Autor Thema: Pathfinder Chronicles - Die zweite Finsternis als eRunde  (Gelesen 7941 mal)

Wormys_Queue

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 597
    • Profil anzeigen
Pathfinder Chronicles - Die zweite Finsternis als eRunde
« Antwort #45 am: 23. Januar 2009, 22:56:40 »
Zitat
Auch zwei der drei Prä-Pathfinder-Pathes müßten unbekannt sein!?

Müssen nicht. Aber falls ihr sie kennt, kann ich sie natürlich nicht verwursten. Wär mir also recht, wenn ihr mir das mitteilt, dann lass ich die Finger davon.*


*Krankheit von mir. Ich plane immer schon viel zu weit voraus, obwohl im praktischen Spiel diese Pläne die Kollision mit den Spielern seltenst heil überstehen. Aber eine der beiden Kampagnen nach Golarion zu konvertieren hätte schon was.   [23]

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 55615
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Pathfinder Chronicles - Die zweite Finsternis als eRunde
« Antwort #46 am: 23. Januar 2009, 23:52:51 »
Ich wollt sagen, Argamae kennt sie ja wenn als einziger. Ich bin mir aber nicht sicher, mittlerweile glaube ich, er hatte den, der als HC erschien und eine Reihe im Dungeon komplett hat - weiß natürlich nicht, ob gelesen.

Der Rest ist unverdächtig  [15]
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Argamae

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 11675
  • The dragon with the flagon!
    • Profil anzeigen
Pathfinder Chronicles - Die zweite Finsternis als eRunde
« Antwort #47 am: 24. Januar 2009, 00:12:28 »
@Wormys: Na, dann will ich mal die schier unerträgliche Spannung auflösen...  [15]

Ich besitze THE SHACKLED CITY, ein großartiger Path, den ich neben einer Greyhawk-Runde sowie Ptolus ursprünglich als Kampagnen-Möglichkeit angeboten hatte. Es wurde dann nix von alledem sondern Pathfinder: RotR. Aber ich schwafele.

NEIN, ich kenne Age of Worms und Savage Tide nicht. Ich habe Teile dieser Paths in ein paar Dungeon-Ausgaben (die ich extra deswegen zusammengekauft hatte). Da sie aber nicht komplett sind, habe ich sie auch noch nicht gelesen. Und das, was ich vielleicht mal angelesen habe, ist mittlerweile wieder vergessen. Habe also ein Retraining gemacht, um den Bonus von +5 auf Pathfinder zu legen*.

*) Ist der Versuch eines Gags - siehe Thread zur 4E.

Es dürfen also auch gerne diese AP sein, wenn Du es möchtest, Wormys. Ich hätte bestimmt nix dagegen!  [23]
In Memoriam Gary Gygax (1938-2008), Dave Arneson (1947-2009) und Greg Stafford (1948-2018)
|It's all fun and games - until somebody fails a saving throw!| D&D Meme

Wormys_Queue

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 597
    • Profil anzeigen
Pathfinder Chronicles - Die zweite Finsternis als eRunde
« Antwort #48 am: 24. Januar 2009, 10:59:39 »
Ich hab ja so gehofft, dass Du das sagen würdest [110]

Glgnfz

  • HoE-DE-Projekt-Team
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 878
  • Lehmen
    • Profil anzeigen
Pathfinder Chronicles - Die zweite Finsternis als eRunde
« Antwort #49 am: 24. Januar 2009, 11:10:55 »
Hervorragend! Wann geht's los?

Wormys_Queue

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 597
    • Profil anzeigen
Pathfinder Chronicles - Die zweite Finsternis als eRunde
« Antwort #50 am: 24. Januar 2009, 12:11:59 »
Da ich die Fragen anscheinend überlesen hatte, trag ich das noch schnell nach.

Zitat
Auch hervorragend, aber noch ein paar Fragen: wir machen uns einen ganz normalen Charakter nach allen üblichen Regeln, richtig? Und Feats aus dem Campaignsetting sind erlaubt? Bekommst Du dann eine Kopie des Charakters, sobald er fertig ist? Sollen wir ihn auch schon ausrüsten? Machen wir das im Spiel? Wie ist es mit Anforderungen an Charakterklassen, welche willst Du eventuell nicht in der Runde haben?
Da einige hier, etwa Berserker und Herbstmonster, keine Kenntnis der Regeln haben, sollte man ihnen unter Arme greifen. Machst Du das? Da Herbstmonster in der Nähe wohnt, kann ich mich mit ihm treffen und wir machen uns zusammen unsere Charaktere.

