Greifenklaue

General Category => Phantastik Allgemeines & More => Thema gestartet von: Greifenklaue am 04. Dezember 2015, 00:03:02

Titel: [Serie] Jessica Jones (Marvel)
Beitrag von: Greifenklaue am 04. Dezember 2015, 00:03:02
Hab den Trailer im Kino gesehen - beeindruckend!

Hier noch dazu gelesen: Tim guckt: Jessica Jones (http://www.nurdertim.de/?p=2764)

"Fazit: Jessica Jones ist düster, nicht immer angenehm anzuschauen, aber auch nicht frei von kleinen humorvollen Momenten. Es ist Comic-Action-Unterhaltung für Erwachsene mit mehr als nur einer starken Frauenrolle, die mich teilweise an eine erwachsene Buffy erinnert hat, und kommt größtenteils begrüßenswert klischeefrei daher. Ich bin bereit für mehr davon!"

Wer hat es von Euch schon gesehen und hat sich ne Meinung gebildet?
Titel: Re: [Serie] Jessica Jones (Marvel)
Beitrag von: Riven am 04. Dezember 2015, 08:59:32
Zitat
Hab den Trailer im Kino gesehen - beeindruckend!

Jo. Hab den Trailer auch gesehen und mich daraufhin tatsächlich mal bei NETLIX angemeldet. Marvel. Superhelden. Das ist bestimmt ne coole Serie. Dachte ich.

Was soll ich sagen: Klassischer Schuss in den Ofen.

Wenn ich die Serie mit einem Wort beschreiben müsste würd ich sagen: ÖDE ::). Hauptdarstellerin farblos bis langweilig. Superkräfte langweilig. Story langweilig. Hätte Netflix nicht noch mehr Serien oder hätte ich dafür bezahlen müssen, ich hätte mich echt geärgert.

Es ist übrigens noch nicht entschieden ob eine zweite Staffel kommt. Kann gut verstehen wieso.
Titel: Re: [Serie] Jessica Jones (Marvel)
Beitrag von: Greifenklaue am 17. Januar 2016, 00:45:05
Hmm, wieviel Folgen hast Du der Sache gegeben.

Die ersten zwei Folgen mochte ich, versteh aber schon, wenn Du langweilig sagst. Ist nicht gerade kurzweilig, aber  bisher gefällt mir das Setting - und auch, dass sie auf Luke Cage trifft.
Titel: Re: [Serie] Jessica Jones (Marvel)
Beitrag von: Riven am 18. Januar 2016, 21:42:56
Ich habe mir die erste Folge angeschaut. Eine zweite Staffel ist übrigens inzwischen beschlossen. Also komplett unerfolgreich war es wohl nicht.

Zitat
Die ersten zwei Folgen mochte ich, versteh aber schon, wenn Du langweilig sagst. Ist nicht gerade kurzweilig, aber  bisher gefällt mir das Setting - und auch, dass sie auf Luke Cage trifft.

Das trifft es schon ganz gut. De Serie ist mit Sicherheit nicht absoluter Rotz, aber man kann sie halt langweilig finden.

Gerade die ersten Folgen müssen mich bei einer Serie schon fesseln, denn da wird ja auch der Hauptplot entwickelt. Wenn mich das  nicht der Fall ist, schau ich mir den Rest nicht an.

Wie man allerdings diese Serie gut finden kann und die Marvel Filme (Avengers, Captain America, Ironman, X-Men,...) schlecht bleibt mir ein ewiges Rätsel.
Titel: Re: [Serie] Jessica Jones (Marvel)
Beitrag von: Greifenklaue am 18. Januar 2016, 21:46:04
Wie man allerdings diese Serie gut finden kann und die Marvel Filme (Avengers, Captain America, Ironman, X-Men,...) schlecht bleibt mir ein ewiges Rätsel.
Hab ich das gesagt?
Titel: Re: [Serie] Jessica Jones (Marvel)
Beitrag von: Riven am 18. Januar 2016, 21:47:30
Nein nicht du. Bangrim schrieb sowas in dem anderen Thread. Bin nur zu doof um andere Threads zu zitieren  ;D.
Titel: Re: [Serie] Jessica Jones (Marvel)
Beitrag von: Greifenklaue am 18. Januar 2016, 21:50:09
Na, da bin ich ja beruhigt.

Ich fand jetzt nicht jeden gut, aber keinen schlecht.
Titel: Re: [Serie] Jessica Jones (Marvel)
Beitrag von: Bangrim am 19. Januar 2016, 10:51:32


Wie man allerdings diese Serie gut finden kann und die Marvel Filme (Avengers, Captain America, Ironman, X-Men,...) schlecht bleibt mir ein ewiges Rätsel.

