Autor Thema: Reading Challange 2019 - Ave  (Gelesen 222 mal)

Averan

  • Volles Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 112
  • 42!
    • Profil anzeigen
    • Redaktion roterdorn
Reading Challange 2019 - Ave
« am: 09. Januar 2019, 12:32:40 »
Dann wollen wir mal:

Ein Buch, das 2019 verfilmt wird
    Ein Buch, das dich nostalgisch werden lässt
    Ein Buch, das von einem Musiker / einer Musikerin geschrieben worden ist
    Ein Buch, von dem du denkst, dass es verfilmt werden sollte
    Ein Buch mit mindestens 1.000.000 Bewertung auf Goodreads
    Ein Buch mit einer Pflanze im Titel oder auf dem Cover
    Ein Lieblingsbuch, das du schon gelesen hast
    Ein Buch über ein Hobby
    Ein Buch, das du 2018 schon lesen wolltest - Stephen R. Covey: 7 Wege zur Effektivität
    Ein Buch, dessen Titel eines der folgenden Wörter enthält: Pop, Sugar, Challenge
    Ein Buch mit einem Kleidungsstück oder Accessoire auf dem Cover
    Ein Buch, das auf Mythologie, Legenden oder Folklore basiert
    Ein Buch, das posthum veröffentlicht wurde
    Ein Buch, das jemand im Fernsehen oder in einem Film gelesen hast
    Eine Neuerzählung eines Klassikers
    Ein Buch mit einer Frage im Titel
    Ein Buch, das in einem College oder auf einem Uni-Campus spielt
    Ein Buch über jemanden mit einer Superpower
    Ein Buch, das aus der Perspektive mehrerer Personen erzählt wird
    Ein Buch, das im Weltraum spielt -  T.S. Orgel: Terra
    Ein Buch von zwei weiblichen Autorinnen
    Ein Buch, dessen Titel eines der folgenden Wörter enthält: salty, sweet, bitter, spicy
    Ein Buch, das in Skandinavien spielt
    Ein Buch, das an einem einzigen Tag spielt
    Ein Debütroman
    Ein Buch, das 2019 veröffentlicht wird
    Ein Buch mit einem ausgestorbenen oder erfundenen Wesen - Stephan Bellem: Die Seele des Wächters
    Eine Buchempfehlung von einem / einer Prominenten, den / die du bewunderst
    Ein Buch, dessen Titel das Wort Liebe / love enthält
    Ein Buch über einen “amateur detective”
    Ein Buch über eine Familie
    Ein Buch von einem Autor / einer Autorin aus Asien, Afrika oder Südamerika
    Ein Buch mit einem Sternzeichen oder einem Astrologie-Begriff im Titel
    Ein Buch, in dem es um eine Hochzeit geht
    Ein Buch von einem Autor / einer Autorin, dessen / deren Vor- und Nachname mit dem gleichen Buchstaben beginnen
    Eine Geistergeschichte
    Ein Buch mit einem Titel, der aus zwei Wörtern besteht
    Ein Roman, der auf einer wahren Geschichte basiert
    Ein Buch, in dem es um ein Puzzle oder ein Spiel geht
    Deine Lieblingsaufgabe aus einer der vergangenen Popsugar-Challenges (2015, 2016, 2017, 2018)

    Advanced:
    Ein “cli-fi”-Buch (climate fiction)
    Ein “choose-your-own-adventure”-Buch
    Ein “own voices”-Buch
    Ein Buch, das in der Jahreszeit spielt, in der du es liest
    Ein “LitRPG”-Buch (literary role playing game)
    Ein Buch ohne Kapitel / ungewöhnlichen Kapitelüberschriften / unkonventionell nummerierten Kapiteln
    Zwei Bücher, die den gleichen Titel tragen (1)
    Zwei Bücher, die den gleichen Titel tragen (2)
    Ein Buch, das eine Redewendung hervorgebracht hat (z.B. “Big Brother” aus 1984)
    Ein Buch, das in einem Kloster [abbey, cloister, monastery, vicarage, convent] spielt

Erledigt:
Die Seele des Wächters (Stephan R. Bellem) --- Erfundenes Wesen -> Rezension
7 Wege zur Effektivität (Stephen R. Covey) --- 2018
Terra (T.S. Orgel) --- Weltraum -> Rezi folgt in Kürze

In Arbeit / geplant:
Kurze Antworten auf große Fragen (Stephen Hawking) --- posthum
Die Aschestadt (Christian Günther) --- ???
Der Bücherdrache (Walter Moers) --- 2019?
Die Dunklen Lande (Markus Heitz) --- 2019?
Amanda von Waisland (Angela Rose Burkart) --- Debüt
« Letzte Änderung: 09. Mai 2019, 11:30:11 von Averan »

wuerfelheld

  • GK Lounger
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 5993
    • Profil anzeigen
    • Würfelheld
Re: Reading Challange 2019 - Ave
« Antwort #1 am: 09. Januar 2019, 12:40:59 »
Einige Tolle Bücher unter "In Arbeit".
Viel Spaß bei z.B. "Die Aschestadt" - da gibt mittlerweile mit "Herr der Wälder" und "Blinde Wächter" auch Nachschub.

