Autor Thema: GK-Rollenspieltreff am SA, 18.3 und 19.3.06  (Gelesen 6926 mal)

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 49050
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
GK-Rollenspieltreff am SA, 18.3 und 19.3.06
« am: 28. Februar 2006, 20:15:14 »
Söben den Termin klargemacht...

Um es gleich vorwegzustellen: SA wird Rollenspiel gezockt (nächtelang), SO dann der Krimi-LIRP "Duft des Mordes" ausprobiert - zu einer christlichen Zeit wie etwa 16 Uhr. Mehr dazu unter: http://22568.rapidforum.com/topic=103275979668

Und wer was Meistern möchte, melde sich doch gleich hier zweck Absprache!!! Und Zusagen, wer kommt, sind natürlich auch hochwillkommen

An dieser Stelle editier ich dann auch Angebote ein:
d20 Fantasy (HG: evtl Everquest) - Wandervogel
ALTERNITY - "Black Starfall" (Science-Fiction im STAR*DRIVE Universum)
oder MILLENIUM'S END - "70 in a 45" (Technothriller-Action in der Gegenwart) - Argamae
Shadowrun - Frank


Anfangszeit am SA: noch offen [je nach Abreise der Vorgruppe, ca. 16 Uhr], SO geht es dann mit Duft des Mordes weiter, so sich genügend Interessenten finden... Übernachtet werden kann im Haus natürlich auch!!!

Meistern? Dann meldet Euch bei mir, im Thread oder allgemein in der Meisterbörse - http://22568.rapidforum.com/topic=105580827044 (für grundsätzliche Meldungen) Oder für dieses WE im Terminthread.

Hier nochmal zum weiterverteilen:

Die Greifenklaue
proudly presents
Das monatliche Rollenspieltreffen im Haus Wetterstein:
Wann? SA/SO, den 18.-19.3., ab ca. 16 Uhr* (kann noch nicht festgelegt werden)
Wo? Haus Wetterstein, gegenüber dem Theater in Bad Helmstedt, Brunnenweg 6c
Was? Am SA: Bis zu vier Runden Rollenspielrunden, s.o.
Am SO: Der Krimi-LIRP "Duft des Mordes", ca. 3-4 Stunden

Eintritt SA 1 € (Hausnutzung), SO nur nach Anmeldung oder 5 Euro incl. Übernachtung
Selbstbedienungstheke vorhanden:
u.a. Schoksnacks 50c, Cornys oder kl. Tüte Chips 30c, Haribo 10 cent
Cola, Fanta, Sprite, Punica 1l 1,20 Wasser, Apfelschorle 0,5l 50c
bel. Brötchen 80 cent, Kaffee, Tee 1l 1 Euro

Nach Möglichkeit vorab melden:
Die Greifenklaue • Ingo Schulze • Naumburger Str.7
38350 Helmstedt • 05351/7359 • 0175/2741769
Fax & Voicebox: 01212/517382974 • PN oder eMail siehe Forenfunktion • www.greifenklaue.de

Noch Fragen? Ich steh zur Verfügung ;-)

PS.: Feedback zu letzten Mal? Hier lang: http://22568.rapidforum.com/topic=105576343490



Find a crew. Find a job. Keep flying

http://www.greifenklaue.de

Keep calm and avoid reavers.

Wandervogel

  • GK Lounger
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 1432
  • Helmstedt
    • Profil anzeigen
    • http://www.100megspop2.com/ulrich12/
GK-Rollenspieltreff am SA, 18.3 und 19.3.06
« Antwort #1 am: 05. März 2006, 19:28:51 »
Samstag bin ich dabei.
Und es gibt...
D&D/d20 Fantasy, 3 1/2 Charaktere habe ich eben fertiggemacht.
"Conan, what is good in GMing?" -
"Crush the PCs, see their character sheets stacked before you, and hear the lamentations of their players."

hellhaim

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 842
    • Profil anzeigen
GK-Rollenspieltreff am SA, 18.3 und 19.3.06
« Antwort #2 am: 05. März 2006, 21:49:27 »
Ich versuche am Samstag vorbeizukommen. Und ich hätte Interesse an einer Runde Shadowrun (Spieler) !
"Wer von euch ist hier der Oberdruide? Macht mir mal 'ne Verbindung mit Che Guevara!"

