Autor Thema: Rammstein Video  (Gelesen 961 mal)

Besserwisserboy

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2867
  • Nähe BS/HE (Zentrum der Welt)
    • Profil anzeigen
Rammstein Video
« am: 30. März 2019, 20:35:33 »
Rammstein hat sich nach längerer Zeit mit neuem Material zurück gemeldet. Vor dem neuen Album aber erst mit der Single Deutschland.
Das Video dazu hat, wie des Öfteren bei Rammstein, für mächtig Wirbel gesorgt.
Zu sehen sind teilweise Fantasyszenarien mit Rittern die eher in die englische Historie passen würden (Artussaga) aber überwiegend Szenen aus der deutschen Vergangenheit, die ja nicht immer schön war. So auch eine Szene wo die Mitglieder der Band als Juden in KZ-Montur auf einem Galgen stehen und hingerichtet werden. Da bei eine schwarze Schauspielerin, welche im Video in vielen Rollen zu sehen ist, als SS-Führerin.

Provokation? Auf jeden Fall.
Rechtsradikale Botschaft? Aus meiner Sicht eher nicht. Vielmehr der Anstoß zum denken und nachdenken...

Was meint ihr?
Ich bin nur durch einen Tippfehler hier, eigentlich wollte ich aufs Reifenklauen-Forum...
Wer hat meinem Goldfisch das Töten beigebracht???

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 54163
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Rammstein Video
« Antwort #1 am: 30. März 2019, 20:59:36 »
Provokation? Auf jeden Fall.
Rechtsradikale Botschaft? Aus meiner Sicht eher nicht.
Check. Sogar mal eine ganz interessante Botschaft: Es ist schwer, auf dieses Land stolz zu sein, weil es Zeiten gibt, von denen man sich besser distanzieren sollte statt sie als Vogelschiss zu bezeichnen.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Besserwisserboy

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2867
  • Nähe BS/HE (Zentrum der Welt)
    • Profil anzeigen
Re: Rammstein Video
« Antwort #2 am: 30. März 2019, 23:01:16 »
Rammstein wurde ja auch schon früher häufig unterstellt rechtsradikale Tendenzen zu haben. Mag vielleicht an der harten rammsteineigenen art liegen oder auch an den etwas provozierenden Texten. Ich habe sie aber eigentlich nie als politisch irgendeinem Lager zugehörig gesehen.

Das Video war aber natürlich ein gefundenes Fressen für ihre Kritiker. Ihnen wurde vorgeworfen Aufmerksamkeit auf dem Nacken der Holocaustopfer zu machen.
Ich sehe es eher so, daß sie dem dunkelsten Kapitel Deutschlands einen entsprechenden Teil ihres Videos gewidmet haben ohne etwas zu verherrlichen oder schöner darzustellen als es war.
Ja, verglichen mit dem gesamten Zeitraum deutscher Geschichte war es nur ein Vogelschiß, wie es Gauland formuliert hat, aber auch der wichtigste, schrecklichste und entscheidendste für die Weltgeschichte.
Ich bin nur durch einen Tippfehler hier, eigentlich wollte ich aufs Reifenklauen-Forum...
Wer hat meinem Goldfisch das Töten beigebracht???

Tscharod

  • Volles Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 176
    • Profil anzeigen
Re: Rammstein Video
« Antwort #3 am: 30. März 2019, 23:24:01 »
Rammstein benennt ja durchaus Laibach als eines ihrer Vorbilder (neben Oomph). Wenn man Rammsteins Lieder unter dem von Laibach geprägtem Begriff der Retroavantgarde sieht, erscheint eh vieles in einem anderen Licht.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 54163
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Rammstein Video
« Antwort #4 am: 30. März 2019, 23:37:37 »
Ja, verglichen mit dem gesamten Zeitraum deutscher Geschichte war es nur ein Vogelschiß, wie es Gauland formuliert hat, aber auch der wichtigste, schrecklichste und entscheidendste für die Weltgeschichte.
Wenn man damit die Länge meint, meinethalben. Wobei "die deutsche Geschichte" im Sinne von Nationalstaaten eigentlich sehr kurz an sich ist.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

