Autor Thema: KINO-& Film-News + Gerüchteküche  (Gelesen 32436 mal)

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 55583
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: KINO-& Film-News + Gerüchteküche
« Antwort #510 am: 21. Mai 2020, 11:16:27 »
Der Snyder-Cut von Justice League wurde jetzt offiziell bestätigt. 2021 bei HBO.

http://www.filmstarts.de/nachrichten/18531021.html
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Besserwisserboy

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2952
  • Nähe BS/HE (Zentrum der Welt)
    • Profil anzeigen
Re: KINO-& Film-News + Gerüchteküche
« Antwort #511 am: 01. Juni 2020, 17:08:21 »
Scheint so. Hier auch noch mal der Hintergrund des Snyder-Cuts:
https://www.youtube.com/watch?v=or_90OxGjgs

Finanziell war der Kinofilm ja ein Flopp und für die Fertigstellung dieses speziell Snyder-Cuts fließen noch einmal 20-30 Millionen. Aber ich denke das könnte sich dieses Mal auszahlen, denn die Masse der fans die den Film  auch in dieser Version sehen wollen dürfte sehr groß sein. Das Filmstudio muss selber keine Kohle in Werbung stecken und kann den Film später noch auf Blu Ray rausbringen.
Zu meiner Schande muss ich gestehen, daß ich bisher auch nur die Kinofassung kenne. Da sollte ich vorher vielleicht noch mal den D-Cut schauen.

Vielleicht sind sogar noch ein bis zwei Millionen drinnen um den Schnurrbart von Superman dieses Mal schön zu retuschieren.... ;D
Ich bin nur durch einen Tippfehler hier, eigentlich wollte ich aufs Reifenklauen-Forum...
Wer hat meinem Goldfisch das Töten beigebracht???

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 55583
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: KINO-& Film-News + Gerüchteküche
« Antwort #512 am: 05. Juni 2020, 22:01:51 »
Kriegsfilmtipp bei Wortman: Winterkrieg.

-> https://wortman.wordpress.com/2020/06/04/winterkrieg/

Rund um den russischen Angriff 1939 auf Finnland, Trailer macht einiges her.


"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Besserwisserboy

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2952
  • Nähe BS/HE (Zentrum der Welt)
    • Profil anzeigen
Re: KINO-& Film-News + Gerüchteküche
« Antwort #513 am: 27. Juni 2020, 14:04:43 »
Gerüchtenews zu den Fluch der Karibik-Filmen.
Angeblich soll Margot Robbie die neue Hauptrolle in einem fluch der Karibik-film bekommen an dem J. Depp nicht beteiligt ist. Es dürfte ein Spin Off sein.
Die Originalserie soll aber auch weiter gehen angeblich auch mit einer weiblichen Hauptrolle. Karen Gillan (Jumanji, Guardians of the Galaxy) soll weit oben im Castingrennen sein. Angeblich als Piratin Redhead. J. depp könnte als Nebendarsteller in seiner Paraderolle fungieren....
Ich bin nur durch einen Tippfehler hier, eigentlich wollte ich aufs Reifenklauen-Forum...
Wer hat meinem Goldfisch das Töten beigebracht???

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 55583
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: KINO-& Film-News + Gerüchteküche
« Antwort #514 am: 24. Juli 2020, 15:28:53 »
"Diese Jahr startet ja hoffentlich Dune von Villeneuve. Arte zeigt daher am 9.8. die Verfilmung von David Lynch sowie am 9.8. und am 30.8. Wiederholungen der Doku "Jodorowsky's Dune" bei Arte.

https://www.arte.tv/de/videos/031665-000-A/dune-der-wuestenplanet/

https://www.arte.tv/de/videos/078721-000-A/jodorowsky-s-dune/ "
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 55583
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: KINO-& Film-News + Gerüchteküche
« Antwort #515 am: 31. Juli 2020, 15:24:20 »
Trailer: Greenland

Außerirdische Attacke mit Geralt Butler
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 55583
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Besserwisserboy

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2952
  • Nähe BS/HE (Zentrum der Welt)
    • Profil anzeigen
Re: KINO-& Film-News + Gerüchteküche
« Antwort #517 am: 07. August 2020, 19:02:51 »
Updates für Mulan!

