Autor Thema: Cyberpunk Now - Zeitungsberichte & more  (Gelesen 2528 mal)

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 53166
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Cyberpunk Now - Zeitungsberichte & more
« am: 04. August 2007, 14:30:08 »
Es gibt ja immer mal wieder Berichte über Dinge über welche man dann denkt, man, das gab es schon in Shadowrun... Oder hätte es geben können. Wer darüber stolpert, stelle es hier vor. Ich mach auch gleich den Anfang:

Wohnwürfel - Leben im Quadrat...

Im Zuge des Platzmangels in München:

Wohnwürfel für Studenten
Leben auf 6,8 Quadratmetern
-> http://www.sueddeutsche.de/muenchen/artikel/662/63599/print.html

Quadratisch, praktisch, eng
-> http://www.spiegel.de/unispiegel/wunderbar/0,1518,370054,00.html

Hab ich gestern in der Wiederholung von Stern TV gesehen und mir gedacht, klasse, passt super zu einem Cyberpunksystem!
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Roan_Talwos

  • Volles Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 199
  • Wolfsburg
    • Profil anzeigen
Cyberpunk Now - Zeitungsberichte & more
« Antwort #1 am: 04. August 2007, 15:31:23 »
in japan gibt es waben-hotels.  da sind die schlaf-"kojen" wie bienenwaben angeordnet, und das ganze ist nicht größer als ein kleines bett. an der decke ist noch ein fernseher eingelassen, und es gibt noch ein gemeinschafts waschraum, also alles auf ein minimum reduziert.

mußte daran denken als ich das hier las.
Nicht denken. Wissen!

Dead man walkin`

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 750
  • Dead Kings Road 669
    • Profil anzeigen
Cyberpunk Now - Zeitungsberichte & more
« Antwort #2 am: 04. August 2007, 21:37:04 »
Zitat
n japan gibt es waben-hotels. da sind die schlaf-"kojen" wie bienenwaben angeordnet, und das ganze ist nicht größer als ein kleines bett.

Sarghotels!!! bin ja mal gespannt was der Stern 2011 zu berichten hat [25]
"Sein Helm beengte ihn. Er nahm ihm die Sicht. Und er muss weit sehen. Sein Schild war Schwer. Er nahm ihm das Gleichgewicht. Und sein Ziel ist weit entfernt..."

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 53166
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Cyberpunk Now - Zeitungsberichte & more
« Antwort #3 am: 15. August 2007, 20:57:41 »
Bei Clever gab es ein interessantes Experiment, den Lifter.

Dabei geht es um ein Gerät, dass durch kombinierte Ionisation und elektrostatische Anziehungskraft basiert.

Hier findet sich weiteres: www.weihnachtsvorlesung.de

Vielleicht ein Transportgerät der Zukunft... Oder schwebene Touristenplattformen...
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 53166
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Cyberpunk Now - Zeitungsberichte & more
« Antwort #4 am: 16. August 2007, 00:41:05 »
Welt ohne Menschen

Wie sähe die Erde aus, wenn die Menschheit plötzlich verschwände? Ein US-Autor wagt ein kühnes Gedankenexperiment.

-> http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,500033,00.html

Nicht unbedingt Cyberpunk, aber interessant...

"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Streifenmalkav

  • Regionale Orgas BS/WOB/HE
  • Held Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 633
    • Profil anzeigen
Cyberpunk Now - Zeitungsberichte & more
« Antwort #5 am: 16. August 2007, 23:01:22 »
Was wäre wenn wir alle nur eine Simulation wären?!

Kaum ist matrix endlich aus den Kinos, schon kommen die Philosophen auf den Trichter dass wir ja theoretisch auch nur in einer Simulation existieren könnten.

Mehr dazu unter: http://www.tagesschau.de/aktuell/meldungen/0,,OID7048114_REF1,00.html

Nicht neu die Idee, aber immer wieder nett zu lesen.[/u]
Bowties are Cool!

-------------------------------------------------
Conventus Leonis ---- 23.-25. März ´12                                                                               
Wie immer im Jugendzentrum Mühle in Braunschweig

Infos unter: http://www.conleo.de/
und bald auch hier

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 53166
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Cyberpunk Now - Zeitungsberichte & more
« Antwort #6 am: 31. Januar 2008, 22:02:31 »
Beton 2.0

"Ein Ingenieur der Universität Kassel hat eine neue Art von Beton entwickelt, die bis zu sechsmal mehr Kraft aufnehmen kann als herkömmlicher Beton. Der UHPC (Ultra High Performance Concrete) des Bauingenieurs Gregor Zimmermann wird von Fachleuten als mögliches neues Standardmaterial – vom Brückenbau bis zur Badewannenkonstruktion – gehandelt, berichtet Technology Review in seiner aktuellen Ausgabe 3/07.

 

Der UHPC unterscheidet sich vor allem durch zwei Eigenschaften von herkömmlichem Beton. Erstens besteht er aus sehr feinen, rund 0,1 mm großen Kiespartikeln als Zugabe zum Zement. Gießt man ihn in eine Verschalung aus Glas, hat er anschließend eine so glatte Oberfläche, dass er sogar spiegelt. Zweitens bestehen rund zweieinhalb Prozent seines Volumens aus 0,1 mm dicken und 10 bis 17 mm langen Stahlfasern. Je nachdem, wie der UHPC in die Form gepumpt wird, richten sich diese Fasern in beliebige Richtungen oder parallel aus. Beim Aushärten verbacken sie dann untrennbar mit dem Beton. Dadurch erreicht UHPC eine Druckfestigkeit von rund 200 statt bislang 30 bis 35 Newton pro Quadratmillimeter.