wuerfelheld

  • GK Lounger
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 6580
    • Profil anzeigen
    • Würfelheld
Re: Rammstein Video
« Antwort #5 am: 31. März 2019, 01:30:44 »
Ich finde "Deutschland" jetzt nicht so provokant wie es derzeit durch Netz getrieben wird. Ja das Video hat seine Momente, was man über die Jahre hinweg, von Rammstein immer wieder, serviert bekommen hat. Darin war und ist diese Kombo gut. Wenn das Video zu Diskussion anregt, ok. Wenn es den ein oder anderen zum Hirnschmalz benutzen animiert, auch ok. Aber man sollte nicht zu viel erwarten. Das Ding kennt nach ein paar Wochen oder Monaten keiner mehr.

Argamae

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 11213
  • The dragon with the flagon!
    • Profil anzeigen
Re: Rammstein Video
« Antwort #6 am: 31. März 2019, 16:04:23 »
Keine Ahnung, was unsere und jüngere Generationen an "Deutschland" von Rammstein noch stören oder empören sollte. Im Zeitalter von "edgy memes" und der sogenannten "outrage culture" ist das eher ein lauer Wind. Womit ich aber das Video nicht abwerten möchte - mir hat das Lied jetzt zwar nicht supergut gefallen (es ist okay), aber das Video war natürlich extrem hochwertig und gut produziert. Eine farbige Germania in Zeitraffer vor verschiedenen Stationen deutscher Geschichte. Ich fühlte mich unterhalten.
In Memoriam Gary Gygax (1938-2008), Dave Arneson (1947-2009) und Greg Stafford (1948-2018)
|It's all fun and games - until somebody fails a saving throw!| D&D Meme

Besserwisserboy

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2867
  • Nähe BS/HE (Zentrum der Welt)
    • Profil anzeigen
Re: Rammstein Video
« Antwort #7 am: 31. März 2019, 18:21:02 »
Es sit ja auch nicht so sehr die jüngere Generation die sich empört. zumeist sind es ja Vertreter die 50+Jahre alt sind und entweder bei Medien tätig sind oder beruflich etwas mit dem Holocaust zu tun haben (Vertreter des Zentralrats der Juden z.B.)
Die "Tätergeneration" ist bereits ausgestorben. Die Generation die es vielleicht noch als Kind miterlebt hat und davon zumindest berichten kann stirbt auch bald aus.
Ich denke für jede Generation die noch später kommt wird das Ganze immer weniger greifbar und eher zu einem vergangenen Geschichtsereignis.
Wobei es da natürlich gut ist auch diese Generation auch ohne Schuldgefühlen mitzugeben zu informieren, damit so etwas sich nicht wiederholt.

Daher denke ich daß das Rammstein-Video in seinem Schockfaktor sehr von der Altersgruppe abhängig ist die es sich anschaut und was man für einen persönlichen Bezug dazu hat.
Ich bin nur durch einen Tippfehler hier, eigentlich wollte ich aufs Reifenklauen-Forum...
Wer hat meinem Goldfisch das Töten beigebracht???

Besserwisserboy

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2867
  • Nähe BS/HE (Zentrum der Welt)
    • Profil anzeigen
Re: Rammstein Video
« Antwort #8 am: 02. Mai 2019, 14:53:08 »
Neues Rammstein Video zu ihrer bald erscheinenden CD:
https://www.youtube.com/watch?v=z0NfI2NeDHI
Nicht ganz so provokant wie Deutschland, aber auch gut gemacht!
Ich bin nur durch einen Tippfehler hier, eigentlich wollte ich aufs Reifenklauen-Forum...
Wer hat meinem Goldfisch das Töten beigebracht???

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 54163
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Rammstein Video
« Antwort #9 am: 02. Mai 2019, 21:55:40 »
Til erinnert irgendwie an den Joker, der längst über den Deister ist ...
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."