Argamae

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 10497
  • The dragon with the flagon!
    • Profil anzeigen
GK-Rollenspieltreff am SA, 18.3 und 19.3.06
« Antwort #3 am: 05. März 2006, 23:36:40 »
Sofern ich irgendwie hinkomme (notfalls mit'm Bus), bin ich beide Tage dabei. Würde allerdings nicht dort übernachten.

Natürlich werde ich wieder leiten.  [15]
Diesmal stehen zur Auswahl:

ALTERNITY - "Black Starfall" (Science-Fiction im STAR*DRIVE Universum)
    4 Spieler max.; Charaktere werden vorgegeben.
    In einer fernen Zukunft hat der von Menschen besiedelte Weltraum gerade erst den Schatten eines jahrhundertlangen, galaktischen Krieges abgeschüttelt. Die dunklen Zeiten sind vorbei, und der Wiederaufbau kann beginnen. Und er beginnt beim Kendai-Kommunikations-Relai, wo der neu gebildete Galaktische Concord hofft, den Kontakt zu einer Grenzregion wiederherzustellen, die während des Kriegshöhepunkts abgeschnitten wurde. Eine Region, die jene im "Old Space" nur als den Rand kennen...

MILLENIUM'S END - "70 in a 45" (Technothriller-Action in der Gegenwart)
    4 Spieler max.; Charaktere werden vorgegeben.
    Die Charaktere sind Mitglieder einer BlackEagle-Zelle - freiberufliche Spezialisten für legale und oftmals weniger legale Einsätze. Ein CD-Schwarzhändler wendet sich an sie, weil er von mehreren finsteren Gruppen bedroht wird. Warum erregt seine letzte Schwarzpressung solche Aufmerksamkeit? Und wieso wird er weiter bedroht, nachdem die CD gestohlen wurde?

(Änderungen vorbehalten)
In Memoriam Gary Gygax (1938-2008) and Dave Arneson (1947-2009)
|Auf's Spielraster mit ihm! Er soll an den Spielen teilnehmen, bis er spielend stirbt!| - MCP in TRON
|It's all fun and games - until somebody fails a saving throw!| D&D Meme

Grommel

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 352
    • Profil anzeigen
GK-Rollenspieltreff am SA, 18.3 und 19.3.06
« Antwort #4 am: 06. März 2006, 11:10:44 »
Ich wäre am Samstag auch dabei.
Wäre ebenfalls für eine Runde SR, auch lieber Spieler.
Frank hat bis jetzt (in)offiziell verlauten lassen, daß er leiten würde.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 49050
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
GK-Rollenspieltreff am SA, 18.3 und 19.3.06
« Antwort #5 am: 07. März 2006, 00:25:24 »
Das ist doch ne nette Auswahl  [25]

Ob SO gespielt wird, oder genug Personen zum LIRP zusammenkommen, zeigt sich noch!!!

Wäre MILLENIUM'S END nicht eine passende Alternative zu Shadowrun??? Ich weise nochmal auf den kompletten Thread hin zu ME: http://22568.rapidforum.com/topic=101081579631

Dann noch an alle: Lieber MILLENIUM'S END oder SciFi-Alternity?

Find a crew. Find a job. Keep flying

http://www.greifenklaue.de

Keep calm and avoid reavers.

D-MAN--The Master

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 47
    • Profil anzeigen
GK-Rollenspieltreff am SA, 18.3 und 19.3.06
« Antwort #6 am: 07. März 2006, 06:36:26 »
Ich bin am Wochenende wieder dabei. [192]
Der Umwelt zuliebe - Dieses Posting wurde zu 100 Prozent aus recycelten Elektronen erstellt und ist mikroelektronisch rückstandslos abbaubar.