Angeblich will man in den USA, Kanada und einigen anderen Ländern auf den Kinostart des megateuren Mulan verzichten. Der Film soll bei Disney Plus laufen. Er muss aber für die stolze Summe von knapp 30 Dollar hinzugebucht werden. Wohlbemerkt nur für die Leihe, der Film gehört einem dann noch nicht....
Da man in Europa von einer schnelleren Wiedereröffnung der Kinos ausgeht (wobei ich davon ausgehe daß Disney aber einen Öffnung von 90% abwartet), gilt das nicht für den deutschen Markt.

Nun ja, der Film hat massig gekostet und kostet jeden Tag wo er nicht im Kino läuft ja auch irgendwo Geld. Aber 30 Euro würde ich persönlich nicht dafür zahlen auch nicht für einen film der mir mehr zusagen würde als Mulan. Keine Ahnung ob die Amis das bezahlen oder Mulan durch diesen seltsamen Umstand zum finanziellen Flop wird. Ich könnte mir vorstellen daß gerade bei den Amis das Geld auch nicht mehr so locker sitzt daß man mal eben 30 Dollar dafür ausgibt.
Ich bin nur durch einen Tippfehler hier, eigentlich wollte ich aufs Reifenklauen-Forum...
Wer hat meinem Goldfisch das Töten beigebracht???

Argamae

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 11663
  • The dragon with the flagon!
    • Profil anzeigen
Re: KINO-& Film-News + Gerüchteküche
« Antwort #518 am: 08. August 2020, 09:06:45 »
Updates für Mulan!

Das ist krass. Bei Disney scheint wohl hinter den Kulissen so einiges aus dem Ruder zu laufen. Aber egal: ich gäbe für diese ganzen revisionistischen, gender-politics-durchtränkten Real-Neu-Verfilmungen ohnehin keinen Cent aus.
In Memoriam Gary Gygax (1938-2008), Dave Arneson (1947-2009) und Greg Stafford (1948-2018)
|It's all fun and games - until somebody fails a saving throw!| D&D Meme

Besserwisserboy

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2952
  • Nähe BS/HE (Zentrum der Welt)
    • Profil anzeigen
Re: KINO-& Film-News + Gerüchteküche
« Antwort #519 am: 08. August 2020, 15:43:09 »
Disney hat durch Corona halt auch extrem hohe Ausfälle, die durch ihren Streamingdienst alleine nicht ausgeglichen werden können. Ihre Parks machen deutlich weniger Umsatz und ins Kino gehen auch nur vereinzelt Leute. Gerade der für Disney und speziell für Mulan so wichtige asiatische Kinomarkt fällt fast ganz weg....
Es gibt aber übrigens auch schon eine Mulan-Realverfilmung, da disney den Stoff ja nicht erfunden hat und er aus einer Chinesischen Sage entstammt. Ist eine chinesische Verfilmung.

Was genau meinst du mit Gender-Political-durchtränkt?
Ich bin nur durch einen Tippfehler hier, eigentlich wollte ich aufs Reifenklauen-Forum...
Wer hat meinem Goldfisch das Töten beigebracht???

Besserwisserboy

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2952
  • Nähe BS/HE (Zentrum der Welt)
    • Profil anzeigen
Re: KINO-& Film-News + Gerüchteküche
« Antwort #520 am: 22. August 2020, 12:40:02 »
Ben Affleck scheint noch einmal als Batman zurück zu kehren. Allerdings nicht in einem Batman-Film sondern in dem geplanten Flash-Film. Dieser soll ja auf den Flashpoint-Comics basieren und Zeitreisen spielen dort eine große Rolle. Ebenso verschiedene Realitäten unmd die Auswirkungen von Zeitreisen.
Da Ben Affleck den Batman aus der Realität von Flash spielt will man ihn auch dabei haben und er scheint für diesen Kurzauftritt zugesagt zu haben. Davon ab könnten auch andere Batman-Darsteller wie Michael Keaton ebenfalls als Batmans aus anderen Realitäten hinzukommen.
Ich bin nur durch einen Tippfehler hier, eigentlich wollte ich aufs Reifenklauen-Forum...
Wer hat meinem Goldfisch das Töten beigebracht???

Besserwisserboy

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2952
  • Nähe BS/HE (Zentrum der Welt)
    • Profil anzeigen
Re: KINO-& Film-News + Gerüchteküche
« Antwort #521 am: 27. August 2020, 22:36:32 »
Mulan soll wohl jetzt auch in Deutschland einen DisneyPlus-Start am 4 September bekommen. Als "Zusatzfilm" für den man 22 Euro zahlen muss. Ein Kinostart wird aber nicht zusätzlich ausgeschlossen...

