Autor Thema: [Serie] Star Wars - Resistance  (Gelesen 351 mal)

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 50494
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
[Serie] Star Wars - Resistance
« am: 14. Oktober 2018, 18:19:51 »
Die neue Serie ist in den USA gestartet.

Hier gibt es Trailer, Teamvorstellungen etc.

-> https://www.youtube.com/playlist?list=PL148kCvXk8pC8EkVygJxSRvfr-GwHzuGf
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

HRUN DER ZWERGENZWICKER

  • DS-Nordana-SL
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 763
  • Ewiger Spielleiter
    • Profil anzeigen
Re: [Serie] Star Wars - Resistance
« Antwort #1 am: 15. Oktober 2018, 17:03:38 »
Uff... Das sieht tatsächlich schrecklich aus.  :o
Kreative und geistreiche Signatur hier einfügen.

Besserwisserboy

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2661
  • Nähe BS/HE (Zentrum der Welt)
    • Profil anzeigen
Re: [Serie] Star Wars - Resistance
« Antwort #2 am: 19. Oktober 2018, 12:16:51 »
Ist vom Stil her vielleicht auch an ein jüngeres Publikum gerichtet und ich würde ihm eine gewisse Jar-Jar Binks- Prise nicht absprechen...

Was soll´s Zeichentrick ist eh nicht so mein Ding. Aber es kommt ja bald die Real-Serie un d da wurde mächtig viel Kohle reingesteckt. Kann sich Disney eigentlich nicht erlauben, daß sie schlecht wird. Ich bin gespannt.
Ich bin nur durch einen Tippfehler hier, eigentlich wollte ich aufs Reifenklauen-Forum...
Wer hat meinem Goldfisch das Töten beigebracht???

Argamae

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 10732
  • The dragon with the flagon!
    • Profil anzeigen
Re: [Serie] Star Wars - Resistance
« Antwort #3 am: 19. Oktober 2018, 16:03:29 »
Aber es kommt ja bald die Real-Serie un d da wurde mächtig viel Kohle reingesteckt. Kann sich Disney eigentlich nicht erlauben, daß sie schlecht wird. Ich bin gespannt.

Ach was - dreimal ist Bremer Recht. ;)
In Memoriam Gary Gygax (1938-2008), Dave Arneson (1947-2009) und Greg Stafford (1948-2018)
|It's all fun and games - until somebody fails a saving throw!| D&D Meme

Besserwisserboy

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2661
  • Nähe BS/HE (Zentrum der Welt)
    • Profil anzeigen
Re: [Serie] Star Wars - Resistance
« Antwort #4 am: 19. Oktober 2018, 20:08:50 »
Disney Steckt viel Kohle in die erste Staffel und hat sehr namenhafte Regisseure dafür gewinnen können. Gut das sagt wenig über die Qualität der Drehbücher aus aber ich denke, daß man auch in der Chefetage gemerkt hat, daß sich selbst Star Wars nicht wie geschnitten Brot verkauft, wenn es gammeliges altes Brot ist...

Die Serie  greift wohl auch ein anderes Thema als die Filmreihe auf und kann somit nicht so viele alte Fans verärgern.
Ich bin nur durch einen Tippfehler hier, eigentlich wollte ich aufs Reifenklauen-Forum...
Wer hat meinem Goldfisch das Töten beigebracht???

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 50494
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: [Serie] Star Wars - Resistance
« Antwort #5 am: 19. Oktober 2018, 20:11:44 »
Es scheint um eine Art Rennserie zu gehen, oder hab ich das falsch verstanden?
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Besserwisserboy

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2661
  • Nähe BS/HE (Zentrum der Welt)
    • Profil anzeigen
Re: [Serie] Star Wars - Resistance
« Antwort #6 am: 19. Oktober 2018, 20:13:31 »
Es scheint um eine Art Rennserie zu gehen, oder hab ich das falsch verstanden?

 Bezieht sich auf Zeichentrick oder Realserie?
Ich bin nur durch einen Tippfehler hier, eigentlich wollte ich aufs Reifenklauen-Forum...
Wer hat meinem Goldfisch das Töten beigebracht???

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 50494
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: [Serie] Star Wars - Resistance
« Antwort #7 am: 19. Oktober 2018, 21:17:36 »
Zeichentrick.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 50494
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: [Serie] Star Wars - Resistance
« Antwort #8 am: 04. Februar 2019, 00:46:54 »
In zwei Wochen gibt es los.

Eine erste deutsche Kritik: https://www.youtube.com/watch?v=pz7cfhIi0jk
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

wuerfelheld

  • GK Lounger
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 5824
    • Profil anzeigen
    • Würfelheld
Re: [Serie] Star Wars - Resistance
« Antwort #9 am: 04. Februar 2019, 00:49:38 »
In zwei Wochen gibt es los.

Eine erste deutsche Kritik: https://www.youtube.com/watch?v=pz7cfhIi0jk
Ich guck nicht in die Kritik.

Wo geht`s los?

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 50494
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: [Serie] Star Wars - Resistance
« Antwort #10 am: 04. Februar 2019, 01:59:46 »
Disney Channel.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Glorian Underhill

  • RPG-Podcaster
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 1781
    • Profil anzeigen
Re: [Serie] Star Wars - Resistance
« Antwort #11 am: 04. Februar 2019, 11:07:36 »
Ich habe die erste Folge fast ganz gesehen bis ich es nicht mehr ausgehalten habe.

Hauptdarsteller neigt zum Arme hochreissen und wildem gestikulieren.
Sehr Anime like wie One-Piece. Fehlt nur noch das ihm das Blut aus der Nase schießt wenn er das erste mal Titten sieht.

Ich habe garnichts gegen Resistance und First Order und so. Aber irgendwie fetzt mich die Serie garnicht, und immerhin fand ich Rebels gut.  ;D

Vielleicht warte ich mal bis es die auf DVD gibt, oder ich den Disney Streaming Dienst habe, und dann mache ich einen Abend mit Schultenbräu und tue mir das mit ein paar Kumpels an.
Nüchtern nicht nochmal.  :)
Zwerge im Warhammerrollenspiel, ein Leitfaden.
http://vierzwergeundeinhund.blogspot.com/

wuerfelheld

  • GK Lounger
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 5824
    • Profil anzeigen
    • Würfelheld
Re: [Serie] Star Wars - Resistance
« Antwort #12 am: 04. Februar 2019, 13:04:16 »
Ich habe die erste Folge fast ganz gesehen bis ich es nicht mehr ausgehalten habe.

Hauptdarsteller neigt zum Arme hochreissen und wildem gestikulieren.
Sehr Anime like wie One-Piece. Fehlt nur noch das ihm das Blut aus der Nase schießt wenn er das erste mal Titten sieht.

Ich habe garnichts gegen Resistance und First Order und so. Aber irgendwie fetzt mich die Serie garnicht, und immerhin fand ich Rebels gut.  ;D

Vielleicht warte ich mal bis es die auf DVD gibt, oder ich den Disney Streaming Dienst habe, und dann mache ich einen Abend mit Schultenbräu und tue mir das mit ein paar Kumpels an.
Nüchtern nicht nochmal.  :)
Ich schaue auf jeden Fall mal rein. Schlimmer als diese Yoda-Anime-Serie kann es gar nicht sein. Wobei ich auch sagen muss, das ich mit The Clone Wars schon zu kämpfen hatte.  Aber Rebels war schnell weggeguckt und einfach gut.