KULTist

  • Regionale Orgas BS/WOB/HE
  • Held Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3262
  • Wenn Engel fallen, können Dämonen aufsteigen!
    • Profil anzeigen
    • Rollenspiel-DinG
GK-Rollenspieltreff am SA, 18.3 und 19.3.06
« Antwort #7 am: 07. März 2006, 08:12:08 »
Ich werde wohl auch kommen...aber mit vorbereiteten Charakteren kann ich mich selten anfreunden....mal sehen, was es sonst noch so gibt.
"DSA-Charaktere sind irgendwie Lebens-Legastheniker!" Zitat von der NordCon

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 49050
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
GK-Rollenspieltreff am SA, 18.3 und 19.3.06
« Antwort #8 am: 08. März 2006, 11:40:03 »
Zitat
Ich werde wohl auch kommen...aber mit vorbereiteten Charakteren kann ich mich selten anfreunden....mal sehen, was es sonst noch so gibt.
Das ist immer so eine Empfehlung an alle Meister, genügend SC vorbereitet zu haben, weil wenn dann z.B. bei einer DI-Runde erst die Charaktererschaffung losgeht, vertrödelt man mal locker ein, zwei Stunden Spielzeit...

Gerade bei den zeitlich eng abgesteckten Oneshots meist kritisch.

Aber wenn nun nix dabei ist, wird wohl jeder SL bereit sein, noch einen Char neu auszuwürfeln - außer es ist natürlich ein OneShot mit vorher abgesteckten Personen.
Find a crew. Find a job. Keep flying

http://www.greifenklaue.de

Keep calm and avoid reavers.

Wandervogel

  • GK Lounger
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 1432
  • Helmstedt
    • Profil anzeigen
    • http://www.100megspop2.com/ulrich12/
GK-Rollenspieltreff am SA, 18.3 und 19.3.06
« Antwort #9 am: 08. März 2006, 17:42:43 »
Bist gern eingeladen, wenn wir das nächste Mal einen Nachmittag damit verbringen, ArsMagica-Charaktere zusammenzubasteln... [23]
Rolemaster-Charaktere sind in der Erschaffung auch böse zeitaufwendig, dafür in der Unterhaltung um einiges schneller.

5 d20-Charaktere sind fertig - darunter der berüchtigte bastelnde Gnom-Illusionist und der Barbaren-Krieger (groß, breit, stark und... naja... nicht wirklich DER Raketenforscher... ) - , bei wenigstens 3 Leuten gibt es ein Einführungsabenteuer für Stufe 1-Charaktere mit leichtem Krimi-Charakter, wobei der Hack&Slay-Anteil sich nach dem Weg richtet, den die Charaktere einschlagen.
"Conan, what is good in GMing?" -
"Crush the PCs, see their character sheets stacked before you, and hear the lamentations of their players."

KULTist

  • Regionale Orgas BS/WOB/HE
  • Held Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3262
  • Wenn Engel fallen, können Dämonen aufsteigen!
    • Profil anzeigen
    • Rollenspiel-DinG
GK-Rollenspieltreff am SA, 18.3 und 19.3.06
« Antwort #10 am: 09. März 2006, 08:20:34 »
Zitat
Bist gern eingeladen, wenn wir das nächste Mal einen Nachmittag damit verbringen, ArsMagica-Charaktere zusammenzubasteln...

