Autor Thema: Space Marine Heroes vom Amigo {Warhammer 40k; lizensiert von GW}  (Gelesen 39 mal)

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 49405
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
In der aktuellen White Dwarf gab es ein Bild, mit etwas Recherche war mehr zu erfahren. Es kommt nicht von GW, die haben es wohl an Amigo lizensiert.

Insgesamt gibt es neun Minis, die aber im Blindpack zu unterschiedlicher Wahrscheinlichkeit verpackt sind. Lohnenswert könnte es trotzdem sein, der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 6 Euro.



"In der ganzen Galaxis sind sie als stoische Krieger des Imperiums bekannt, die Xenos und Ketzer gleichermaßen zerquetschen: Die Space Marines verdienen ihren furchterregenden Ruf, sie sind die ultimative Waffe, eine genmanipulierte Elite, deren Aufgabe der Schutz und die Expansion des Imperiums der Menschheit sind. Sie sind ausgestattet mit einer Vielzahl an ikonischen Waffen, tragen furchteinflößende Ceramit-Servorüstung und gelangen an Bord von mächtigen Fahrzeugen in die Schlacht. Sie sind die größten Krieger, die es in der Galaxis je gab.
Jetzt sind neun dieser Krieger im Rahmen der Space Marine Heroes Serie 1 erhältlich, zum Sammeln und Zusammenbauen.

Inhalt:
Jede Box enthält eine zufällige Figur der neun verschiedenen Figuren von Space Marine Heroes Set 1."

Ich bin gespannt, was das wird ...
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 49405
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
« Letzte Änderung: 04. November 2018, 19:24:03 von Greifenklaue »
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."