Autor Thema: Rollenspiel-DinG am 18.06.2017 im Hallenbad Wolfsburg  (Gelesen 761 mal)

KULTist

  • Moderator
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3291
  • Wenn Engel fallen, können Dämonen aufsteigen!
    • Profil anzeigen
    • Rollenspiel-DinG
Rollenspiel-DinG am 18.06.2017 im Hallenbad Wolfsburg
« am: 02. Juni 2017, 18:23:58 »
Hallo Leute

Kaum sind die sommerlichen Temperaturen da, brennt einem auch schon wieder die Sonne aufs Hirn.

Da haben wir was Besseres!  ;)


Rollenspiel-DinG

http://www.facebook.com/rollenspielding

Sonntag, den 18.06.2017 ab 14 Uhr
Hallenbad, Freiraum (ehem. Cafe Zack)

Hallenbad - Zentrum junge Kultur GmbH
Schachtweg 31
38440 Wolfsburg


Wie immer mit netten Leuten, spannenden Runden und schönen Gesprächen.

Bislang geplant sind:

Noirlandia  Spielleiterloses Krimirollenspiel mit rap

Shadowrun  Fantasy-Cyberpunk mit Redcap

MASMORRA - Dungeons von Arcadia  Fantasy-Brettspiel mit Argamae

...wird eingepflegt...


Wir freuen uns!!!
« Letzte Änderung: 17. Juni 2017, 19:44:39 von Argamae »
E = mc² + 1w6

rap

  • Volles Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 163
  • ebayratte & sonderpostenschnorrer :(
    • Profil anzeigen
    • Mein Spieleschrank
Re: Rollenspiel-DinG am 18.06.2017 im Hallenbad Wolfsburg
« Antwort #1 am: 02. Juni 2017, 20:36:44 »
Ich wäre gern dabei, kann aber noch nicht konkret zusagen.
Wenn ich kommen kann, dann würde ich gern mal das Spiel Noirlandia ausprobieren. Ich habe es selbst noch nicht gespielt aber bin optimistisch, dass wir das zusammen hinbekommen. Das Spiel ist für 3-4 Personen ausgelegt, wobei ich einen der 4 Plätze belegen würde.  ;D

Einen guten ersten Eindruck kann man folgender kurzer Rezension entnehmen: https://wuerfelabenteurer.wordpress.com/2016/10/06/noirlandia-spielvorstellung/

Gäbe es denn überhaupt Interesse eurerseits an dem Spiel? Wenn ja würde ich mich mal ans Regelstudieren machen. Falls ich am 18. nicht könnte, dann sicher ein anderes Mal.

Christina

  • Volles Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 142
    • Profil anzeigen
Re: Rollenspiel-DinG am 18.06.2017 im Hallenbad Wolfsburg
« Antwort #2 am: 08. Juni 2017, 19:16:10 »
Volker und ich werden versuchen teilzunehmen, das hängt davon ab, wann Volker am Sonntag Mittag von seiner anderen Runde zurückkommt.

Redcap

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 58
    • Profil anzeigen
Re: Rollenspiel-DinG am 18.06.2017 im Hallenbad Wolfsburg
« Antwort #3 am: 12. Juni 2017, 19:52:45 »
Versuchen wir mal eine Runde zusammen zu bekommen:

Wenn genügend Interesse besteht, leite ich eine Runde Shadowrun (SR5). Wie die letzten Male würde ich in L.A. spielen, bin aber gerne bereit mich den Spielern anzupassen. 

Falls jemand anderes unbedingt SR leiten möchte, bin ich natürlich auch bereit zu spielen ;D.
« Letzte Änderung: 13. Juni 2017, 06:25:48 von Redcap »

KULTist

  • Moderator
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3291
  • Wenn Engel fallen, können Dämonen aufsteigen!
    • Profil anzeigen
    • Rollenspiel-DinG
Re: Rollenspiel-DinG am 18.06.2017 im Hallenbad Wolfsburg
« Antwort #4 am: 13. Juni 2017, 02:25:37 »
Noirlandia würde ich schon ganz gerne mal ausprobieren.
Liest sich ja ganz interesssant.
E = mc² + 1w6

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 49455
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Rollenspiel-DinG am 18.06.2017 im Hallenbad Wolfsburg
« Antwort #5 am: 13. Juni 2017, 09:53:14 »
Ja, Noirlandia klingt interessant - wäre dabei.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Christina

  • Volles Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 142
    • Profil anzeigen
Re: Rollenspiel-DinG am 18.06.2017 im Hallenbad Wolfsburg
« Antwort #6 am: 15. Juni 2017, 18:22:11 »
Wenn genügend Interesse besteht, leite ich eine Runde Shadowrun (SR5). Wie die letzten Male würde ich in L.A. spielen, bin aber gerne bereit mich den Spielern anzupassen. 

Ich würde gern SR mitspielen, entweder wieder mit dem Sprengexperten/Ki-Adepten (soziale Fähigkeiten) oder dem verrückten Messerwerfer-Straßenkid/Ki-Adept (Kampf).

