Autor Thema: 42k Larp - ein Warhammer 40k Larp nahe Magdeburg SUCHE GARDISTEN!  (Gelesen 820 mal)

Glorian Underhill

  • RPG-Podcaster
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 1794
    • Profil anzeigen
Original Thread von mir:

Ein Warhammer 40k Larp findet diesen Oktober nahe Magdeburg statt.
Datum: 4. - 7. Oktober 2018

https://42klarp.jimdo.com/

Das ganze läuft als Airsoft Schlachtencon mit reglementierten Airsoft markierern unter 0,5 joule.



Für das Imperium der Menscheit gibt es derzeit drei Trupps und die Regeln sind auch etwas strikter. Also keine 20 Inquisitoren, Komissare oder ähnliches, sondern die Spieler sind Gardisten, Corporals oder maximal Sergeants.

Einen Bericht vom letzten mal gibt es hier:
http://www.teilzeithelden.de/2017/04/14/conbericht-42k-iv-todeswacht-leben-und-sterben-fuer-den-imperator/



Eine Uniform kann man recht Kostengünstig hier bestellen:
http://langjahr-tactical.com/produkt-kategorie/42k/



Müssten dann doch noch ein paar Imperiale Doppeladler drauf. Aber ansonsten good to go. :D

Ich bin gerade schwer am Überlegen da eine Truppe zusammenzustellen. Wie gesagt gibt es schon drei Thematische Trupps. Standard Cadianer Style Trooper, Armageddon Stahllegion Style und sowas wie Grenzer aka Gebirgsjäger.
Ab drei Spielern kann man sein eigenes Konzept erstellen und dann als Trupp aufschlagen. Space Rambos und Inquisitionstruppen sind aber schon von vornherein abgewunken worden. Astartes gänzlich ausserhalb des Fokus.

Wer Lust hat kann sich ja bei mir melden zwecks Konzeptausarbeitung.
« Letzte Änderung: 04. April 2019, 14:28:21 von Glorian Underhill »
Zwerge im Warhammerrollenspiel, ein Leitfaden.
http://vierzwergeundeinhund.blogspot.com/

Glorian Underhill

  • RPG-Podcaster
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 1794
    • Profil anzeigen
So, zur Koordination der Kommunikation habe ich mal einen Thread hier aufgemacht.

Erstmal die Kostenplanung mit was man mindestens Rechnen muss wenn man als SC mit will.

Anmeldekosten   135
   
Grundausrüstung   
Stiefel   -
Uniform   99
Nato Arsch   10
Kälteschutz   30
Regenjacke   -
Helm   15
Schutzbrille   30
Armaplastweste Typ Cadia   -
   
   
Markierer   
Begadi Sportschrottflinte - Federdruck   139
Elektro G3 auf 0,5 Joule reduziert   413
   
   
Schlafausrüstung   
Schlafsack   -
Isomatte/Feldbett   -
Essbesteck   30
MRE Verpflegung   -

Kostenplanung:
Markierer ist der größte Punkt. Eine Elektro Markierer ist so bei 413€ eine auf 0,5 joule reduzierte Version mit einem Akku dazu.
Gefühlt kommt da noch mehr dazu mit einem Ersatzakku. Plastik Federdruck Markierer von Amazon oder aus Bulgarien unter 100€ sind Schrott und in der Regel nach zwei Stunden Dauerbetrieb kaputt.

Alternative wäre die Begadi Sportschrotflinte. Ist unabhängig von Wetter (Gas) und Strom (Akku leer).
Ich muss nur mal bei den Veranstaltern fragen ob das gehen würde. Da Schrotflinten nicht Teil der üblichen Regimentsbewaffnung sind. Zudem ist die Reichweite der Schrotflinte geringer.

Mit Schrottflinte kommt man auf 458€.
Nicht kalkuliert ist die Armaplastweste und mögliche vorhandene Ausrüstung wie Regencape oder Schuhwerk oder Schlafausrüstung.

Zwerge im Warhammerrollenspiel, ein Leitfaden.
http://vierzwergeundeinhund.blogspot.com/

Glorian Underhill

  • RPG-Podcaster
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 1794
    • Profil anzeigen
Update:
Wenn man sich auf einigen Airsoft Forum rumtreibt kann man auf den Marktplatzseiten auch günstige M14s finden für um die 50-100€ die im original teurer waren.
Da müsste ich nochmal genau schauen.
Zwerge im Warhammerrollenspiel, ein Leitfaden.
http://vierzwergeundeinhund.blogspot.com/

Glorian Underhill

  • RPG-Podcaster
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 1794
    • Profil anzeigen
Update:
Nach Rücksprache mit den Organisatoren gibt es auch eine Seite die günstige (119€) G3 Replicas verkauft die auf Anfrage auch auf 0,5 joule redudziert werden.

https://gunfire.pl/product-eng-1152191227-JG100-A3-rifle-replica.html

Das Standardmodell ist ausverkauft.
Aber verfügbar ist noch die Version mit einschiebbarer Schulterstütze (88€)



oder veränderter Griffleiste. (120€ ohne Abbildung)




« Letzte Änderung: 14. März 2018, 12:22:51 von Glorian Underhill »
Zwerge im Warhammerrollenspiel, ein Leitfaden.
http://vierzwergeundeinhund.blogspot.com/

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 51413
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Das ist preislich doch drin.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Glorian Underhill

  • RPG-Podcaster
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 1794
    • Profil anzeigen
Der 42k Larp läuft dieses Jahr schon diese Woche und nicht im Herbst.
2019 bin ich auch mit den Carroburgern auf 3 Conss.
Für 2020 plane ich aber schon mit einer 42k Truppe.

