Autor Thema: Neues aus den deutschen Klein- und Fanverlägen  (Gelesen 23440 mal)

Maniac

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1537
    • Profil anzeigen
    • Linux and Languages - Mein Kleinunternehmen
Re: Neues aus den deutschen Klein- und Fanverlägen
« Antwort #255 am: 24. November 2019, 07:31:35 »
Ist eigentlich jemand ins "FALLEN WORLD" Startnext Projekt eingestiegen???
Ich nicht. Bislang habe ich nur "Tunnels & Trolls Deluxe" unterstützt. Mir wird das mit der Anzahl der Systeme auch um ehrlich zu sein zu viel. Jede Woche kommen gefühlt fünf neue Systeme auf den Markt. Kann da nicht mithalten, weder von Zeit noch Geld.
For those about to GURPS - We salute you!

Argamae

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 11218
  • The dragon with the flagon!
    • Profil anzeigen
Re: Neues aus den deutschen Klein- und Fanverlägen
« Antwort #256 am: 24. November 2019, 13:04:15 »
Jede Woche kommen gefühlt fünf neue Systeme auf den Markt. Kann da nicht mithalten, weder von Zeit noch Geld.

Wer kann das schon?
In Memoriam Gary Gygax (1938-2008), Dave Arneson (1947-2009) und Greg Stafford (1948-2018)
|It's all fun and games - until somebody fails a saving throw!| D&D Meme

nerds-gegen-stephan.de

  • Wünsch Dir was !
  • Volles Mitglied
  • *
  • Beiträge: 189
    • Profil anzeigen
Re: Neues aus den deutschen Klein- und Fanverlägen
« Antwort #257 am: 26. November 2019, 01:55:58 »
Im Gespräch mit Philipp Lohmann - Herbstlande Rollenspiel

-->> https://wuerfelheld.wordpress.com/2019/11/15/ihlrph/#more-12271
Und es ist auf dem Markt, nachdem es auf dem "Dreieich Con" wirklich gut angenommen wurde :o
https://www.verlag-torsten-low.com/de/Alle-Buecher--unsortiert-/die-herbstlande-rollenspiel-grundregelwerk.html
Bald kommt ja die erste Rezi, von Greifi, und ich bin schon mächtig aufgeregt :o
Greifi hat's rezensiert und gibt einen schönen Überblick der einsteigerfreundlichen Regeln: https://greifenklaue.wordpress.com/2019/11/25/rezi-herbstland/

wuerfelheld

  • GK Lounger
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 6592
    • Profil anzeigen
    • Würfelheld
Re: Neues aus den deutschen Klein- und Fanverlägen
« Antwort #258 am: 25. Dezember 2019, 16:53:08 »
Es gibt einen neuen Download zu Seelenfänger.
Redaktion Phantastik stellt "Feenspiegel", ein Shocking Short zum Download

-->>  https://www.redaktion-phantastik.de/downloads/feenspiegel-end.pdf?fbclid=IwAR26AwmWt-SqA7Ef4v_a3cVuQcXliRSP1FRvBJbffVXqpQay9WW74R1H86g

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 54190
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Neues aus den deutschen Klein- und Fanverlägen
« Antwort #259 am: 02. Januar 2020, 22:49:26 »
Pro Indy:

"Wir freuen uns zum neuen Jahr die Deutsche Ausgabe von Misspent Youth präsentieren zu dürfen! Das Buch ist nun über unseren Shop erhältlich – und dort bis zum 15.01.2020 Versandkostenfrei vorbestellbar!

Misspent Youth ist ein Rollenspiel um rebellische Teenager in einer beschissenen Zukunft. In diesem Spiel geht es um Freundschaft und Rebellion, und darum die Welt zu verändern.

