Autor Thema: [Podcast] Per Anhalter durch die Phantastik  (Gelesen 720 mal)

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 54155
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2613
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
Re: [Podcast] Per Anhalter durch die Phantastik
« Antwort #16 am: 17. Dezember 2019, 16:13:40 »
Erst nach dem Herunterladen habe  ich  verstanden was Podcastwichteln sein kann. ...

Der Podcast gibt dem  anderen Podcast ein Thema vor. Schöne Idee.

 
..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2613
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
Re: [Podcast] Per Anhalter durch die Phantastik
« Antwort #17 am: 08. Februar 2020, 15:09:09 »
Die sind mir durchgerutscht:   ???

Folge 6 Wie werde ich Supporter

Es  streichelt mein Ego, dass ich hier Ideengeber sein darf.

Folge 7 Der erste Con Besuch
« Letzte Änderung: 08. Februar 2020, 15:13:50 von fnord »
..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.