Zitat
Bisher gefallen mir die Marvel Serien wesentlich besser als die Filme.


Ich hab an keiner Stelle gesagt das die Marvel Filme schlecht sind. Ist halt 0815 Popcorn Kino, manche sind halt sehr gut (Thor) andere eher langweiliger (Captain America, Iron Man 2-3).

 ::)
Titel: Re: [Serie] Jessica Jones (Marvel)
Beitrag von: Riven am 19. Januar 2016, 13:53:16
Hast Recht. Schlecht hast du nicht direkt geschrieben. Du hast es etwas relativiert. Insofern hätte ich schreiben müssen schlechter/langweiliger als...

Zum Thema langweilig zitiere ich nochmal Klaue:


Zitat
Die ersten zwei Folgen mochte ich, versteh aber schon, wenn Du langweilig sagst. Ist nicht gerade kurzweilig, aber  bisher gefällt mir das Setting - und auch, dass sie auf Luke Cage trifft.[/

"Ist nicht gerade kurzweilig" ist eine schöne Formulierung  ;D
Titel: Re: [Serie] Jessica Jones (Marvel)
Beitrag von: Greifenklaue am 15. Juli 2016, 16:57:27
JJ endlich durchgeguckt. Das sind wir zu zweit angegangen, jede Woche zwei folgen, aber es fiel dann einige Male aus.

Die Entwicklung ist gemächlich, nimmt sich aber Zeit für die Charaktere.

Entgegen zu DD, wo ständig die Fäuste gut choreografiert im Effektegewitter fliegen, verzichtet man bei JJ auf spektakuläre Inszenierung - die Superkräfte der Superhelden geben es nicht her. JJ ist richtig stark und recht robust, Luke Cage ist stark und richtig robust und der Bösewicht? Schlägt Leute mit gesprochenen Worten in seinen Bann.

Die Mischung klappt aber gut, den wer glaubt schon an einen solchen Schurken. Ich hab meine Eltern erschossen, weil ... es mir jemand gesagt hat. Das Problem steht auch am Anfang der Serie und Jessica möchte beweisen, dass dem tatsächlich so ist, schließlich war sie lange genug - zwangsweise - Freundin des Typen.

Ganz nett ist das Crossover mit einem DD-Charakter gen Ende.

Mir hat die Serie ausgesprochen gut gefallen und möchte keine Minute missen.

4 von fünf Detektivbüros.

 
Titel: Re: [Serie] Jessica Jones (Marvel)
Beitrag von: HayatoKen am 18. Juli 2016, 22:25:30
Jessica Jones hat mir richtig gut gefallen, wünschte sowas würde öfter produziert!
Titel: Re: [Serie] Jessica Jones (Marvel)
Beitrag von: Greifenklaue am 18. Juli 2016, 22:43:22
Jessica Jones hat mir richtig gut gefallen, wünschte sowas würde öfter produziert!

Die Chance besteht ja mit DD3, JJ2, Luke Cage, The Punisher und, ich glaub, Green Fist ...
Titel: Re: [Serie] Jessica Jones (Marvel)
Beitrag von: Galiban Uthmatar am 18. Juli 2016, 23:35:16
Wer ist Green Fist?  ???
Titel: Re: [Serie] Jessica Jones (Marvel)
Beitrag von: Greifenklaue am 18. Juli 2016, 23:43:27
Green Fist, Green Dragon, ich bin mir nicht wirklich sicher ...
Titel: Re: [Serie] Jessica Jones (Marvel)
Beitrag von: KULTist am 19. Juli 2016, 11:52:29
Iron Fist!
Titel: Re: [Serie] Jessica Jones (Marvel)
Beitrag von: Greifenklaue am 19. Mai 2018, 20:54:16
So, ich hab Staffel 2 durch, hauptsächlich im Bus geguckt. Mir gefällt die langsame Erzählweise gut, aber auch das kein einziger Bösewicht ein typischer Bösewicht ist. Wirklich erlesen, was da an Problemen auftaucht.
Titel: Re: [Serie] Jessica Jones (Marvel)
Beitrag von: Greifenklaue am 15. Juni 2019, 07:52:52
Staffel 3 ist jetzt bei Netflix online.

"‏In der letzten Staffel bekommt es Jessica mit einem knallharten Serienkiller zu tun. Trish geht – von neuen Kräften beseelt – im Kampf gegen das Böse bis zum Äußersten"