Texas Chainsaw Massacre bekommt ein Remake und wird derzeit in Bulgarien gedreht. Wobei es kurz nach dem Drehstart zu einem Regisseurwechsel kam.
Na ja, das Remake von 2003 von Markus Nispel und Texas Chainmsaw the Beginnig fand ich sehr gut. Dreckig und brutal. alles was danach kam war nicht so prall... Bin gespannt.
Ich bin nur durch einen Tippfehler hier, eigentlich wollte ich aufs Reifenklauen-Forum...
Wer hat meinem Goldfisch das Töten beigebracht???

Besserwisserboy

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2952
  • Nähe BS/HE (Zentrum der Welt)
    • Profil anzeigen
Re: KINO-& Film-News + Gerüchteküche
« Antwort #522 am: 28. August 2020, 14:34:47 »
Es geschehen  noch Wunder. Der oft verschobene Film der X-Men-Reihe New Mutants startet jetzt doch im Kino.
Noch bevor Disney sich Fox einverleibt hatte wurde der Film schon in Auftrag gegeben und auch soweit fertig gedreht. Zufrieden waren mit dem Ergebnis aber die wenigsten und es sollte zahlreiche Nachdrehs geben (was bei großen Kinofilmen nicht so ungewöhnlich ist).
Dann hat Disney Fox gekauft und er sowohl der Film als auch die Nachdrehs lagen erst einmal auf Eis.

Mit dem Film sollte eigentlich eine Nebenreihe zu den X-Men mit neuen jungen Mutanten gestartet werden und es sollte etwas mehr in Richtung Horror gehen.
Da aber insbesondere der letzte X-Men-Film an den Kinokassen floppte hatte Disney auch kein Interesse an der Fortführung der X-Men und baut dies irgendwann mal ins MCU ein.
Nachdrehs waren für New Mutants auch eher schwierig da die überwiegend jungen Schauspieler sich in den drei Jahren optisch verändert hatten. Für Disney Plus war der Film zu düster und familienunfreundlich.

Wahrscheinlich um überhaupt etwas in die Kinos zu bringen und da man eh wenig Erwartungen in das Einspielergebnis hat kommt er jetzt in die Kinos. In Frankreich ist er bereits gestartet.
Die Kritiken sind bisher gemischt im Schnitt aber mittelmäßig.

Ich glaube ich werde ihn trotzdem schauen, wenn er denn in BS oder Umgebung läuft. Dürfte auf die nächste Zeit der letzte X-Men-Film sein auch wenn es eher die "Mutanten aus der zweiten Reihe" sein dürften. Aber Wolverine und co. habe ich ja schon fast zu oft gesehen...
Ich bin nur durch einen Tippfehler hier, eigentlich wollte ich aufs Reifenklauen-Forum...
Wer hat meinem Goldfisch das Töten beigebracht???

Besserwisserboy

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2952
  • Nähe BS/HE (Zentrum der Welt)
    • Profil anzeigen
Re: KINO-& Film-News + Gerüchteküche
« Antwort #523 am: 10. Oktober 2020, 14:24:49 »
Spiderman mit 3 Spidermans?

Die Gerüchteküche brodelt was den neuen Spiderman betrifft. Ähnlich wie bei dem Multiversum von DC, wo mehrere Batman aufeinandertreffen könnten, Was Plot der Flashpoint-Story im kommenden Flash-Film sein soll.
Scheinbar plant Sony etwas ähnliches mit Spiderman. Jamie Foxx soll wohl seien Rolle als Elektro aus der Amazing Spiderman-Filmserie wieder aufnehmen und auch der Kobold aus dem Filmuniversum könnte im neuen Spiderman wieder vorkommen. Angeblich werden aber auch mit Toby Maguire und Andrew Garfield den beiden Spiderman-Vorgängern von Tom Holland Gespräche geführt.
Kraven the Hunter soll auch auftauchen. Und Dr. Strange könnte die Mentorenrolle von Iron Man übernehmen.

https://www.youtube.com/watch?v=8gpl-DVl8Mo


Ich bin nur durch einen Tippfehler hier, eigentlich wollte ich aufs Reifenklauen-Forum...
Wer hat meinem Goldfisch das Töten beigebracht???