Edit, da wir fast zeitgleich gepostet haben: Okay soweit. Ich würde DRINGEND anraten, eindeutig festzulegen, welche Zusatzbände erlaubt sind. Um es wirklich für alle einfach und übersichtlich zu halten, würde ich NUR das Grundregelwerk und ggfls. das Campaignsetting zulassen. Dann ersparen wir uns etwaige Umsetzungsprobleme spezieller Feats u.ä. nach Pathfinder und alle haben die gleiche Ausgangsbasis.

Charakterbau ganz nach den Regeln; ich werde dazu einen Thread eröffnen und im Startpost eine Vorlage posten, die ihr übernehmen und einfach ausfüllen könnt. Startgeld wird ausgewürfelt. Als Würfelbot leg ich jetzt einfach das oben im Thread verlinkte Invisible Castle fest (Denkt hierbei bitte dran, euren Charakternamen in das Namensfeld einzugeben, das erleichtert mir gegebenenfalls die Suche). Regelfragen können im Diskussionsthread gestellt werden, falls Bedarf besteht, können wir aber auch über ICQ/Skype in einer kleinen Sitzung offene Fragen klären.

Erlaubte Regelwerke sind (deiner klugen Anregung folgend):
Pathfinder RPG in der Beta-Version.
die dazugehörigen Web Enhancements "magic items" und "prestige classes"
Das Pathfinder Campaign Setting + andere Pathfinder-Bücher (1)
eine Liste weiterer Feats, die Jason Bulmahn auf den Paizoboards gepostet hat (copypaste ich dann in den Diskussionsthread)

(1) letzteres ist ein kleiner Bonus für diejenigen, die weiteres Pathfinder-Material verfügen, muss aber, da 3.5, evtl noch etwas angepasst werden. Ich werd aber eine kleine Liste posten, in der solche Materialien aufgeführt werden, und bei Interesse auch die anderen Spieler mit dem Material versorgen. Da es schön in die Welt passt, möchte ich es nur ungerne ausschließen.


Ich werde spätestens heute Abend die Threads eröffnen, damit ihr schon mal loslegen könnt.

Mit dem eigentlichen Spielbeginn wirds aber noch ein klein wenig (max. ein paar Tage nach Fertigstellung der Charaktere) dauern, da ich ja nun doch ein bissle was zu konvertieren habe.

Gibts Präferenzen, wo genau wir das Spiel starten wollen? Oder hab ich da freie Hand? Ich würde dann eh gerne in Zusammenarbeit mit euch klären, wie wir die Charaktere an den Start schicken.

Wormys_Queue

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 597
    • Profil anzeigen
Pathfinder Chronicles - Die zweite Finsternis als eRunde
« Antwort #51 am: 24. Januar 2009, 20:43:25 »
für Regelfragen, spielspezifische und ooc-Diksussionen:Diskussionsthread

für die Charakterbögen und sonstigen Kram:Verwaltungsthread

Ich werd wohl noch einen vierten Thread für Hintergrundinformationen erstellen (der dritte ist der Storythread), ich hoffe, das wird dann nicht zu unübersichtlich.

Argamae

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 11675
  • The dragon with the flagon!
    • Profil anzeigen
Pathfinder Chronicles - Die zweite Finsternis als eRunde
« Antwort #52 am: 26. Januar 2009, 13:09:43 »
Was ich jetzt ja gern nochmal wissen möchte: wer ist denn nun TATSÄCHLICH und BESTÄTIGTERWEISE in der Runde dabei?!? Bei mir steht das wohl außer Frage, aber es gab ja auch ein paar Beitragsschreiber, die seitdem nix mehr haben von sich hören lassen. Teufelsbraut war eine von ihnen, die kann ich mir aber heute abend selbst nochmal zur Brust nehmen. Was ist mit ClemLOR? Will DndPraktikant auch mitspielen?

Sicher sind nach meinem Verständnis neben mir: Berserker, Glgnfz und Greifenklaue.
In Memoriam Gary Gygax (1938-2008), Dave Arneson (1947-2009) und Greg Stafford (1948-2018)
|It's all fun and games - until somebody fails a saving throw!| D&D Meme

Glgnfz

  • HoE-DE-Projekt-Team
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 878
  • Lehmen
    • Profil anzeigen
Pathfinder Chronicles - Die zweite Finsternis als eRunde
« Antwort #53 am: 26. Januar 2009, 16:15:46 »
Jawollja! Ich bin am Start!