Mit dem neuen Hochleistungsbeton können Bauwerke also weitaus filigraner gebaut werden. Doch auch über die Architektur hinaus will Zimmermann seine Erfindung vermarkten: "Wir haben bereits sieben Millimeter dünne Platten gegossen. Die eignen sich besonders als Möbel für den Küchen- und Sanitärbereich."

-> http://www.heise.de/newsticker/meldung/85848/from/rss09
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 53166
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Cyberpunk Now - Zeitungsberichte & more
« Antwort #7 am: 27. Februar 2008, 12:22:27 »
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 53166
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Cyberpunk Now - Zeitungsberichte & more
« Antwort #8 am: 05. Juli 2008, 00:30:28 »
Mal wieder was interessantes gelesen, diesmal in der BZ.

Drehende Wolkenkratzer / Rotating Towers

"Erster "Rotating Tower" für
2010 in Dubai geplant

Ein Wolkenkratzer, der ständig in Bewegung ist und dessen Stockwerke sich unabhängig voneinander drehen - damit will der italienische Architekt David Fisher das Wohnen der Zukunft prägen. Der erste "Rotating Tower" soll 2010 in Dubai stehen."

-> http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/10/0,3672,7258570,00.html

Auch in Moskau und Skt. Petersburg wird sowas geplant.

-> http://www.aktuell.ru/russland/wirtschaft/drehende_wolkenkratzer_in_moskau_und_st_petersburg_1613.html
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 53166
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Cyberpunk Now - Zeitungsberichte & more
« Antwort #9 am: 01. August 2008, 22:03:33 »
Geklonte Haustiere in Serie

Nicht ganz günstig, aber dafür weis man, was man hat...

Der beste Freund in Serie - http://www.netzeitung.de/wissenschaft/1082359.html
Haustier für Geld klonen - http://www.n-tv.de/Auf_den_Hund_gekommen_Haustier_fuer_Geld_klonen/090720080512/991319.html
Unternehmer versteigert Hunde-Klone - http://www.lr-online.de/panorama/LR-Panorama-Haustier-Klonen-USA;art1676,2098983
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 53166
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Cyberpunk Now - Zeitungsberichte & more
« Antwort #10 am: 18. August 2008, 12:20:58 »
Quantenverschränkung

Überlichtschnelle, instantane Informationsübertragung.

-> http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,572068,00.html
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Dead man walkin`

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 750
  • Dead Kings Road 669
    • Profil anzeigen
Cyberpunk Now - Zeitungsberichte & more
« Antwort #11 am: 19. August 2008, 23:58:25 »
Zitat
Überlichtschnelle, instantane Informationsübertragung.

heißt das, dass wir uns bald beamen können?
"Sein Helm beengte ihn. Er nahm ihm die Sicht. Und er muss weit sehen. Sein Schild war Schwer. Er nahm ihm das Gleichgewicht. Und sein Ziel ist weit entfernt..."

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 53166
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Cyberpunk Now - Zeitungsberichte & more
« Antwort #12 am: 20. August 2008, 00:42:43 »
Nein, außer Du bestehst nur aus Informationen... In allgemeinen gehören da aber ne Menge Moleküle und Atome zu...  [23]

"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 53166
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Cyberpunk Now - Zeitungsberichte & more
« Antwort #13 am: 29. August 2008, 17:05:39 »
Veränderbare Fahrzeughülle - BMW G70

Höchst interessantes Fahrzeugkonzept inkl. Video.

-> http://rabenwelten.wordpress.com/2008/08/26/shadowrun-bmw-g-serie-g70/

RFID

Desweiteren gibt es einen Beitrag über RFID in dem Blog '(Mini-Funkchips), dessen Video sehr shadowrunnig ist - auch von der Kritiklosigkeit  [15]

-> http://rabenwelten.wordpress.com/2008/08/22/blog-rfid/

"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 53166
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Cyberpunk Now - Zeitungsberichte & more
« Antwort #14 am: 30. August 2008, 16:08:04 »
Im Cyberpunk 2020-Blog gibt es gleich 10 spannende Themen mit Youtube-Unterstützung!

Cyberpunk Tech 10 - Cybernetische Implantate
Cyberpunk Tech 9 - Cyberarm
Cyberpunk Tech 8 - Exosceleton
Cyberpunk Tech 7 - Brain-Computer interface
Cyberpunk Tech 6 - Cyberarm
Cyberpunk Tech 5 - Autos and motorcycles
Cyberpunk Tech 4 - Cybereye with telescope
Cyberpunk Tech 3 - Bionic Arm
Cyberpunk Tech 2 - artifical hand and muscles
Cyberpunk Tech 1 - Roboter tastert ohne humane Kontrolle Menschen

-> http://www.cyberpunk2020.de/de/2008/08/19/cyberpunk-tech-10-cybernetic-implants/
(Links zu den weiteren Teilen sind dadrunter!
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."