Autor Thema: Der Doctor Who-Thread  (Gelesen 1247 mal)

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 50495
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Der Doctor Who-Thread
« am: 11. Juni 2006, 17:19:03 »


Dass »Doctor Who« bald bei ProSieben läuft, berichtet sf-fan.de:

Die international gefeierte Neuauflage der britischen Erfolgsserie »Doktor Who« wird nun endlich auch in Deutschland zu sehen sein, denn ProSieben hat sich die Rechte der beiden neuesten Staffeln der Science-Fiction-Kult-Serie gesichert!

Die 2 x 13 Folgen à 45 Minuten werden voraussichtlich noch in diesem Jahr zu sehen sein. Thomas Schultheis, Leiter Programmplanung bei ProSieben sagt dazu : »’Doctor Who’ gehört zu den witzigsten und cleversten Serien, die der britische Fernsehmarkt zu bieten hat. Die Umsetzung ist absolut hochwertig und die Stories von Russel T.Davies bieten beste Unterhaltung für eine breite Zielgruppe – vom Science-Fiction-Fan bis zum klassischen Familienpublikum.«

»Doctor Who« ging erstmals 1963 in Großbritannien auf Sendung und begeisterte 26 Jahre lang eine treue Fangemeinde. 2005 kam die lang erwartete Neuauflage des BBC-Klassikers mit 13 Folgen, die für Einschaltrekorde bei der BBC und für Begeisterung bei den Zuschauern sorgte.



Wie Isabelle Helle, Head of Germany von BBC Worldwide bestätigt, wurde die Serie bereits in 16 Lände verkauft: »Die Serie genießt längst auch außerhalb Großbritanniens Kultstatus. Wir finden es großartig‚ dass ‚Doctor Who’ auf seinen Zeitreisen jetzt bei ProSieben gelandet ist und damit auch die deutschen Zuschauer in den Genuss der wunderbaren Abenteuer des Timelords und seiner Assistentinnen kommen werden.«

»Doctor Who« ist eine Koproduktion der BBC mit CBC in Kanada.

Die BBC-Serienhomepage ist http://www.bbc.co.uk/doctorwho/
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

KULTist

  • Regionale Orgas BS/WOB/HE
  • Held Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3380
  • Wenn Engel fallen, können Dämonen aufsteigen!
    • Profil anzeigen
    • Rollenspiel-DinG
Doctor Who bald bei ProSieben!?!
« Antwort #1 am: 11. Juni 2006, 19:07:35 »
Und da ich als Shivers Leser schon einige Bilder von der neusten Auflage des britischen Dauerbrenners gesehen habe, kann ich sagen, das das ganze im Vergleich zum alten Stoff verdammt cool aussieht!

Ich bin wirklich mal gespannt!

E = mc² + 1w6

Aruna

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 825
  • OT: Siegen IT: Clanthron (SL)
    • Profil anzeigen
    • http://www.soma-praxis-siegen.de.tl
Doctor Who bald bei ProSieben!?!
« Antwort #2 am: 12. Juni 2006, 09:07:37 »
Und da ich über einen Bekannten schonmal in eine der neuen Folgen reinschauen konnte (zwar auf englisch, aber egal), kann ich auch nur sagen: Empfehlens- und sehenswert. Meines Wissens nach soll es im Herbst auf ProSieben losgehen.

Momentan ziehe ich mir noch einige der alten Folgen rein. Auch diese haben ihren Charme.  [6]
Wiedersehen können wundervoll sein, besonders dann, wenn keiner der Beteiligten sich mehr an den Grund der Trennung erinnern kann.

HRUN DER ZWERGENZWICKER

  • DS-Nordana-SL
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 763
  • Ewiger Spielleiter
    • Profil anzeigen
« Letzte Änderung: 05. August 2013, 23:42:41 von HRUN DER ZWERGENZWICKER »
Kreative und geistreiche Signatur hier einfügen.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 50495
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Timelash - erster dtsch. Dr Who-Con [24.-25.10.15 in Kassel]
« Antwort #4 am: 13. Oktober 2015, 21:44:45 »
-> http://timelash-event.de/

"Lieber Doctor Who Fan,
wenn du willst, nehmen wir dich mit auf ein Abenteuer, das es zuvor noch nie in Deutschland gegeben hat: TimeLash - die erste Convention rund um das Thema Doctor Who.

Organisiert von Fans für Fans.

Unsere Gäste sind natürlich Schauspielerinnen und Schauspieler aus der Serie. Aber auch Autoren, Script Editoren, Vertreterinnen und Vertreter des Synchron bis hin zur Doctor Who Hörspielproduktion von BigFinish in UK, bieten einen umfassenden Einblick in das, was das Phänomen von Doctor Who ausmacht.

Und weil die TimeLash eine neue Convention ist und in der Vergangenheit Fans auch schlechte Erfahrungen, mit zum Teil sehr kurzfristig abgesagten Events dieser Art, machen mussten, haben wir uns für eine besondere Form der Absicherung entschieden. Wir starten die TimeLash als Crowdfunding Aktion. Schaffen wir unser Finanzierungsziel in der vorgegeben Zeit, steht der Veranstaltung nichts mehr im Wege. Schaffen wir es nicht, wissen wir, dass das Interesse in Deutschland wohl doch zu gering ist und alle Beteiligten bekommen ihr Geld zurück. Aber wir sind zuversichtlich, dass die Zeit in Deutschland für eine TimeLash reif ist.