Averan

  • Volles Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 112
  • 42!
    • Profil anzeigen
    • Redaktion roterdorn
Re: Reading Challange 2019 - Ave
« Antwort #2 am: 09. Januar 2019, 13:24:39 »
Einige Tolle Bücher unter "In Arbeit".
Viel Spaß bei z.B. "Die Aschestadt" - da gibt mittlerweile mit "Herr der Wälder" und "Blinde Wächter" auch Nachschub.
Dankeschön!
Christian hat mich extra angeschrieben, weil ich vor Jahren mal Rost und andere Bücher von ihm verschlungen habe. Tatsächlich habe ich ihn danach aus den Augen verloren und nun wieder entdeckt. Ich bin schon sehr gespannt!

wuerfelheld

  • GK Lounger
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 5993
    • Profil anzeigen
    • Würfelheld
Re: Reading Challange 2019 - Ave
« Antwort #3 am: 09. Januar 2019, 17:04:11 »
Einige Tolle Bücher unter "In Arbeit".
Viel Spaß bei z.B. "Die Aschestadt" - da gibt mittlerweile mit "Herr der Wälder" und "Blinde Wächter" auch Nachschub.
Dankeschön!
Christian hat mich extra angeschrieben, weil ich vor Jahren mal Rost und andere Bücher von ihm verschlungen habe. Tatsächlich habe ich ihn danach aus den Augen verloren und nun wieder entdeckt. Ich bin schon sehr gespannt!
Und wenn Du die Anthologie "Blutroter Stahl" aus dem Mantikore Verlag lesen würdest, stellst Du fest, das dort eine Kurzgeschichte aus FAAR (Aschestadt Setting) enthalten ist. Und Greifenklaue, QuackONaut und meine Wenigkeit würden sich als Herausgeber über Deinen Konsum auch freuen :-)

Averan

  • Volles Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 112
  • 42!
    • Profil anzeigen
    • Redaktion roterdorn
Re: Reading Challange 2019 - Ave
« Antwort #4 am: 24. Juni 2019, 09:06:47 »
Kaum zu glauben.. Ich habe mich jetzt so lange mit einem Buch rumgeschlagen und dann durfte ich es auch noch abbrechen (weil es wirklich unerträglich war)
Wenn ich dieses Jahr auf 10 Bücher komme, darf ich stolz auf mich sein, glaube ich.

Ich wäre gerne für die Kategorie "ein Buch, das so schlecht ist, dass es mittendrin abgebrochen wird"  ::)


Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 51820
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Reading Challange 2019 - Ave
« Antwort #5 am: 24. Juni 2019, 09:24:13 »
Kaum zu glauben.. Ich habe mich jetzt so lange mit einem Buch rumgeschlagen und dann durfte ich es auch noch abbrechen (weil es wirklich unerträglich war)
Wenn ich dieses Jahr auf 10 Bücher komme, darf ich stolz auf mich sein, glaube ich.

Ich wäre gerne für die Kategorie "ein Buch, das so schlecht ist, dass es mittendrin abgebrochen wird"  ::)
Dir ist klar, dass wir jetzt welches fragen werden?
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

Averan

  • Volles Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 112
  • 42!
    • Profil anzeigen
    • Redaktion roterdorn
Re: Reading Challange 2019 - Ave
« Antwort #6 am: 24. Juni 2019, 09:28:58 »
 ;D

Ich werde demnächst eine Rezi dazu veröffentlichen, die verlinke ich hier dann.

fnord

  • Drachenlanze Gruppe 2
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2390
  • Ok, you know what to do. GET IN AND KILL `EM ALL!
    • Profil anzeigen
Re: Reading Challange 2019 - Ave
« Antwort #7 am: 24. Juni 2019, 09:37:04 »
Ich wäre gerne für die Kategorie "ein Buch, das so schlecht ist, dass es mittendrin abgebrochen wird"  ::)

 :)

Ich wäre eh dafür, dass wir nächstes Mal eigene Kategorien zusammenstellen. Wir können ja im Oktober damit anfangen.
..... und wieder nur ein Gehirn für alle!
Darin liegt Romeros subversives Genie, dem Publikum zu geben, wonach es sich sehnt – und dann noch eine Menge Zeug dazu, was man nie haben wollte.

Greifenklaue

  • Foren-Sheriff
  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 51820
  • Extra Shiny.
    • Profil anzeigen
    • http://www.greifenklaue.de
Re: Reading Challange 2019 - Ave
« Antwort #8 am: 24. Juni 2019, 09:41:40 »
Ich wäre gerne für die Kategorie "ein Buch, das so schlecht ist, dass es mittendrin abgebrochen wird"  ::)

 :)

Ich wäre eh dafür, dass wir nächstes Mal eigene Kategorien zusammenstellen. Wir können ja im Oktober damit anfangen.
Erfsahrungsgemäß würde ich gar jetzt damit anfangen ...
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."