Volker würde Noirlandie ausprobieren. Oder Pathfinder o.a. Fantasy spielen, sollte es angeboten werden.
« Letzte Änderung: 15. Juni 2017, 18:28:08 von Christina »

HawkCLZ

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 36
    • Profil anzeigen
Re: Rollenspiel-DinG am 18.06.2017 im Hallenbad Wolfsburg
« Antwort #7 am: 15. Juni 2017, 19:15:33 »
Hi,

ich werde leider nicht da sein können :(

Ich wünsche trotzdem viel Spaß!

Viele Grüße
Christian

Da Boss

  • Volles Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 170
  • Orkzä müssn Moschn!!! WAAAGH!!!
    • Profil anzeigen
    • Lego und Mehr
Re: Rollenspiel-DinG am 18.06.2017 im Hallenbad Wolfsburg
« Antwort #8 am: 17. Juni 2017, 09:59:36 »
Ich schaffe es leider nicht. Ich wünsche allen die da sind viel Spaß.
Gork and Mork. The God´s of brutal cunning and cunning brutality

rap

  • Volles Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 163
  • ebayratte & sonderpostenschnorrer :(
    • Profil anzeigen
    • Mein Spieleschrank
Re: Rollenspiel-DinG am 18.06.2017 im Hallenbad Wolfsburg
« Antwort #9 am: 17. Juni 2017, 10:04:12 »
Also ich bin dabei und 'bringe noirlandia mit'. Außerdem habe ich noch einen Bekannten dabei. Der wusste aber noch nicht ob er lieber SR oder Noirlandia mitspielen wollen würde. LG & bis morje

Argamae

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 10540
  • The dragon with the flagon!
    • Profil anzeigen
Re: Rollenspiel-DinG am 18.06.2017 im Hallenbad Wolfsburg
« Antwort #10 am: 17. Juni 2017, 19:42:40 »
Ich hätte Lust, den Dungeon-Crawler MASMORRA anzubieten - es ist ein Brettspiel. Werde also damit aufschlagen und dann sehen wir mal, wieviele Lust haben, mitzuspielen.

Bis dann, Argamae
In Memoriam Gary Gygax (1938-2008), Dave Arneson (1947-2009) und Greg Stafford (1948-2018)
|It's all fun and games - until somebody fails a saving throw!| D&D Meme

Argamae

  • Greifenklaue Blogger
  • Held Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 10540
  • The dragon with the flagon!
    • Profil anzeigen
Re: Rollenspiel-DinG am 18.06.2017 im Hallenbad Wolfsburg
« Antwort #11 am: 18. Juni 2017, 21:28:29 »
Zu meiner Brettspielrunde ist es aufgrund mangelnder Teilnehmer leider nicht gekommen, aber dafür habe ich mich der NOIRLANDIA-Runde von rap angeschlossen.
Die hat rap auch gut erklärt und 'rübergebracht, selbst wenn diese Art des Meta-Gaming für ein "Rollenspiel" generell überhaupt nicht mein Ding ist. Interessant und erhellend war sie trotzdem, auch dank der beiden anderen Mitspieler Klaue und Mono. Inkl. Feedback-Diskussion im Anschluß. Schönen Dank an alle Beteiligten!
In Memoriam Gary Gygax (1938-2008), Dave Arneson (1947-2009) und Greg Stafford (1948-2018)
|It's all fun and games - until somebody fails a saving throw!| D&D Meme

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 49455
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Rollenspiel-DinG am 18.06.2017 im Hallenbad Wolfsburg
« Antwort #12 am: 18. Juni 2017, 22:57:16 »
Schließe ich mich an, ich bin sogar recht angetan von Noirlandia.

Es ist eher Fiasko denn Western City ähnlich und ... Ahh, hab schon ne Kurzrezi am Start:

Man erspinnt einen Kriminalfall in einem selbstgenerierten und -bestimmten Stadtsetting, sammelt - oft über Zufallstabellen - Hinweise, verknüpft sie {mit Nähgarn} und darf immer drei verbinden, um eine der drei Fragen {Wie? Wer? Warum?} zu beantworten, dann ist am Ende der Fall gelöst. Aber man kann auch Rückschläge erleiden, Hinweise entpuppen sich als unnütz, Zeugen verschwinden etc. Im schlimmsten Fall eskaliert die Situation in einem der Stadtviertel, wir hatten es z.B. dass die Tochter des Gründers eines Viertels mit vielen Sozialwohnungen ermordet wurde, die Bewohner Aufklärung gefordert haben und dann von der Polizei hart angegangen wurden. Eskaliert die Situation in drei Vierteln, ist das Spiel verloren, der Fall bleibt zumindest teilweise ungeklärt. Das Stadtsetting wird vorab gemeinsam Erschaffen, von Mittelalter über Gegenwart bis zu Punktown ist alles möglich, jeder Spieler erhält das erste und das letzte Wort über eines der Viertel.

Kurzum: Kann was, nämlich einen Kriminalfall erschaffen und den cool auf einer Pinwand zu visualisieren. Ein guter Mix aus Zufallselementen und eigenen Entscheidungen ensteht etwas, was dann alle am Tisch überrascht.

PS.: Außerdem gezockt wurde Shadowrun.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."