Deshalb hoffen wir auch auf deine Unterstützung, damit wir alle im Oktober am Veranstaltungsort in Kassel, einen gemeinsamen Traum leben und erleben dürfen.

Unsere Kampagne, bei der du auch Tickets erwerben kannst, findest du, wenn du oben im Menü auf "Crowdfunding" klickst."
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 50495
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 50495
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Timelash - erster dtsch. Dr Who-Con [24.-25.10.15 in Kassel]
« Antwort #6 am: 02. November 2015, 08:56:37 »
Weiterer Bericht via Dark Elysium.



Achso: "Der Termin für die 2. TimeLash steht ja schon: 15. – 16. Oktober 2016!"
« Letzte Änderung: 02. November 2015, 09:02:40 von Greifenklaue »
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 50495
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Der Doctor Who-Thread
« Antwort #7 am: 15. August 2016, 12:08:45 »
Einige Einzelthreads zum Doctor Who-Thread zusammengeführt, wobei der Serienthread und 50 Jahre Doktor Who seperat geblieben sind.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 50495
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Der Doctor Who-Thread
« Antwort #8 am: 15. August 2016, 12:34:12 »
Rezension zu George Mann: Kriegsmaschinen via Tilting my World



Fazit: "Kriegsmaschinen ist im Grunde das, was man vom Titel erwartet: Eine Abenteuergeschichte des Doktors, allerdings in der vermutlich schlimmsten Situation, die es überhaupt geben kann. Von seinen eigenen Leuten gejagt und von der Idee besessen, die moralisch flaschen Pläne der Timelords zu unterbinden wird hier dargestellt, wie alle Seiten des großen Zeitkrieges im verlauf jeglicher Geschichten immer mehr verroht sind und sich gegen Ende der Unterschied eigendlich nur noch marginal und nicht wirklich feststellen lässt, weil sämtliche Parteien ihre Handlungen immer mehr nach den selben Prinzipien aufbauen. Spätestens nach dieser Geschichte ist eigentlich Nachvollziehbar, warum eine Person wie der Doktor, die eigentlich für ihren Pazifimus bekannt war, den fatalen Schritt vollführte, der beide Parteien gleichermaßen auslöschen sollte.
Wenn man wirklich kondensiert, ohne all zu viele schnörkeleien wissen will, wie der Schwur des „Nomore“ zu stande kam: Genau das hier ist die richtige Lektüre zum Nachschlagen."
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 50495
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Der Doctor Who-Thread
« Antwort #9 am: 31. Oktober 2016, 20:33:21 »
Bericht zum  2. TimeLash via Dark Elysium.

"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 50495
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Der Doctor Who-Thread
« Antwort #10 am: 02. November 2016, 23:07:29 »
Zwei neue Gratishörspiele:

"Es gibt wieder Neuigkeiten! Es hat lange gedauert, genauer gesagt viele anstrengende Monate, aber in ein paar Tagen gibt es von Little More Sonic nicht ein, sondern gleich zwei in sich geschlossene Fan-Hörspiele aus dem immer interessanten Doctor-Who-Universum als Gratis-Downloads.

Die Arbeiten an den neuesten Audio-Dateien sind nun abgeschlossen und das Team freut sich, ab Sonntag, den 13.11.2016, zwei Produktionen mit der geschätzten Öffentlichkeit zu teilen:

  • Das Kairos-Experiment: Der dritte Doctor und Sarah Jane Smith begegnen der genialen Wissenschaftlerin Professor Virtanen. Stellt sie ihre Fähigkeiten uneigennützig in den Dienst von UNIT, oder verfolgt sie ihre eigenen Pläne? Mit dem Brigadier, Sergeant Benton, und …
  • Heart of Darkness: Eine Adaption des berühmten Romans von Joseph Conrad, der auch als „Apocalypse Now“ verfilmt wurde. Eine Time Lady wird beauftragt, einem abtrünnigen Time Lord zu folgen, der auf einem abgelegenen Planeten eine Schreckensherrschaft errichtet hat — unsere erste englischsprachige Produktion!

Weitere, laufend aktualisierte Information von und zu der Hörspielschmiede Little More Sonic aus dem Großraum Nürnberg/Mittelfranken gibt es selbstverständlich auf der offiziellen Blog-Seite unter https://littlemoresonic.com und auf unserer Facebook-Seite!"
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 50495
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Der Doctor Who-Thread
« Antwort #11 am: 27. Februar 2017, 23:50:02 »
Es gibt nun ein offizielles fünftes Hörspiel von LMS - Little More Sonic. Dieses Mal handelt es sich um ein "Full Cast Audio Drama", also eine Hörspiel-Vollproduktion mit mehreren Sprechern, und zwar eine Geschichte mit dem zweiten (!) Doctor, im Original Patrick Troughton, mit Zoe Heriot und Jamie McCrimmon als Begleitern.

Die Geschichte heißt, kurz und bündig, "Erstkontakt".

Hier wieder wie gewohnt der Link zu der Seite von LMS mit den Downloads - gratis und für alle! :)

Für Feedback und Weiterempfehlungen - z.B. über soziale Netzwerke, Foren, Blogs oder auch einfach über Flüsterpost - würden sich die Macher und alle beteiligten des Hörspiel-Teams sehr freuen.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 50495
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Der Doctor Who-Thread
« Antwort #12 am: 13. November 2018, 01:38:37 »
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."