abenteuerkartenspiel - Unter Piraten erneut weitergespielt und gleich drei Szenarien geschafft - sprich bis Mitte des fünften Abenteuers gekommen. Diesmal deutlich knackiger.
Das fünfte Abenteuer beendet, das Finale war echt knackig. Das erste Szenario, welches wir erst im dritten Anlauf gepackt haben und auch Glück dabei hatten an einigen Stellen. Na gut, dafür hatten wir beim ersten Mal Pech. Hätte mich da der Zufallsschaden nicht getroffen {EINS zu 4}, hätte ich den Endgegner besiegen können.
Find a crew. Find a job. Keep flying

http://www.greifenklaue.de

Keep calm and avoid reavers.

rap

  • Volles Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 150
  • ebayratte & sonderpostenschnorrer :(
    • Profil anzeigen
    • Mein Spieleschrank
Re: Was BRETTSPIELST du / ihr gerade ???
« Antwort #251 am: 21. Juli 2017, 13:08:07 »
Zuletzt gespielt:

Scythe:

Das Spiel habe ich jetzt zweimal gespielt. Zunächst zu dritt und im weiteren Spiel waren wir zu viert. Das Spiel macht mit mehr Spielern deutlich mehr Spaß. Wirklich top aufbereitet, tolles Material und sehr schön illustriert. Die Kämpfe in dem Spiel sind eher nebensächlich und im Kern ist das Spiel doch eher eine Wirtschaftssimulation als ein 4X Spiel. 6/10 Punkten auf meiner "Würde ich wieder spielen wollen Liste". Je mehr Spieler da sind desto höher der Anreiz es nochmal spielen zu wollen.

Blood Rage:

Nett gestaltetes Area Control Spiel. War mir zu statisch irgendwie. 3/10 Punkten auf meiner "Würde ich wieder spielen wollen Liste".

Les Poilus:

Interessantes Kartenspiel, bei dem man gemeinsam gegen das Spiel spielt. Wir haben es nur einmal bislang gespielt und sind leider noch nicht zu einer zweiten Partie gekommen. Das erste Spiel war spannender als gedacht und wir fanden es wirklich gut. 6/10 Punkten auf meiner "Würde ich wieder spielen wollen Liste".

X-Com:

Das Spiel haben wir jetzt einmal gespielt und es hat sich gelohnt. Das Tutorial leitet ganz gut ein, wobei ich gedanklich oft einen Schritt weiter als das Tutorial war, so dass ich anfing nach Regeln zu suchen etc. Die Frage, die ich dann hatte wurde allerdings direkt im nächsten Tutorial Schritt beantwortet, so dass das Regelsuchen meinerseits unsinnig war... Achja, Regel... Dem Spiel liegt keine wirkliche Regel bei sondern nur eine Kurzanleitung zum Spielaufbau. Es wird dann auf die App verwiesen. Ich bin ein Freund des Regelheftes und so habe ich mir das Heft runtergeladen und ausgedruckt. Ich finde, dass man das Heft ruhig hätte beilegen können. Das Material ist wieder sehr schön und stimmig gestaltet. 5/10 Punkten auf meiner "Würde ich wieder spielen wollen Liste".

La Cosa Nostra:

Ein Kartenspiel - was so eigentlich gar nicht meins ist. Aber: Das Spiel ist wirklich gut. Man ist ständig dabei, seine Mafia auszubauen und Geld einzuheimsen. Nebenbei haut man seine Mitspieler in die Pfanne. Dummerweise machen die das genauso, so dass es echt heiß her geht am Spieltisch. Im Moment ist das Spiel inklusive der Erweiterung auch über Kickstarter erhältlich (und somit recht günstig) und ist m.E. ein Kauf den man nicht bereut.
5/10 Punkten auf meiner "Würde ich wieder spielen wollen Liste". Wenn die Erweiterung raus ist, wirds definitiv nochmal gespielt.

Magic Maze:

Leider erst eine Partie gespielt. Die war noch etwas stockend aber das Spiel kann was und wird definitiv wieder auf den Tisch kommen.
5/10 Punkten auf meiner "Würde ich wieder spielen wollen Liste".

King Domino:

Eine Partie gespielt. Reicht mir dann auch. Ist so ein bisschen wie Carcassone und sehr leicht zugänglich. Eher was für die Familienabende. Was nicht heißen soll, dass das Spiel schlecht ist. Es ist vollkommen ok.
2/10 Punkten auf meiner "Würde ich wieder spielen wollen Liste".