Also, erstmal, würde ich das Angebot sogar gerne annehmen!  [15] [25]

Ich hatte nämlich schon lange das Regelwerk (deutsch, IV. Edition) bei mir rumliegen, weil ich es sehr günstig kaufen konnte, es aber definitiv unterschätzt habe und erst jetzt einen echten Blick reingeworfen habe, weil AM beim letzten Mal angeboten werden sollte, und ich feststellen musste, das es anscheinend viel viel geiler (und vor allem vielfältiger) ist, als ich gedacht hatte  [18] ....Asche auf mein Haupt!  [22]

Alleine schon, was für coole Charaktere mit Gefährten und Grunts möglich ist, ist der Hammer, aber bei den Magischen Kräften habe ich noch nicht ganz durchgestigen, wie es funktioniert (am Anfang verteilen, später nutzen usw), aber vielleicht können wir das ja mal vor Ort erläutern!  [25]

Okay, zurück zum Thema:

Es gibt nun mal einen großen Unterschied zwischen:

Zitat
Charaktere werden vorgegeben.

und

Charaktere können gestellt werden !
 [25]

Zweiteres finde ich ideal, ersteres mag ich nicht!  [25]
"DSA-Charaktere sind irgendwie Lebens-Legastheniker!" Zitat von der NordCon

Toreador

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 473
  • Helmstedt
    • Profil anzeigen
    • http://www.myblog.de/toreador
GK-Rollenspieltreff am SA, 18.3 und 19.3.06
« Antwort #11 am: 09. März 2006, 16:40:11 »
Zitat
Bist gern eingeladen, wenn wir das nächste Mal einen Nachmittag damit verbringen, ArsMagica-Charaktere zusammenzubasteln... [23]
Rolemaster-Charaktere sind in der Erschaffung auch böse zeitaufwendig, dafür in der Unterhaltung um einiges schneller.

5 d20-Charaktere sind fertig - darunter der berüchtigte bastelnde Gnom-Illusionist und der Barabaren-Krieger (groß, breit, stark und... naja... nicht wirklich DER Raketenforscher... ) - , bei wenigstens 3 Leuten gibt es ein Einführungsabenteuer für Stufe 1-Charaktere mit leichtem Krimi-Charakter, wobei der Hack&Slay-Anteil sich nach dem Weg richtet, den die Charaktere einschlagen.

Momentan schauts so aus, als würde ich am 18. nicht zur Leipziger Buchmesse fahren... also würde ich den bastelnden Gnom schonmal vormerken [15]
MySpace.com/Gigatoreador

Kaladrayn

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4276
    • Profil anzeigen
GK-Rollenspieltreff am SA, 18.3 und 19.3.06
« Antwort #12 am: 10. März 2006, 08:57:56 »
Wenn Samstag Shadowrun gespielt wird würden wir auch kommen!
"Wir sollten den Kampf aber nicht mit Worten sondern mit Waffen austragen!" - He-Man

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 49050
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
GK-Rollenspieltreff am SA, 18.3 und 19.3.06
« Antwort #13 am: 10. März 2006, 11:06:51 »
Zitat
Es gibt nun mal einen großen Unterschied zwischen:

Charaktere werden vorgegeben.

Charaktere können gestellt werden !
Ja, letzteres ist wohl immer gemeint und empfohlen  [25]

Vorgegebene Charaktere im Sinne von ausgearbeiteten Hintergründen sind zwar ab und an notwendig (ich sag nur "Duft des Mordes"...), aber wohl auch hier eher selten erforderlich.

Ansonsten freu ich mich über die diversen Zusagen  [25]

Bei Shadowrun werd ich nachhaken!!!

PS.: Kultist, Wandervogel hat zum Lorp-Special zu Magus eine ausführliche Ars Magica-Vorstellung geschrieben, vielleicht magst Du die ja mal Probelesen??? VÖ ist nämlich erst... beim Erscheinen des neuen Magus!

PPS.: Hab ich mir auch einige Ars Magica-Bücher zugelegt, weil das System doch einige Reize hat und die Vielfältigkeit und Kreativität zudem gut rüberkommt.

Find a crew. Find a job. Keep flying

http://www.greifenklaue.de

Keep calm and avoid reavers.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 49050
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
GK-Rollenspieltreff am SA, 18.3 und 19.3.06
« Antwort #14 am: 11. März 2006, 17:32:42 »
@Shadowrun: Frank hat sein grundsätzliches OKay gegeben!!!
Find a crew. Find a job. Keep flying

http://www.greifenklaue.de

Keep calm and avoid reavers.