Autor Thema: [R.I.P.] Marie Fredriksson  (Gelesen 89 mal)

Argamae

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 11215
  • The dragon with the flagon!
    • Profil anzeigen
[R.I.P.] Marie Fredriksson
« am: 10. Dezember 2019, 16:54:59 »

Quelle: Wikipedia

Und der beschissene Krebs fordert ein weiteres Opfer: Marie Fredriksson, weiblicher Part des Erfolgsduos "Roxette", erlag ebenfalls dieser heimtückischen Krankheit. Fast zwei Dekaden führte sie einen erbitterten Kampf gegen ihren Hirntumor, den sie gestern Morgen schließlich verlor. Sie wurde 61 Jahre alt und war von den Spuren ihres Kampfes sichtlich gezeichnet. Roxette waren nach Abba mit Sicherheit Schwedens größter Rock-Pop-Export und feierten in den 80ern und 90ern Mega-Erfolge; Hits wie "Joyride", "The Look", "It must have been love" oder "Listen to your heart" und viele mehr sind unerbittliche wie unvergessene Ohrwürmer und zählten auch zu den großen Musikpreis-Abräumern.

Möge sie die Bühnen des Jenseits rocken! Ruhe in Frieden, Marie.
In Memoriam Gary Gygax (1938-2008), Dave Arneson (1947-2009) und Greg Stafford (1948-2018)
|It's all fun and games - until somebody fails a saving throw!| D&D Meme

Maniac

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1533
    • Profil anzeigen
    • Linux and Languages - Mein Kleinunternehmen
Re: [R.I.P.] Marie Fredriksson
« Antwort #1 am: 10. Dezember 2019, 18:01:56 »
Schade. Das "Look Sharp" Album war eines meiner ersten CDs. Insgesamt hat "Roxette" viel gute Musik gemacht.
For those about to GURPS - We salute you!