Dafür braucht man 6 Mann, also mich +5 und dann geht es los. :)
Mein Konzept muss erst von der Führung des Cons abgesegnet werden bevor ich mit der Action loslegen kann.

Im Grunde will ich einen Trupp Elysianischer Sprungtruppen spielen.
Uniform wie hier auf dem Bild.
Aktuelle Kostenkalkulation geht von 392€ bei einer FAMAS Airsoft mit Federdruck aus.

Ziel ist das folgende:


Ohne Sturmhaube und Granatengeraffel, dafür mit schwarzem Barett und FAMAS.
Das ist meine Phase 1 Uniform.

In Phase 2 kommt dann Brustpanzer und Helm dazu. Das wird dann eine andere Geschichte. :)

Also wenn einer Bock, mich bitte Kontakten.
Ich mache aktuell die Kostenplanung, und bin im Kontakt mit den Reenactoren die damals die Uniform gebaut haben und der 42k Larp Organisation. Wenn sie hoffentlich bald antwortet. :)
Außerdem mache ich das Organisatorische und die Gruppenführung.
Und wenn die Idee durchkommt will ich mir denke ich einen Satz an 6 Uniformen herstellen um dann 6 Anfänger in das Hobby zu bringen.

So würde dass dann mit mehreren und den Entsprechenden Rüstungen aussehen:
« Letzte Änderung: 11. April 2019, 10:30:44 von Glorian Underhill »
Zwerge im Warhammerrollenspiel, ein Leitfaden.
http://vierzwergeundeinhund.blogspot.com/

Besserwisserboy

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2746
  • Nähe BS/HE (Zentrum der Welt)
    • Profil anzeigen
Re: 42k Larp - ein Warhammer 40k Larp nahe Magdeburg SUCHE GARDISTEN!
« Antwort #6 am: 11. April 2019, 17:59:46 »
Wer oder was ist denn der Gegner bei dem Con?
Chaos wäre cool. Ansonsten lassen sich ja die meisten Sachen aus WH40.000 eher schlecht darstellen die das Spiel wirklich cool machen würden (Spacemarines, große Roboter, Tyraniden...).
Ich denke da wären andere Endzeitprojekte wie die Armee des Stahls oder die neue rote Armee interessanter.
Ich bin nur durch einen Tippfehler hier, eigentlich wollte ich aufs Reifenklauen-Forum...
Wer hat meinem Goldfisch das Töten beigebracht???

Glorian Underhill

  • RPG-Podcaster
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 1794
    • Profil anzeigen
Re: 42k Larp - ein Warhammer 40k Larp nahe Magdeburg SUCHE GARDISTEN!
« Antwort #7 am: 11. April 2019, 23:05:08 »
Gegner sind Chaos Ketzer, also Menschen.
Da sind die Regeln lockerer bezüglich Bewaffnung und Style.

Ansonsten kommt der Con ohne Space Marines, Eldar, oder andere Superrassen aus.
Im 41ten Jahrtausend ist der Mensch ihm sein größter Feind. ;)
Zwerge im Warhammerrollenspiel, ein Leitfaden.
http://vierzwergeundeinhund.blogspot.com/

Besserwisserboy

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2746
  • Nähe BS/HE (Zentrum der Welt)
    • Profil anzeigen
Re: 42k Larp - ein Warhammer 40k Larp nahe Magdeburg SUCHE GARDISTEN!
« Antwort #8 am: 13. April 2019, 11:19:35 »
Gibt es auch Fotos von den Gegnern, also den Chaos-Spielern?
Würde mich potentiell mehr interessieren...
Ich bin nur durch einen Tippfehler hier, eigentlich wollte ich aufs Reifenklauen-Forum...
Wer hat meinem Goldfisch das Töten beigebracht???

Glorian Underhill

  • RPG-Podcaster
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 1794
    • Profil anzeigen
Re: 42k Larp - ein Warhammer 40k Larp nahe Magdeburg SUCHE GARDISTEN!
« Antwort #9 am: 13. April 2019, 12:07:40 »
Gibt es auch Fotos von den Gegnern, also den Chaos-Spielern?
Würde mich potentiell mehr interessieren...

http://moritz-jendral.de/portfolio-item/42k-iv-todeswacht/

Gugst du hier bei Moritz Jendral. DEM Larp Fotographen.

Zwerge im Warhammerrollenspiel, ein Leitfaden.
http://vierzwergeundeinhund.blogspot.com/