Argamae

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 11675
  • The dragon with the flagon!
    • Profil anzeigen
Pathfinder Chronicles - Die zweite Finsternis als eRunde
« Antwort #54 am: 26. Januar 2009, 19:04:22 »
Update: Teufelsbraut ist dabei. Um ihren Charakter kümmern wir uns auch die Woche.

@Alle: wir sollten auch so ein bißchen zusehen, welche Klassen wir spielen, damit wir nicht gegenseitig Kompetenzen streitig machen.
Bislang wird es geben:

Argamae: Half-Elf Sorcerer/Halbelf Hexenmeister
Glgnfz: Dwarven Fighter/Zwergenkämpfer
Teufelsbraut: ? Rogue/Schurke (wahrscheinlich)
In Memoriam Gary Gygax (1938-2008), Dave Arneson (1947-2009) und Greg Stafford (1948-2018)
|It's all fun and games - until somebody fails a saving throw!| D&D Meme

Glgnfz

  • HoE-DE-Projekt-Team
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 878
  • Lehmen
    • Profil anzeigen
Pathfinder Chronicles - Die zweite Finsternis als eRunde
« Antwort #55 am: 26. Januar 2009, 19:56:24 »
Hey, ich dachte ich sei ein Zwergenkämpfer?!? [22]

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 55615
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Pathfinder Chronicles - Die zweite Finsternis als eRunde
« Antwort #56 am: 26. Januar 2009, 21:46:16 »
Zitat
Was ich jetzt ja gern nochmal wissen möchte: wer ist denn nun TATSÄCHLICH und BESTÄTIGTERWEISE in der Runde dabei?!? Bei mir steht das wohl außer Frage, aber es gab ja auch ein paar Beitragsschreiber, die seitdem nix mehr haben von sich hören lassen. Teufelsbraut war eine von ihnen, die kann ich mir aber heute abend selbst nochmal zur Brust nehmen. Was ist mit ClemLOR? Will DndPraktikant auch mitspielen?

Sicher sind nach meinem Verständnis neben mir: Berserker, Glgnfz und Greifenklaue.
Ich wollte das eigentlich auch nochmal nachlesen, was ich auch gemacht habe...

Als Mitspieler haben sich gemeldet: Argamae, Greifenklaue, Herbstmonster, Berserker, Glgnfz, Teufelsbraut.

Ich schick nochmal PNs an Herbstmonster und Berserker!
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Berserker

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 488
    • Profil anzeigen
    • Meine Rezensionen
Pathfinder Chronicles - Die zweite Finsternis als eRunde
« Antwort #57 am: 26. Januar 2009, 22:12:18 »
Also mit mir würde sich als Halbork-Barbar ein dritter Kämpfer einreihen und Klaue wollte ursprünglich ein Waldläufer sein, wenn sich des nicht geändert hat! Wird also wohl nichts mit einer ausbalanzierten Gruppe, sondern eine eher kampflastige!

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 55615
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Pathfinder Chronicles - Die zweite Finsternis als eRunde
« Antwort #58 am: 26. Januar 2009, 22:25:04 »
Zitat
Ich würde auch mal wieder Richtung Kämpferklasse tendieren, evtl. Waldläufer. Mein erster und letzter verstarn viel zu früh
Werde wohl einen adeligen Krieger spielen. Passt am Bild zum Besten  [23]

Aber Glgnfz beschwert sich über sich selbst  [16]
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Argamae

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 11675
  • The dragon with the flagon!
    • Profil anzeigen
Pathfinder Chronicles - Die zweite Finsternis als eRunde
« Antwort #59 am: 27. Januar 2009, 16:50:38 »
Zitat
Ich schick nochmal PNs an Herbstmonster
Nicht nötig, der ist auch dabei - ich hatte ihn schlicht übersehen, als ich die Auflistung machte.
Zitat
Wird also wohl nichts mit einer ausbalanzierten Gruppe, sondern eine eher kampflastige
Wieso?? Ist doch recht ausbalanciert (3 Kämpferklassen, 1 arkaner Zauberer, 1 Schurke) - es fehlt vielleicht noch ein Kleriker (in Richtung von Herbstmonster schiel)
Zitat
Aber Glgnfz beschwert sich über sich selbst
Nein, Glgnfz hat wohl versucht, einen Gag zu machen, weil er deutsche Sprache erwartet hat. Ich habe dann nach seinem Beitrag die deutschen Klassen hinter die englischen angefügt.
In Memoriam Gary Gygax (1938-2008), Dave Arneson (1947-2009) und Greg Stafford (1948-2018)
|It's all fun and games - until somebody fails a saving throw!| D&D Meme