Autor Thema: [Serie] Jonathan Strange & Mr Norrell  (Gelesen 810 mal)

Glorian Underhill

  • RPG-Podcaster
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 1966
    • Profil anzeigen
[Serie] Jonathan Strange & Mr Norrell
« am: 06. August 2015, 11:41:04 »
Eine Miniserie bei Amazon Prime von 2015.

Jonathan Strange & Mr Norrell



http://www.imdb.com/title/tt2548418/

Ich habe die ersten zwei Folgen gesehen und bin hin und weg.
Hat auch sonnst eine ganze Menge guter bewertungen.
Atmet sehr das Victorianische England, plus einschläge der Scheibenwelt. Aber hervorragende Effekte und Plot auch super.

Handlung:
Die Magie gab es vor dreihundert Jahren in England. Dann ist sie verschwungen.
Jetzt ist es zwei Magiern gelungen die alten Sprüche neu zu verwenden und sie machen sich an dem Empire zu helfen. Im geheimen rufen sie aber den einen leidlich verrückten Elfen auf den Plan.
Basiert auf einem jüngeren Roman.

Was gut ist, dass Magie Mystisch ist aber auch wissenschaftlich und Elfen und Feen die magischen bastard rockstars sind, die sie auch in den Scheibenwelt Romanen waren. Und das London sieht aus wie ein fleischgeowrdener Warhammer Traum. Wirres Fachwerk und dauernebel.
Und dann ist die Handlung auch mitten in den Spanienfeldzug von Wellington eingebunden.

Und man erahnt eine Art von Grimdark dass beide Zauberer womöglich nicht das Ende erleben werden.

Fünf von Fünf Pakten mit dem Teufel.
« Letzte Änderung: 09. August 2015, 23:06:13 von Greifenklaue »
Zwerge im Warhammerrollenspiel, ein Leitfaden.
http://vierzwergeundeinhund.blogspot.com/

Christophorus

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4119
  • Aus einem Land vor unserer Zeit
    • Profil anzeigen
Re: Re: Fernsehen: Gerüchteküche + News
« Antwort #1 am: 09. August 2015, 21:20:30 »
Eine Miniserie bei Amazon Prime von 2015.

Jonathan Strange & Mr Norrell



http://www.imdb.com/title/tt2548418/

Ich habe die ersten zwei Folgen gesehen und bin hin und weg.
Hat auch sonnst eine ganze Menge guter bewertungen.
Atmet sehr das Victorianische England, plus einschläge der Scheibenwelt. Aber hervorragende Effekte und Plot auch super.

Handlung:
Die Magie gab es vor dreihundert Jahren in England. Dann ist sie verschwungen.
Jetzt ist es zwei Magiern gelungen die alten Sprüche neu zu verwenden und sie machen sich an dem Empire zu helfen. Im geheimen rufen sie aber den einen leidlich verrückten Elfen auf den Plan.
Basiert auf einem jüngeren Roman.

Was gut ist, dass Magie Mystisch ist aber auch wissenschaftlich und Elfen und Feen die magischen bastard rockstars sind, die sie auch in den Scheibenwelt Romanen waren. Und das London sieht aus wie ein fleischgeowrdener Warhammer Traum. Wirres Fachwerk und dauernebel.
Und dann ist die Handlung auch mitten in den Spanienfeldzug von Wellington eingebunden.

Und man erahnt eine Art von Grimdark dass beide Zauberer womöglich nicht das Ende erleben werden.

Fünf von Fünf Pakten mit dem Teufel.

Habe mir am Samstag ebenfalls die ersten beiden Folgen auf Amazon Prime als Alternative zu "Schlag den Star" reingepfiffen. Denn die Sprüche von Lukas Podolski waren ungefähr genauso witzig wie ein Verkehrsunfall mit Todesfolge und Elton versprühte generell die Lahmarschigkeit einer Schnecke auf Morphin. Also: Mega-Gähn.

Jedenfalls, die Briten beherrschen zwei Sachen ausnahmslos hervorragend: Im Urlaub negativ auffallen und sehenswerte Serien produzieren. Jonathan Strange & Mr. Norrell scheint in letzterem Punkt keine Ausnahme zu bilden, daher schließe ich mich Glorians Meinung nahtlos an: Tolles Setting, eine abwechslungsreiche Geschichte - und böse Feen! Die Rolle des Mr. Norrell spielt übrigens der kongeniale Eddie Marsan.
»Ich glaube, mit D&D werde ich nicht mehr glücklich...« - Zitat Greifenklaue

rap

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 403
  • ebayratte & sonderpostenschnorrer :(
    • Profil anzeigen
    • Mein Spieleschrank
Re: [Serie] Jonathan Strange & Mr Norrell
« Antwort #2 am: 12. April 2020, 23:52:42 »
Ich mache einfach nochmal Werbung für die Serie! Sie ist aktuell wieder bei Prime enthalten (was sie lange nicht war). Also wer sie noch nicht gesehen hat, unbedingt nachholen. Ich werde sie mir jetzt ein zweites Mal ansehen. :)

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 54940
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: [Serie] Jonathan Strange & Mr Norrell
« Antwort #3 am: 14. April 2020, 10:21:35 »
Hab es mal auf meine Watchlist gesetzt.

Amazon führt zwei Versionen, sind die identisch?
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

rap

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 403
  • ebayratte & sonderpostenschnorrer :(
    • Profil anzeigen
    • Mein Spieleschrank
Re: [Serie] Jonathan Strange & Mr Norrell
« Antwort #4 am: 14. April 2020, 11:30:11 »
Uff. Keine Ahnung. Ich kann nur mutmaßen. Die Episonden scheinen die gleichen zu sein (Länge und Anzahl ist identisch). Die Bezahlversion der Serie scheint neben der deutschen Tonspur auch die OV zu haben. Vermutlich ist das der Unterschied?

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 54940
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: [Serie] Jonathan Strange & Mr Norrell
« Antwort #5 am: 14. April 2020, 15:23:20 »
Ahh, möglich!
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."