Autor Thema: Kingmaker - Bilder  (Gelesen 854 mal)

Herbstmonster

  • Moderator
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 678
    • Profil anzeigen
    • http://www.herbstmonster.de
Re: Kingmaker - Bilder
« Antwort #15 am: 30. Januar 2019, 17:05:15 »
Cool, ein Stag Lord ist auch dabei!  :o

Selbstverständlich. DEN kennt ihr immerhin schon namentlich.  ;)
Dies ist nur die unbedeutende Meinung eines Monsters

STEVIE

  • Volles Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 169
  • Wolfsburg
    • Profil anzeigen
Re: Kingmaker - Bilder
« Antwort #16 am: 30. Januar 2019, 20:59:48 »
Ääääääääääääääh....   Mamaaa!
Spielt mehr mit Kuscheltieren!

Herbstmonster

  • Moderator
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 678
    • Profil anzeigen
    • http://www.herbstmonster.de
Re: Kingmaker - Bilder
« Antwort #17 am: 01. Februar 2019, 19:11:33 »
Ich brauche entweder einen 3D-Drucker oder einen Mäzen!
Wir müssen unsere Sitzungen wohl streamen und auf Unterstützung hoffen.

Ich stelle dann mal Kameras auf..... moment..... habe ich ja auch nicht.....  ???
Dies ist nur die unbedeutende Meinung eines Monsters

Herbstmonster

  • Moderator
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 678
    • Profil anzeigen
    • http://www.herbstmonster.de
Re: Kingmaker - Bilder
« Antwort #18 am: 13. Februar 2019, 17:56:59 »
Der Elchtempel (bevor die Katzen ihn zerstört haben)



und sein Wächter: der irre Bär

Dies ist nur die unbedeutende Meinung eines Monsters

STEVIE

  • Volles Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 169
  • Wolfsburg
    • Profil anzeigen
Re: Kingmaker - Bilder
« Antwort #19 am: 13. Februar 2019, 18:40:28 »
Sehr sehr schön, da wiederhole ich mich gern. Und nicht ärgern wenn ich zugeben muss, dass mir die Variante mit umgefallenen Säulen auch ganz gut gefällt...
Spielt mehr mit Kuscheltieren!

Herbstmonster

  • Moderator
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 678
    • Profil anzeigen
    • http://www.herbstmonster.de
Re: Kingmaker - Bilder
« Antwort #20 am: 13. Februar 2019, 19:07:04 »
Sehr sehr schön, da wiederhole ich mich gern. Und nicht ärgern wenn ich zugeben muss, dass mir die Variante mit umgefallenen Säulen auch ganz gut gefällt...

Ja, die Katzemn haben da gute Arbeit geleistet.  8)
Dies ist nur die unbedeutende Meinung eines Monsters

Herbstmonster

  • Moderator
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 678
    • Profil anzeigen
    • http://www.herbstmonster.de
Re: Kingmaker - Bilder
« Antwort #21 am: 26. März 2019, 12:12:41 »
Das Fort des Stag-Lords.



« Letzte Änderung: 26. März 2019, 18:14:24 von Herbstmonster »
Dies ist nur die unbedeutende Meinung eines Monsters

STEVIE

  • Volles Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 169
  • Wolfsburg
    • Profil anzeigen
Re: Kingmaker - Bilder
« Antwort #22 am: 26. März 2019, 17:36:14 »
hast den Hinweis vergessen, dass die Druidin in Rattengestalt grad in dem Mauerloch verschwunden ist (und real erstmal nicht mehr zu entfernen war, hihi).
Sehr schöne Arbeit - vielen Dank für die viele Mühe!  :)
Spielt mehr mit Kuscheltieren!

Herbstmonster

  • Moderator
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 678
    • Profil anzeigen
    • http://www.herbstmonster.de
Re: Kingmaker - Bilder
« Antwort #23 am: 26. März 2019, 18:15:21 »
Das Rattenloch ist sogar zu erkennen.
Dies ist nur die unbedeutende Meinung eines Monsters

Herbstmonster

  • Moderator
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 678
    • Profil anzeigen
    • http://www.herbstmonster.de
Re: Kingmaker - Bilder
« Antwort #24 am: 18. Juni 2019, 16:58:30 »
Der Ursprung der Zombie-Plage




Dies ist nur die unbedeutende Meinung eines Monsters

STEVIE

  • Volles Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 169
  • Wolfsburg
    • Profil anzeigen
Re: Kingmaker - Bilder
« Antwort #25 am: 18. Juni 2019, 18:04:35 »
wunderschick - und sah in Original sogar noch besser aus!  :)
Spielt mehr mit Kuscheltieren!

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2792
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
Re: Kingmaker - Bilder
« Antwort #26 am: 14. Juli 2019, 08:29:10 »
Was für ein Aufwand!
Respekt und Neid an Herbstmonster !
..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.