Autor Thema: [Serie] Der Dunkle Kristall - Ära des Widerstands  (Gelesen 113 mal)

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 52517
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
[Serie] Der Dunkle Kristall - Ära des Widerstands
« am: 31. August 2019, 10:03:02 »
Gestern mit Christoph die erste Folge gesehen, war sehr angetan. Als mein Laptop dann noch drei Stunden updatete, hab ich noch zweieinhalb weitere geguckt, langsam findet sich die Gruppe ...

Das ganze ist ja ein Prequel zum Film in zehn Folgen und zeigt eine recht interessante Welt.

-> https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Dunkle_Kristall%3A_%C3%84ra_des_Widerstands

" Es handelt sich um die Vorgeschichte des Fantasy-Spielfilms Der dunkle Kristall der Puppenspieler und Muppets-Erfinder Jim Henson und Frank Oz aus dem Jahr 1982."

"Der Planet Thra wird von den Skeksen beherrscht, abscheuliche, vogelähnliche, riesige Wesen, die über andere Rassen und Arten, einschließlich der elfenähnlichen Gelflinge, herrschen. Das schreckliche Geheimnis der Skekse: Sie töten Geflinge und trinken ihre "Essenz", um ihr eigenes Leben zu verlängern. Als drei der Gelflinge hiervon erfahren, versuchen sie die Wahrheit ans Licht zu bringen.

Der Alltag am Hof der Skekse ist von Intrigen geprägt. Jeder von ihnen versucht, die Macht über den Planeten zu erhalten und den dunklen Kristall als eine Energie- und Lebensquelle für sich nutzen zu können. In ihrem kerkerartigen Labor werden Gefangene gefoltert."
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 52517
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Besserwisserboy

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2801
  • Nähe BS/HE (Zentrum der Welt)
    • Profil anzeigen
Re: [Serie] Der Dunkle Kristall - Ära des Widerstands
« Antwort #2 am: 07. September 2019, 23:22:08 »
Bin noch nicht zu gekommen. Den Film habe ich aber als Kind sehr gemocht. Dürfte noch irgendwo die Blu Ray als Doppelpack mit Die Reise ins Labyrinth rumfliegen haben...
Wie ist denn die Umsetzung gelungen. Habe bisher sehr viel Positives zu den Skeksen gehört nur die Gelflinge sollen etwas mimiklos sein...
Werde sie mir auch noch anschauen.
So viele Serien, so wenig Zeit... ;)
Ich bin nur durch einen Tippfehler hier, eigentlich wollte ich aufs Reifenklauen-Forum...
Wer hat meinem Goldfisch das Töten beigebracht???

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 52517
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: [Serie] Der Dunkle Kristall - Ära des Widerstands
« Antwort #3 am: 08. September 2019, 04:19:59 »
Habe bisher sehr viel Positives zu den Skeksen gehört nur die Gelflinge sollen etwas mimiklos sein...
Kenne das Original (noch) nicht, würe das aber so bestätigen. Hab überlegt, ob das Absicht ist, um mehr den Puppencharakter gegenüber animierten Figuren zu betonen?
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."