„Wenn sie ein Bild von der Zukunft haben wollen, so stellen sie sich einen Stiefel vor, der auf ein Gesicht tritt – unaufhörlich.“ –George Orwell, 1984"

"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Maniac

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1537
    • Profil anzeigen
    • Linux and Languages - Mein Kleinunternehmen
Re: Neues aus den deutschen Klein- und Fanverlägen
« Antwort #260 am: 03. Januar 2020, 10:10:53 »
"Wir freuen uns zum neuen Jahr die Deutsche Ausgabe von Misspent Youth präsentieren zu dürfen!
Das klingt wirklich gut. Ich meine, den Charakterbogen "Führungszeugnis" zu nennen - darauf muss man erstmal kommen. Spricht mich wirklich sehr an. #revolution
For those about to GURPS - We salute you!

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 54190
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Neues aus den deutschen Klein- und Fanverlägen
« Antwort #261 am: 03. Januar 2020, 22:52:34 »
[Vorschau]Tarhaular, eine Sword&Sorcery-Kampagnenwelt für MYTHRAS

Fanmade via 1000 Questen-Gesellschaft

"An diesem Projekt arbeite ich seit Ende 2017, am Manuskript forciert seit Anfang 2018 und bin aktuell soweit, dass ich eine Publikation ab nächstes Jahr [2021] anpeile - je nach Optionen z.B. auch im Rahmen der Richtlinie zur Veröffentlichung von MYTHRAS-Fanmaterial; nur ungerne über die Gateway-Lizenz von TDM, da dies mit viel Aufwand verbunden wäre."

Ein paar grundsätzliche Informationen:

a. das Setting ist geschrieben für das deutsche MYTHRAS-Grundregelwerk [nicht für Mythras Imperativ], greift aber diverse Regel-Elemente und -Ideen aus dem gesamten Regelkosmos von MYTHRAS [englisch und deutsch] auf. Zum Spielen wird man trotzdem nur das deutsche Material benötigen.

b. ein historisches Äquivalent wäre Neolithikum und Kupferzeit. Tarhaular ist insofern keine Bronzezeit-Welt sondern archaischer.

c. fast die gesamte Magie basiert auf Animismus, der in verschiedenen [regionalen] Facetten und Spielarten vorkommt. Geister und Geisterwelt, Schamanismus und Geisterkulte sind für dieses Setting zentral. Am Rande tauchen auch noch andere magische Disziplinen auf.

d. Tarhaular ist weder EDO noch pseudohistorisch, d.h. es gibt in dem Setting keine Elfen, Zwerge, Orks, und die jeweiligen Kulturen orientieren sich nicht an historischen Vorbildern.

e. Tarhaular ist ein brutales und archaisches Setting. Nicht nur dass Gewalt eine Rolle spielt, sondern auch die furchtbaren Effekte des Chaos auf Körper und Geist werden thematisiert. Desweiteren bestimmen Fremdenhass/-furcht, Patriarchat [und auch Matriarchat] sowie Sklaverei das Feld.

f. Der Schwerpunkt des Settingmaterials liegt vor allem darin, dem Spielleiter diverse Angebote für Szenarien und Kampagnen zu machen. Jede einzelne Region bietet ganz eigene Anforderungen, Gefahren und Möglichkeiten für die Charaktere.

g. Es gibt keinen Metaplot, sondern es wird mehr oder weniger ein [instabiler] Status Quo vorgelegt, von dem aus die Spielgruppen ihre eigenen Ideen und auch Veränderungen in der Spielwelt umsetzen können.

h. Die Charaktere in Tarhaular stellen besondere Individuen ihres Clans oder Stammes dar. Ihre Aufgabe sollte es eher sein, außergewöhnliche Abenteuer zu erleben, vergessene Geheimnisse wiederzuentdecken und wenn möglich, große Veränderungen in der Spielwelt [zum Guten wie zum Schlechten] auszulösen.
Das Setting setzt damit die Grundprämisse des MYTHRAS-Regelwerks um: heroisches D100.
Um das zu unterstreichen gibt es eine optionale Regel zum Erstellen heroischer Charaktere und Möglichkeiten, zusätzliche Kräfte [entsprechend den Gifts von MYTHRAS] zu erringen.

i. Ich plane, das Setting ersteinmal in einem Überblicksband vorzustellen und dann in vier einzelnen kleineren Bänden [zum Norden, Osten, Süden und Westen] jeweils mehr ins Detail zu gehen.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Maniac