Exit - Die verlassene Burg:

Ich mag Exit Spiele. Aber dieses hier.... Was für ein düsteres Erlebnis. -6/10 Punkten auf meiner "Würde ich wieder spielen wollen Liste".

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 48883
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Was BRETTSPIELST du / ihr gerade ???
« Antwort #252 am: 21. Juli 2017, 23:57:57 »
Neben Gorechosen wurde beim Spielenachmittag meiner Schwester noch Tempel des Schreckens gespielt, einschönes semi.kooperatives Bluff-Kartenspiel in ähnlicher Art wie Werrwölfe von Düsterwald.

-> https://de.wikipedia.org/wiki/Tempel_des_Schreckens

Könnte Platz in meiner Spielesammlung finden.
Find a crew. Find a job. Keep flying

http://www.greifenklaue.de

Keep calm and avoid reavers.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 48883
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Was BRETTSPIELST du / ihr gerade ???
« Antwort #253 am: 23. Juli 2017, 17:31:55 »
Masmorra - Der Crawler zu Arcadia Quest

Arcadia Quest ist bisher so gar nicht meins, der Ableger Masmorra hingegen hat es auf die Haben wollen-Liste geschafft. Wir hatten den kompetativen Modus gespielt und die Helden zufällig gezogen, ich hatte eine sneakige Schurkin, Argamae einen Kleriker.

Da die Monster aus Arcadia Quest als Bonusmonster  in Masmorra dienen, hatten wir ordentlich zu tun.



Es gilt als erster, ich meine 20 XP, zu sammeln.

Mechanik ist über Würfelsymbole sammeln und daraus seine Aktionen zu generieren, Raumtile für Raumtile wird angelegt, darüber auch Flüche und Fallen ausgelöst und über XP werden individuelle Zusatzfähigkeiten freigeschaltet.

 
Find a crew. Find a job. Keep flying

http://www.greifenklaue.de

Keep calm and avoid reavers.

rap

  • Volles Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 150
  • ebayratte & sonderpostenschnorrer :(
    • Profil anzeigen
    • Mein Spieleschrank
Re: Was BRETTSPIELST du / ihr gerade ???
« Antwort #254 am: 26. Juli 2017, 10:25:00 »
In unserer Montagsrunde kam zuletzt das Spiel Eclipse auf den Tisch.

Bei Eclipse handelt es sich um ein 4X Spiel, dass sich großer Beliebtheit erfreut. Soweit ich mich erinnern kann hatte das Spiel immer eine Top Platzierung in den bgg charts und ist im Moment dort auf Rang 24 gelistet, sowohl im Bereich der Strategie als auch im Bereich aller Spiele insgesamt.
Eclipse hat mich neugierig gemacht, da es als der "kleine" Bruder von Twilight Imperium (TI) gehandelt wird.



Wir begannen um 19 Uhr und haben um 23 Uhr aufgehört. Zu dem Zeitpunkt hatten wir meines Wissens nach die 6. von insgesamt 9. (mehr werden nicht gespielt) Runden beendet.
Zunächst starteten wir mit einer halben Stunde Regelerklärung, wobei wir da mehr Wert auf die grundlegende Spielmechanik gelegt haben. Alles was wir zu dem Zeitpunkt noch nicht geklärt hatten (u.a. Kampfsystem) wollten wir während des Spielens klären, was gut geklappt hat. Die Runden konnten im Verlauf der Zeit immer schneller beendet werden. Wir spielten übrigens die Grundversion ohne die ganzen Addons, die noch zusätzliche Optionen bereithalten.

Eclipse ist im Vergleich zu TI wesentlich zugänglicher und fluffiger. Die Spielabläufe sind sehr flüssig und sind schnell erlernt. Die Spielkomponenten sind von guter Qualität.
Ich finde, dass der Vergleich zu TI ja ein bisschen hinkt. Es gibt kein großes "worldchanging" Politiksystem, was ich als einen der spannendsten Parts bei TI ansehe. Auch gibt es kaum Interaktion zwischen den Spielern abseits des Spielbrettes. Gerade in TI wird ja viel erpresst, ergaunert usw. Natürlich haben die beiden Spiele viele Überschneidungen - beides spielt im Weltall, beides sind 4X Spiele, es gibt Erkundungsplättchen usw.

Insgesamt ist Eclipse ein tolles Spiel, dass man auch mal an einem Abend gut spielen kann und ist kein Zeitfresser wie TI. Wenn alle Spieler das Spiel einmal gespielt haben, dann gehen die 9 Runden meiner Meinung nach sehr schnell rum. 8 von 10 Punkten auf meiner "Will ich wieder spielen Liste".