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1537
    • Profil anzeigen
    • Linux and Languages - Mein Kleinunternehmen
Re: Neues aus den deutschen Klein- und Fanverlägen
« Antwort #262 am: 04. Januar 2020, 09:09:28 »
Klingt super und "badass"!
For those about to GURPS - We salute you!

wuerfelheld

  • GK Lounger
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 6592
    • Profil anzeigen
    • Würfelheld
Re: Neues aus den deutschen Klein- und Fanverlägen
« Antwort #263 am: 04. Januar 2020, 20:37:40 »
Rezension zu SPHERECHILD ICROS, dem ersten Zusatzband zur dritten Edition.

-->>  https://wuerfelheld.wordpress.com/2020/01/04/icros/

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 54190
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Neues aus den deutschen Klein- und Fanverlägen
« Antwort #264 am: 30. Januar 2020, 10:22:30 »
Lovecraftesque im Latepledge (auf Deutsch)

-> https://www.gameontabletop.com/cf240/lovecraftesque.html
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 54190
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Neues aus den deutschen Klein- und Fanverlägen
« Antwort #265 am: 05. März 2020, 22:52:37 »
"Tiny Dungeon und die anderen Spiele der TinyD6-Reihe werden in absehbarer Zukunft auf Deutsch erscheinen."

-> http://obscurati.de/obscurati-publishing-uebersetzt-titel-von-gallant-knight-games/

"Die Spiele des amerikanischen Verlags Gallant Knight Games werden künftig in deutscher Übersetzung bei Obscurati Publishing erscheinen. Das Verlagsprogramm umfasst die Spiele der TinyD6-Reihe sowie weitere OSR- und Indie-Titel.

Als erstes lizensiertes Produkt wird Tiny Dungeon erscheinen. Das Buch befindet sich bereits in der Übersetzung und wird voraussichtlich im Dezember 2019 als PDF und Print-on-Demand veröffentlicht."
Dezember 2019 konnte nicht gehalten werden, PnPnews berichtet:

-> https://pnpnews.de/wohin-des-weges-obscurati-publishing/
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

wuerfelheld

  • GK Lounger
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 6592
    • Profil anzeigen
    • Würfelheld
Re: Neues aus den deutschen Klein- und Fanverlägen
« Antwort #266 am: 06. März 2020, 10:14:15 »
"Tiny Dungeon und die anderen Spiele der TinyD6-Reihe werden in absehbarer Zukunft auf Deutsch erscheinen."

-> http://obscurati.de/obscurati-publishing-uebersetzt-titel-von-gallant-knight-games/

"Die Spiele des amerikanischen Verlags Gallant Knight Games werden künftig in deutscher Übersetzung bei Obscurati Publishing erscheinen. Das Verlagsprogramm umfasst die Spiele der TinyD6-Reihe sowie weitere OSR- und Indie-Titel.

Als erstes lizensiertes Produkt wird Tiny Dungeon erscheinen. Das Buch befindet sich bereits in der Übersetzung und wird voraussichtlich im Dezember 2019 als PDF und Print-on-Demand veröffentlicht."
Dezember 2019 konnte nicht gehalten werden, PnPnews berichtet:

-> https://pnpnews.de/wohin-des-weges-obscurati-publishing/
Das fängt ja gut an.

wuerfelheld

  • GK Lounger
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 6592
    • Profil anzeigen
    • Würfelheld
Re: Neues aus den deutschen Klein- und Fanverlägen
« Antwort #267 am: 24. März 2020, 11:56:34 »

wuerfelheld

  • GK Lounger
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 6592
    • Profil anzeigen
    • Würfelheld
Re: Neues aus den deutschen Klein- und Fanverlägen
« Antwort #268 am: 27. März 2020, 17:28:54 »

wuerfelheld

  • GK Lounger
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 6592
    • Profil anzeigen
    • Würfelheld
Re: Neues aus den deutschen Klein- und Fanverlägen
« Antwort #269 am: 01. April 2020, 21:06:30 »